Jump to content
Chrischan

Testserverfeedback - Balanceänderungen

Recommended Posts

Könnten wir eine Aufstellung erhalten .Welche Erfolge noch vor der Umstellung beendet erden sollten ,

Weil sie danach nicht mehr Machbar sind . Z.B. gibt es Spieler die noch nicht die 30.000 Einsatzpunkte gespendet 

haben  und da es dafür ja Permanent-Booster gibt  möchte der ein oder andere diese vielleicht noch haben . 

Sind denn neben dem Einsatzpunkte-Spenden-Erfolg  überhaupt noch andere betroffen . ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb PatrickP:

Wozu denkst du ist ein Team denn bitte da? Eine Teamfunktion sollte schon darauf basieren das ein Team zusammenspielt und nicht als ein Mann Team durch die Geschichte geht. Dafür gibt es die Einzelwettkämpfe

Nabends, na ja, find ich aber schon schade das man die 1 Mann/Frau Teams, oder alle kleineren Teams damit beschneidet. Und nicht nur die, sondern alle die entweder zu klein in der Anzahl sind ,aber stark genug , um in den anderen Modis´s damit Paroli zu bieten. Und man kann auch im Moment 2 gleisig fahren. Warum auch nicht.

Gruß und es soll ja auch diskutiert werden denke ich und nicht nur abgenickt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Feedback:

Wache:

Technikzentrum: sehr geil. Ist gekauft, keine Änderungen notwendig.

Feuerwehrshop: kann 1:1 übernommen werden vom "alten" System, keine Änderungen nötig

Krankenhaus: siehe Feuerwehrshop

Feuerwache: Der Innendienst ist ja noch vorhanden, es gibt XP und Credits für Ausdauer. Die Eingliederung der Lehrgänge finde ich auch gut. 

Leitstelle: muss auch nix geändert werden. Das "alte" System ist ok. Geht ja nur um Credits wären Leerlauf :-)

Feuerwehrschule: dient nun jetzt nurnoch als Übersicht, was gemacht wurde und wieviel Erfahrung man zum nächsten Lehrgang benötigt. Finde ich ok.

Übungshalle: Credits geordnet ausgeben und stärker werden. War vorher ja auch nicht anders :-)

Wettkämpfe: Sind nun auch in Ordnung. Muss auch nix geändert werden. "Alte" System ist ok

Team:

Trainingslager: ja... 2 Spezialisierungen sind nun weg. Warum meine vom Rauchmelder auf Lichtgestalt geändert wurde, weiß ich nicht. Wie die Umrechnung von eingesetzten Credits auf die Stufe funktioniert, weiß ich auch nicht. Das man aber nur noch eine Stufe pro Tag machen kann, nunja. Dann muss ja das Event dazu auch geändert werden, anstatt dann -50% Kosten dann z.B. 20mal trainieren anstatt 10mal. So schafft man auch mal was.

Versorgungsabteilung: muss man mal sehen, wie viele Medaillen die Wettkämpfe abwerfen. Nicht das der Ausbau länger dauert als mit Einsatzpunkten.

Wettkämpfe: zu spät. Muss ich bis morgen warten.

Einsätze: keine Lösung die Einsätze nun auch über Ausdauer laufen zu lassen. Man hat nur 100 zur Verfügung, zwar kann man diese mehrmals aufladen mit Credits aber die Kosten steigen dafür zu stark als das sich das lohnen würde für diese paar XP. Oder die Aufladungen werden dann sehr viel billiger, 50% oder mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist das mit dem Geld was man ausgegeben hat für trainingslager? manche sind bei 800 und haben da zich Millionen reingesteckt, bekommt man da was wieder? weil wenn nicht wäre das unfair gegenüber den die trainingslager nicht gemacht haben und ihr geld in die übungshalle gesteckt haben. wäre gut wenn man da das geld bei allen abzieht und die punkte auf die übungshalle verteilt, der der 800 trainingslager hat bekommt dann natürlich mehr punkte in der übungshalle zum verteilen als wie einer der nur bei 200 ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte an dieser Stelle auf das entfernen der EP eingehen, diese machen einen großen Teils des Spiels aus. Man hat sein Equipment darauf ausgelegt möglichst viele Punkte zu bekommen um sich befördern zu lassen, aber auch um seinen Team eine weitere Ausbaustufe zu ermöglichen. Man hat sich immer sehr gefreut, wenn es wieder so weit war - denn es kam durch TEAMWORK zustande. Jeder konnte seinen Teil dazu beitragen.

