Jump to content

Azaleah

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    179
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    5

Azaleah last won the day on October 21

Azaleah had the most liked content!

1 User folgt diesem Benutzer

Über Azaleah

  • Rang
    Oberfeldwebel

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Server
    WBK I

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Azaleah

    Feedback Patch am 15.11.2018

    In der WBK scheinbar seit Beginn, also Februar 2012... ist 2. OBH vom DG her. Wie kann man da nur 500 Ümuni haben? Wobei ich sagen muss auf den letzten 10 Gefechtsseiten hab ich 7 mal Ümuni kassiert... ja gut, früher war das mal mehr. Seitdem klar ist, dass man die Ümuni brauchen wird, ist sie plötzlich weg
  2. Azaleah

    Feedback Patch am 15.11.2018

    Oha, das Mouseover ist mir noch gar nicht aufgefallen Vielen Dank!
  3. Azaleah

    Feedback Patch am 15.11.2018

    Warum musst du die Gefechtsseite aktualisieren? Dein Ausdauerbalken oben regelt sich dynamisch nach unten, wie immer. Notfalls hilft im Kopf überschlagen (hab ich mehr 120 bzw 60 im KR oder nicht?)... dann kannst du, bevor du den letzten Fight gemacht hast, Tab wechseln und F5 drücken. Bei ner Vollaufladung gehts nicht, weil man ja bis 0 klicken will, aber wenn du danach wieder ne Vollaufladung reinklickst, kannst du auch das PopUp nutzen. Frage an Team Rot: Ihr habt ja einen Zähler bei den Tagesaufgaben, damit das System nach jeder 5. mittleren/10. schweren Aufgabe Patronen vergibt. Ist es möglich, diesen Zähler irgendwo bei den Aufgaben mit anzuzeigen? Ich persönlich merke mir nicht, wann ich welche Schwierigkeit absolviere und dann weiß man nie, wie weit man noch von der Belohnung entfernt ist. Fände ich gut, wenn man das sehen würde.
  4. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Ich hab deinen Beitrag auf Seite 2 vorhin nochmal gelesen und weiß auch, dass du dort geschrieben hast, dass der Drop in normalen Gefechten erhöht werden müsste. Das war aber nur "deine" Idee oder Bedingung dafür, dass der kostenlose KR okay wäre. Genauso wie andere Leute eben Ideen reinwerfen, wie es für sie okay wäre. Wenn du aber sagst, man hätte die kostenlose KR Geschichte annehmen müssen, dann hättest du sie zu den ursprünglichen Bedingungen des Betreibers annehmen müssen... was du auch nicht wolltest. Heißt am Ende hättest du doch auch zu denen gehört, die meckern oder jammern, weil es deine Wunschvorstellung genauso wenig gegeben hat wie die von anderen,.
  5. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    @RedStar Ich verstehe deinen Gedankengang nur bedingt, weil du dir Argumente suchst, die so gar nicht existieren und/oder nur teilweise korrekt sind. 3-4 Tage nachdem die Sache hier etwas eskaliert ist, zu sagen, dass man anders hätte entscheiden sollen, ist grundsätzlich eine Sache, die a) nicht hilft und b) das typische "hinterher ist man immer schlauer" vertritt. Das Problem daran ist allerdings, dass dein Argument dafür, den kostenlosen KR zu wählen gut gewesen wäre, dass es nicht so stattgefunden hätte, wie du es beschreibst. Denn die anfängliche Idee beinhaltete kostenlosen KR, keine AD + Patronen, Schießplatzveränderung und sonst... NICHTS. Deinen erhöhten Drop in normalen Gefechten seh ich nirgendwo in Planung. Deshalb kannst du diesen Zusatz auch nicht nutzen, um hinterher zu sagen, dass hier ohne Verstand gejammert wurde. Rein rechnisch wäre mit dem Ursprungsvorschlag bei der AD rein gar nichts geändert worden (unterm Strich), man hätte die User nur um die Patronen geprellt... von daher hättest du davon nichts gehabt, außer ein bisschen Milchmädchenrechnung. Wie kannst du sagen, dass es rein auf den KR bezogen ein Geschenk gewesen wäre, wenn du den Rest der Tatsachen gar nicht in Betracht ziehst? Du sammelst 100 Äpfel pro Woche und bekommst dafür nur 8 Flaschen Apfelsaft. Für deinen Fleiß außerdem 10€ und 2 Flaschen Saft gratis dazu. Das System ändert sich und du bekommst nun für 100 Äpfel direkt 10 Flaschen Apfelsaft. Gratis gibts dafür nichts mehr und der Fleiß kann nicht mehr entlohnt werden. Jetzt zu sagen, im Gegensatz zu vorher "schenkt" man dir für 100 Äpfel 2 Flaschen Saft mehr als vorher ist richtig, beschreibt aber die Gesamtsituation nicht annähernd - und ist deshalb auch wieder nicht richtig. Dass nach dem Aufstand der KR wieder "wie gewohnt" stattfindet, die Drops nur jetzt noch weiter gesenkt wurden, ist (meines Erachtens nach) nicht die Schuld des Users. Der Betreiber selbst wählt diesen Weg und das tut er ganz bewusst. Dafür gibt es eigentlich nur 2 Gründe... 