Jump to content

NeuImLande

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Alle erstellten Inhalte von NeuImLande

  1. Hallo Rankun, genau davon spreche ich irgendwo ja auch. Sagen wir lieber "weniger schwer" als "zu leicht". Der Punkt ist, dass dieses Strukturieren, von dem du sprichst, für drei Teilnehmer wesentlich überschaubarer ist, als wenn sich mit 10 oder mehr Kameraden abgesprochen werden muss. Deshalb sind wir der Meinung, da etwas gegenzuwirken. Ob sich unsere Annahmen bestätigen wird sich bei der nächsten Großlage herausstellen. Eine schöne Woche weiterhin und nette Grüße, NiL PS: Informationen über die Anpassungen an der Großlage erfahrt ihr, wenn es soweit ist, in den entsprechenden Patchnotes.
  2. Das gucken wir uns Montag mal an. Danke für den Hinweis.
  3. Schönen guten Tag! Aus unserer Sicht war das Feedback von eurer Seite aus größtenteils sehr positiv und wir freuen uns, dass das Feature im Kern die richtigen Ansätze zu haben scheint. Trotzdem gibt es natürlich noch Raum für Verbesserungen und den werden wir Stück für Stück aufarbeiten. Dazu erstmal ein paar Worte: Die Performance: Von unserer Seite aus - also den Computern in der Firma aber auch die privaten Maschinen - war die Performance konstant auf gutem Niveau. Das bedeutet natürlich nicht, dass es bei allen anderen auch so gewesen ist. Wir werden bei der kommenden Großlage prüfen, ob die Weltkarte bei einem User deaktiviert ist und die Karte der Großlage entsprechend auch deaktivieren. Momentan gehen wir erstmal davon aus, dass dort der Kern des Problems liegt. Ihr könnt die Karte über die Optionen unter "Inhalte" aber auch wieder einschalten, falls ihr darauf nicht verzichten wollt. Ansonsten haben wir ein Auge auf diesen Umstand und suchen nach Lösungen. Die Schwierigkeit: Augenscheinlich war das Event für kleinere Teams trotz gewisser Hindernisse noch "zu leicht". Umgekehrt ist es bei besonders vielen Teilnehmern durch die erhöhte Komplexität schwer schaffbar gewesen. Grundlegend soll die 4-Stunden-Marke auch nicht so leicht erreichbar sein aber natürlich auch nicht nur durch Einsatz von FT. Da schrauben wir also noch ein wenig an den Zahlen: Wir verringern ab 5 Teilnehmern die zu erbringende Leistung um einen gewissen Prozentwert pro zusätzlichen Teilnehmer. Heißt also: Umso mehr Leute, desto weniger muss gelöscht werden. Im Gegenzug wird es für kleine Teams etwas schwieriger, indem die Brände bei nicht erfüllter Mindestanforderung stärker "wachsen". Das Ziel dieses Events ist es, Teamplay in den Vordergrund zu stellen und wir hoffen mit diesen Anpassungen dort klare Signale zu senden. Die Anpassungen sind natürlich nicht in Stein gemeißelt und es werden gegebenenfalls weitere Justierungen vorgenommen. Die Belohnungen: Mit den Belohnungen für den Einzelspieler sind wir erstmal zufrieden. Wir sehen aber ein, dass die Medaillen-Ausbeute etwas mager war. In Zukunft gibt es anstatt 2 Medaillen pro Teilnehmer jetzt 3 Medaillen pro Teilnehmer. Also 50% mehr. Ich bitte darum zu bedenken, dass dieses Event regelmäßig machbar ist und wir uns vorsichtig an die idealen Werte herantasten. EDIT: Hier gab es eine zweideutige Formulierung, welche angepasst wurde. Die Startzeit: Es war deutlich zu verstehen, dass ihr mit der Startzeit am Donnerstag um 15 Uhr (12 Uhr Anmeldephase) nicht zufrieden wart. In Zukunft wird der Startpunkt sich immer mal ändern. Beim ersten Durchlauf haben wir erstmal viel Wert darauf gelegt, dass