Das neue System sieht vor, dass im Prinzip nur noch die Starken erfolgreich bei den Wettkämpfen bestehen können. Denn, wer wenig spielt wird kaum Geld zusammen bekommen um die stetig teuer werdende Ü-Halle bedienen zu können. Hier haben mal wieder die Spieler die Nase vorn, die es täglich schaffen, alle Aufladungen durch zu kriegen und somit natürlich auch mehr Kleidung und auch Booster zu bekommen. Spieler, die nicht so viel Zeit haben, werden hier sehr stark benachteiligt

Das ihr die Pokale und damit auch die Tauschkisten abschaffen wollt kann ich irgendwo sogar nachvollziehen. Aber diese durch Medaillen zu ersetzen und diese dann für den Ausbau nehmen zu müssen, halte ich für den falschen Weg. Man kann nur noch 3 kostenlose Kämpfe pro Tag bestreiten, wo man bisher max 10 Medaillen pro GEWONNENEN Kampf bekommt, denn Medaillen für Verlierer gibt es ja keine mehr. Das heißt (hier gehe ich von den Werten aus, die ich meinem Team sehen kann) im aktuellen Stand bräuchten wir 8 Tage um die Feuerwache 1x ausbauen zu können, aber auch nur, wenn wir unsere 3 täglichen Kämpfe in der 16er Formation gewinnen und mit 50% der Mannschaft antreten - wenn nicht, ist das alles hin fällig und es gibt nichts - trotz, jeglicher Bemühungen. Tritt man als Gruppe an sind es sogar 16 Tage. Worauf ich hinaus möchte ist, dass man zum einen ewig warten muss bis es im Ausbau wieder weiter geht und des weiteren dass man keinen großen Einfluss mehr darauf hat. Was sich mir auch nicht ganz erschließt ist, dass ihr vor kurzem die Ausbauten günstiger gemacht habt und nun wieder mit voller Karacho in die andere Richtung

Ein weiterer Punkt ist, dass man sich wochenlang den Popo aufreißt um im Endeffekt nur 1% mehr XP zu bekommen :(

Die Anreize in einem Team zu sein werden so drastisch gesenkt, dass ich darüber nachdenke, ggf ohne Team weiter zu machen. Auf Dauer, nur für alle paar Wochen / Monate 1% XP zu bekommen reicht mir persönlich nicht. 

  • Like 1
  • Thanks 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier meine Meinung zu den geplanten Änderungen:

- Die Einsätze über die Ausdauer zu "finanzieren" halte ich für falsch, bei mir ist die Ausdauer derzeit oft schon knapp. Das könnte zu Langeweile führen!

- Bei den Einsätzen XP statt EP, wozu das Ganze, es ist meiner Meinung nach gut geregelt so wie es jetzt ist. Ich schließe mich da voll und ganz meiner Vorrednerin an, danke Dorothea.

- Einsatzmittel: es klingt reizvoll, die Einsatzmittel nur noch bestellen zu müssen wenn ich einen bestimmten DG erreicht habe. So wie es jetzt ist, freue ich mich immer sehr wenn ich ein Einsatzmittel dann tatsächlich in der Remise hatte, darauf sparen macht auch Spaß und ist in jedem Fall spannend, es riecht also wieder nach Langeweile.

- Teamspezialisierungen: Die Herabstufung trifft uns hart, ich verliere nur ca. 200 Stufen, andere erheblich mehr. Logischerweise führt das zu Frust, auch wenn es mehr oder weniger alle trifft. Das ganze Hin- und Her mit den Spezialisierungen fürht auch nicht gerade zu Begeisterung.

- Medaillen statt Pokale, kann man machen, muss aber nicht. Das war meiner Meinung nach auch so gut geregelt. Ich würde mir wünschen ihr lasst EPs und Pokale.

Insgesamt: Zu viele Veränderungen auf einen Schlag, die Identifikation mit dem Spiel leidet erheblich darunter, außerdem ist es verwirrend. Bei vielen geplanten Veränderungen frage ich mich nach dem Sinn. Sicher kann man das so machen, aber warum? Es wird immer unterschiedliche Spielweisen geben und Spieler die aus welchen Gründen auch immer besser mit der Spielmechanik umgehen können als andere. Das ist bei allen Spielen so und das ist auch o.k.. Ich finde es mutig, dass nach dem Chaos der letzten Veränderungen, die dann wieder rückgängig gemacht wurden jetzt so ein Brocken kommt, ich glaube nicht, dass das zu mehr Spielfreude führt.

Gut finde ich, dass hier der Weg der kommunikation gesucht wird und dass wir informiert werden und unsere Meinung dazu sagen können. Ich hatte gerade darüber nachgedacht wieviel ich in FT investieren möchte als die Ankündigung kam. Gut für meine Geldbörse, ne.

Gruß, Ribbek

  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Dorothea:

Ich möchte an dieser Stelle auf das entfernen der EP eingehen, diese machen einen großen Teils des Spiels aus. Man hat sein Equipment darauf ausgelegt möglichst viele Punkte zu bekommen um sich befördern zu lassen, aber auch um seinen Team eine weitere Ausbaustufe zu ermöglichen. Man hat sich immer sehr gefreut, wenn es wieder so weit war - denn es kam durch TEAMWORK zustande. Jeder konnte seinen Teil dazu beitragen.

