Jump to content
Destroyangel

AGB’s & Co. Und die Einhaltung dieser?

Recommended Posts

Also, ich habe mir da mal so meine Gedanken gemacht (und meine Erfahrungen) zu den verschiedenen AGB-Punkten und was damit bisher geschehen ist:

Punk 13. Multi Accounts

Jede Person darf pro Welt nur einen Account spielen. Spieler, die oft von demselben Internetanschluss spielen oder in einer Wohngemeinschaft leben, müssen dies im Vorfeld mit dem Support absprechen.

Sehr suspekt, denn in welchem Haushalt leben denn mehr als 5 Leute, die ein und dasselbe Spiel spielen? Dazu fast zeitgleich? Würde man die Festplatten ID auslesen wäre es womöglich auch noch vom gleichen PC 😉

Ebenfalls komisch das diese Accounts in zig unterschiedlichen Teams verteilt sind und oft auch die gleichen Spieler angreifen.

Punkt 14. Account Sitting

Account Sitting ist generell verboten. Unter besonderen Umständen ist es jedoch erlaubt einen weiteren Account von einem anderen Spieler für eine befristete Zeit zu spielen. Dies ist vorher unbedingt mit dem Support abzuklären.

Ist ja ganz nett, wird aber zu gerne vorgeschoben damit es nicht direkt auffällt, dass man eigentlich weitere Accounts spielt.

Ein paar Tage ist ja schön und gut; aber wochenlang? Monatelang?  Dann werden die Teams gewechselt mit diesen Accounts. Will der eigentliche Nutzer das überhaupt? Weiß er davon?

Punkt 19. Anpassung und Ergänzung

Wir behalten uns das Recht vor, die Spielregeln abzuändern und zu ergänzen.

Womit wir dann beim Hauptpunkt angekommen wären.

Es ist längst bekannt das es Pay-Spieler gibt, die massenhaft Accounts haben, parallel Teams eröffnet haben um dem „Hauptteam „den Rücken frei zu halten, damit ja kein anderes Team es schafft den Platz zu erobern. Oder warum kann man ein Top Team morgens gegen 9 Uhr schon nicht mehr rausfordern?

Trotz massiger Beschwerden (Inkl. Screenshots) wird sowas nicht restlos unterbunden! Nicht nur die Nebenaccounts sperren, sondern den Hauptaccount direkt mit!

Die Spieler verraten sich doch teilweise selbst.

Ich könnte hier jetzt einige Namen und Teams nennen, aber dann verstoße ICH ja gegen die tollen AGB’s 😉

Man kann es nicht bei einigen Dulden oder drüber wegsehen und andere werden bestraft, sowas geht gar nicht.

Macht euch da mal einen Kopf drüber Liebes Unikat Team

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Destroyangel,

da hast Du aber ein sehr interessantes Thema aufgegriffen. Ich habe mir über deinen Thread auch mal Gedanken gemacht und denke dazu folgendes. Ich bin auch Cash Player und brauche keine Multiaccounts um meinen Platz zu verteidigen. Desweiteren ist unser Team ( Feuerwache13 auf S2 ) auch eines der Top Teams und auch hierfür brauchen wir keine Multiaccounts um den Platz zu verteidigen. Ganz klar das da dann mein Cashplayeraccount einiges zu beiträgt. Durchaus bin ich aber auch Deiner Meinung denn hier auf S2 gibt es, meiner Meinung nach, so einige Multiplayergarden die nur durch Ihre Belohnungen für die Beförderung Ihre Multiaccounts Ihren Hauptavatar pushen können ohne FT einzusetzen und meiner Meinung nach auch gegen die AGB`s verstoßen.

Auszug aus den geltenden AGB`s:

3. Der Nutzer verpflichtet sich, mit nur einem Account pro Spielewelt (Server) von Feuerwehrspiel teilzunehmen. Das heißt, einem bereits registrieren Nutzer ist die Eröffnung eines neuen Accounts in derselben Spielwelt nur dann möglich, wenn der bisherige Account gelöscht wurde. Das Erstellen und Führen mehrerer Accounts in derselben Spielwelt (Multi-Accounts) ist verboten. Solche Multi-Accounts können jederzeit, ohne Vorwarnung nach freiem Ermessen von unikat media GmbH gesperrt und gelöscht werden.