noch einige Entwickler vor Ort sind, um aktiv Helfen zu können. Jetzt, wo wir uns relativ sicher sind, dass alles glatt läuft, kann man da etwas mutiger werden. Leider werden niemals alle User die Zeit finden, egal an welchem Tag und welcher Uhrzeit wir starten aber wir versuchen, so vielen Spielern wie möglich die Teilnahme zu ermöglichen. Anderes: Die "Abbrechen-Abfrage" ist unter den Optionen ein- und ausstellbar. Von unserer Seite aus ist also schon dafür gesorgt worden Anpassungen an der Ruhephase sind erstmal nicht vorgesehen. Wir sind auch überzeugt, dass nach ein paar Durchläufen eure Taktiken besser werden und ihr weiter kommen werdet, als beim ersten Mal. So war das beim Testen und ich denke, dass wird sich auch im Live-System so entwickeln. Was die Anmeldephase betrifft und den dafür zur Verfügung stehenden Zeitraum, sind wir noch am überlegen. Falls es eine Lösung gibt, werde ich versuchen euch zu informieren. Noch mal vielen Dank für die hohe Aktivität an dem Event und euer ausführliches Feedback. Wir arbeiten schon daran, die Anpassungen für die nächste Großlage umzusetzen. Falls ich auf irgendein Thema nicht eingegangen bin, meldet euch einfach nochmal und ich antworte so bald wie möglich. Ein schönes Wochenende NiL
  4. Schönen guten Tag, wir haben für den ersten Durchgang den Donnerstag gewählt, damit wir bei eventuellen Schwierigkeiten noch aktiv eingreifen können. Ich bitte um Verständnis. Grüße, NiL
  5. Alles klar, verstehe. Text wird ergänzt. Den haben wir tatsächlich übersehen - sorry 😅 Ich gehe schwer davon aus, dass ihr mit mehr Mitgliedern da besser voran kommen werdet und bin sehr gespannt auf den ersten Durchgang im Live-System. Einen schönen Tag wünsche ich. Grüße, NiL
  6. Hallo und guten Morgen, ich melde mich dann noch mal zu Wort. Vorweg: Ich freue mich sehr, dass so ein reges Interesse und ein gewisses Maß an Freude aus eurem Feedback heraus zu hören ist. Nun gehe ich auf ein paar Punkte ein, die angesprochen wurden und hoffe diese weitestgehend aufklären zu können. Welchen Hilfebutton meinst du genau? Es gibt da doch einige und dann kann ich mich darum kümmern, dass der Text angepasst wird. Das hatte ich bereits auf meinem Zettel stehen und in Zukunft gibt es eine Abfrage, welche deaktivierbar ist. So kann man, wenn man möchte eine Abfrage zwischenschalten. Hier wäre für mich sehr interessant zu wissen, wie viele Teammitglieder sich beteiligt haben. Grundsätzlich ist es natürlich möglich, dass einige Zahlen noch einer gewissen Anpassung bedürfen, aber es lässt sich momentan schwierig für uns testen. Meine Vermutung wäre jetzt erstmal, dass ihr mit weniger als 5 Mitgliedern gespielt habt. Der Kritik bezüglich des Aushebelns der Spieldynamik kann ich nicht ganz nachvollziehen - was nicht bedeuten soll, dass es dort nicht auch noch Handlungsbedarf gibt. Davon gehe ich aber erstmal nicht aus. Grund dafür ist, dass wir den Einsatz eines Fahrzeuges in zwei Teile getrennt haben. 