Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 10.12.2017 in all areas

  1. 12 points
    VollStreckeR

    Feedback Testphase - November 2018

    @sickman@Chrischan@Rookie.sn Meine Güte. Entweder ihr macht SG zu oder ihr könnt euch mal mit euren verdammten "kleinen Anpassungen" verpissen. Habt ihr keine Eier in der Hose es endlich mal auf den Punkt zu bringen, ob ihr das Spiel nun schließen wollt oder nicht? Jede Woche kommt ihr mit immer bescheuerten Ideen um die Ecke. Hauptsache ihr quetscht noch den letzten Cent aus dem Spiel und wenn das dann auch nicht mehr klappt, wird endlich Licht ausgemacht. Ihr seid einfach nur jämmerlich.
  2. 10 points
    ThiKiD

    Feedback Testphase - November 2018

    Hallo, ich weiß nicht wer euch immer auf diese Ideen bringt mit den Patronen, aber 5 Patronen für 10 Schießmarken? Wer die eintauscht, der macht definitiv was falsch. Keine Ausdauer und Patronen mehr im KR? Na dann sperrt gleich zu oder wo soll man seine Ausdauer noch her bekomen? Streicht das Zielwasser raus und ersetzt sie mit Trommeln/Kladden. Roter Rauch und Drohnenflug? Sagt mir mal was ich damit anfangen soll außer sie bei der Tagesaufgabe zu entsorgen
  3. 9 points
    Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Also, alles in allem halte ich zumindest diese Ankündigung hier für sehr clever. Wenngleich der Inhalt für mich mehr als unverständlich ist... muss man doch sagen, dass der Dummbauernfang nicht schlecht angesetzt ist. Während man "aus Versehen" einen der wichtigsten Bestandteile der Idee vergisst, nämlich dass der KR ja dann keine AD mehr kosten würde, hetzt man die versammelte Mannschaft zähnefletschend auf und alles stürzt sich auf die Ausdauer-Frage. Nachdem geklärt ist, dass der KR ja kostenlos ist, sieht die Welt schon wieder halbwegs okay aus. Wie gut, dass dabei kaum einer mehr dran denkt, dass der Patronendrop dabei auch deaktiviert wird... und den kriegt man dann nirgendwo sonst wieder. Ich hoffe zumindest, dass das die Intension war - ansonsten weiß ich nicht ob ich lachen oder heulen soll. Zum Thema Patronen: Antreten ist ja gestrichen... die Droprate eher so semi-geil (hab mich nett ausgedrückt) und allgemein sind ja die Drops itself auch runtergeregelt worden, damit man ja nicht zu viele gewinnt, wenn man denn welche gewinnt. Zusätzlich besteht nun die Idee, die Drops im KR zu killen und dafür auf dem Schießplatz mit dem Schinken nach der Bratwurst zu werfen (sind wir mal ehrlich, wenn man diese 5 Patronen tauscht, stand die Schaukel echt zu nah an der Wand!)? Ist das so ne Art soziales Experiment, wie weit man gehen kann, bevor einem die Bombe um die Ohren fliegt oder so? Kann mir echt nicht vorstellen, dass ein Betreiber seine User für so geistig umnachtet hält Zum Thema KR und AD: Also ich hab längst aufgehört zu rechnen, ob ich da nun AD gewinne oder verliere... ist mir einfach zu blöd geworden, sich irgendwie großartig taktisch verhalten zu wollen - man wird ja doch nur dafür bestraft. Aber es gibt ja noch User, die das tun... ich meine gelesen zu haben, dass @Bidge letztens geschrieben hat, dass man beim KR auf lange Sicht halt trotzdem aktuell Minus macht etc. Wo ist denn da jetzt der Witz für euch an der Sache, uns den KR kostenlos zu gestalten und um Gegenzug keine AD-Drops zu stellen? Würden wir da nicht unterm Strich mehr Plus machen als aktuell, weil man hinterher eben nicht weniger hätte als vorher? Oder wird dieses Plus dadurch kompensiert, dass man aufm Schießplatz keine AD mehr bekommt, was immerhin 168 AD pro Woche entspricht und das wohl auch ungefähr das Minus ist, was man im KR macht? Also sind wir dann hinterher nicht wieder beim selben Niveau wie vorher... außer, dass man weniger Patronen hat... so zwecks Dummbauernfang? Ich kann mich nicht mal drüber aufregen... ich kann nur noch den Kopf schütteln
  4. 8 points
    Azaleah

