Jump to content
Sikey

Mehr Aufgaben im Feuerwehrspiel

Recommended Posts

Hoy, 

 

ich möchte mit euch mal wieder ein paar Ideen sammeln, um ein Problemchen im Spiel anzugehen.

Dieses mal versuchen wir zusammen eine Lösung dafür zu finden, das man gefühlt nichts mehr zu tun hat, wenn die Ausdauer verbraucht ist.

Bezogen auf dieses Thema: 

 

Damit eine Lösung akzeptabel ist, müssen folgende Regeln eingehalten werden:

- die Ausdauer einfach so zu erhöhen ist keine Lösung

- wenn möglich nicht die XP / Tag erhöhen, was das angeht ist die Balance recht sensibel

- das Feature sollte allen Spielern was bringen, egal ob 2h am Tag aktiv oder 16h

- idealerweise hat UM auch was davon, aber natürlich kein Pay-To-Win bitte

 

Ich habe selbst auch noch ein zwei Ideen im Kopf die ich mit euch teilen kann, aber hab aktuell zu viel um die Ohren um eine Idee hier ordentlich auszuformulieren. Reiche ich dann nach

 

Have fun 

 

Sikey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man könnte lehrgangspunkte erhalten bei beförderungen und diese dann verteilen. man kann ja mal versuchen das man die mehr XP nur bei missionen bekommen tut. bei den einsätzen könnte es so laufen das man nach den normalen 4 aufladungen keine xp mehr oder wie bisher nur ganzwenige bekommen tut.

bearbeitet von nasenbau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wie haben Spieler dadurch mehr zu tun?

 

Es geht ja darum das man im Spiel auch noch was machen kann, wenn die Ausdauer verbraucht wurde. (Außer Einsätze, die man ja nur alle X Minuten mal starten kann)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Sikey:

Und wie haben Spieler dadurch mehr zu tun?

 

Es geht ja darum das man im Spiel auch noch was machen kann, wenn die Ausdauer verbraucht wurde. (Außer Einsätze, die man ja nur alle X Minuten mal starten kann)

ups ja gebe ich dir recht. mein fehler habe vergessen zu erwähnen das man mit diesen  lehrgangspunkten die ausdauer erhöhen könnte. somit hätte jeder der möchte etwas mehr zu tun. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Sikey:

- die Ausdauer einfach so zu erhöhen ist keine Lösung

- wenn möglich nicht die XP / Tag erhöhen, was das angeht ist die Balance recht sensibel

achte bitte auf die Bedingungen, die eine Lösungen haben sollte...

Mehr Ausdauer und dadurch deutlich mehr XP wird es nicht geben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Sikey:

achte bitte auf die Bedingungen, die eine Lösungen haben sollte...

Mehr Ausdauer und dadurch deutlich mehr XP wird es nicht geben

auch da muß ich dir recht geben. andere möglichkeit wäre da vielleicht, daß man da etwas ausbauen könnte, was beim erreichen des ziels dann eine belohnung geben könnte. bsp.  pokale die dann man ab einer bestimmten anzahl gegen ausdaueritems, mutitems oder auch stärke booster usw. eintauschen könnte. dies sollte aber erst erspielt werden können wenn die ausdauer weg ist. da wäre man dann auch etwas mehr beschäftigt.

bearbeitet von nasenbau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön das mein Anstuppser Gehör gefunden hat. Es gäbe da folgende Ideen:

1) z.B. bei gewonnenen Duellen ( 2-Kampf-Prinzip ) zusätzlich ein Drop mit evtl. 5 Ausdauer zu gewinnen.

2) bei Einsätzen die länger als 15 min. Dauern einen Loot ergattern zu können der die Ausdauer ebenfalls um 5 wieder erhöht.

Quasi wie bei dem Booster drop, einen Verbandkasten einführen, der gelegentlich zu erbeuten ist und die Ausdauer in Schritten von 5 evtl. wieder auffüllt.( Die Höhe überlasse ich natürlich Team Unikat ).

Würde den Antrieb steigern ( weil man ja was nützliches bekommen könnte ) und die Spielzeit wäre dabei auch länger als bisher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr versteift euch zu sehr auf die Ausdauer.

 

Mehr Ausdauer ist gleich mehr XP, ist gleich schnellerer Progress und und und... 

