Jump to content
sickman

Vorschau: Die Großlage (Team-Event)

Recommended Posts

Ach, und noch eine Kleinigkeit ...

Es wäre schön, wenn man die Karte deaktivieren könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muß euch ein Großes Lob Aussprechen mit dem Team-Event  habt ihr einen Volltreffer gelandet die Groß-Schadenslage kann man sehr gut abarbeiten weiterso 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benachteiligung der großen Teams und die verhältnismäßig geringe Belohnung wurde ja schon benannt.
Für ein Teamevent ist es irgendwie witzlos, wenn jeder für sich (die immer gleichen) Einsätze abarbeiten soll und noch nicht mal auf die Teamfahrzeuge der anderen Teammitglieder zurückgreifen kann - also keinerlei Interaktion mit dem Team stattfindet.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist der Test nicht durchführbar  .

Sobald ich was rotes anklicke werde ich ausgelogt  

wird das beim Event dann auch so sein  oder liegt das nur am testserver.

 

kam nur mit dem s1 account auf den testserver

versuche sich mit dem s2 account anzumelden wurden auf s1 umgestellt 

wird das später auch so sein das man mit s2 nicht zum Event kommt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Thorsten1980:

Warum bekomme ich im Android Shop keine neue Version wenn ich auf den Link klicke nur öffnen und dann nichts mit Grundlage so ein Mist

Weil der Test nicht auf dem handy geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wuerde es ja auchmal versuchen, hab mich im Testserver eingeloggt, hab mir Geraete und Fahrzeuge ageschafft aber alles andere funktioniert bei mir nicht denn sobald ich auf das Blaulicht klicke, wird alles bei mir Schwarz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Nachtrettung:

Benachteiligung der großen Teams und die verhältnismäßig geringe Belohnung wurde ja schon benannt.
Für ein Teamevent ist es irgendwie witzlos, wenn jeder für sich (die immer gleichen) Einsätze abarbeiten soll und noch nicht mal auf die Teamfahrzeuge der anderen Teammitglieder zurückgreifen kann - also keinerlei Interaktion mit dem Team stattfindet.

Nach anfänglichem WOW Effekt beginnt es eintönig zu werden. Es ist kein Team Event, sondern ein Einzelevent was im Team addiert wird. Dann immer die gleichen Einsätze, was mit der Zeit nicht mehr reizt. Eine sehr gute Grundidee, die leider nicht ausgereift ist. Daher muss ich Nachtrettung zustimmen, da muss noch einiges nachgearbeitet werden.

Wechselnde Einsätze, mehr Remisen, Zugriff auf Teamfahrzeuge, evtl. mehrere Teammitglieder die gemeinsam zu Großeinsätzen fahren und natürlich die Diskrepanz zwischen kleinen und Großen Teams, indem man Teilnehmer meldet und nur die gemeldeten werden gerechnet.

Möchte das hiermit nicht schlecht reden (die Grundidee ist schon gut), aber auf Dauer wird das so zum langweiligen Flop.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Is ne schöne sache (ABER) das jeder spieler sein eigenes equipment hat is echt fürn Ar...... ( besser wäre alle team geräte zu haben oder die jedes einzelnen mit abzug von der persönlichen einsatzleistung ) Hoffe es ist veständlich. Die Geräte auch erst zu bestellen is auch dooof dafür geht viel zeit drauf ohne etwas zu machen.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

sinnvoll ist es auch, die Teameinsatzgeräte für das ganze Team einsehbar zu machen - ähnlich wie bei der Amtshilfe. So kann jeder im Team sehen, welche Einsatzmittel dem gesamten Team zur Verfügung stehen, bzw. welche Mittel man noch bestellen muß. Wäre ziemlich blöd, wenn alle nur Löschfahrzeuge aber niemand Rüstwagen oder ähnliches bereitstellt.

Gruß Lasse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, mein Vorschlag wäre die Einsatzfahrzeuge einfach so zu lassen wie es ist, ohne Extra Remisen. Dann, ich weiß, es klingt lächerlich^^, aber es dürften die Einsätze nicht abgekürzt werden mit Taler. Das wäre dann ein richtiges Zusatzevent. In diesem Sinne.