Das neue System sieht vor, dass im Prinzip nur noch die Starken erfolgreich bei den Wettkämpfen bestehen können. Denn, wer wenig spielt wird kaum Geld zusammen bekommen um die stetig teuer werdende Ü-Halle bedienen zu können. Hier haben mal wieder die Spieler die Nase vorn, die es täglich schaffen, alle Aufladungen durch zu kriegen und somit natürlich auch mehr Kleidung und auch Booster zu bekommen. Spieler, die nicht so viel Zeit haben, werden hier sehr stark benachteiligt

Das ihr die Pokale und damit auch die Tauschkisten abschaffen wollt kann ich irgendwo sogar nachvollziehen. Aber diese durch Medaillen zu ersetzen und diese dann für den Ausbau nehmen zu müssen, halte ich für den falschen Weg. Man kann nur noch 3 kostenlose Kämpfe pro Tag bestreiten, wo man bisher max 10 Medaillen pro GEWONNENEN Kampf bekommt, denn Medaillen für Verlierer gibt es ja keine mehr. Das heißt (hier gehe ich von den Werten aus, die ich meinem Team sehen kann) im aktuellen Stand bräuchten wir 8 Tage um die Feuerwache 1x ausbauen zu können, aber auch nur, wenn wir unsere 3 täglichen Kämpfe in der 16er Formation gewinnen und mit 50% der Mannschaft antreten - wenn nicht, ist das alles hin fällig und es gibt nichts - trotz, jeglicher Bemühungen. Tritt man als Gruppe an sind es sogar 16 Tage. Worauf ich hinaus möchte ist, dass man zum einen ewig warten muss bis es im Ausbau wieder weiter geht und des weiteren dass man keinen großen Einfluss mehr darauf hat. Was sich mir auch nicht ganz erschließt ist, dass ihr vor kurzem die Ausbauten günstiger gemacht habt und nun wieder mit voller Karacho in die andere Richtung

Ein weiterer Punkt ist, dass man sich wochenlang den Popo aufreißt um im Endeffekt nur 1% mehr XP zu bekommen :(

Die Anreize in einem Team zu sein werden so drastisch gesenkt, dass ich darüber nachdenke, ggf ohne Team weiter zu machen. Auf Dauer, nur für alle paar Wochen / Monate 1% XP zu bekommen reicht mir persönlich nicht. 

Kleiner Nachtrag hierzu:

Solltet ihr wirklich an eurem Plan festhalten, wäre es eine faire Sache, die vorhandenen EP`s in der Teamkasse entsprechend in Medaillen umzuwandeln, damit diese nicht sinnlos verfallen

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte da mal eine Frage, wäre es nicht machbar, dass man mit Credits auch Floriantaler kaufen könnte? Wäre vielleicht ein kleiner Anreiz dennoch weiter zu spielen.

Ich kenne das aus einem anderen Spiel, da kann man z.B. auch Spielzeit mit Ingame erspielten Gold kaufen.

  • Like 1
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Team-Training soll man sich ja festlegen ( jeder Wechsel kostet ja 50 Taler ) 

Wenn jetzt aber jemand sein Team verlässt bleibt Er / Sie z.B. Lichgestalt bei Eintritt 

in ein neues Team  oder darf er dort 1 mal kostenfrei wählen ?  oder muss er dann wenn nötig 

auch 50 Taler für einen Trainingswechsel zahlen ?

 

Wegen den Teamtraining Werten würde ich auch dafür die alten Werte durch 3 zu teilen 

Da beim neuen Spielsystem die Trainingswerte 3 x mal in die Team - Wettbewerbe mit dazugezählt werden 

hätte so niemand einen Verlust zu beklagen .

Vorher 900  =  jetzt 300 Stärke + 300 Intelligenz + 300 Geschicklichkeit =  also in der Summe wieder 900 

ist ja dann für alle gleich Berechnungsgrundlage alle geleisteten Trainingseinheiten  von allen 6 Triningsmöglichkeiten .

Jemand der viel Ü-Halle gemacht hat  wird ja jetzt belohnt .

Das sollte daher auch für die gelten die viel Zeit ins Team-Training gesteckt haben auch wenn sie ihr Training 

auf alle 6 verteilt haben .

 

bearbeitet von Feuergeist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.8.2018 um 10:01 schrieb Franco79:

Ich habe meine Meinung über die Testversion doch nochmal überdacht. Ich finde bis auf ein paar Punkte das neue System doch gar nicht mehr so schlecht. Im Team ist es erstmal erschreckend da man so viele Stufen fällt ok macht aber  jeder und somit ist es ja wieder gleich. Was ich im Team nicht gut finde ist der Ausbau, da denke ich wäre es besser wenn die Einsatzpunkte bleiben würden. Man hatte da wenigstens die Chance das die Spieler die sehr fleißig gesammelt haben auch gut ins Team einzahlen und somit auch die schwächeren Spieler unterstützen. Das fällt somit leider weg da es in Abhängigkeit zu den Wettkämpfen steht. Als Einzelkämpfer sind die Neuerungen eigentlich doch auch ganz ok.  Da sollte man doch auch jedem die Möglichkeit geben die Lehrgänge bzw. Beförderungen so zu machen wie er es möchte und nicht zwangsweise die in die Feuerwache mit ein bauen. Die könnte man doch nach wie vor in der Schule starten so wie man möchte. Das die Einsätze jetzt Ausdauer kosten finde ich nicht so schlimm, deshalb bekommt man dort jetzt auch seine Erfahrungen. Ich würde es halt bevorzugen wenn die Feuerwache so bleiben würde wie vorher ohne den Zwang dort einen Lehrgang zumachen.Die Einsätze könnte man ja auch so lassen wie Sie in der Testversion sind, nur noch Einsatzpunkte hinzufügen .Das würde den Teams mehr helfen. Es käme doch der Feuerwehr im richtigen Leben näher. Dort macht man doch auch seine Erfahrungen in der Wache (Übungen) und auf Einsätzen. In die Schule geh ich wenn ich Lust habe und nicht weil ich muss. Die Medaillen wie gesagt würde ich weglassen und wieder das alte System der Einsatzpunkte für das Team und für Beförderungen dafür nehmen.  