Ich denke ein Feature, welches unabhängig von Ausdauer und damit XP-Gewinn funktioniert, wäre besser.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem bei Events ist aber leider genau das, es kostet auch immer wieder Ausdauer ,-) Die fehlt dann wieder woanders. Man müsste dann zumindest bei solchen Sachen den Verbrauch oder eine Regeneration einführen. Geht ja mittlerweile auch viel bei den Einsätzen die länger dauern verloren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du Ausdauer verbrauchst, bekommst du ja aber auch XP bei den Aktionen.

Du kannst zwar weniger Missionen machen, aber XP bekommst du ja trotzdem.

Wenn man aber noch ein Feature hätte, welches unabhängig von einer Ressource laufen würde und interessante Belohnungen bringt, dann hätte man 24/7 was sinnvolles zu tun.

 

z.B. wöchentliche Aufgaben (was auch immer) und je erfolgreicher man ist, desto mehr Remisenplätze hat man zusätzlich für die nächste Woche oder so...

Also ein Feature ohne direkt XP o. Ausdauer zu bekommen/verbrauchen, welches aber trotzdem sinnvoll ist damit man dafür im Spiel bleibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einigen Browsergames gibt es eine Art "Hilf deinen Freunden"-Minispiele. So würde es auch überhaupt mal Sinn machen, Kameraden außerhalb des eigenen Teams zu haben. Man könnte zum Beispiel jeden Tag bei einem Kameraden die Schläuche waschen, die Wache fegen, Helme polieren etc. (ggf. sogar mit kleinen Animationen, wenn ihr Kapazitäten dafür habt). Dabei könnte man dann zufällig z.B. ein paar Credits, einen Taler oder einen kleinen Booster finden und ist etwas beschäftigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Luna93:

Bei einigen Browsergames gibt es eine Art "Hilf deinen Freunden"-Minispiele. So würde es auch überhaupt mal Sinn machen, Kameraden außerhalb des eigenen Teams zu haben. Man könnte zum Beispiel jeden Tag bei einem Kameraden die Schläuche waschen, die Wache fegen, Helme polieren etc. (ggf. sogar mit kleinen Animationen, wenn ihr Kapazitäten dafür habt). Dabei könnte man dann zufällig z.B. ein paar Credits, einen Taler oder einen kleinen Booster finden und ist etwas beschäftigt.

meine rede mein sinn aber hab es nicht so schön rübergebracht. finde das auch eine gute idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werkstatt mit drei Aktivitäten: 
täglich 100 Punkte for free, eine Zusatz-Aufladung auf maximal 150 Werkstatt-Punkte), für Sikey: ins Technikzentrum als weiteren Reiter mit einbinden, zeigt nen Schraubenschlüssel mit Mutter oder halt was Werkstatt-artiges

- Schlauchprüfung
dauert 30 Minuten, gibt einen Credit-Booster, verbraucht 10 Werkstatt-Punkte, mehrfach möglich, (für Sikey: Bild zeigt nen Schlauch mit nem Platzer, daneben/darauf ein klitschnasses Kerlchen/Weibchen im Blaumann)

- Aggregate/Pumpe prüfen
dauert 60 Minuten, gibt einen Wertebooster für Stärke, Intelligenz, ... mit 10% Chance auf einen Perma-Booster, verbraucht 20 Werkstattpunkte, mehrfach möglich, (für Sikey: Bild zeigt nen schrägen Splitscreen mit nem funkenden Aggregat und einer FPN, bei der das Wasser überall raus schießt)

- Einsatzfahrzeug prüfen
dauert 180 Minuten, gibt Montag/Donnerstag eine Zusatzremise mit dem neuesten ELW, am Dienstag/Mittwoch/Freitag/Samstag eine Zusatzremise mit dem neuesten HLF, alle Zusatzremisen sind 7 Tage nutzbar, Sonntags nach Abschluss gibt es einen Werkzeugkasten, der drei Items beinhaltet - 1x Credit, 1x Wertebooster, 1x Kleidungsstück), verbraucht 50 Werkstattpunkte, täglich nur einmal möglich, (für Sikey: Bild zeigt ein Männlein/Weiblein unter einem Fahrzeug, links davon steht ein offener Werkzeugwagen.)

 

 

Was fängt man damit ab? In der alten Tauschhalle gab es immer ne Möglichkeit die besten Booster zu bekommen, die jetzt mit der Werkstatt wieder gegeben sind. Zusätzlich hat man in den oberen Rängen das Problem, dass man zu wenig Remisen hat und das könnte man damit kompensieren.

 

Tante EDIT: Das hochgeladene Bild zeigt eine Möglichkeit zur Browserimplementierung.