Gruß 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach  6 h test finde ich das es spröde ist, immer die gleichen Einsätze zu wiederholen. das ziel ist aus meiner Sicht auch kaum zu erreichen, ausser mit abkürzen.

aber abkürzen lohnt sich nicht weil die Belohnung dem Talereinsatz nicht gerecht wird.

ich verstehe aber das die belohnung nicht so hoch ist, da dies früher zu krassen Verschiebungen geführt hat.

ich fände es auch schöner wenn es für die Ausführung der einsätze mehrere teammitglieder bedarf.

das würde den vorteil der 1mann teams beenden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal an dieser Stelle auf euer Feedback einzugehen:

- wir haben uns bewusst gegen den Einsatz der normalen Einsatzmittel entschieden, da dies dann zB Probleme bereiten kann, wenn gerade Spezialgebäude brennen oder eben die normalen Einsätze dazwischen kommen - deswegen haben wir das entkoppelt.

- zu den Bestellzeiten: die sind sehr stark runter reguliert und unser Plan ist es 4-6 verschiedene Großlagen zu entwickeln, wo man teilweise unterschiedliche Schwerpunkte in der Wahl der Einsatzmittel hat. So ist es immer ein wenig Glück, welche Einsatzmittel man gerade in der Remise hat, da man ja nicht weiß, welches Unglück als nächstes passiert (wie im wahren Leben).

- Amtshilfe vom Team war ebenfalls bewusst rausgelassen worden, da dies das gesamte Event zu einfach gemacht hätte. Bei diesem Event geht es um Zeit und da muss der Spieler abwägen, ob er neue/andere Einsatzmittel bestellt oder eben mit seinen bestehenden Einsatzmitteln die Großlage bearbeitet.

- @Tibu natürlich kann man die Spielmechaniken vom 100. ins 1000. entwickeln und immer komplexer machen. Bedenke aber bitte, dass die Spielmechaniken auch jeder verstehen muss und neben der "Unterhaltung" auch dem Spielfortschritt des Spielers Rechnung tragen muss

=> ABER: und dafür sind Tests ja da, werden wir die Spieltiefe definitiv weiter ausbauen - möglicherweise für dieses, auf jedenfall aber für kommende Events.

 

Kleiner Nachtrag:

Wir werden heute noch folgende Anpassungen auf dem Testsystem machen.

  • Creditsbelohnung wird um ca. 25% erhöht
  • Die Anforderungen der Einsatzleistung wird ab dem 6. Mitglied, pro jedem weiteren Mitglied etwas abgeschwächt
    • der Test hat gezeigt, dass größere Truppen durch die Koordinierung mehrerer Mitglieder einen Nachteil gegenüber kleineren haben, da die Wahrscheinlichkeit, dass bei 10 Mitgliedern 1 ausfällt höher ist, als bei 3 Mitgliedern.
  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb sickman:

- zu den Bestellzeiten: die sind sehr stark runter reguliert und unser Plan ist es 4-6 verschiedene Großlagen zu entwickeln, wo man teilweise unterschiedliche Schwerpunkte in der Wahl der Einsatzmittel hat. So ist es immer ein wenig Glück, welche Einsatzmittel man gerade in der Remise hat, da man ja nicht weiß, welches Unglück als nächstes passiert (wie im wahren Leben).

Schön und gut, dass die Bestellzeiten herunter reguliert wurden. Aber ich tausch doch nicht ständig die Fahrzeuge. Das wäre bei 4-6 Großlagen ja auch komplett unmöglich, weil das Event dann schon beendet wäre. Es wird aktuell also einfach bei Einsatzleitung und Löschfahrzeugen bleiben.

Um das mit deinem Argument "wie im wahren Leben" zu verdeutlichen...

Ich kauf doch auch nicht Heute eine Drehleiter weil ein mehrstöckiges Gebäude brennt und Morgen dann einen Rüstwagen, weil ein VU mit einem LKW auf der BAB passiert ist. 
Im wahren Leben kommt da nämlich die Amtshilfe zu tragen. Wenn ich keine Drehleiter oder keinen Rüstwagen habe, dann kommen die Fahrzeuge eben aus einem anderen Ort.
"Das ist das wahre Leben und so funktioniert Feuerwehr" 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Firefighter:

m das mit deinem Argument "wie im wahren Leben" zu verdeutlichen...