Auch mir ist es aufgefallen, daß hier auf S2 teilweise um 9:00 Uhr ein Team nicht mehr herauszufordern ist. Wie geht sowas wenn die Wettkämpfe erst ab 6:00 Uhr gestartet werden können ??? Man braucht dafür nur 4-5 kleine Teams und schon hat man als AGBF Team in kürzester Zeit die erforderlichen 9 Verteidigungen zusammen und nimmt damit anderen Teams die Möglichkeit von denen herausgefordert zu werden. Da auch ich hier keine Namen von Teams oder Mitspielern nennen werde, um nicht gegen die AGB`s und die Spiel- und Verhaltensregeln zu verstoßen, kannst Du Dir denken was Du willst wen ich meine. Auch ich habe hier schon unzählige Tickets diesbezüglich geschrieben und frage mich auch ob die hier aufgeführten Auszüge aus den AGB`s überhaupt anwendung finden ????????? Mir ist weiterhin auch aufgefallen das sich hier einige Spieler eines Teams einfach gegenseitig angreifen um die Erfolge zu erfüllen und um das Ansehen von Spieler A zu Spieler B zu schaffen. Da frage ich mich warum ein Mitspieler meines Teams auf S1 vom Support dafür ermahnt wurde das zu unterlassen sonst würden Sanktionen folgen und hier auf S2 wird es fast wöchentlich praktiziert. Ich denke auch wenn bei dem neuen Event eine wöchentliche Aufgabe Ehrenvolle Herausforderungen sein sollte, wird das hier wohl auch wieder intensiver praktiziert werden. Ob das dann den Spielregeln entspricht ist fraglich.

In diesem Sinne allen noch viel Spaß und einen schönen Abend

Gruß Hardes13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uns ist die derzeitige Problematik bewusst und wir sind bereits an einigen Fällen dran. Mehr kann ich aus (wie sagt man so schön) "ermittlungstechnischen" Gründen nicht sagen.

  • Like 1
  • Thanks 2
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

wir sind am überlegen, ob wir die begrenzte Anzahl an Verteidigungen raus nehmen, wodurch wir eine Blockade von Teams unterbinden können. Die möglichen Angriffe würden jedoch gleich bleiben. Wie denkt ihr darüber?

Gruß Duocervisia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Duocervisia:

Moin,

wir sind am überlegen, ob wir die begrenzte Anzahl an Verteidigungen raus nehmen, wodurch wir eine Blockade von Teams unterbinden können. Die möglichen Angriffe würden jedoch gleich bleiben. Wie denkt ihr darüber?

Gruß Duocervisia

Das wäre nicht so gut, denn dann würden die schwachen Teams durchgehend ausgebeutet werden. Ist halt schwer da eine gescheite Möglichkeit einzubringen, selbst mir fällt da nichts zu ein.

Eine Skalierung wäre vielleicht auch nicht verkehrt 5er können nur 5er angreifen, 6er nur 6er usw. Denn aktuell ist es so das die stärksten aus einem Team in eine 2er , 6er ect. gesteckt werden um die kleinen anzugreifen.

Da müsste dann allerdings auch eine neue Rangliste her für die jeweilige Größenordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Destroyangel:

Das wäre nicht so gut, denn dann würden die schwachen Teams durchgehend ausgebeutet werden.

Ja, das könnte eintreten.

Eine Unterscheidung der Teams nach Größe könnte große Teams beeinträchtigt viele Teams aber. Gerade am oberen Rand ist die Auswahl an Teams in der gleichen Größenordnung sehr gering.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.1.2020 um 14:50 schrieb Duocervisia:

Moin,

wir sind am überlegen, ob wir die begrenzte Anzahl an Verteidigungen raus nehmen, wodurch wir eine Blockade von Teams unterbinden können. Die möglichen Angriffe würden jedoch gleich bleiben. Wie denkt ihr darüber?

Gruß Duocervisia

Moin,

das sogenannte blocken von Teams wäre damit unterbunden das stimmt aber das eigentliche Übel, nämlich die Multi ACC oder auch "Familienangehörige" genannt, würden weiterhin bestehen. Ich glaube nicht das sich dadurch in Bezug auf Multi ACC was ändern würde, denn die Belohnungen würden die eigentlichen Hauptspieler fleißig weiter abkassieren, was für Euch wohl auch nachvollziehbar ist und wenn die Belohnungen abgegrast sind erscheinen mit mal ganz neue " Familienmitglieder " und das ganze geht wieder von vorne los. Da aber der eigentliche Account wahrscheinlich auch ein Cash Player ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, daß Ihr diesen sperren geschweige denn löschen würdet denn dann würde Euch ja Geld verloren gehen.

Außerdem würde mich mal Interessieren warum es mit einem Mal eine Beförderungspflicht gibt, die nicht einmal angekündigt wurde geschweige denn, daß es darüber eine Info gab. Einfach mal machen die Spieler werden es schon hinnehmen. Das dadurch aber die Angriffe von höheren DG`s auf " wehrlose " kleinere DG`s zunehmen wird sollte Euch auch klar sein. Jetzt ist es ja schon häufig das 10-14 DG`s tiefer angegriffen wird um 1-3 Ansehen zu bekommen. Aber ist ja auch egal denn das Thema gab es ja schon häufig genug und als Antwort kam immer " Wir werden das intern besprechen " und passiert ist nie was also warum sollte sich das jetzt ändern ???

