Jump to content

K98

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über K98

  • Rang
    Schulterglatze

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Nicht angegeben
  • Wohnort
    Region Hannover
  • Server
    Final
  1. K98

    manöver

    Mal ganz davon abgesehen, stehen die Manöver ja auch im Frontbericht und machen die Nachrichten eigentlich unnötig. Eine Möglichkeit wäre auch mittels Haken setzen, ob Manöver Nachrichten erhalten oder nicht.
  2. moin, fakt ist doch, das das neue spendensystem freundlich ausgedrückt für die tonne ist und ich sogar weniger credits bekomme als nach dem alten system . das hätte man beibehalten sollen ! das wie es einige nennen mit dem "spionagespenden" hätte man anders lösen können, zb.: du hast dem spieler erfolgreich gespendet. ohne betrag und fertig. unter altem system war das miteinander auch größer, nicht nur innerhalb der truppe sondern im ganzen game, man ist halt auf andere angewiesen gewesen den becher voll zu bekommen. ist man zb. am wochenende mal abwesend gewesen oder ist im urlaub, konnte ich mich darauf verlassen das meine "stammspender" den spendenbecher füllen, sodass ich keine großen einbußen in der zeit habe. was machst du nach neuem system ? genau: ein langes gesicht, da keiner dir spenden kann außer du selbst ! und ungelogen, gestern ging mir das erste mal durch den kopf solange ich das spiel schon spiele: scheiß auf den vollen spendenbecher. das musste jetzt mal raus, schönen tag euch noch !
  3. K98

    Feedback zum Truppenpatch!

    ich bin mal gespannt wie es mit der manöver teilnahme aussieht, wenn der endgegner angekündigt wird.
  4. finde ist eine gute idee. bin dafür
  5. moin, dein geschildertes problem habe ich zum glück nicht, außer das sich bei mir beim anmelden eine neue seite parallel öffnet mit werbung zb. jappy und die ist ja wieder schnell geschlossen.
  6. Der Poster über mir kommt aus Braunschweig
  7. Klasse überspringen: Eine Grundschullehrerin geht zu ihrem Rektor und beschwert sich: "Mit dem kleinen Rudi aus der ersten Klasse ist es kaum auszuhalten! Der weiß alles besser! Er sagt, er ist mindestens so schlau wie seine Schwester, und die ist schon in der dritten Klasse. Jetzt will er auch in die dritte Klasse gehen!" Der Rektor: "Beruhigen Sie sich. Wenn er wirklich so schlau ist, können wir ihn ja einfach mal testen." Gesagt, getan, und am nächsten Tag steht der kleine Rudi zusammen mit seiner Lehrerin vor dem Rektor. "Rudi", sagt der Direktor, "es gibt zwei Möglichkeiten. Wir stellen dir jetzt ein paar Fragen. Wenn du die richtig beantwortest, kannst du ab morgen in die dritte Klasse gehen. Wenn du aber falsch antwortest, gehst du zurück in die erste Klasse und benimmst dich!" Rudi nickt eifrig. Rektor: "Wieviel ist 6 mal 6?" Rudi: "36." Rektor: "Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?" Rudi: "Berlin." Und so weiter... Der Rektor stellt seine Fragen und Rudi kann alles richtig beantworten. Sagt der Rektor zur Lehrerin: "Ich glaube, Rudi ist wirklich weit genug für die dritte Klasse." Lehrerin: "Darf ich ihm auch ein paar Fragen stellen?" Rektor: "Bitte schön." Lehrerin: "Rudi, wovon habe ich zwei, eine Kuh aber vier?" Rudi, nach kurzem Überlegen: "Beine." Lehrerin: "Was hast du in deiner Hose, ich aber nicht?" Der Rektor wundert sich etwas über diese Frage, aber da antwortet Rudi schon: "Taschen." Lehrerin: "Was macht ein Mann im Stehen, eine Frau im Sitzen und ein Hund auf drei Beinen?" Dem Rektor steht der Mund offen, doch Rudi nickt und sagt: "Die Hand geben." Lehrerin: "Was ist hart und rosa, wenn es reingeht, aber weich und klebrig, wenn es rauskommt?" Der Rektor bekommt einen Hustenanfall, und danach antwortet Rudi gelassen: "Kaugummi." Lehrerin: "Gut, Rudi, eine Frage noch. Sag mir ein Wort, das mit F anfängt, mit N aufhört und etwas mit Hitze, Feuchtigkeit und Aufregung zu tun hat!" Dem Rektor stehen die Tränen in den Augen. Rudi freudig: "Feuerwehrmann!" Rektor: "Schon gut, schon gut. Von mir aus kann Rudi auch in die vierte Klasse gehen oder gleich aufs Gymnasium. Ich hätte die letzten fünf Fragen falsch gehabt ..."
  8. ich kann mich meinen vorrednern nur anschließen, die alten waren besser
×
×
  • Neu erstellen...