1) er sagt sich "so, ich kann das auch noch verschlimmern, damit ihr mal seht, wie bescheiden es werden kann" oder 2) "okay, dann drehen wir die Schraube erstmal enger, damit ein späteres Entgegenkommen als Erleichterung wahrgenommen wird, ohne dass ich wirklich große Zugeständnisse gegenüber meinem Ausgangsvorschlag machen muss". So oder so ist diese Reaktion reine Taktik. Zu sagen es wäre die Schuld der User, weil ja so gemeckert wurde, macht diese ganze Situation zu einem Eltern-Kind-Verhältnis, bei dem wir als Kinder lernen sollen, nicht zu meckern, sondern die Entscheidung der Eltern so hinzunehmen, weil sie es sicherlich besser wissen. Nur das hier ist keine Eltern-Kind-Situation und "die Eltern" verändern die Situation ja nicht aus reinem Gewissen, "dem Kind" etwas Gutes zu tun, sondern sie wollen damit Geld machen. Und wer mein/unser Geld will, muss damit rechnen, dass er es nicht für willkürliche Entscheidungen entgegen geworfen bekommt und man noch stillschweigend alles hinnehmen muss aus Angst, er könnte die Situation ja vllt noch schlimmer machen, als sie schon ist. Sicherlich an einigen Stellen eine absolute Meinungsfrage - aber die vorhandenen Argumente nur halb zu sehen oder etwas dazuzudichten, was es gar nicht als Angebot gab... das funktioniert irgendwie nicht.
  6. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Evtl fehlt mir da die Weitsicht, weil ich nicht in dieser Sparte arbeite, aber ich hoffe (oder denke), dass mehr Leute bereit wären, pro Monat 3-5€ auszugeben und dafür ein laufendes und spaßiges Spiel zu haben, anstatt hier immer rumzustreiten und sich alle paar Wochen neu mit Patches zu beschäftigen. Ich für meinen Teil habe noch kein vergleichbares Spiel wie SG gefunden. Zumindest das, was ich gerne hätte, finde ich nicht. Ich will nicht an den PC gebunden sein, ich will nicht stundenlang tagsüber spielen müssen (was ja leider oft so ist), ich möchte Events gezielt spielen können mit der Zeit, die ich mir selbst zurechtlegen kann und ich möchte auch mal 2,3,4 Tage off sein können, ohne dass ich gefühlte Lichtjahre hinterherhänge. Das alles bietet mir in dieser Kombi nur SG, alles andere versuchte bisher immer in einem oder mehreren Punkten die Weltherrschaft an sich zu reißen und hat mich daher nicht mal auf kurze Dauer gecatched - von Geld investieren gar nicht erst zu reden. Die langjährigen Altbekannten hier im Game kommen natürlich on top. Und ich weiß, dass es einigen hier drin ähnlich geht mit den Erwartungen an Zeit-/Spiel-Verhältnis. Daher meine total banale Frage, wie die Vorstellung des Betreibers ist. Wie Kaufi da grad schon schrieb: es muss doch einen Kompromiss geben, der allen hilft... man hat ihn vllt nur noch nicht gefunden bzw. noch nicht so weit gedacht.
  7. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Na gut, das hat meine Frage jetzt nicht im Ansatz beantwortet... denn deine Antwort ist eine Grundvoraussetzung für eine Firma, egal in welcher Sparte. Ich hätte mir da schon eine konstruktivere Antwort gewünscht, aber ich nehme auch die aktuelle so hin - war n Versuch.
