Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 21.02.2018 in all areas

  1. 10 points
    Ich kann auch nur den Kopf schütteln, denn die Normalspieler werden zukünftig extrem in ihrem Möglichkeiten bei SG eingeschränkt. Das verprellt eher die Mehrheit der Spieler als sie bei Laune zu halten! Den Patronendrop hattet ihr zuletzt eh schon radikal reduziert. Waren es früher bei 600 Gefechten im KR noch ca. 300 Patronen, sind es jetzt nur noch ca. 100 Patronen. Die reichen noch nicht mal für die wöchentlichen Gutscheine in der Verwertungsstelle. Das muss natürlich auch nicht sein, denn die Premiumspieler sollen ja ihre Vorteile haben. Zusätzlich wie Azaleah schon schrieb die Patronen beim Kompanieantreten gestrichen, die Patronen bei den Prämien im Event ohne Ankündigung gekürzt und die Patronenanzahl in Gefechten gekürzt von 25/15/10 auf 15/10/5. Der zusätzliche Drop über die Tagesaufgaben ist in Ordnung, aber ersetzt nicht ansatzweise z.B. die Streichung der Pats beim Kompanieantreten. Die Eintauschmöglichkeit mit den Schießmarken ist absolute Verarsche! Und aus den Ü-Kisten kann man auch nicht gerade mit Patronen rechnen, denn die 25 droppen gerade mal mit einer Wahrscheinlichkeit von 3,5%. Das Problem aber ist, wie man als Normalspieler noch irgendwie die Möglichkeiten des Spiels nutzen kann? Wie soll ein Normalspieler zukünftig in einer Mobilmachung noch TA's machen können??? Man hat über einen bestimmten Zeitraum vielleicht die Credits für 300 TA's gesammelt, aber schafft dann nur 100 Stufen, da die Patronen für mehr nicht reichen! Da spreche ich noch nicht mal von einer Überholspur, die der Normalspieler komplett aus seinem Kopf streichen kann! Ihr macht das alles mehr als radikal und nur mit der Brechstange. Eure Basis verliert ihr aus den Augen und somit bleiben die Spieler und der Spielspaß auf der Strecke...
  2. 10 points
    VollStreckeR

    Feedback Testphase - November 2018

    @sickman@Chrischan@Rookie.sn Meine Güte. Entweder ihr macht SG zu oder ihr könnt euch mal mit euren verdammten "kleinen Anpassungen" verpissen. Habt ihr keine Eier in der Hose es endlich mal auf den Punkt zu bringen, ob ihr das Spiel nun schließen wollt oder nicht? Jede Woche kommt ihr mit immer bescheuerten Ideen um die Ecke. Hauptsache ihr quetscht noch den letzten Cent aus dem Spiel und wenn das dann auch nicht mehr klappt, wird endlich Licht ausgemacht. Ihr seid einfach nur jämmerlich.
  3. 8 points
    sickman