Die Testversion wird so echt schnell langweilig.Bin aber trotzen wie oben geschrieben das Sie in verschiedenen Punkten gar-nicht so schnell ist. Die Feuerwache kann man , wenn ich das richtig sehe,vernachlässigen da Sie nur noch das selbe bringt wie die Einsätze.Man braucht Sie nur noch für die Lehrgänge zu starten .Ok , wenn man schnell seine Ausdauer wegspielen will ist es nicht schnell. Das Teamtraining ist auch schnell abgearbeitet,ist echt blöd gemacht das man nur noch eine Stufe machen kann.Warum auch immer.Nach jetzt einiger Zeit spielen wäre mein Vorschlag. Als Einzelkämpfer das Technikzentrum kann so bleiben  .Feuerwehrshop kann so bleiben, gab es auch keine Änderungen. Krankenhaus sehe ich auch keine Änderungen bis auf das neue Symbol. Da sollte man nur mal schauen das man den Ring mal öfter findet ,alles andere bekommt man ja in Massen. Die Feuerwache würde ich sagen die Erfahrungen dort weg und die Medaillen dort  hin. Leitstelle ist ok. Feuerwehrschule würde ich auch wieder so machen wie es vorher war.Die Lehrgänge darüber starten und nicht in der Feuerwache.Übungshalle ist auch ok, die sollte nur nicht in Zusammenhang mit dem Team stehen. Im Team würde ich es so machen. Das Trainingslager finde ich ganz ok. Was Solls wenn da umgerechnet wird es sollte wie ich eben schon geschrieben habe aber nicht im Zusammenhang mit dem Einzelkämpfer stehen und man sollte auch am Tag so viele Stufen trainieren können wie man will. Der Tauschplatz sollte so bleiben wie er war. Die neuen Regeln für dem Teamwettkampf finde ich ok nur die Medaillen sollten wie oben geschrieben werden raus aus dem Wettkampf und rein in die Feuerwache. Deshalb wieder die Pokale in den Wettkampf. Die Versorgungsabteilung sollte so bleiben wie in der alten Version ob der Ausbau dann mit Einsatzpunkten oder Medaillen ausgebaut wir ist egal.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei euch Männern droppen die Ringe selten, bei den Frauen ( zumindest bei mir ) die Uhren. Dann bekommt man Sachen in massen und das was man brauchen könnte irgendwann mal, wenn man schon längst 2 DG's ( oder mehr ) höher gestiegen ist und eh wieder erneuern müsste. 

In der neuen Version wäre ich dafür, das man die Ausdauer erhöht... entweder auf 200% oder das man sie öfter als 4 mal Aufladen kann, da ja nun die Einsätze auch noch darüber laufen.

Dann zum Einsatzmittelkauf, also wer so viel Geld reinbuttert um sich ein Fahrzeug für z.B. 75 FT zu kaufen muss entweder Singel sein oder Schwerverdiener , ich jedenfalls würde keine ca. 50 Euro für ein Browsergame-Fahrzeug auslegen. Aber das bleibt ja zum Glück jedem selber überlassen.

Ansonsten abwarten und Tee trinken 😉

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.8.2018 um 23:18 schrieb ZARDONIC:

Ich finde das gut gemacht...
So bin ich in der Hälfte der Zeit mit der Ausdauer durch, brauche dann nur noch die Teamwettkämpfe starten und kann mir einen schönen Tag machen.

Denn selbst für Einzellwettkämpfe würde ich auf jeden Fall am Tag nicht wieder kommen, nicht mal nach 100 min.

Denn es lohnt sich dann einfach nicht mehr.

Schade ist es nur um die Kohl, die ich hier schon reingesteckt habe und es jetzt nur noch ein nebenbei Spiel wird.

 

Oder artet es in Timecraft 2 aus ???

Ziehe die Aussage vollständig zurück...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

hier auch mal mein Senf(meine Fragen) zum Thema.

1) Warum werden mir meine erklickten EXP abgezogen? Die habe ich ja schliesslich erspielt. Das ich den DG nicht gleich nachziehe liegt an den verfügbaren Einsatzmittel die nunmal nur alle 2 bis 4 DG sich deutlich verbessern...

2) Warum werden mir meine erspielten Teamstufen so hart gekappt? Auch wenn das ich habe dafür gezahlt Argument nicht das Allheil-Argument ist, so ist nunmal schon so, dass ich und mein Team die Pokale für die Teamausbildung genutzt haben. Warumwerden wir dafür jetzt bestraft

3) Warum gibt es im Gegenzug kein so harten Kap bei der Ü-Halle? Alle "Egoisten" die nicht auf Teamplay sondern auf Ü-Halle gespielt haben sind jetzt gut im Vorteil!