FWSpielWKST.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wootdafuq

super idee da hast du dir echt mühe gegeben. kompliment. das wäre eine lösung mit denen einige zufrieden wären. daumen hoch.

wenn sikey das auch gefällt denn würde er das vielleicht auch so wie es ist einreichen. 

die alte tauschhalle ist wäre wieder da naja fast die alte das einlösen gegen xp hat mir immer gefallen aber man kann nicht alles haben.

der einzelne spieler kann immer was machen. bekommt ne belohnung wenn er was erledigt hat. was will man mehr? also mir gefällts.

hat echt hand und fuß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.11.2018 um 19:39 schrieb wootdafuq:

Werkstatt mit drei Aktivitäten: 
täglich 100 Punkte for free, eine Zusatz-Aufladung auf maximal 150 Werkstatt-Punkte), für Sikey: ins Technikzentrum als weiteren Reiter mit einbinden, zeigt nen Schraubenschlüssel mit Mutter oder halt was Werkstatt-artiges

- Schlauchprüfung
dauert 30 Minuten, gibt einen Credit-Booster, verbraucht 10 Werkstatt-Punkte, mehrfach möglich, (für Sikey: Bild zeigt nen Schlauch mit nem Platzer, daneben/darauf ein klitschnasses Kerlchen/Weibchen im Blaumann)

- Aggregate/Pumpe prüfen
dauert 60 Minuten, gibt einen Wertebooster für Stärke, Intelligenz, ... mit 10% Chance auf einen Perma-Booster, verbraucht 20 Werkstattpunkte, mehrfach möglich, (für Sikey: Bild zeigt nen schrägen Splitscreen mit nem funkenden Aggregat und einer FPN, bei der das Wasser überall raus schießt)

- Einsatzfahrzeug prüfen
dauert 180 Minuten, gibt Montag/Donnerstag eine Zusatzremise mit dem neuesten ELW, am Dienstag/Mittwoch/Freitag/Samstag eine Zusatzremise mit dem neuesten HLF, alle Zusatzremisen sind 7 Tage nutzbar, Sonntags nach Abschluss gibt es einen Werkzeugkasten, der drei Items beinhaltet - 1x Credit, 1x Wertebooster, 1x Kleidungsstück), verbraucht 50 Werkstattpunkte, täglich nur einmal möglich, (für Sikey: Bild zeigt ein Männlein/Weiblein unter einem Fahrzeug, links davon steht ein offener Werkzeugwagen.)

 

 

Was fängt man damit ab? In der alten Tauschhalle gab es immer ne Möglichkeit die besten Booster zu bekommen, die jetzt mit der Werkstatt wieder gegeben sind. Zusätzlich hat man in den oberen Rängen das Problem, dass man zu wenig Remisen hat und das könnte man damit kompensieren.

 

Tante EDIT: Das hochgeladene Bild zeigt eine Möglichkeit zur Browserimplementierung.

FWSpielWKST.jpg

Sehr gut ausgearbeitet, leider würde diese Idee in genau dieser Form aber nur mehr zu tun geben, während man eh ja noch mit dem verbrauchen der Ausdauer beschäftigt ist. Aktuell suche ich aber nach einer Möglichkeit, die zeit nach dem Verbrauchen der Ausdauer sinnvoller zu machen.

Dazu kommt das die Belohnungen zu Boosterlastig sind. 

Aber dieses Werkstattthema finde ich recht interessant.

 

 

 

Sikey

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder man schaut einfach mal ins SoSpi oder bei Schulterglatze vorbei...da gibt es zB die TAGESAUFGABE mit wählbarem Schwierigkeitsgrad oder die Möglichkeit, einen Adjutanten anzufordern oder seit neuestem den Wertstoffhof....das kann man hier doch wunderbar einbinden!

Bsp. für Tagesaufgabe: schließe 3 Einsätze in voller Besetung ab...Belohnung: ein Lolli der nach Scheisse schmeckt (oder so etwas in der Art)

Bsp. Wertstoffhof: Wenn man täglich Items wie Hosentaschenpizza etc verbraucht, könnte dort ja auch Verpackungsmüll anfallen...demnach gäbe es pro verbrauchtem Item einen Zähler für angefallenen Verpackungsmüll. Bei zB 10 dieser Abfälle könnte man dann auf dem WSH ein mehr oder weniger besonderes Item-am besten ein Permanent erhalten....