    Feedback Testphase - November 2018

    Folgende Änderungen werden demnächst (morgen) aufs Testsystem gespielt: Verwertungsstelle Tasse Kaffee: 4 AD, 100 Ü-Mun Rechenschieber: 4 AD, 100-Ümun Zielwasser: 4 AD, 200 Ü-Mun Trommelmagazin: 8 AD, 100 Ü-Mun Schießkladde: 8 AD, 100 Ü-Mun Gutschein: 8 AD, 10 Patronen An den Zeiten und den Limitierungen ändert sich nichts. Ausdaueraufladung Statt 6 kostet eine 24 AD Aufladung nun 2 Patronen Die automatische AD Regenerierung wird auf 4 AD pro 10 Minuten (24 in der Stunde) erhöht Soldatenspende Nach dem 5. / 10. / 15. mal Spenden abholen bekommt man jeweils 8 / 16 / 24 AD. In Summe bekommt man pro Tag hier also bis zu 48 AD, welche sich aber sofort auf das AD Konto gutschreibt. Wenn man zu dem Zeitpunkt der Gutschrift volle AD hat, geht die Gutschrift leider "ins Leere", da man nicht mehr als das Maximum AD haben kann.
  4. 8 points
    Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Also, alles in allem halte ich zumindest diese Ankündigung hier für sehr clever. Wenngleich der Inhalt für mich mehr als unverständlich ist... muss man doch sagen, dass der Dummbauernfang nicht schlecht angesetzt ist. Während man "aus Versehen" einen der wichtigsten Bestandteile der Idee vergisst, nämlich dass der KR ja dann keine AD mehr kosten würde, hetzt man die versammelte Mannschaft zähnefletschend auf und alles stürzt sich auf die Ausdauer-Frage. Nachdem geklärt ist, dass der KR ja kostenlos ist, sieht die Welt schon wieder halbwegs okay aus. Wie gut, dass dabei kaum einer mehr dran denkt, dass der Patronendrop dabei auch deaktiviert wird... und den kriegt man dann nirgendwo sonst wieder. Ich hoffe zumindest, dass das die Intension war - ansonsten weiß ich nicht ob ich lachen oder heulen soll. Zum Thema Patronen: Antreten ist ja gestrichen... die Droprate eher so semi-geil (hab mich nett ausgedrückt) und allgemein sind ja die Drops itself auch runtergeregelt worden, damit man ja nicht zu viele gewinnt, wenn man denn welche gewinnt. Zusätzlich besteht nun die Idee, die Drops im KR zu killen und dafür auf dem Schießplatz mit dem Schinken nach der Bratwurst zu werfen (sind wir mal ehrlich, wenn man diese 5 Patronen tauscht, stand die Schaukel echt zu nah an der Wand!)? Ist das so ne Art soziales Experiment, wie weit man gehen kann, bevor einem die Bombe um die Ohren fliegt oder so? Kann mir echt nicht vorstellen, dass ein Betreiber seine User für so geistig umnachtet hält Zum Thema KR und AD: Also ich hab längst aufgehört zu rechnen, ob ich da nun AD gewinne oder verliere... ist mir einfach zu blöd geworden, sich irgendwie großartig taktisch verhalten zu wollen - man wird ja doch nur dafür bestraft. Aber es gibt ja noch User, die das tun... ich meine gelesen zu haben, dass @Bidge letztens geschrieben hat, dass man beim KR auf lange Sicht halt trotzdem aktuell Minus macht etc. Wo ist denn da jetzt der Witz für euch an der Sache, uns den KR kostenlos zu gestalten und um Gegenzug keine AD-Drops zu stellen? Würden wir da nicht unterm Strich mehr Plus machen als aktuell, weil man hinterher eben nicht weniger hätte als vorher? Oder wird dieses Plus dadurch kompensiert, dass man aufm Schießplatz keine AD mehr bekommt, was immerhin 168 AD pro Woche entspricht und das wohl auch ungefähr das Minus ist, was man im KR macht? Also sind wir dann hinterher nicht wieder beim selben Niveau wie vorher... außer, dass man weniger Patronen hat... so zwecks Dummbauernfang? Ich kann mich nicht mal drüber aufregen... ich kann nur noch den Kopf schütteln
  5. 8 points
    Rookie.sn