4) Warum gibt es für den Kap im Teamtraining keinen Ausgleich?`Mindestens die Credits und eine gewisse Savezeit dieser Credits zum verklicken in der Ü-Halle ist hier zu erwarten

5) Die Einsatzmittel sind jetzt Ausdauergebunden. Warum? So ist man an Tagen wo Ausdauerevents wie der Einsatzheini laufen ruck zuck durch mit seiner Ausdauer und dümpelt den Rest des Tages wohl nicht in eurem Spiel rum.

Stand jetzt wird mir mit dem Update der Spielspass doch sehr stark genommen. Ich hoffe Ihr werdet noch an vielen Schrauben drehen, um ein Update zu bringen welches der COm auch spass machen wird? Aktuell wird es meine Aktivität nicht steigern sondern eher senken.

 

Horrido

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach,

ich habe es wie maddin gehandhabt und auch nur alle 2 bis 4 DG befördert, weil eben die Einsatzmittel stand jetzt einfach zu teuer sind um diese mit jedem DG up zu tauschen.
Derzeit bin ich kurz vor lvl 56 und könnte somit wieder 4x (DG 18-22) befördern. Was ich derzeit aber noch nicht kann, weil meine Einsatzpunkte nicht ganz ausreichen.

Heißt, dass wenn das Update in der Form kommt ich auf DG 18 zurückgestuft werde (weil ja der derzeit aktuelle DG übernommen wird) und dann 10 Mio Erfahrungspunkte verliere (Aktuell 20 Mio | Test 10 Mio). Das finde ich ehrlich gesagt eine Frechheit. Die Erfahrungspunkte habe ich mir schließlich hart erklickt.

Ähnlich beim Teamskill. Die derzeitige Stufe hat auch Unmengen an Credits und teilweise Taler zum tauschen von Pokalen gekostet und diese wird jetzt um knapp  1/5 gekürzt.

Gruß soad

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier auch nochmal konkret meine Wünsche:

 

1. Shop erneuern auf 10. Dinge erhöhen. Dabei bitte auch besser mischen. Ein tägliches Booster (Lampe/Roter Stier/Zucker-Müsli-Pizza) und ein "Perma" egal ob mit Taler oder Credits sollte drin sein.

2. Die tägliche Erhöhung des Credits wieder einführen und ohne Limit laufen lassen. Wie schon gesagt, tägliches anmelden muss besser belohnt werden!

3. Keine XP Nutzung für Einsätze.

4. Zusätzlich in der Feuerwache Einsätze von 1-2min mit einer 50% Chance auf einen Bonus. (So werden die Leute im Spiel gehalten.) Wer nicht immer online sein kann, soll auch weiterhin die Möglichkeit haben längere Einsätze zu bekommen.

5. Mehr Events wie das Torwandschießen. So wird Ausdauer und Einsatz belohnt.

6. Mindestes alle 2 Tage ein Mini-Event. Auch so werden die Leute bei Laune gehalten.

 

Wie gesagt es sind Vorschläge, aber ich denke sie würden das Spiel etwas attraktiver machen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Schreiben kann man viel aber was wird konkret umgesetzt?!

gebt uns mehr Informationen damit wir auch WISSEN woran wir sind, jeder von uns hat ein ? vor den Kopf wie es weitergehn soll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, Ihr baut hier ein völlig neues Spiel! 

- was wird aus Teilzeitchef und Tausendsassa?

- die wichtigsten Gerätschaften nur noch gegen Flori's, dann werde ich aufhören zu spielen!

+ das  sehr starke Spieler oder Teams nicht dabei unterstützt werden schwache Spieler oder Teams anzugreifen ( weniger bis keine Belohnung)

+ eigene Werte in den Teamwettkämpfen!

mal sehen was bei Rauskommt.

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum wird da nicht einfach ne 2. Spielwelt von gemacht und die jetzige wird wieder so hergestellt wie sie war?

Das verhindert:

1. Das alle komplett am Teller drehen... ich inklusive

2. Neustart für alle und somit ein ausgeglichenes Spiel garantiert

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo hallo,

erstmal ein herzliches Dankeschön an alle Spieler, die sich die Mühe gemacht, die neuen System auf dem Testserver angespielt und ihr Feedback hier hinterlassen haben. Vorab möchte ich ein paar Sachen klären:

  1. Der Testserver hat nichts mit dem Live-System zu tun. Alles was ihr auf dem Testserver macht, dient nur zu Testzwecken und wird nicht übertragen oder "verschmolzen".
  2. Das geplante Patchdatum ist der 23. August 2018. Natürlich wird an den ganzen Features noch gefeilt und euer Feedback verwertet.

Euer Feedback - Kurz beantwortet

Wir haben uns den Großteil des Tages zur Aufgabe gemacht euer Feedback durchzugehen und eure Fragen zu klären. Daher versuchen wir es mal in einem kurzen "Frage & Antwort"-Spiel. 

Ausdauer bei Einsätzen. Warum?
Wir wollten die Einsätze mehr in den Mittelpunkt des Spiels rücken, indem ihr auch Erfahrung darüber verdienen könnt. Wir mussten deshalb die Einsätze an Ausdauer koppeln, damit wir gewissermaßen euren Levelfortschritt beeinflussen können.