  8. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    @sickman Weißt du, was mal eine ganz essentielle Frage (inkl. ehrlicher Antwort natürlich) wäre? Was genau gedenkt Unikat mit dem Spiel Schulterglatze in Zukunft zu tun? Das wäre mal ein ernsthafter Ansatz, über den man vllt auch genauso ernsthaft sprechen könnte. Wie ist der aktuelle Stand des Spiels für euch wirtschaftlich, also Kosten-Nutzen-Faktor... und wie weit denkt ihr hier? Grundsätzlich spielen ja durchaus einige Leute noch gern SG, nicht zuletzt der langen Bekanntschaften wegen, von daher ist ja das "schaltet endlich ab" mehr Frust als Wunsch. Ich für meinen Teil könnte besser damit umgehen, wenn man offen redet und vllt auch einfach realisieren muss, dass das hier eine Abwärtsspirale ist, die nur mit Investition aufgehalten werden kann. Denn dann wäre es möglich, über weitflächig kleinere Beträge von vielen nachzudenken (oder das mal irgendwo erwähnte monatliche "Abo"), um einerseits dauerhaft das Spiel zu halten und andererseits über weiterführenden Content zu reden, der die Leute dann auch hier hält. Ob das klappt ist ne andere Frage... aber es wäre ein besserer Ansatz als das Gezicke hier und dieses Dienstleister-Kunden-Verhältnis, bei dem sich wohl beide Seiten aktuell hochgradig unwohl fühlen. Liegt das im Bereich des Möglichen für euch als Firma oder wäre das zu weit gegriffen?
  9. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Ich muss da mal kurz nachhaken... dass die Patronen wieder droppen, wurde aktualisiert - gut, das stimmt insofern, dass man in der Tat welche erhält. Aber bei 584 gewonnen Gefechten im KR ist diese Ausbeute (siehe unten) doch nicht wirklich euer angestrebtes Maß, oder? Bitte sag mir, dass dieser Beutefang nur ein katastrophaler Ausreißer in die falsche Richtung war und so...
  10. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Gibts dann auch wieder AD für Bonbons zu tauschen? Also so gesehen... wie immer eben?
  11. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Ob der KR was kostet oder nicht, macht unterm Strich nichts aus. Durch den veränderten Schießplatz „verliert“ man dort dann Ausdauer. Das ist doch nur die Blendgranate für die Patronen, die unter den Tisch fallen. Hat schon einer auf dem Testserver versucht seine Bonbons (wie gewohnt) in Ausdauer zu tauschen? Viel Erfolg dabei
  12. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Um noch etwas hinzuzufügen, mal abseits der Patronen-/AD-Sache... Diese Items... über Zielwasser kann man streiten, würde ich sagen. Für AK vllt nicht mal so übel, vor allem wenn man es kostenlos gewinnt. Kugelfisch ist ähnlich... um mal Randale zu machen bestimmt ganz nett - aber wenn die Dinger dann zu Hauf ausgeschüttet werden, ist es erstens nichts Besonderes mehr und zweitens sind dann Dinge wie Tannenbaum mit Gewehrschmuck oder mächtige Kürbisse wertlos bzw kein müdes Lächeln mehr wert und könnten / sollten ersetzt werden, da diese ablaufenden Items nicht mehr nötig sind. Teilweise stopft man ein Loch bei den Drops, das einem dann bei Event-Items wieder Sorgen machen wird. Um 2 Ecken im Voraus zu denken wäre da schon hilfreich. Aber was man mit Drohnenflug oder rotem Rauch soll, erschließt sich mir echt nicht. Ich poste dazu mal 2 Bilder: Wenn man bedenkt, wie lange schon kein roter Rauch mehr ausgeschüttet wird... und wieviel Drohnenflug einem aus Kisten entgegenpurzelt... Siehe meine Inventare... das Zeug gammelt rum, weil nicht brauchbar. Wer mich plattmachen will, macht das auch mit rotem Rauch... und einen Drohnenflug als ernsthaftes Angriffsitem hernehmen zu wollen - naja, für mich funktionieren die Dinger einfach nicht, daher liegen sie rum. Man ist an Punkten angekommen, an denen man entweder ohne Items angreifen kann oder "ordentliche" Items braucht, um weiter zu kommen. Der Drohnenflug rangiert da eher in der Kategorie "Trostpreis". Dass sich darüber die wenigsten freuen werden hat nichts mit "man will immer mehr" zu tun, sondern damit, dass es die Dinger bereits gab/gibt und man sie jetzt schon eher wie die böse Stieftochter behandelt.
  13. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Die Patronen im NS wurden bereits gekürzt, falls es nicht aufgefallen ist. Im NS zuvor ging es nämlich bei den Etappen bis 100 Patronen Belohnung, dann blieb es bei 100 Pats je weitere Etappe. Im kürzlich gespielten NS ging es bis 60 Patronen und blieb dann so je weitere Etappe. Ich will da ja nicht jammern... aber das sind so Dinge, die klammheimlich nebenbei geschehen. Finds daher auch bisschen anmaßend von "Unmengen" oder "die, die am lautesten schreien" zu sprechen. Es ist einfach Fakt, dass gerade extrem auffällig überall möglichst viel Richtung pay2win gebastelt wird und Fakt ist eben