    Feedback Testphase - Oktober 2018

    Guten Morgen, vielen Dank für Euer Feedback. wir haben uns zu zunächst für folgende Änderungen bei der Verwertungsstelle entschlossen: Patronen wieder raus. Ausdauer zurück. Kosten an Items reduziert (bei den 75er). Alles weitere in der Ankündigung Gruß Rookie
  6. 7 points
    Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Die Patronen im NS wurden bereits gekürzt, falls es nicht aufgefallen ist. Im NS zuvor ging es nämlich bei den Etappen bis 100 Patronen Belohnung, dann blieb es bei 100 Pats je weitere Etappe. Im kürzlich gespielten NS ging es bis 60 Patronen und blieb dann so je weitere Etappe. Ich will da ja nicht jammern... aber das sind so Dinge, die klammheimlich nebenbei geschehen. Finds daher auch bisschen anmaßend von "Unmengen" oder "die, die am lautesten schreien" zu sprechen. Es ist einfach Fakt, dass gerade extrem auffällig überall möglichst viel Richtung pay2win gebastelt wird und Fakt ist eben auch, dass dieser Zug längst abgefahren ist in SG. Es gibt Leute, die hier was ausgeben... vllt auch ein paar, die wirklich merklich reinstecken - aber das ist definitiv nur ein kleiner Prozentsatz, sonst wären diese Maßnahmen ja jetzt nicht so deutlich. Und alle, die nichts investieren, fangen bestimmt auch nicht jetzt damit an, nur weil der Betreiber Dinge rausstreicht, die man bisher gewöhnt war. Ich denke, mit Einschnitten und/oder Veränderungen kann man leben... wir sind alle erwachsen und können ein bisschen vorwärts denken. Aber das ist halt keine Einbahnstraße. Erwartet Unikat wirklich, dass man in die Tasche greift, weil man die Premiumwährung minimiert, ohne dass es dafür eine andere Veränderung gibt, von der die Spieler wirklich was haben? Das funktioniert doch nirgendwo. Vor allem, wenn es Dinge sind wie 5 Patronen alle 4 Tage zum antreten... sorry aber wie lange soll man die abholen, bis man damit "reich" wird? Ähnlich jetzt die Schießplatz-Idee mit 10 Marken für 5 Patronen. Echt nicht böse gemeint, aber bei solchen Änderungen kommt man sich so hochgradig verarscht vor, dass man erst recht nichts investiert.
  7. 6 points
    Moin aktuelle Kosten: neue Kosten: 30% Items = 1RP / 50% Items = 2RP Kostenerhöhung: (2x 30% Items oder 1x 50% Item) + 100 Ümun Kostensenkung: 20 Ausdauer (von 24 auf 4 AD)
  8. 6 points
    Update für den 23.10.2018 Verwertungsstelle Tasse Kaffee: 4 AD, 100 Ü-Mun Rechenschieber: 4 AD, 100-Ümun Zielwasser: 4 AD, 200 Ü-Mun Trommelmagazin: 8 AD, 100 Ü-Mun Schießkladde: 8 AD, 100 Ü-Mun Gutschein: 8 AD, 10 Patronen An den Zeiten und den Limitierungen ändert sich nichts. Ausdaueraufladung Statt 6 kostet eine 24 AD Aufladung nun 2 Patronen Die automatische AD Regenerierung wird auf 4 AD pro 10 Minuten (24 in der Stunde) erhöht Soldatenspende Nach dem 5. / 10. / 15. mal Spenden abholen bekommt man jeweils 8 / 16 / 24 AD. In Summe bekommt man pro Tag hier also bis zu 48 AD, welche sich aber sofort auf das AD Konto gutschreibt. Wenn man zu dem Zeitpunkt der Gutschrift volle AD hat, geht die Gutschrift leider "ins Leere", da man nicht mehr als das Maximum AD haben kann. 
