Jump to content

Pils-Bier272

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Pils-Bier272

  • Rang
    Gefreiter

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Server
    WBK I
  1. Moin, also das Event lohnt sich wirklich wieder einmal! Es regnet Credits, Patronen, Ausdauer und Extra´s...Warteschlange der Ausbildungen wird länger und länger - Note 1 - Wer sich darüber beschwert, dem kann man wirklich nicht mehr helfen! + Boni für die Truppe... Dazu läuft es noch, zumindest bis jetzt, stabil. Trefferquote ca. 50%, alles im Limit. Keinerlei Klagen also, was will man mehr? Allen weiterhin viel Erfolg und fette Beute! Prost und schönes Wochenende!
  2. Moin Kameraden, bei allem Lob und aller Kritik komme ich zu dem Ergebnis, dass dieses Event (es läuft stabil) mal wieder richtig Credits und Patronen bringt, also eine sehr nette Abwechslung darstellt! Und nebenbei wieder ein paar Gutscheine regnen lässt... Kein Grund zur Klage, außer vielleicht, dass es nur eine Woche dauert... Aber was soll´s! Es sei nochmal angemerkt, wer keinen Bock auf die Events hat und nur am jammern ist, das dieses, oder jenes Mist sei, der soll einfach die Finger davon lassen und friedlich seinen Dienstalltag mit was auch immer füllen! Allen die ihrem Spaß dran haben weiterhin viel Freude, dem Rest kann es ja egal sein! Prost! Pils-Bier272
  3. Moin, also die Geschenkeausbeute war völlig ok und der Spaßfaktor größer als wenn man "normale" Dienste geschoben hätte, also alles gut. Von Geschenken sollte man nichts erwarten, aber für meinen Teil wurde ich nicht enttäuscht! Gutscheine, Extras, Versorgung sichergestellt für die nächste Zeit Danke hierfür, war ein cooles Event und hat Spaß gemacht! Wer mehr erwartet hat, dem kann man nicht helfen, denn manchen ist eben geschenkt noch zu teuer! In diesem Sinne Prost und ein Glas leckeren Glühwein ausnahmsweise! Pils-Bier272
  4. Danke, Euch allen auch frohe Weihnachten mit allem was dazugehört! Nicht vergessen speziell auch den Kameraden, die NICHT zu Hause sein können, in welchem Land sie auch immer stecken mögen! Gerade denen einen ruhigen und soweit möglich, besinnlichen Abend! Kommt heile und gesund wieder! Schätze mal Glühwein gibt´s überall wo unsere Flagge weht Pils-Bier272
  5. Moin, kurz und knapp: Bis jetzt ein Super Event plus Endboss plus Geschenke und das für drei Wochen...! Also wie immer wer will kann was anderes machen, aber es ist lang genug um für alle was rauszuholen. Nicht vergessen, es läuft erst grade mal ein paar Tage... In diesem Sinne einen besinnlichen(!!!) 1. Advent! Pils-Bier ( heute mal Glühwein)
  6. Moin, viele Meinungen, ein Thema... Wie wäre es denn mit etwas mehr Nachdenken, bevor man Motz-/Jammer-Posts hier reinschreibt, wie schwer und ungerecht das Event doch ist! 1. Es zwingt Euch niemand, macht es denen die es versuchen nicht madig 2. Spart genügend Ausdauer - bei z.B. 25 TP sollte Ausdauer für ca.80 Schuss da sein 3. Schätze niemand schreibt wenn er nur 40-50 Schuss gebraucht hat = Ausgleich der Wahrscheinlichkeit für EG wo man 90 braucht 4. Versucht mal die Ausdauer in Gefechte zu stecken, vielleicht ist da ja mehr an Belohnungen drin=kein Stress mit dem EG und der Quote 5. Es ist nur ein Spiel Persönlich versuche ich jeden Dritten zu erwischen, wenn denn genug an Ausdauer da ist, dann brauch ich mich zwischendurch auch nicht aufregen und ne Menge an Resourcen sinnlos verballern... In diesem Sinne Prost Pils-Bier272
  7. :00003303: Top! Schönes kurzes Event, wo auch die "kleinen" doppelt etwas von den Spenden haben und die ein oder andere Ausbildung finanzieren können. Kämpfen lohnt sich ebenfalls, was will man mehr? Aber keine Sorge, irgendjemand findet bestimmt wieder was zum meckern, oder fühlt sich ungerecht behandelt :00003252: Allen anderen viel Spaß und viel süßes - nicht soviel saures :00003255: Prost!
  8. Moin, also bei aller Kritik muss man sagen, dass das Endgegner-Event eine "Glückspielsache" ist und wer eben nicht sicher genug ausreichend Ausdauer in Reserve/Patronen hat, sollte davon die Finger lassen und normale Gefechte führen. Und Vorsicht beim wilden klicken wenn´s mal hakt - ratzfatz sind die Patronen weg :-) Habe ca. 250 Ausdauer benötigt um die 25 Hits zu landen. Ist völlig in Ordnung, denke ich. Beim nächsten Mal werde ich wohl mehr brauchen - ist eben Glücksache, keiner zwingt einen dazu... Batterien sammeln und im rechten Moment genug davon haben. Also schön entspannt bleiben, wenn man sich nicht sicher ist eben die Finger davon lassen. Nix für ungut, aber mal verliert man schlichtweg eben. Dennoch allen weiterhin viel Erfolg! Gruß und Prost auf das Event!
  9. 100% guter Vorschlag! Hoffentlich findet er Beachtung und es erfolgt die Umsetzung! Gruß und Prost!