auch, dass dieser Zug längst abgefahren ist in SG. Es gibt Leute, die hier was ausgeben... vllt auch ein paar, die wirklich merklich reinstecken - aber das ist definitiv nur ein kleiner Prozentsatz, sonst wären diese Maßnahmen ja jetzt nicht so deutlich. Und alle, die nichts investieren, fangen bestimmt auch nicht jetzt damit an, nur weil der Betreiber Dinge rausstreicht, die man bisher gewöhnt war. Ich denke, mit Einschnitten und/oder Veränderungen kann man leben... wir sind alle erwachsen und können ein bisschen vorwärts denken. Aber das ist halt keine Einbahnstraße. Erwartet Unikat wirklich, dass man in die Tasche greift, weil man die Premiumwährung minimiert, ohne dass es dafür eine andere Veränderung gibt, von der die Spieler wirklich was haben? Das funktioniert doch nirgendwo. Vor allem, wenn es Dinge sind wie 5 Patronen alle 4 Tage zum antreten... sorry aber wie lange soll man die abholen, bis man damit "reich" wird? Ähnlich jetzt die Schießplatz-Idee mit 10 Marken für 5 Patronen. Echt nicht böse gemeint, aber bei solchen Änderungen kommt man sich so hochgradig verarscht vor, dass man erst recht nichts investiert.
  14. Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Also, alles in allem halte ich zumindest diese Ankündigung hier für sehr clever. Wenngleich der Inhalt für mich mehr als unverständlich ist... muss man doch sagen, dass der Dummbauernfang nicht schlecht angesetzt ist. Während man "aus Versehen" einen der wichtigsten Bestandteile der Idee vergisst, nämlich dass der KR ja dann keine AD mehr kosten würde, hetzt man die versammelte Mannschaft zähnefletschend auf und alles stürzt sich auf die Ausdauer-Frage. Nachdem geklärt ist, dass der KR ja kostenlos ist, sieht die Welt schon wieder halbwegs okay aus. Wie gut, dass dabei kaum einer mehr dran denkt, dass der Patronendrop dabei auch deaktiviert wird... und den kriegt man dann nirgendwo sonst wieder. Ich hoffe zumindest, dass das die Intension war - ansonsten weiß ich nicht ob ich lachen oder heulen soll. Zum Thema Patronen: Antreten ist ja gestrichen... die Droprate eher so semi-geil (hab mich nett ausgedrückt) und allgemein sind ja die Drops itself auch runtergeregelt worden, damit man ja nicht zu viele gewinnt, wenn man denn welche gewinnt. Zusätzlich besteht nun die Idee, die Drops im KR zu killen und dafür auf dem Schießplatz mit dem Schinken nach der Bratwurst zu werfen (sind wir mal ehrlich, wenn man diese 5 Patronen tauscht, stand die Schaukel echt zu nah an der Wand!)? Ist das so ne Art soziales Experiment, wie weit man gehen kann, bevor einem die Bombe um die Ohren fliegt oder so? Kann mir echt nicht vorstellen, dass ein Betreiber seine User für so geistig umnachtet hält Zum Thema KR und AD: Also ich hab längst aufgehört zu rechnen, ob ich da nun AD gewinne oder verliere... ist mir einfach zu blöd geworden, sich irgendwie großartig taktisch verhalten zu wollen - man wird ja doch nur dafür bestraft. Aber es gibt ja noch User, die das tun... ich meine gelesen zu haben, dass @Bidge letztens geschrieben hat, dass man beim KR auf lange Sicht halt trotzdem aktuell Minus macht etc. Wo ist denn da jetzt der Witz für euch an der Sache, uns den KR kostenlos zu gestalten und um Gegenzug keine AD-Drops zu stellen? Würden wir da nicht unterm Strich mehr Plus machen als aktuell, weil man hinterher eben nicht weniger hätte als vorher? Oder wird dieses Plus dadurch kompensiert, dass man aufm Schießplatz keine AD mehr bekommt, was immerhin 168 AD pro Woche entspricht und das wohl auch ungefähr das Minus ist, was man im KR macht? Also sind wir dann hinterher nicht wieder beim selben Niveau wie vorher... außer, dass man weniger Patronen hat... so zwecks Dummbauernfang? Ich kann mich nicht mal drüber aufregen... ich kann nur noch den Kopf schütteln
  15. Azaleah

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Dauer: 240 Minuten Die Zeit passt noch nicht ganz /edit: ich kann das mit der Deckelung leider nur bedingt nachvollziehen... bin im Test nur 9 Sterne General und hab praktisch jeglichen Bezug zu den damaligen Zeiten verloren, als dass ich erkennen könnte, inwiefern da eine Deckelung greift oder nicht
×