Jump to content

hurtz1001

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Bei mir steht jetzt, das Nachtschiessen endet in 29:xx:xx Stunden, aber das geht doch bis Montag 16 Uhr ? Oder habe ich einen Tag verschlafen und wir haben schon Sonntag ?
  2. Ich finde das Event gut Zeitaufwändig, aber dafür gibts ja auch ne gute Belohnung. Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Timer nicht korrekt runter läuft, wenn die 10 Minuten rum sind, steht der Timer noch bei 2-3 Minuten Wartezeit. Wenn ich dann die Seite neu lade, ist der Timer aber beendet und ich kann schiessen.
  3. In der Event Beschreibung heisst es: "Wichtig: Während des Eventzeitraums wird es möglich sein Ausbildungen in der Warteschlange verlustfrei abzubrechen, da die Sprungausbildung als normale Ausbildung gewertet wird!" Wenn ich aber auf den Abbrechenbutton meiner laufenden Ausbildungen gehe, steht dort "Du erhälst 2/3 deiner Credits zurück". Wurde nur vergessen den Text anzupassen oder erhält man doch nur 2/3 ?
  4. Klasse ! Das neue System ist WESENTLICH besser ! So ist den Interessen des Betreibers genüge getan um die extreme Serverlast durch Hitfaker & Co. zu unterbinden und trotzdem können wir Spieler kurzfristig viel Geld einsammeln um Ausbildungen zu starten ohne quälend lang Spielchen und Timer durchzustehen Und ein besonderes Lob dafür, dass es richtig schnell ging ! Toll
  5. Wieso wurden eigentlich die Spenden in der Summe reduziert ? Ich bekomme jetzt, trotz etwas höherer Moralwerte, gerade mal das ca. 1,4 fache von vorher. Mathematisch müsste es aber ca. das 1,66 fache sein um auf die gleiche Endsumme zu kommen Bei dem Aufwand, den das neue Spendensystem erfordert müsste es eigentlich sogar noch mehr geben als vorher !
  6. Also das Spendensystem finde ich ebenfalls mist Ich bin jetzt gezwungen entweder 45 Minuten kontinuierlich vor dem Rechner zu hängen um alle 3 Minuten ein aufwändiges Minispielchen zu machen oder ich muss 15 Mal pro Tag ins Spiel. Vorher konnte man im Forum posten oder im Ackerschnacker und nach einer gewissen Zeit waren die Spenden voll. Dazu hat man selber ein oder zweimal pro Tag allen Kameraden gespendet. So waren die Spenden zwar nicht schneller voll, aber man hat wesentlich weniger Zeit dafür benötigt. Das Spiel ist eh schon sehr zeitaufwendig und jetzt wurde eine Element hinzugefügt, was diesen Aufwand noch mal erheblich erhöht. Ich kann natürlich die Gründe für da Ändern des Spendensystems verstehen aber, wenn ihr schon so etwas Aufwändiges implementiert, hättet ihr die Spenden auf ein erträgliches Maß von 5 reduzieren müssen. Ich hoffe wirklich, dass das noch geändert wird ! Desweiteren habe ich bis jetzt noch nicht finden können, wo ich sehe wie viele Rohstoffe ich noch besitze und wie ich etwas davon einzahlen kann.
  7. Ok, meine Aussage basierte natürlich auf den vorliegenden Informationen. Aber dann gibt es ja Grund zur Hoffnung Ansonsten bin ich auf den Truppenpatch sehr gespannt
  8. Also Punkt 9. Kein lästiges Rohstoffeinzahlen mehr - gesammelte Rohstoffe fließen direkt in das Truppeninventar, finde ich absolut mist. Bisher konnte man an Tagen, an denen man Zeit hatte, schonmal Rohstoffe auf Reserve einlagern um an den Tagen mit Auslandseinsatz oder eben mit weniger Zeit, genug zu haben, um seinen Truppenbeitrag zu leisten. Das neue System zwingt mich dazu jeden Tag die gleiche Menge zu sammeln, bzw. bei Auslandseinsatz oder wenig Zeit, kann man dann seinen Beitrag nicht leisten Stimmt so nicht, außerdem weißt du ja noch gar nicht wie es gehandhabt wird. So viel sei verraten, du MUSST nicht jeden Tag sammeln.
  9. Wie lange werden die Items (Waffen, Fahrzeug, Kleidung, Unterkunft) bestehen bleiben ? Ich vermute mal, dass diese wieder nach einer gewissen Zeit nutzlos werden, oder ? Ich freue mich schon auf das Event Auch wenn es wieder ein bisschen nach Arbeit ausieht ;D
  10. Wie wäre es, wenn nach dem Antrag auf das Löschen der Truppe einfach ein 24 Stunden Timer eingebaut wird und dieser nach dem einloggen angezeigt wird (so wie der Endgegner z.B.). Und falls (was vermutlich passiert ist) bereits alle Mitglieder gekickt wurden, wird es wohl jemanden auffallen, dass etwas nicht stimmt und es ist genug Zeit sich an den Support zu wenden. Gruss Michael
  11. hurtz1001

    Feedback - Statement

    Auch ich habe mich die letzten Tage immer wieder mal geärgert und innerlich geflucht. Aber mir ist klar, dass gerade in der heutigen Zeit Software unheimlich komplex geworden ist und somit die Gefahr von Fehlern gross ist, weil es eben Menschen sind die daran arbeiten. Natürlich hätte man immer alles irgendwie besser machen können, und in diesem Fall ist es wirklich nicht so dolle gelaufen, aber nachher ist man bekanntlich ja immer schlauer Ich glaube eine etwas bessere und frühere Kommunikation wäre gut gewesen um die Spieler nicht im Ungewissen zu lassen. Letztendlich habe ich aber immer im Hinterkopf, dass ich viel Spaß habe mit einem Spiel, welches mir kostenlos zur Verfügung gestellt wird (und das dürfte wohl für den Großteil der Spieler gelten) Ich persönlich freue mich schon auf die nächsten Events, auch wenns trotzdem mal holpriger werden sollte
×
×
  • Neu erstellen...