  10. Kameraden, nachdem die vielen, meist kritischen und negativen Posts gelesen waren, möchte ich freundlich daran erinnern, dass es sich hier nur um ein Spiel handelt... Also Zeitvertreib zum Spaß mehrheitlich sozusagen und nicht um ein Frustventil für benachteiligt geglaubte mit viel zu viel Ernst spielende Gamer. Will keinem zu nahe treten, aber macht doch einfach das Beste draus, eine perfekte Truppe, oder Single-Player gibt´s nicht. Irgendwo muss man eben immer Kompromisse eingehen. Wer´s nicht mag kann ja wie gewohnt spielen, UvD, Dienst und Auslandseinsätze fahren. Leben in der Lage, nur mosern hilft nicht, einfach machen und versuchen das maximale rauszuholen. War ja nun lang und breit angekündigt das Event und was man dafür benötigt. Also allen weiterhin viel Spaß mit dem Event, kann mich nicht beklagen, endlich hat sich das verdammte Kisten sammeln mal richtig gelohnt! In diesem Sinne, Prost!
  11. Moin, die bislang verfügbaren Stützpunkteinrichtungen sind für die Verstärkung der einzelnen Klassen völlig ok, aber wie wäre es mit einigen Erweiterungsmöglichkeiten genereller Art? Also Dinge, die die Werte aller Mitglieder verbessern würden, je nach Ausbaustufe. Je nach Art, nur beim Angriff, oder der Verteidigung helfen würden. Vorschlagen würden wir gerne als Anregung z.B.: -Wachtürme -Scheinwerfer -Minenfelder -Zaun / Mauer -Streife / Hunde Nur mal laut gedacht, diese Dinge mit den vorhandenen in eine kleine grafisch dargestellte Ansicht Kaserne/Stützpunkt eingebracht - vielleicht auch möglich? Die Dinge hätten nur defensiven Charakter, natürlich wäre auch eine Art T-Bereich nett, wo man je nach Ausbaustufe, Fahrzeuge parken könnte, die dann beim Angriff unterstützen würden. -Kommandobunker als Gegenstück zur Kaserne, wo man mit einer Art Anwartschaft einen Teil des Geldes sichern könnte, oder seltene Kisteninhalte bunkern würde. Ergänzend hierzu wäre einige neue Rohstoffe nötig, wie Steine, Minen, Draht, Glas, Stahl, o. ä. Dadurch könnte man neue Reize schaffen, den Ausbau interessanter zu gestalten. So, denn bin ich mal gespannt, ob Ihr so etwas unterstützt, oder ablehnt :biggrin: Schönen Sonntag noch und Prost!
  12. Moin, nach einem Tag muss ich sagen, es ist ein gelungenes Event! Für alle die mitmachen wollen ist irgendeine, oder mehrere sinnvolle Belohnung in Reichweite! Alleine das tauschen gegen Credits spendiert die eine, oder andere Ausbildung. Jetzt werden plötzlich wie wild Kisten gesammelt, die Kasernen sollten also ziemlich aufgeräumt sein nach diesem Wochenende Und bei erfolgreichen Gefechten gibt es jetzt jedesmal eine Beute(Ring), dazu ab und an die üblichen Beutegegenstände. Also echt gut! Danke ans SG-Team für dies Event, hat sich jetzt schon gelohnt! Allen weiterhin viel Erfolg auf dem Feld der Ehre! Und Prost!
  13. Moin, also bei den Belohnungen für das Besiegen vom Endgegner, sollte es schwer bleiben ihn kleinzukriegen. Denn in Relation zum Scheibenschiessen ist es in Bezug auf den "Ertrag" (z.B.:Ausbildungsgutschein = 20 Scheiben, oder 100000 Credits) vergleichsweise fair es den Spielern mit ausreichend Energie und Patronen vorzubehalten. Ist eben nicht für jedermann, auch für mich noch nicht erreichbar. So hat man wenigstens noch Ziele Also kann es von uns aus so bleiben wie es ist. So denn weiterhin viel Spaß und Erfolg beim kämpfen an allen Fronten! Und Prost!
  14. Moin, interessant all die Beiträge zu lesen... Also unser Eindruck ist durchweg gut, die Zeiten für das Aufräumen sind wohl die besten Änderungen insgesamt! Danke hierfür ans SG-Team! Aber auch das Belohnungssystem ist so wie beschrieben im Spiel vorhanden und die Gewinne / Beutegegenstände teilen sich recht passend auf - alle 3-4 Gefechte irgendeine Beute. Erstaunlich nur, dass sich über diese, wie auch wahrscheinlich alle anderen Änderungen, immer erst Unmut breitmacht um sich dann zeitnah in Wohlgefallen aufzulösen. Es ist wie im richtigen Leben, etwas gewohntes aufzugeben und sich mit neuem zu arrangieren wird meist erstmal abgelehnt. Nachher jedoch, frei nach dem Motto: "Oh, ist ja doch nicht schlecht." akzeptiert... Also man wird es nie allen und jedem recht machen können, aber Hand auf´s Herz, diese Änderung ist nun wirklich für alle besser! Gruß und schönen Sonntag noch!
  15. Moinsen, eine Rohstoffbörse fänden wir auch sinnvoll und wenn sie mit evtl. einem Tageslimit (z.B. nur 10 Stück p. Tag) versehen werden würde, wäre die Dynamik mit Sicherheit für alle von Vorteil. Da dies aber auch bedeuten würde, die Stützpunkte rascher vervollständigen zu können, sollte man evtl. auch über nicht spielerbezogene Stützpunkterweiterungen, oder neue Rohstoffe nachdenken, z.B. Zaun, Wachturm, Hundestreifen, Scheinwerfer, oder so etwas in der Art. Prost und Gruß an alle!
×
×
  • Neu erstellen...