    Feedback Testphase - November 2018

    Die Patronen im NS wurden bereits gekürzt, falls es nicht aufgefallen ist. Im NS zuvor ging es nämlich bei den Etappen bis 100 Patronen Belohnung, dann blieb es bei 100 Pats je weitere Etappe. Im kürzlich gespielten NS ging es bis 60 Patronen und blieb dann so je weitere Etappe. Ich will da ja nicht jammern... aber das sind so Dinge, die klammheimlich nebenbei geschehen. Finds daher auch bisschen anmaßend von "Unmengen" oder "die, die am lautesten schreien" zu sprechen. Es ist einfach Fakt, dass gerade extrem auffällig überall möglichst viel Richtung pay2win gebastelt wird und Fakt ist eben auch, dass dieser Zug längst abgefahren ist in SG. Es gibt Leute, die hier was ausgeben... vllt auch ein paar, die wirklich merklich reinstecken - aber das ist definitiv nur ein kleiner Prozentsatz, sonst wären diese Maßnahmen ja jetzt nicht so deutlich. Und alle, die nichts investieren, fangen bestimmt auch nicht jetzt damit an, nur weil der Betreiber Dinge rausstreicht, die man bisher gewöhnt war. Ich denke, mit Einschnitten und/oder Veränderungen kann man leben... wir sind alle erwachsen und können ein bisschen vorwärts denken. Aber das ist halt keine Einbahnstraße. Erwartet Unikat wirklich, dass man in die Tasche greift, weil man die Premiumwährung minimiert, ohne dass es dafür eine andere Veränderung gibt, von der die Spieler wirklich was haben? Das funktioniert doch nirgendwo. Vor allem, wenn es Dinge sind wie 5 Patronen alle 4 Tage zum antreten... sorry aber wie lange soll man die abholen, bis man damit "reich" wird? Ähnlich jetzt die Schießplatz-Idee mit 10 Marken für 5 Patronen. Echt nicht böse gemeint, aber bei solchen Änderungen kommt man sich so hochgradig verarscht vor, dass man erst recht nichts investiert.
  5. 8 points
    Basti22

    Feedback Testphase - November 2018

    Und was soll da geteste werden....? Wie schnell einem die Lust vergeht?
  6. 8 points
    Fish

    Feedback Testphase - November 2018

    ...wenn man etwas machen kann, was den Spielern so richtig auf den Keks geht, ihr schafft es garantiert.... Keine AD mehr im KR und auf dem Schießplatz , sorry, aber bekloppter geht es nicht....damit habt ihr es geschafft, das Spiel ad absurdum zu führen...
  7. 8 points
    Rookie.sn

    Feedback Testphase - Oktober 2018

    Guten Morgen, vielen Dank für Euer Feedback. wir haben uns zu zunächst für folgende Änderungen bei der Verwertungsstelle entschlossen: Patronen wieder raus. Ausdauer zurück. Kosten an Items reduziert (bei den 75er). Alles weitere in der Ankündigung Gruß Rookie
  8. 7 points
    Geissini

    Feedback Testphase - November 2018

    top somit fällt es einem immer leichter mit dem game aufzuhören ,
  9. 6 points
    Bidge

    Feedback Testphase - November 2018

    kurz und knapp: Ihr habt einen an der Waffel wird das umgesetzt, mache ich einen Haken ans Spiel und such mir was Neues. Ganz sicher nicht von Unikat.
  10. 6 points
    Rookie.sn

    Feedback zur aktuellen Testphase

    Moin ... ein kurzer Einblick in die weitere Entwicklung der Verwertungsstelle: Ihr bekommt die Auswahl welches Item (Feenstaub/Myrrhe oder Kaffee/Rechenschieber) zur Herstellung verwendet werden soll! Zum Wechsel bzw Einstellen wird man einfach nur auf das jeweilige Bild klicken müssen. Weitere Infos (und Tests) werden demnächst folgen. Gruß Rookie
  11. 6 points
    Fish