Ich kauf doch auch nicht Heute eine Drehleiter weil ein mehrstöckiges Gebäude brennt und Morgen dann einen Rüstwagen, weil ein VU mit einem LKW auf der BAB passiert ist. 
Im wahren Leben kommt da nämlich die Amtshilfe zu tragen. Wenn ich keine Drehleiter oder keinen Rüstwagen habe, dann kommen die Fahrzeuge eben aus einem anderen Ort.
"Das ist was wahre Leben und so funktioniert Feuerwehr" 😉

das ist richtig

ich habe aber eher verstanden das er damit meinte, man kann zwar den nächsten Einsatz erwarten, weiss aber nie worum es im detail

gehen wird.

auf amtshilfe umzustellen ist wohl schwierig da das system ja schon ohne aufgebaut istund wir ja zeitnah den event auch SPIELEN wollen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb belabong:

auf amtshilfe umzustellen ist wohl schwierig da das system ja schon ohne aufgebaut istund wir ja zeitnah den event auch SPIELEN wollen

Dann sollen Sie lieber noch 2-3 Wochen etc. sich Zeit lassen und das Event gut machen. Ich warte dann lieber als halbfertiges spielen zu müssen ;)

 

Aktuell reizt mich dieses Event nicht.

 

Horrido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Ansatz ist, dass man sich je nach Einsatzlage seine Einsatzmittel etwas umstrukturiert => das ist die Spielmechanik dieses Events.

Grundsätzlich fährt man ja mit EL/BB sehr gut, da dies ja die Mindestanforderung der Einsätze ist. Wenn man jetzt dann noch UA oder TH dazu nimmt, weil man sie eben besitzt, dann bekommt man einen Bonus.

 

Mal was anderes: wir haben hier gerade nochmal das Thema Teamplay und Spieltiefe auf den Tisch gelegt. Wir würden sehr gern noch eine zusätzliche Komponente mit reinbringen, welche die jeweilige Spezialisierung und Stufen der einzelnen Team-Mitglieder berücksichtigt. Leider sind wir bei unserem Brainstorm auf keinen grünen Zweig gekommen, deshalb hier an euch nochmal die Frage, wie könnte man sowas umsetzen? Habt ihr Ideen?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Sikey:

Das ist ein Test, im Browser... die App bekommt erst ein Update, wenn die Großlage auf den Liveserver gepatched wird

manche lesen nicht die nachrichten und beschweren sich wenn was nicht geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb sickman:

Mal was anderes: wir haben hier gerade nochmal das Thema Teamplay und Spieltiefe auf den Tisch gelegt. Wir würden sehr gern noch eine zusätzliche Komponente mit reinbringen, welche die jeweilige Spezialisierung und Stufen der einzelnen Team-Mitglieder berücksichtigt. Leider sind wir bei unserem Brainstorm auf keinen grünen Zweig gekommen, deshalb hier an euch nochmal die Frage, wie könnte man sowas umsetzen? Habt ihr Ideen?

Was haltet ihr von folgendem Vorschlag:

Im Tauschplatz fürs Team gibt es im Zeitraum für Medaillen ein spezielles Löschfahrzeug, was nur für dieses Event zugänglich und sofort Einsatzbereit ist. Dies hätte den Vorteil man kann zumindest den kleinen Einsatz sofort bedienen, während man auf die anderen Geräte wartet.

Zusätzlich kann man für Medaillen einen 30% Booster für Einsatzleistung erwerben, welches für mindestens 6 Stunden hält

Die Preise für den Booster und für das Fahrzeug könnte man anlehnen an die Geldklammer und das Sonderfahrzeug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

da ich Mitglied in einem kleinem Team bin, kann ich über diese abh. Vorgabe nicht meckern.

Ich muss allerdings den anderen recht geben, das es nach einem Tag schon recht langweilig wird und ich gerne zusätzliche Plätze für die Einsatzgeräte hätte oder als Alternative auf die meiner Team Mitglieder zurückgreifen kann.

Wo kann ich dauerhaft sowohl meine eigenen Einsätze als auch Einsätze in der Großlage ansehen? Entweder erscheinen die einem am linken Rand oder die anderen. Und die ganze Zeit mit geöffnetem Ausrüstungsfach ist auch schlecht.

Vielen Dank für Euer Engagement.

Rhoener

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb sickman:

Mal was anderes: wir haben hier gerade nochmal das Thema Teamplay und Spieltiefe auf den Tisch gelegt. Wir würden sehr gern noch eine zusätzliche Komponente mit reinbringen, welche die jeweilige Spezialisierung und Stufen der einzelnen Team-Mitglieder berücksichtigt. Leider sind wir bei unserem Brainstorm auf keinen grünen Zweig gekommen, deshalb hier an euch nochmal die Frage, wie könnte man sowas umsetzen? Habt ihr Ideen?