In diesem Sinne frohes schaffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

§ 10 Vertragslaufzeit und Kündigung:

1. Der Nutzungsvertrag zwischen der unikat media GmbH und dem Nutzer wird (nach den in § 2 beschriebenen Vertragsschlussmechanismen) auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Nutzer kann den Vertrag jederzeit fristlos und ohne Angabe von Gründen durch (i) [bei Applications] Löschung der Application auf seinen Geräten und in den Einstellungen in seinem Account im jeweiligen App Store, (ii) [bei Nutzung über eine Plattform] Aufheben der Verbindung des Spiels mit dem eigenen Social Media Account in den Einstellungen der jeweiligen Plattform, (iii) [bei Nutzung einer Browserversion oder wenn Registrierung erforderlich] Löschung seines Accounts oder (iv) [in allen Fällen] per E-Mail an widerruf@unikatmedia.de kündigen. Infolge der Kündigung werden alle gespeicherten, datenschutzrechtlich relevanten Informationen über den Account des Nutzers gelöscht, oder, soweit gesetzliche Vorschriften eine Aufbewahrung erfordern, gesperrt und erst am Ende der Aufbewahrungsfrist gelöscht. Hierzu zählt u.a. die E-Mail Adresse des Nutzers. Soweit solche Informationen noch in regelmäßigen Backup-Dateien enthalten, würde eine manuelle Löschung unverhältnismäßige Aufwände bedeuten. In diesen Fällen werden die Informationen gelöscht, sobald das Backup überschrieben wird.

2. Die unikat media GmbH kann das Vertragsverhältnis jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 2 Wochen kündigen.

 

Dieser Abschnitt ist gesetzteswidrig. Ich habe vor kurzem eine Email erhalten, in der gedroht wird, den Account zu kündigen, falls ich mich nicht demnächst wieder einlogge.

 

Es gibt bereits mehrere Gerichtsurteile von pay-to-win-Spielen, die besagen, dass sobald der Nutzer für Teile des Spiels (und sei es nur ein Premiumaccount oder Spielwährung) bezahlt hat, dieser lebenslang (so lange es das Spiel oder den Nutzer gibt) aktiv bleiben muss, insbesondere wenn etwas vom gekauften (Premium-Laufzeit oder Spielwährung) noch übrig ist. Dies ist bei mir der Fall.

Die Gerichtsurteile stehen hierbei weit über lokalen AGBs (die gesetzeskonform sein müssen, da kann nicht jeder reinschreiben was er/sie/es für richtig hält)!

Sollte also eine automatische Löschung meines Accounts erfolgen, wird dies an juristisches Fachpersonal weitergeleitet. Screenshotdokumentation bereits seit längerem angelegt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb vloppy:

 

Dieser Abschnitt ist gesetzteswidrig. Ich habe vor kurzem eine Email erhalten, in der gedroht wird, den Account zu kündigen, falls ich mich nicht demnächst wieder einlogge.

 

Es gibt bereits mehrere Gerichtsurteile von pay-to-win-Spielen, die besagen, dass sobald der Nutzer für Teile des Spiels (und sei es nur ein Premiumaccount oder Spielwährung) bezahlt hat, dieser lebenslang (so lange es das Spiel oder den Nutzer gibt) aktiv bleiben muss, insbesondere wenn etwas vom gekauften (Premium-Laufzeit oder Spielwährung) noch übrig ist. Dies ist bei mir der Fall.

Die Gerichtsurteile stehen hierbei weit über lokalen AGBs (die gesetzeskonform sein müssen, da kann nicht jeder reinschreiben was er/sie/es für richtig hält)!

Sollte also eine automatische Löschung meines Accounts erfolgen, wird dies an juristisches Fachpersonal weitergeleitet. Screenshotdokumentation bereits seit längerem angelegt!

Und was hast du davon, dass der Account in unserer Datenbank vergammelt und die Performance aller anderen belastet? Ich mein, die Mail bekommst du ja nicht ohne Grund?

Wirt werden der Sache aber nachgehen und hinsichtlich deiner Aussage prüfen. Sollte dem so sein, dann werden wir uns natürlich an die geltenden Gesetze halten.

  • Thanks 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.1.2020 um 18:07 schrieb Destroyangel:

Also, ich habe mir da mal so meine Gedanken gemacht (und meine Erfahrungen) zu den verschiedenen AGB-Punkten und was damit bisher geschehen ist:

Punk 13. Multi Accounts

Jede Person darf pro Welt nur einen Account spielen. Spieler, die oft von demselben Internetanschluss spielen oder in einer Wohngemeinschaft leben, müssen dies im Vorfeld mit dem Support absprechen.