    Feedback zur aktuellen Testphase

    ...ohne auch nur eins der überarbeiteten Features getestet zu haben, hier mal meine Spontanreaktion: 1. ...damit kan ich uneingeschränkt leben...der Verlust der Patronenrewards (wenn ich es richtig verstanden habe gilt das ja nur bei den Stunden-, Tages- und Gesamtsieg) wird nur wenigen weh tun....ob damit allerdings eure anscheinend wirtschaftlichen Gesichtspunkte unter dem Strich gelöst werden, wage ich zu bezweifeln.... 2. ...das mit dem Captcha bei Gefechten kann ich verstehen, bin allerdings jetzt schon genervt....insbesondere beim KA wird die mögliche Anzahl an Gefechten somit nochmals gedrückt....für mich persönlich und auch anderen "Langsamklickern" nicht sonderlich erfreulich... ...bitte überlegt doch wirklich mal, ob die hier bereits mehrfach geäusserte Idee, die maximal zu machenden Gefechte während des KA´s zu begrenzen ( z.B. 400 in 1 Std. oder z.B. 500 in 1 Std.), nicht die bessere und gerechtere Lösung für alle Spieler wäre. 3. Finde ich nicht gut.....hier sollte man unterscheiden, ob der Spieler noch GWuM/FeenStaub im Inventar hat oder nicht und daran festmachen, ob die Verwertungsstelle dementsprechend auf Kaffee und Rechenschieber geändert wird....also einen Mechanismus einbauen, der prüft, was noch im Inventar vorhanden ist oder das ganze wählbar machen....ansonsten wird das genau so ungerecht wie die jetzige Lösung ....
  12. 6 points
    Wenn ich mir die Erträge der letzten Wochen mal betrachte, dann ist es "nahezu" egal, ob und wann da ein Cap für die Ausbildungszeit eingesetzt wird. Die credits sind derart Mangelware geworden, dass man den nächsten Durchgang MM oder ÜS im Halbjahresrhythmus planen kann. Vielleicht lässt sich der Kampfrausch ja doch noch auf eine Dauer von 60 Minuten hochschrauben. Einen Anreiz zur Investition kann ich zumindestens für mich momentan nicht erkennen.
  13. 6 points
    Azaleah

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Grundsätzlich ist es ein Minusgeschäft, da hast du schon recht. Da ja aber die Truppenausbildungen immer teurer werden und ab gewissen Stufen auch echt horrende Kosten anfallen, ist einfach der Blickwinkel dann ein anderer. Denn am Ende bringen dir 1000 GWM nicht mehr viel, weil du gar nicht die Kohle hast, auch wirklich 1000 TAs mit 30% Ersparnis zu skillen. Da sind 250 hergestellte Kladden mit 75% Ersparnis deutlich attraktiver und vor allem umsetzbarer. ___________ Und an den Rest von euch: Heiliger Bimbam, was ist denn los bei euch? Der User hat nur eine Frage gestellt - im Übrigen eine, die sogar Sinn macht. Wo hat er denn gejammert oder behauptet, dass er mehr will? Lasst mal die Kirche im Dorf. Man man man...
  14. 5 points
    Hellraiser-EF

    Feedback Testphase - November 2018

    Mit jedem Patch wird es schlimmer... schreibt doch gleich noch ne monatliche Grundgebühr aus... da fällt einem die Entscheidung noch leichter auf zu hören
  15. 5 points
    sickman