Wieso habe ich so viel Erfahrung verloren? Was soll das?
Das Spielerlevel ist unserer Meinung nach überflüssig, da wir quasi zwei Levelsystem im Spiel haben (Dienstgrade und Level). Das Entfernen der Level stell uns jedoch vor zwei mögliche Probleme. Entweder befördern wir Spieler auf die Dienstgrade, die laut Erfahrung möglich wären, oder wir übernehmen den aktuellen Dienstgrad (zum Patchzeitpunkt) und lassen die restliche Erfahrung verfallen. Die zweite Option haben wir auf dem Testserver ausprobiert, deshalb haben einige Spieler auch negative Prozente bei der Erfahrung.

Credits sind nur noch für die Übungshalle gut und somit langweilig. Einsatzmittel sind zu einfach zu bekommen und daher keine wirkliche Errungenschaft.
Es ist korrekt, dass es mit dem neuen System noch eine begrenzte Möglichkeit gibt, Credits auszugeben. Derzeit beschränke die sich auf die Ausbildung in der Ü-Halle und den kauf von perma/temp Hilfsmitteln im Feuerwehrshop. Wir wollen euch zukünftig noch mehr Möglichkeiten an die Hand geben um das zu ändern, aber uns war wichtig, dass sich die Spieler auf die Verbesserung ihres Feuerwehrmannes konzentrieren.

Wieso zählen meine Statuswerte jetzt mit den Teamwettkampf? Was soll das Ganze?
Die Statuswerte waren unserer Meinung ein verschwendetes Potential im Spiel, da diese nur wichtig für den Einzelwettkampf und den Einsatzstörer waren. Sonst waren sie nicht relevant. Die persönliche Ausrüstung war nichts aus schmuckes Beiwerk bis auf die Setboni. Wir möchten optimaler Weise, dass sich das ändert um auch das Gefühl eines Rollenspiels vermitteln. Persönlicher Fortschritt meines Charakers soll etwas bewegen. 

Warum sind meine Teamausbildungsstufen so gering? Ist das ein Fehler?
Wir stehen vor dem Problem, dass wir das System grundlegend verändert und eine Umrechnung der bisherigen Leistungen in irgendeiner Art und Weise erfolgen muss. Nach dem neuen Model, bringt jede Teamausbildung jeweils einen Punkt Stärke, Geschicklichkeit und Intelligenz, wenn man auf der richtigen Positionen bei einem TWK ist. Durch die neue Methode des "Skillens", ist der Fortschritt pro Tag stark begrenzt, weshalb wir der Meinung sind, dass Zahlen etwas gekürzt werden müssen um den zeitlichen Aufwand darstellen zu können. Wenn wir z.B. einfach 1000 Stufen 1:1 übernehmen würden, wären das circa 1000 Tage an Spielleistung mit dem neuen System. An der genauen Umrechnung arbeiten wir derzeit noch und sind für euren Input dankbar.

Die Belohnungen durch Medaillen sind zu gering und Verlierer im Teamwettkampf sollten auch welche bekommen (wie bei den Pokalen).
Die Umstellung auf die Medaillen erfolgt zum einen, damit wir eine Ressource, außerhalb der Einsatzpunkte, haben mit der, der Teamausbau vorangetrieben werden kann. Ebenfalls möchten wir von den Kistenbelohnungen weg und arbeiten derzeit an freischaltbaren Boni für das ganze Team. (z.B. weniger Ausdauerkosten für Innendienst und Einsätze für einen gewissen Zeitraum). Morgen sollten diese Boni auf dem Testserver verfügbar sein, dass ihr euch mal ein Bild davon machen könnt. Der Verlierer sollte nichts bekommen, damit die Spieler auch dazu angehalten sind etwas für den Fortschritt zu tun und nicht sich plattmachen zu lassen und dann doch Medaillen zu bekommen. "The Winner takes it all."

Es gibt immer noch Spieler die sich absichtlich auf geringeren DGs befinden um andere Spieler auszunehmen.
Auch das ist uns ein Dorn im Auge. Natürlich könnte man das als "taktisches Element" verkaufen, jedoch sollte der Aufstieg und die Beförderung ein elementarer Bestandteil der Feuerwehrspiel-Laufbahn sein. Zukünftig werden diese Spieler keine Einsätze und Missionen machen können, wie sie sich in einem gewissen Zeitrahmen der Beförderung verweigern.

Ich hoffe ich konnte erstmal ein paar dringende Fragen beantwortet und entschuldige mich, wenn ich etwas übersehen habe. Ich werde versuchen diese Fragen zu schnell wie möglich zu beantworten. 👍

Mit kameradschaftlichem Gruß,
Chrischan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heue einmal einen ganzen Tag im Test-Server verbracht und komplett durchgespielt. Als Ergebnis kann ich sagen, das die Änderungen soweit ganz gut sind und das Spiel, wie von einigen hier geschrieben, nicht langweilig ist.