 

 

Gibt ja mehrere Möglichkeiten:

1) Während der Grosslage kann sich zusätzlich zu den Einsätzen jedes Teammitglied wie bei den Teamduellen anmelden. Hier zählt dann die Teamskills

Je mehr Spieler des Teams sich anmelden desto höher ist z.B. der Wert der Einzeleinsätze. (Aber auch das sorgt für Balanceprobleme weil kleine Teams schneller Vollmeldung haben, grosse Teams aber entsprechend höhere Endwerte zusammenbekommen

2) Man kann einmalig oder mehrmalig bei einen Einsatz seinen "Teamchar" mit auf den Einsatz fahren lassen. Auch hier gibt es dann eine entsprechende Erhöhung der Einsatzbelohnung...

 

Horrido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb sickman:

Mal was anderes: wir haben hier gerade nochmal das Thema Teamplay und Spieltiefe auf den Tisch gelegt. Wir würden sehr gern noch eine zusätzliche Komponente mit reinbringen, welche die jeweilige Spezialisierung und Stufen der einzelnen Team-Mitglieder berücksichtigt. Leider sind wir bei unserem Brainstorm auf keinen grünen Zweig gekommen, deshalb hier an euch nochmal die Frage, wie könnte man sowas umsetzen? Habt ihr Ideen?

man könnte die teamtrainings einbinden insofern das sich die punkte für den einsatz je nach trainingsstand etwas erhöhen. somit würden die fleissigen "Trainierer" belohnt werden.

bei der spezialisierung weiss ich nicht ob da was geht, vor allem wenn ich an melder und maschinisten denke da es davon ja nur wenige gibt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb belabong:

man könnte die teamtrainings einbinden insofern das sich die punkte für den einsatz je nach trainingsstand etwas erhöhen. somit würden die fleissigen "Trainierer" belohnt werden.

Finde ich eine super Idee. So würden die Teams, die sich nur für dieses Event gründen oder auch die "lästigen Zweierteams", deutlich im Nachteil sein und die Teams, die schon länger dabei sind deutlich hervorheben. Die Spezialisierung würde ich in diesem Fall ignorieren.  Möglich wäre: Es werden alle Trainingspunkte des Teams zusammen gezählt und diese Prozentual zu den Einsätzen addiert. Beispiel: Ein Team hat zB 6000 Trainingspunkte, dann kämen davon bei dem 40 Minuten Einsatz 40% also 2400 Punkte dazu, bei dem 30 Minuten Einsatz wären es dann 1800 Punkte und bei dem 20 Minuten Einsatz wären es noch 1200 Punkte. Natürlich pro Person. Also jeder der Einsätze fährt bekommt die gleiche Anzahl an Punkten dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Dorothea:

Finde ich eine super Idee. So würden die Teams, die sich nur für dieses Event gründen oder auch die "lästigen Zweierteams", deutlich im Nachteil sein und die Teams, die schon länger dabei sind deutlich hervorheben. Die Spezialisierung würde ich in diesem Fall ignorieren.  Möglich wäre: Es werden alle Trainingspunkte des Teams zusammen gezählt und diese Prozentual zu den Einsätzen addiert. Beispiel: Ein Team hat zB 6000 Trainingspunkte, dann kämen davon bei dem 40 Minuten Einsatz 40% also 2400 Punkte dazu, bei dem 30 Minuten Einsatz wären es dann 1800 Punkte und bei dem 20 Minuten Einsatz wären es noch 1200 Punkte. Natürlich pro Person. Also jeder der Einsätze fährt bekommt die gleiche Anzahl an Punkten dazu

Das würde aber die grossen und "alten" Teams zu sehr bevorteilen denke ich.

Horrido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie es zur Zeit aussieht, werde ich bei "Die Grosslage" nicht mitmachen. Gehe ich mit meinem haupt Browser (Google Chrome) auf den Test-Server sehe ich nur Schwarz.

Um da etwas zu machen, muss ich Firefox benutzen aber auch da ist alles hauptsaechlich Schwarz aber ab und zu erscheint eine der Aufgaben fuer ein paar Sekunden

Ich habe nun echt keine Lust, jedesmal die Fenster bei Chrome zu verkleinern um dann mal bei Firefox nachzugucken. Es ist doch einfacher, mehrere Tabs bei bei Chrome offen zu haben und staendig von einem zum anderen zu hopfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...