    Balance Patch am 19.07.2018

    Hallo Kameraden, die WM ist vorbei und wir haben quasi grünes Licht für folgende Änderungen, die wir am kommenden Donnerstag in das System spielen: Alle Token Events kosten 75 Token Alle Events bis auf Kampfrausch dauern 4h Alle Events haben einen CoolDown von 7 Tagen Das Token Limit beträgt 135 Dropchance von Premium und Ausdauer bei Gefechten leicht erhöht Die Ausbildungszeiten der Ausbildungen "Waffenausbildung", "Wachausbildung" und "Arschkriechen" werden in ihrer Maximaldauer begrenzt: Waffenausbildung: 2550000s => ~ 708h Wachausbildung: 2550000s => ~ 708h Arschkriechen: 4250000s => ~ 1180h Die Stufe spielt dabei keine Rolle. Es geht einzig und allein um die Zeit. In dem Moment, wo Waffenausbildung länger als 708h dauern würde ist Schluss. Die Dauer wird dann pro Stufe nicht weiter ansteigen. Das hat folgenden Hintergrund: bei maximaler Verkürzung der Ausbildungszeiten (Kameradenabend, Überholspur, 75% Items, etc.) kann man die Dauer einer Stufe Waffenausbildung, die bereits gedeckelt ist auf rund 15h drücken. Für Arschriechen sind es rund 25h. Der Preis eine Ausbildung abzukürzen sinkt somit auch auf ein verträgliches Maß, sodass dies für den Spielprogress wieder in Erwägung gezogen werden kann. Mit kameradschaftlichen Grüßen
  16. 5 points
    Vorgemerkt an der Stelle möchte ich mal wieder fragen, wieso die Weihnachtsfabrik einfach nicht dauerhaft eingeführt wird? Somit lässt sich das Problem der Items ganz easy bewältigen ohne wieder viel daran rumzudoktern. Ich habe schon seit langem gehofft, dass endlich mal etwas unternommen wird. jedoch dachte ich eher in die andere Richtung. Wie immer bin ich sehr skeptisch und lasse mich auch dieses mal wieder gerne vom Gegenteil überzeugen, jedoch befürchte ich, dass es die aktiven Spieler weiter abschreckt und sich mehr zurückziehen! Klar muss sich ein Event lohnen. Für den Spieler in Form von AD, Patronen oder Items. Er will ja für seine Aktivität belohnt werden und nicht bestraft. In Hinblick auf den unternehmerischen Sinn ist das wohl eher kontraproduktiv und kann ich auch nachvollzeihen, aber dies sollte doch bitte auf einem anderen Weg gelöst werden. Die lukrativen Events sind, KR, Nachtschießen und Weihnachten. Wenn nun KR wegfällt spare ich eben für die anderen Events, aber dadurch reduziert sich auch meine Aktivität.
  17. 5 points
    Tagchen, es wurde schon mehrfach in der Shoutbox gemeldet, passiert ist leider nichts. Das Problem, dass sich eine Aldi-Werbung oder ähnliches als Pop-Up bzw neuer Browser-Reiter öffnet, wenn man sich auf der Logout-Seite von SG befindet und dann in die Namens- oder PW-Zeile drückt, um sich anzumelden, besteht nach wie vor! Desweiteren habe ich seit ein paar Tagen in unregelmäßigen Abständen eine Weiterleitung auf sonstwas für Server und Seiten, die nicht wieder rückgängig zu machen ist. Da bleibt nur Reiter schließen und SG neu öffnen, zurückspringen etc unmöglich. Das passiert mir auch nur bei SG, sprich ein allgemeiner Bug oder ein Abo etc auf meinem Handy ist es definitiv nicht. Wenn ihr beides mal beheben könntet, wäre das sehr schön. Das nervt nämlich gewaltig. LG
  18. 4 points
    Nabend SG Gemeinde, ich denke ich hab den Vorschlag hier schon gelesen, bin aber zu faul zum suchen Mir geht das geklicke für die Items richtig auf die Nerven. Kann man nicht ein Tool einspielen? Ähnlich wie beim Entsorgen einbauen, wo man mehrere Items mit wenig Aufwand kaufen kann? Grüße
  19. 4 points
    alone2k

    Feedback zur aktuellen Testphase

    Also mal zusammenfassend: 1. Pats-Rate ist zwar nicht die beste aber noch akzeptabel, da man ja auch was verkaufen möchte 2. AD-Rate unter aller sau, so macht es Null Sinn überhaupt aktiv zu sein, da man eigentlich nur mit der regenerierten Ausdauer Gefechte führen kann, wenn überhaupt, da man in der Verwertungsstelle ja auch AD braucht 3. Spielspaß kaum noch vorhanden, da weder Aktivität irgendwas bringt noch ein kauf von Patronen wirklich einen Zweck erfüllt (100 € 450 Gefechte, oder z. B. 72 AK Stufen ca. 12.348 Credits mehr Bonus) Mögliche Verbesserungen: - AD-Drop wieder erhöhen so das man überhaupt irgendetwas machen kann, was auch einen Wert hat - gegebenenfalls die Verwertungsstelle überdenken (Üb-Mun statt AD als Einsatz ?) - Üb-Kisten überdenken die Verteilung hier scheint überhaupt nicht mehr zu passen, fast nur noch Üb-Mun und ab und an mal Credits (Traubenzucker ? hat den schon mal einer gesehen ? ) ... kann noch weiter ausgeführt werden
  20. 4 points
    Bidge

    Feedback zur aktuellen Testphase

    noch 11 Mal KR, dann ist die Ausdauer aufgebraucht. Macht richtig Laune. Das Nachtschießen kannst in die Tonne treten - mit welcher AD ?
  21. 4 points
    Fish

    Feedback zur aktuellen Testphase

    ...das das Captcha nur alle 2-5 Minuten erscheint hatte ich vor meiner Aussage gelesen, ändert aber nichts an meiner Aussage. Wenn es dann 3 mal erscheint und ich mich evtl. auch noch verklicke, dann macht das schon in der Summe eine ziemliche Anzahl an Gefechten, die ich in der Zeit nicht starten kann.... ....das ich mit GWuM/Feenstaub Rechenschieber/Kaffee produzieren kann weiss ich, um damit dann aber TrommelR und Kladden (und nur die sind wirklich interessant) kann ich nur über einen zusätzlichen Einsatz von AD und Zeit errechen....sehe ich als absoluten Nachteil, wenn ich noch Staub und GWuM im Inventar habe.....insofern ist deine Anmerkung kein Argument zur Entkräftung meiner gemachten Aussage.. .....da setze ich dann doch lieber gleich Kaffee und Rechenschieber ein und ein mal nützliches Spielelement wird im Keller vermodern, bis ich sie für die Tagesaufgaben entsorgt habe....schade eigentlich....
  22. 4 points
    Kriewi