INNENDIENST/EINSÄTZE

Man muss beachten was man wie macht, um für sich die richtige Balance zu finden. Denn die einzige Neuerung, die etwas im täglichen Spielbetrieb verändert wird ist, das die Einsätze ebenfalls Ausdauerpunkte kosten. Hier muss man für sich selbst die richtige Balance zwischen Innendienst und Einsätze finden, da ansonsten weniger Innendienste gemacht werden können wie gewohnt. Sollte am Ende des Tages keine Ausdauer mehr vorhanden sein kann man trotzdem weitere Einsätze fahren. Es kommen mit Innendienst (+Einsatzkleidung) und Einsätzen genug Credits zusammen um die Ausdauer 4mal aufzufüllen. Die Preise dafür sind, wenn ich es richtig gesehen habe, niedriger als im derzeitigen System. Auch bleibt genug übrig um in der Ü-Halle zu leveln. Ebenfalls bringen Einsätze auch mehr Erfahrungspunkte, was das Leveln zum nächsten DG etwas beschleunigen wird, da die Anzahl fast um das 4fache höher ist als jetzt.

ÜBUNGSHALLE

Die Übungshalle bringt auch mehr, da jede Verbesserung den jeweiligen Wert um 2 Punkte anstatt 1 Punkt erhöht. Somit kann man in der Ü-Halle schneller leveln als im alten System.

LEHRGÄNGE

Das die Lehrgänge jetzt an die erreichten Erfahrungspunkte gekoppelt sind, finde ich auch gut. Hier brauch man sich nicht mehr darum kümmern seinen Account zu leveln, denn das fällt jetzt weg. Und jeder muss jetzt seinen DG erhöhen, ob er will oder nicht. Das ist auch so in anderen Spielen. Denn auch da wird man automatisch befördert/gelevelt, warum also auch nicht hier?!

TRAININGSLAGER

Etwas gewöhnungsbedürftig ist der Team-Bereich und dort im speziellen die Spezifikationen. Hier wurden von allen 6 Spezifikationen die Werte zusammenrechnet und dann durch 5 geteilt. Der errechnete Wert gilt dann für alle vier Spezifikationen und man muss nicht jeden einzelnen für sich extra leveln. Krass finde ich nur den Preis von 50 FT, wenn man mehr als einmal zwischen den Spezifikationen wechseln will. Den finde ich um ein vielfaches zu hoch!

Was ich auch nicht so gut finde, speziell für neue Spieler, ist, das man pro Tag seine Spezifikation nur einmal verbessern kann. Vielleicht wäre es besser hier einen Cap wie bei den Team-Wettkämpfen einzubauen und das Leveln auf 3-5 mal zu ändern. Dann sieht man auch einen Forstschritt und ist nicht ganz so im Hintertreffen als neuer Spieler.

TEAM WETTKÄMPFE

Da ich im Team leider keine Rechte habe Wettkämpfe zu starten, konnte ich den Bereich nicht testen. Von daher kann ich keine Aussage über die Medaillen geben ☹️

 

 Updates werden folgen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Chrischan:

 

Was ich schade finde ist das die Spieler die über Facebook spielen, keine Möglichkeit haben das Spiel über den Testserver auszuprobieren.

Auch vermisse ich klare Angaben wie sich das mit den vorhandenen EP´s verhält, verfallen die oder werden die in Medallien umgewandelt?

Was wird aus den persönlichen Stärkewerten unter dem Einfluss von Perma Boostern, fließen die jetzigen Werte so in das neue Patch ein?

Die genaue Aufschlüsselung der Umrechnung vom Teamskill würde mich ebenfalls sehr interessieren, wird die Formel (alle Werte addieren und durch fünf teilen) angewendet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal Fazit nach 3 Tagen:

im groben und ganzen nicht schlecht, bis auf:
 

INNENDIENST/EINSÄTZE

Die Ausdauer ist da vielleicht auf Spieler zugeschnitten die 1-3 Std am Tag im Spiel sind, für einen längeren Zeitraum definitiv zu wenig. Wenn nun noch morgen vom Teambereich eine Ausdauerersparnis kommen soll, die aber zeitlich begrenzt ist, weiss man wieder nicht wann man die einsetzen soll weil nicht immer alle gleichzeitig On sind.
Daher mein Vorschlag, einfach die Ausdauer verdoppeln (auch beim Nachkauf).
 

ÜBUNGSHALLE

Die Übungshalle müsste den Einnahmen angepasst werden. Für einen Spieler im 100er Bereich vielleicht noch zu meistern, doch bei Stufe 300 sieht es da ganz anders aus. Für eine Stufe (3x ausbilden) benötigt man ca. 500.000 Credits, die bekommt man mit Glück in 3 Tagen zusammen und das auch nur wenn man nichts bei Wettkämpfen verliert.
 

TEAMBEREICH

Eine neue Auflistung der Positionen die bei den einzelnen Gruppierungen im Vorfeld wäre nicht schlecht damit man die Spezialisierungen verteilen kann.
Wie kommt man darauf den Wert für die Spezialisierungen durch 5 zu teilen, es sind doch nur noch 4?

 

vor 1 Stunde schrieb Chrischan:

Ausdauer bei Einsätzen. Warum?
Wir wollten die Einsätze mehr in den Mittelpunkt des Spiels rücken, indem ihr auch Erfahrung darüber verdienen könnt. Wir mussten deshalb die Einsätze an Ausdauer koppeln, damit wir gewissermaßen euren Levelfortschritt beeinflussen können.