Bsp. auswählbarer Adjutant: dieser könnte für eine Dauer X die Attribute um 10% erhöhen, Credits oder Erfahrung oder Dropchance....

Und zudem habe ich schon mehrfach den mMn sehr zweckmäßigen Vorschlag abgegeben, bestehende Ausrüstung aufwerten zu können. Die Klamotten haben egtl AUSSCHLIESLICH den Nutzen des weiterverkaufs.

Daher erneut: Geschenke gegen Aufwertung einsetzen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.11.2018 um 08:34 schrieb Sikey:

Dieses mal versuchen wir zusammen eine Lösung dafür zu finden, das man gefühlt nichts mehr zu tun hat, wenn die Ausdauer verbraucht ist.

 

Irgendwie gehen eure Ideen am Thema hier vorbei.

Es dauert doch schon ein paar Stunden bis die Ausdauer komplett verbraucht ist. Neue Features die in dieser Zeit mit abgearbeitet werden, ändern doch nichts an dem Zustand, das nach der Ausdauer nichts mehr zu tun ist.

 

Ich hab nachher wahrscheinlich ein wenig Luft, dann stelle ich euch mal eine Idee vor, die mir dazu aktuell im Kopf rumschwirrt aber noch verfeinert werden müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun zu meiner Idee die mir im Moment im Kopf rumschwirrt.

Ich sehe die Ausdauer die man max. am Tag verbrauchen kann als Arbeitstag an.

Wenn man länger auf Arbeit ist, als vorgesehen, nennt man das Überstunden.

 

Wie wäre es, wenn man nach dem Verbrauchen der Ausdauer weiter Missionen machen könnte, aber anstatt XP und Credits, bekommt man dann "Überstunden" und Credits.

Diese "Überstunden" ist praktisch eine neue Währung, die man nur bekommt, nachdem man die komplette Ausdauer verbraucht hat. 

 

Diese "Überstunden" kann man dann in Boosterboxen, kleine Mengen Premium, zeitlich begrenzte Fahrzeuge (die keinen Slot belegen) oder Geschenke tauschen.

 

Im Endeffekt ist das nur eine Wiederbelebung der Pokalmechanik von damals, nur auch für Singleplayer und hauptsächlich für "Vielspieler".

 

Ist aktuell noch eine sehr grobe Idee und könnte hier und da noch Input vertragen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der einfachste Weg: Löst einfach die Einsätze wieder von Ausdauer und Erfahrung.🤷‍♂️ Vor dem Patch am 23. August sind teilweise über 3.500 Spieler pro Tag Einsätze gefahren. Nach dem Patch waren es noch etwa 2.900 Spieler die täglich Einsätze gefahren sind.

Und warum? Man hatte einfach nichts davon. Ich persönlich verteile mir lieber die Aufgaben in der Feuerwache über den ganzen Tag, anstatt innerhalb von 1-2 Stunden alles auf einmal mit Feuerwache und Einsätze zu verbrauchen. Früher hab ich das Spiel immer zwischendurch mal angemacht, um eine Aufgabe in der Feuerwache zu starten (also fast wie heute). Parallel dazu ist man 1-2 Einsätze gefahren um sich etwas Geld für neue Einsatzfahrzeuge zu verdienen. In den Wettkämpfen hat man noch ordentlich Geld verloren, sodass es sich gelohnt hat in die Übungshalle zu investieren und stärker zu werden. Das Geld dafür? Den ganzen Tag über im Einsatz verdient. Ich bin seit Ende August keinen Einsatz mehr gefahren, weil ich einfach nicht weiß wofür?

Meiner Meinung nach müsste man alle Änderungen seit dem 23. August rückgängig machen. Ich will auf Einsätzen wieder nur Geld und Geschenke bekommen. Das Geld will ich wieder in neue Einsatzfahrzeuge investieren können, und ich möchte Geld bei Wettkämpfen verlieren, damit sich die Übungshalle wieder lohnt. Mit den gefundenen Geschenken holt man sich neue Kleidung, mit der man sich dann stärker fühlen kann. Der 23. August war der Patch-Tag, an dem das Spiel langsam immer langweiliger wurde. Das ist die Sicht und Meinung eines Single-Players!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde es hat sich sehr ins negative gezogen. 

1. man bezahlt Ausdauer für Wachdienst ( finde ich ok ), Schule verbraucht auch 5 wenn man 100% erreicht hat ( auch ok ) aber die Einsätze hauen je nach Dauer ganz doll rein mit einer Laufzeit von teilweise weit über 2 Stunden und wozu? Damit man 1 x mal in der Ü-Halle trainieren könnte oder die Ausdauer 50% auflädt.