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    "Der Preis eine Ausbildung abzukürzen sinkt somit auch auf ein verträgliches Maß, sodass dies für den Spielprogress wieder in Erwägung gezogen werden kann. " naja die verträglichkeit ist da wohl abhängig von der brieftasche und mit spielprogress ist wohl patronen kaufen gemeint? hab eben mal geschaut was mir eine ak stufe so einbringt bonus + 147 credits dienst normal + 21 credits uvd + 45 credits ausland + 90 credits klar werd ich es nutzen wenn ichden deckel dann iwann mal erreicht und genügend pats gesammelt habe aber ich weiß jetzt nur nicht ob mich das wirklich zum geld für pats ausgeben animiert oder ob ich mir für die kohle lieber ne lecker erdbeertorte hole mit viel schlagsahne versteht sich wer für die erbeertorte ist, bitte liken
  23. 4 points
    Für den 21.06.2018 wird es folgende Änderung an den Dropchancen bei Gefechten geben: Patronen Droprate erhöht Ausdauer Droprate deutlich erhöht Ziel ist es, dass ihr beim KR mit einem guten Plus an AD rausgeht, sodass sich der KR unterm Strich für alle Spieler auf jeden Fall lohnt.
  24. 4 points
    Nachvollziehbar wäre es für mich, wenn in umrechenbaren Einheiten aus Ausdaueritems und Patronen nicht wie bisher etwa nach dem Kampfrausch 200 Gefechte mehr gestartet werden können - bezogen auf die 30 Minuten dann eben 50 mehr ----- sondern wenn man dies moderat eindämmt. Aktuell geht das ein bisschen an eurem eigenen Ziel - mehr Patronen zu verkaufen - vorbei. Wenn in 400 Gefechten Ausdauer und Patronen für 300 (statt 450) neue Gefechte dropen, dann wäre das mE noch "hinnehmbar". Spart dafür einfach mal etwas die Hälfte der Übungsmunition ein und legt die Verkürzungsitems ebenfalls etwas geringer.
  25. 4 points
    Fish

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Sicherlich muss man erst einmal abwarten, wie sich die angekündigten Balance Änderungen auswirken werden. Grundsätzlich kann ich auch die angesprochenen wirtschaftlichen Aspekte verstehen, allerdings gebe ich folgende Punkte zu bedenken: Meines Erachtens werden hier die Stellschrauben (mal wieder) sehr drastisch verstellt. Eine Reduzierung der KR Zeit auf 30 Minuten halte ich in Kombination mit der geringeren Dropchance für WuM und FSt und der Reduzierung der Patronenbeute für einen zu drastischen Eingriff in die Balance. Da ändert auch die Möglichkeit dies alle 7 Tage zu starten nichts dran. Insbesondere, wenn es bei den dazu benötigten 75 Token bleibt. Wenn ich diese nicht habe kann ich auch nichts starten.... Bei der teilweise absolut miesen Serverperformance werden Klickkünstler sicher auch noch in der halben Stunde etliche Gefechte starten können, für "normale" Spieler sehe ich dies dann nicht mehr als gegeben. Warum reduziert man diese Zeit nicht erst einmal auf 1 Stunde ? Danach kann man ja, wenn die angesprochenen Betreiberprobleme wirtschaftlicher Art, immer noch gegeben sind, eine weitere Reduzierung auf 45 Minuten einführen und erst dann evtl. auf 30 Minuten verkürzen... Neue Dienstgrade sind sicherlich auch eine feine Sache, nur sollte hier beachtet werden, dass es absolut nervig ist, Bedingungen erfüllen zu mussen, die absolut jenseits jeder Vorstellung liegen. Hier wird auch die Reduzierung der "Abkürzungsmöglichkeit " mit Patronen nachhaltig eingreifen. Es ist absolut langweilig, wenn eine AK Stufe mehrere hundert Stunden läuft und die Ausbildungsschlange blockiert und ich nicht mehr wie gewohnt, dies mit Patronen verkürzen kann!! M.E. kommen diese Änderungen und Eingriffe deutlich zu spät und Ich bitte die Betreiber, insbesondere für die alte Oma Final, diese Aspekte in die Überlegungen einzubeziehen....
×