Ich glaube nicht das man die Einsätze mehr in den Mittelpunkt des Spiels rücken muss, die wurden bis jetzt immer gemacht um den täglichen Bonus zu bekommen. Das wird jetzt ganz nebensächlich werden denke ich. Was bringen mir 5% in der Ü-halle für eine Ausbildung am Tag?

 

Das erstmal für den Anfang, eventuell fällt mir noch mehr auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Team-Wettbewerben besteht der Fehler der richtig angezeigten Ansehenspunkte die man bei einem Sieg erhält .

Ich habe auf dem Testserver mit einer Teamkollegin die letzten tage 2er Kämpfe gemacht und bin zu folgenden Ergebnissen gekommen.

Ein Team vor dir besiegen : Super  gab Ansehen und 1 Medallie .

Ein Team hinter dir angreifen : gab nur 1 Medallie und kein Ansehen .

Gegen ein Team vor dir verlieren : Es werden dir je nachdem wie weit das Team vor dir liegt von 0 - 1000 Ansehenpunkte abgezogen .

 

Also ist man als kleines Team im Mittefeld oder gar Hinterfeld  wohl kaum in der Lage Medallien zu sammeln und noch weniger in der Lage 

Ansehen zu erhalten ( weil es Ansehen wohl nur bei Kämpfen nach vorne gibt ) .

Das heißt aber dann auch das der Erstplazierte wohl nie Ansehen sammeln kann . 

Über die einzelnen Spielerstärken kann ich nur sagen das die Gruppen die einen oder mehrere Aktive top 20 Spieler haben 

nach dem neuensystem nicht zu schlagen sind . ( Außer sie es meldet sich keiner dort zum Kampf )

Wo wir schon wieder eine Möglichkeit zum puschen entdeckt haben  oder . 

z. B. Hey Team 1 bleibt heute mal weg  wir Team 100 erscheinen  um 12 Uhr und holen uns Medalien die wir zum Ausbau brauchen . 

Wie wollt ihr so ein puschen  unterbinden / verhindern ? 

Dann nehmt lieber Die Werte der Pokale und gebt auch den "Verlieren" 1 , 2 oder 3 und 4 davon ab  . Ein kleines Team wird sonnst Monate bis zum nächsten Ausbau brauchen .

 

Jetzt noch die Frage zu den Einsatzpunkten . Die wohl viele Beschäftigt .

Sollen die vor der Wartung vom 23.08 noch alle verbaut werden bzw als Dienstgrad Erhöhung verwendet werden .

oder gebt ihr uns dazu Zeit bis zum 31.08  wie bei den Pokalen .?

bearbeitet von Feuergeist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Chrischan:

 

Es gibt immer noch Spieler die sich absichtlich auf geringeren DGs befinden um andere Spieler auszunehmen.
Auch das ist uns ein Dorn im Auge. Natürlich könnte man das als "taktisches Element" verkaufen, jedoch sollte der Aufstieg und die Beförderung ein elementarer Bestandteil der Feuerwehrspiel-Laufbahn sein. Zukünftig werden diese Spieler keine Einsätze und Missionen machen können, wie sie sich in einem gewissen Zeitrahmen der Beförderung verweigern.

Guten Tag 

Auch ich möchte mich einmal zu Wort melden .

Persönlich zähle auch ich mich zu den DG-Verweigerern . Aber ich mache dies nicht um andere "auszunehmen" , sondern in erster Linie um nicht selbst

ausgenommen zu werden  ( was die Credits betrifft ). 

Es ist euch also ein Dorn im Auge wenn Spieler sitzenbleiben und nach oben angreifen um Credits zu sammeln .

Aber sind das nicht auch gleichzeitig einige eurer zu erzielenden Erfolge 

-- Aufmüpfiger Löschi  = Gewinne gegen höhere DG

-- Sternengreifer = Wehre Angriffe höherer DGs ab 

Solche Erfolge holt man sich natürlich immer zu Anfang eines Games also bleibt man erst mal sitzen im DG bis man die hat.

Warum ist man also der "Böse" Spieler wenn man so spielt .

Und andere die 10 DGs nach unten angreifen  um 2 Ansehen erbeuten zu können sind dann die "Guten " Spieler ?

Ich werde täglich von vielen angegriffen die 10 DGs  oder höher über mir sind und finde eher das dies "Ein Dorn in eurem Auge"

sein sollte vor allem wenn solche Angriffe von MODs kommen  . Die ja eigentlich eher eine Vorbildfunktion gegenüber uns

normalen Spielern sein sollten . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Feuergeist:

Bei den Team-Wettbewerben besteht der Fehler der richtig angezeigten Ansehenspunkte die man bei einem Sieg erhält .

Ich habe auf dem Testserver mit einer Teamkollegin die letzten tage 2er Kämpfe gemacht und bin zu folgenden Ergebnissen gekommen.

Ein Team vor dir besiegen : Super  gab Ansehen und 1 Medallie .

Ein Team hinter dir angreifen : gab nur 1 Medallie und kein Ansehen .

Gegen ein Team vor dir verlieren : Es werden dir je nachdem wie weit das Team vor dir liegt von 0 - 1000 Ansehenpunkte abgezogen .

Sollte das der Fall sein ist wohl der Teambereich jetzt schon gestorben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×