  9. 6 points
    Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Ich bin dafür, ein 2-Klassen-Spiel aus SG zu machen. Einmal die Version für die normalen Spieler - die sich durch ein kleines Ausdauerpolster aus den täglichen Gefechten undaus dem Kampfrausch ihre Erfolge bei den Mainevents vorbereiten wollen .... und eine Version für die SUMA's in diesem Spiel - also diejenigen, die ohne Ausdauer und Patronen spielen und dafür auch noch bezahlen wollen.
  10. 6 points
    johka86

    Feedback Testphase - November 2018

    wie dumm muss man sein, so etwas zu schreiben?! dein leben hier im forum besteht aus provozieren und unqualifizierten beiträgen. deine herabwürdigende art und weise gegenüber denen die sich hier deutlich mehr als andere ins spiel bzw die diskussion einbringen, um das spiel am leben zu halten, kotzt mich langsam an. holste dir darauf eigentlich immer einen runter. findeste dich geil? du hast nichts aber wirklich nichts drauf. außer villeicht zahnbelag.....
  11. 6 points
    PrivatJoker

    Feedback Testphase - November 2018

    Ich muss meinen Vorrednern da zustimmen. Die Aktivität wird zurück gehen, wenn keine Ausdauer mehr vorhanden ist. Der Hobby-Spieler verballert 2x täglich seine Ad und das wars. Der KR wird dann bald so teuer, dass man 1x im Monat oder alle 10 Wochen einen startet. Die FreeToPlay Spieler zu vergraulen, führt dazu, dass Sie noch mehr zurück fallen oder gar keine Lust mehr haben. Dann haben auch die Geld-Spieler keine Lust mehr. Es entsteht eine Abwärtsspirale aus den sich das Game nicht mehr erholen kann (Vermutung). Gerade der KR war ein Objekt der Begierde um Credits zu kreieren. Wenn der quasi so teuer wird, bzw. nicht mehr durchführbar ist, schläft das Spiel mangels Geld ein. Daher ist der Ansatz von Bidge richtig. Man müsste die Spieler eigentlich zusch***en mit Credits, dass Sie doch mal nen Zwani ausgeben für das Leveln in TA. Ich bevorzuge dann doch eher wieder die Variante den KR kostenlos ohne Ad und Pats Drop zu gestalten. wer mehr machen will, z. b. in Events kann Pats kaufen und so sich wieder einen Vorteil verschaffen. Die Hobby-Zocker können so weiter machen und spielen fleißig mit. Der Geld-Spieler steht in der Rangliste oben und hat mehr Items, Credits. Beide sind zufrieden. Patronenpreise: Diese sind als Preis-/Leistungsverhältnis immer noch zu unrentabel. Schaut Euch Neflix an oder DAZN, 10 Euro im Monat und Ihr könnt alles schauen. Ich will ja nicht, dass Ihr für 10 Euro plötzlich 5000 Pats möglich macht. Aber die 1800 Pats für 99,99 Euro anzubieten, ist wie im aktuellen Diesel-Skandal einen Euro 5 Diesel mit Schummelsoftware zum Verkauf anzupreisen. Denkt über eine Flatrate nach, gerne 2-3 Flatrates mit Staffelung und ggf. mehr Bonis, wie z. B. Profilbesucher bei Premium Flat kostenlos. Generell müssten alle Patronenkaufpreise halbiert werden, damit es sich meiner Meinung nach wirklich wirtschaftlich für einen Spieler lohnt. So könnte man auch andere Spieler wieder dazu gewinnen, die sich schnell an den End-DG oder in TA verbessern könnten.
  12. 6 points
    Basti22