Sehr suspekt, denn in welchem Haushalt leben denn mehr als 5 Leute, die ein und dasselbe Spiel spielen? Dazu fast zeitgleich? Würde man die Festplatten ID auslesen wäre es womöglich auch noch vom gleichen PC 😉

Ebenfalls komisch das diese Accounts in zig unterschiedlichen Teams verteilt sind und oft auch die gleichen Spieler angreifen.

Punkt 14. Account Sitting

Account Sitting ist generell verboten. Unter besonderen Umständen ist es jedoch erlaubt einen weiteren Account von einem anderen Spieler für eine befristete Zeit zu spielen. Dies ist vorher unbedingt mit dem Support abzuklären.

Ist ja ganz nett, wird aber zu gerne vorgeschoben damit es nicht direkt auffällt, dass man eigentlich weitere Accounts spielt.

Ein paar Tage ist ja schön und gut; aber wochenlang? Monatelang?  Dann werden die Teams gewechselt mit diesen Accounts. Will der eigentliche Nutzer das überhaupt? Weiß er davon?

Punkt 19. Anpassung und Ergänzung

Wir behalten uns das Recht vor, die Spielregeln abzuändern und zu ergänzen.

Womit wir dann beim Hauptpunkt angekommen wären.

Es ist längst bekannt das es Pay-Spieler gibt, die massenhaft Accounts haben, parallel Teams eröffnet haben um dem „Hauptteam „den Rücken frei zu halten, damit ja kein anderes Team es schafft den Platz zu erobern. Oder warum kann man ein Top Team morgens gegen 9 Uhr schon nicht mehr rausfordern?

Trotz massiger Beschwerden (Inkl. Screenshots) wird sowas nicht restlos unterbunden! Nicht nur die Nebenaccounts sperren, sondern den Hauptaccount direkt mit!

Die Spieler verraten sich doch teilweise selbst.

Ich könnte hier jetzt einige Namen und Teams nennen, aber dann verstoße ICH ja gegen die tollen AGB’s 😉

Man kann es nicht bei einigen Dulden oder drüber wegsehen und andere werden bestraft, sowas geht gar nicht.

Macht euch da mal einen Kopf drüber Liebes Unikat Team

Endlich  sagt mal einer was und mit recht ,jeder weiß das ,ich selber hatte auch hier ein doppel Account gemeldet und nichts passierte ,ich war zuletzt der Blöde,sowas kann nicht sein worde geantwortet und das wars und dann noch was - die vorne kaufen die guten  Leute alle raus so wie bei uns auch,das man garnicht  nach vorne kommt ...musste mich auch hier mal Luft machen...es ist einfach so und die haben bis zu vier teams laufen und das müsste unterbunden werden in ( "Familienangehörige")was geschrieben worde.Macht euch da mal einen Kopf drüber Liebes Unikat Team,und viele hören auf ,da es hier immer schlimmer wird der Spassfaktor ist weg ........

                   Gruß Fix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.1.2020 um 14:50 schrieb Duocervisia:

Moin,

wir sind am überlegen, ob wir die begrenzte Anzahl an Verteidigungen raus nehmen, wodurch wir eine Blockade von Teams unterbinden können. Die möglichen Angriffe würden jedoch gleich bleiben. Wie denkt ihr darüber?

Gruß Duocervisia

Moin,

man sollte vielleicht mal darüber nachdenken das so zu machen denn dann wäre es nicht mehr möglich, daß sich bestimmte Teams durch " Familienangehörige " blocken lassen können und somit schon Mittags nicht mehr herauszufordern sind. Meiner Meinung nach grenzt das an Spielmanipulation denn das Team das sich blocken läßt bekommt dann ja auch noch Medaillen dafür.

Gruß Hardes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.1.2020 um 17:07 schrieb Hardes13:

 

aber das eigentliche Übel, nämlich die Multi ACC oder auch "Familienangehörige" genannt, würden weiterhin bestehen. Ich glaube nicht das sich dadurch in Bezug auf Multi ACC was ändern würde, denn die Belohnungen würden die eigentlichen Hauptspieler fleißig weiter abkassieren, was für Euch wohl auch nachvollziehbar ist und wenn die Belohnungen abgegrast sind erscheinen mit mal ganz neue " Familienmitglieder " und das ganze geht wieder von vorne los. Da aber der eigentliche Account wahrscheinlich auch ein Cash Player ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, daß Ihr diesen sperren geschweige denn löschen würdet denn dann würde Euch ja Geld verloren gehen.

Damit ist meine Frage aus dem Thread "Dienstgrade leveln" ja beantwortet... :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...