Jump to content

Pacman

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Pacman

  • Rang
    Obergefreiter

Profilinformationen

  • Server
    Final

Letzte Besucher des Profils

440 Profilaufrufe
  1. moin aloha......abgesehen von der Wartezeit, ist es sicherlich frustrierend wenn man wieder ausbildungen absolvieren muss. Vor allem für die, die schon die Schnauze voll haben vom Ausbilden für den nächsten DG.
  2. für die 75% Items wäre ich dafür, nicht 50 5 Items zu verwenden, eher die Anzahl der 30% Items zu erhöhen auf z.B. 8 oder 16 Die 50% Items dafür einzusetzen bringt Unmut. Zeitverlängerung auch gut, da würde aus meiner Sicht verdoppeln reichen. Beibehalten würde ich den Einsatz von Ausdauer
  3. in der jetzigen Form zukünftig beizubehalten, geh ich mit Dir mit, wäre nich jut
  4. Darum schrieb ich ja auch in abgewandelter Form. Mir gehts um den grundsätzlichen Gedanken. Bei den Meisten stapeln sich ja, wie schon erwähnt, viele Items. GWM und Feenstaub. Was produziert wird und zu welchen Konditionen kann man dann ja in Relation noch festlegen, dass es immer noch attraktiv bleibt. Auch wenn du nichts davon hälst, würdest Du es trotzdessen ok finden. ^^ hast ja deine Negation negiert indem Du Vorschläge gebracht hast wie man es gestalten könnt
  5. Aus meiner Sicht, könnte man doch die Weihnachtsfabrik, so oder in abgewandelter Form, in den "normalen" Spielbetrieb übernehmen. Bei den Meisten werden sich mit Sicherheit verschiedene Items stapeln und Lagerhallen füllen. Die könnte man doch dann so sinnvoll einsetzen.
  6. Es geht ja nicht darum, ob der Stützpunkt abgerissen wird oder nicht oder wer seine Spezi ändert. Es geht um die Tatsache, dass eine gravierende Änderung eingespielt worden ist, OHNE vorherige Ankündigung und zufällig entdeckt wurde. Daraufhin wurde dies bekannt gegeben. ZUFÄLLIGER Weise wurde diese Änderung UNBEMERKT und UNANGEKÜNDIGT eingespielt, als die Luft für eine bestimmte Truppe sehr dünn wurde. UND was der aus meiner Sicht sehr merkwürdig ist, es wird KEIN Statement gegeben wieso, weshalb, warum, mit den Worten…Zitat Muff am 17.02.2016 21:03 Uhr „Auf welche Beweggründe diese Änderung zurückzuführen ist, ist ersteinmal nicht relevant….“ was üblicher Weise bei JEDER Änderung getan wird.
  7. Oh doch....ich denke nicht nur ich habe Interesse diese Beweggründe zu erfahren. Das ist ja nicht eben nur eine Änderung von items oder textinhalt. Sonst wird doch auch umfassend erklärt wieso, weshalb, warum...
  8. Dennoch ist es sehr merkwürdig, dass eine solche doch weittragende Änderung im Manöververlauf erst veröffentlicht und bekannt gegeben wird, nachdem man sich beschwert. Ich möchte nicht wissen, wie lange diese Änderung schon unbemerkt eingespielt ist.
  9. Die Kampfkraft lässt nach...zwar nicht innerhalb einer Runde, jedoch von Runde zu Runde. --- Weiterhin stellt sich einigen die Frage, weshalb diese Änderung erst nach eingelegten Protest eines mit dieser neuen Regelung gelaufenen Manövers veröffentlicht wurde und nicht vorher bekannt gegeben wie sonst auch? Das stinkt !!!!
  10. Das ist eine nicht nachzuvollziehende Änderung. Das würde ja nix anderes bedeuten, das Tote wieder auferstehen. Außerdem ist die Änderung nicht heute sondern mindestens gestern bereits eingespilet worden.
  11. Ist jedoch aufwendig wenn man übertriebener Weise 93 Millionen Gegenstände hat und drei Stunden scrollen muss
  12. Der Zähler gefällt ^^ zusätzlich zum Verkauf
  13. Außerdem "Versuch macht Klug"
×
×
  • Neu erstellen...