    Feedback Testphase - November 2018

    Und was soll da geteste werden....? Wie schnell einem die Lust vergeht?
  13. 6 points
    Geissini

    Feedback Testphase - November 2018

    top somit fällt es einem immer leichter mit dem game aufzuhören ,
  14. 6 points
    Rookie.sn

    Feedback zur aktuellen Testphase

    Moin ... ein kurzer Einblick in die weitere Entwicklung der Verwertungsstelle: Ihr bekommt die Auswahl welches Item (Feenstaub/Myrrhe oder Kaffee/Rechenschieber) zur Herstellung verwendet werden soll! Zum Wechsel bzw Einstellen wird man einfach nur auf das jeweilige Bild klicken müssen. Weitere Infos (und Tests) werden demnächst folgen. Gruß Rookie
  15. 6 points
    Wenn ich mir die Erträge der letzten Wochen mal betrachte, dann ist es "nahezu" egal, ob und wann da ein Cap für die Ausbildungszeit eingesetzt wird. Die credits sind derart Mangelware geworden, dass man den nächsten Durchgang MM oder ÜS im Halbjahresrhythmus planen kann. Vielleicht lässt sich der Kampfrausch ja doch noch auf eine Dauer von 60 Minuten hochschrauben. Einen Anreiz zur Investition kann ich zumindestens für mich momentan nicht erkennen.
  16. 5 points
    Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Ich muss da noch eine andere Fräge frägen .... Wäre es denkbar, dass für den in Planung befindlichen Panzerkeks ein zusätzlicher slot geschaffen wird - das würde nämlich verhindern, dass man komplett neu rechnen muss, um seine eigentlich gewohnte Kampfstärke beizubehalten. Wenn ich im KR mit einem Keks und 3 Kugelfischen durch die Reihen ziehe, dann möchte ich ungern an jemandem eingehen, der entsprechend mit 4 Kugelfischen (dem laut Test unter Umständen zu erwartenden baldigen Massenartikel) umhergeistert. Wenn es diesen Extra-slot gibt, wäre die nächste Überlegung, ob man diesen nicht erweitert, um hier auch "nötige" Dampf´se oder Tücher reinzupacken.
  17. 5 points
    Ich habe jetzt mal 2.000 Gefechte im Kam-Abend mit Veteran gemacht und ausgewertet. Nur Masse bringt ja verlässliche Zahlen . Panzerkekse gab es übrigens noch nicht! Da im Kam-Abend die Dropchance 65% beträgt und mit dem Veteran um 5% erhöht wird, passt erst mal der Gesamtdrop ! Jetzt im Einzelnen: Der Drop für ÜbMun ist viel zu hoch, denn man kann sie nur bei der täglichen Schießbahn und beim Kampf gegen einen Endgegner einsetzen. Also entweder weitere sinnvolle Dinge einbauen wofür die Spieler ÜbMun benötigen oder den Drop drastisch senken, da man ja noch weitere ÜbMUn in den Ü-Kisten finden kann. Der Drop für die Tasse Kaffee und den Rechenschieber ist auch viel zu hoch, denn ich kann das in den Mengen und in dem Zeitraum über die Verwertungsstelle und in einer Überholspur oder sonst beim Start von Ausbildungen gar nicht umsetzen --> sprich mein Inventar läuft über damit! Der Drop für den Gummibärchensaft und den Fetten Kugelfisch ist etwas zu hoch! Denn das würde dazu führen, dass dauerhaft alle diese Items angelegt haben und alle anderen normalen Extra-Items völlig entwertet werden und zukünftig sinnlos sind. Der Drop für Patronen und Ausdauer ist viel viel viel zu tief ... wenn nicht sogar unterirdisch tief. Ihr hattet zuletzt schon den Drop (insbesondere bei den Patronen) reduziert und jetzt noch mal ca. halbiert . Die Ausdauer ist die elementare Sache im Spiel und die hält das Spiel überhaupt am Leben. Egal, ob ich mich damit an Credits oder neuen Beute-Items bereichere oder ob ich mir diese für größere Events spare, um dort mal aktiv etwas machen zu können. Und wenn ich für die größeren Events keine Vorräte mehr haben, machen diese auch keinen Spaß mehr. Und gerade diese sorgen für die nötige Abwechslung im Spiel, da es sonst nur dahinplätschern würde. Wenn diese Abwechslung fehlt, na dann gute Nacht! Umso weniger Ausdauer umso weniger Aktivität umso weniger Motivation und Spaß. Der Spielfrust steigt und den Rest kann sich jeder an 3 Fingern abzählen. So wie es jetzt auf dem Testserver eingespielt ist, wird jeder nur noch haushalten und taktieren. Sprich man wird keine Ausdauer einsetzen, um mal schnell eine 50er-Serie vollzumachen oder selbst im KR wird man sich zukünftig 3x überlegen, ob und wie viel Ausdauer man einsetzt, da der Verlust viel zu hoch ist. Erst recht wird dann keiner mehr in der Verwertungsstelle etwas klicken, da die Ausdauer dafür viel zu wertvoll ist. Sprich das Spiel wird im Ganzen immer mehr eingeschränkt und die eigentliche Vielseitigkeit, die alles irgendwie noch interessant macht, bleibt auf der Strecke. Die Patronen sind auch ein wesentliches Element dieses Spiels, die man einfach braucht, um im Spiel vorwärts zu kommen --> Verwertungsstelle, Überholspur, Mobilmachung usw.. Die Normalspieler schauen zukünftig dumm aus der Wäsche, weil sie ihre erbeuteten Credits in einer Mobilmachung gar nicht umsetzen können, da sie keine bzw. nur ganz wenige Patronen zum abkürzen haben! Die Überholspur können sich Normalspieler dann ganz abschminken, da es BallaBalla wäre dafür 75 Token zu investieren, um vielleicht 10 Ausbildungen abzukürzen, da mehr mit den zu wenig Patronen gar nicht möglich sind. Somit bleiben sie ausbildungstechnisch zukünftig auf der Strecke bis auf das normale Warteschlange füllen im Kam-Abend. Es wird sogar so weit kommen, dass etliche Spieler zukünftig wieder einen 12h-Kam-Abend statt eine 24h-Kam-Abend machen werden, da die Pats dafür viel zu wertvoll sind! In Summe alles Dinge die den Spielspaß drücken!!! Noch kurz zu Halloween: Die Bonbons droppen bis auf bei den Spenden wie es soll --> also beim Endgegner, in Gefechten, nach jeder 50er-Serie, nach jedem erfolgreichen Manöver, aus den Gruselkisten und auch die aus den Tagesaufgaben. Die Bonbons für die Spenden klappen jedoch nicht, da die Spenden aktuell beim Testserver nicht funzen!
  18. 5 points
    Bidge

    Feedback Testphase - November 2018

    kurz und knapp: Ihr habt einen an der Waffel wird das umgesetzt, mache ich einen Haken ans Spiel und such mir was Neues. Ganz sicher nicht von Unikat.
  19. 5 points
    sickman