2. Credits sind bei Duellen auch Mau in der Ausbeute geworden , vom Ansehenchaos abgesehen . Ü-Halle kostet je nach Stufe ganz schön viel, so wie das Aufladen ab dem 2,ten Mal.

Wäre es nicht möglich, die Ausdauer 2 x um 100% wieder aufzufüllen und 2 x um 50%? 

Bei den Duellen wird teilweise ganz schon beschi**en....greift einer an mit 2 DG über einem an, bekommt er massig Ansehen und Credits. Ist für die Spieler die wenig spielen reine abzocke. Man kann ja nie mal Credits ansparen weil man genau weiß, ich gehe gleich off und morgen früh ist es halbiert. 

Wäre da nicht eine harte Skalierung, machbar, das nur gleiche DG's untereinander Duelle ausführen können? So hätten alle die gleiche Chance und nicht die "Großen" auf die " Kleinen". Meist kommt dann noch das halbe Team hinterher weil der eine richtig Credits erbeutet hat.

Ist halt schwer es jedem recht zu machen. Aber ein gesundes Mittelmaß wäre schon Sinnvoll. Hauptknackpunkt ist halt die Ausdauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Sikey:

Sehr gut ausgearbeitet, leider würde diese Idee in genau dieser Form aber nur mehr zu tun geben, während man eh ja noch mit dem verbrauchen der Ausdauer beschäftigt ist. Aktuell suche ich aber nach einer Möglichkeit, die zeit nach dem Verbrauchen der Ausdauer sinnvoller zu machen.

Dazu kommt das die Belohnungen zu Boosterlastig sind. 

1 - Du kannst halt die Werkstatt nur simultan zum Innendienst benutzen, wenn du dafür Taler benutzt. Ansonsten halt voneinander gesplittet. D.h. entweder Werkstatt oder Innendienst.

2 - ja genau das ist doch der Sinn. Ich bekomme seit der Pokalumstellung rein absolut beschissene Booster und beteilige mich seitdem fast nicht mehr an Wettkämpfen im Solo-Bereich. Nur noch so bisschen farmen, aber ansonsten ist es komplett egal. Ich seh es nicht ein, ständig Geld in den FW-Shop zu investieren, weil ich keine Booster mehr auf normalem Wege bekomme. Schaut in mein Inventar, fast 5 Seiten voll mit Scheißboostern, die mir nichts bringen. Früher war das anders und meine Energien bezüglich Innendienste und Einsätze viel mehr vorhanden. Jetzt klopp ich in zwei Stunden die Dienste durch, weil ich nur noch gelangweilt bin von dem Spiel. Gibt ja nichts mehr, auf das ich hin arbeite. End-Dienstgrad erreichen und dann ciao. Mehr ist das nicht mehr.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und dieser Enddienstgrad ist zZt binnen einem 3/4 Jahr nach Veröffentlichung zu erreichen...KEINE AHNUNG was der Mist mit der Lehrgangsgruppe F7 soll...auch da wurde es versäumt, anstatt dieser Notlösung anständige Spezialisierungen / Weiterbildungen zu implementieren.

Spezialisierungen KÖNNTEN sich wie folgt darstellen: Bsp. ab Stufe 20 Spezi Jugendwart: 5 Abschnitte-jeder sieht ein bestimmtes Ziel vor-mit dem Ergebnis, dass bei erreichen der 5.Stufe eine fiktive Schar an FFW Nachwuchs die bestehenden Werte dauerhaft um 50 pro G-I-S erhöht-zudem 10 an Auftreten, da der Jugendwart ja als Vorbild ordentlich Strahlkraft hat.

Da diese Spezis aber auch entsprechend Anreiz darstellen sollten, bedarf es dazu wiederum eine Art Währung, welche es zZt in dieser Form nicht gibt. Da könnte es wiederum bei Einsätzen entsprechende Erfahrungspunkte geben, um jegliche Arten dieser Spezies dann auch durchzuführen. Man kann sie mal nicht eben so machen-das honoriert aktive Spieler und setzt neue Ziele frei.

Daneben kann man weitere, FFW typische Posten wie Spielmannszug, Beauftragter Gefahrgut, Fachmann Dekon etc mit einbinden.

Und erst, wenn man all diese Spezialisierungen erreicht hat, sollte man den Enddienstrgad erreichen können.

bearbeitet von Karl Vierstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...