    Balance Patch am 19.07.2018

    Hallo Kameraden, die WM ist vorbei und wir haben quasi grünes Licht für folgende Änderungen, die wir am kommenden Donnerstag in das System spielen: Alle Token Events kosten 75 Token Alle Events bis auf Kampfrausch dauern 4h Alle Events haben einen CoolDown von 7 Tagen Das Token Limit beträgt 135 Dropchance von Premium und Ausdauer bei Gefechten leicht erhöht Die Ausbildungszeiten der Ausbildungen "Waffenausbildung", "Wachausbildung" und "Arschkriechen" werden in ihrer Maximaldauer begrenzt: Waffenausbildung: 2550000s => ~ 708h Wachausbildung: 2550000s => ~ 708h Arschkriechen: 4250000s => ~ 1180h Die Stufe spielt dabei keine Rolle. Es geht einzig und allein um die Zeit. In dem Moment, wo Waffenausbildung länger als 708h dauern würde ist Schluss. Die Dauer wird dann pro Stufe nicht weiter ansteigen. Das hat folgenden Hintergrund: bei maximaler Verkürzung der Ausbildungszeiten (Kameradenabend, Überholspur, 75% Items, etc.) kann man die Dauer einer Stufe Waffenausbildung, die bereits gedeckelt ist auf rund 15h drücken. Für Arschriechen sind es rund 25h. Der Preis eine Ausbildung abzukürzen sinkt somit auch auf ein verträgliches Maß, sodass dies für den Spielprogress wieder in Erwägung gezogen werden kann. Mit kameradschaftlichen Grüßen
  20. 5 points
    Azaleah

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Grundsätzlich ist es ein Minusgeschäft, da hast du schon recht. Da ja aber die Truppenausbildungen immer teurer werden und ab gewissen Stufen auch echt horrende Kosten anfallen, ist einfach der Blickwinkel dann ein anderer. Denn am Ende bringen dir 1000 GWM nicht mehr viel, weil du gar nicht die Kohle hast, auch wirklich 1000 TAs mit 30% Ersparnis zu skillen. Da sind 250 hergestellte Kladden mit 75% Ersparnis deutlich attraktiver und vor allem umsetzbarer. ___________ Und an den Rest von euch: Heiliger Bimbam, was ist denn los bei euch? Der User hat nur eine Frage gestellt - im Übrigen eine, die sogar Sinn macht. Wo hat er denn gejammert oder behauptet, dass er mehr will? Lasst mal die Kirche im Dorf. Man man man...
  21. 4 points
    Kaufi84

    Feedback Testphase - November 2018

    Klingt im ersten Moment super. Kommt halt dann auf Euren Umtauschkurs an ob auch super bleibt ;)
  22. 4 points
    Bidge

    Feedback Testphase - November 2018

    Eigentlich müsste man die Spieler mit Credits, Item und AD zu***n, dass sie das ohne Patronen kaufen gar nicht umsetzten können
  23. 4 points
    BVBKalle

    Feedback Testphase - November 2018

    Trotz aller Rivalität unter uns Spielern (was dazu gehört und auch den Reiz ausmacht) sollten wir jetzt alle an einem Strang ziehen und hier mal einen Riegel vor diese, schon seltsamen Änderungen in den letzten Monaten machen. Jeder möchte Spass am Spiel, aber dieser Spass wird immer mehr zur Qual. Das Interesse und die Aktivitäten in den Truppen wird immer weniger. Ich hoffe, dass Team Unikat zur Vernunft kommt, ansonsten gehen hier mal ganz schnell die Lichter aus. MkG
  24. 4 points
    Für den 21.06.2018 wird es folgende Änderung an den Dropchancen bei Gefechten geben: Patronen Droprate erhöht Ausdauer Droprate deutlich erhöht Ziel ist es, dass ihr beim KR mit einem guten Plus an AD rausgeht, sodass sich der KR unterm Strich für alle Spieler auf jeden Fall lohnt.
  25. 4 points
    Vorgemerkt an der Stelle möchte ich mal wieder fragen, wieso die Weihnachtsfabrik einfach nicht dauerhaft eingeführt wird? Somit lässt sich das Problem der Items ganz easy bewältigen ohne wieder viel daran rumzudoktern. Ich habe schon seit langem gehofft, dass endlich mal etwas unternommen wird. jedoch dachte ich eher in die andere Richtung. Wie immer bin ich sehr skeptisch und lasse mich auch dieses mal wieder gerne vom Gegenteil überzeugen, jedoch befürchte ich, dass es die aktiven Spieler weiter abschreckt und sich mehr zurückziehen! Klar muss sich ein Event lohnen. Für den Spieler in Form von AD, Patronen oder Items. Er will ja für seine Aktivität belohnt werden und nicht bestraft. In Hinblick auf den unternehmerischen Sinn ist das wohl eher kontraproduktiv und kann ich auch nachvollzeihen, aber dies sollte doch bitte auf einem anderen Weg gelöst werden. Die lukrativen Events sind, KR, Nachtschießen und Weihnachten. Wenn nun KR wegfällt spare ich eben für die anderen Events, aber dadurch reduziert sich auch meine Aktivität.
×