10 Minuten Einsatz und 10 Minuten Ruhephase. Da nur die Ruhephase "übersprungen" werden kann, ist ein maximaler Vorsprung von 50% möglich. Im Vergleich zu Weihnachten also sehr gelinde... meiner Meinung nach. Vielen lieben Dank für das sehr positive Feedback. Ich hoffe, dass wir in Zukunft noch mehr Schritte auf euch zugehen können und den Spielspaß und die Teamplay-Komponenten verbessern können. Wir denken da noch mal drauf rum. Es kann aber gut sein, dass wir erstmal einen Durchlauf im Live-System starten und gucken, wie die tatsächlichen Zahlen sind, bevor wir weitere Anpassungen dahingehend vornehmen. @Feuergeist Bei dir möchte ich mich einfach für dein besonderes Engagement bedanken. Ich hatte den Eindruck, dass du dich wirklich sehr intensiv mit dem Event beschäftigt hast. Schön zu sehen, dass du die taktischen Möglichkeiten mit deinem Team erkundest. Dazu möchte ich noch mal sagen, dass 5, nicht 4 Mitglieder als minimalste Anforderung benötigt werden. Da ihr es zu dritt schon so weit geschafft habt, fühle ich mich bestätigt, dass es mit 5 Spielern gut schaffbar sein sollte. Ich bedanke mich noch mal ganz herzlich bei euch allen und wünsche eine schöne Woche. Freundliche Grüße, NIL
  7. Guten Morgen - oder für alle, die etwas später aufstehen - Schönen guten Tag! Ich gehe hier mal auf ein paar Punkte ein; Die Schwierigkeit des Events ist sehr eng mit der Stärke der Teams verbunden. Gute/große Teams haben grundlegend also erstmal keinen Vorteil. Die Fahrzeuge sind 10 Minuten auf dem Einsatz aktiv und verweilen dann 10 Minuten, bis sie wieder einsatzbereit sind. Also sind es 20 Minuten Intervalle. Rechnerisch ist das Event in wesentlich weniger als 6 Stunden machbar - bei perfekter Spielweise. In der Anmeldephase können alle Teammitglieder für das Event "registrieren" und damit an diesem teilnehmen. Das bedeutet auch, dass die Schwierigkeit entsprechend steigt und der Spieler sich für die ersten drei Belohnungen qualifiziert. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass Spieler die sich nicht angemeldet haben, nicht am Event teilnehmen können aber auch nicht mit in die Berechnung des Löschaufwandes einbezogen werden. Damit wollen wir auf die Kritik eingehen, dass gerade große Teams oft erschwerte Umstände haben, weil immer mal einige Teamkameraden nicht online sind. Von der Belohnung auf Zeit profitiert das ganze Team. Während der drei Stunden Anmeldephase ist kein aktives Spiel nötig. Sein Häkchen setzten genügt hier vollkommen. In diesen drei Stunden habt ihr aber schon die Gelegenheit, eure Einsatzmittel, am besten in Absprache mit eurem Team, optimal zu besetzen. Das ist aber auch noch während der sechs Stunden möglich! Ihr könnt also agil auf Engpässe oder einen Strategiewechsel reagieren. Während des Events ändert sich an den benötigten Einsatzmitteln momentan nichts - die Idee finde ich aber garnicht so doof Uns ist bewusst, dass es bestimmt noch einige Stellen gibt, an denen etwas verbessert werden kann. Wir versuchen das Event nicht aus den Augen zu verlieren und in Zukunft gegebenenfalls Anpassungen daran vornehmen. Nette Grüße, NIL
  8. @VollStreckeR Euer Konto wurde noch mal aufgefüllt
  9. @Hinni Danke das du - und ihr alle - so engagiert testet. Die Dauer der Einsätze von den Spezialgebäuden ist tatsächlich so nicht gewollt und wir sind bereits auf der Suche nach der Ursache. Weiterhin freuen wir uns auf euer Feedback. Viel Spaß im Spiel, NIL
  10. Schönen guten Tag, ich kann nicht ganz verstehen, wie du zu dem Schluss kommst, durch die Erweiterung der Amtshilfe einen Nachteil im Spiel zu haben. Es ist zu keinem Zeitpunkt verpflichtend gewesen, deine Einsatzmittel für andere Spieler bereit zu stellen, sondern sollte eine Möglichkeit bieten, sich im Team gegenseitig zu unterstützen. Die Sonderfahrzeuge als unsinnig zu betrachten, kann ich auf den ersten Blick nachvollziehen - man kann ja schließlich kaum alle auf einmal besitzen. Aber auch hier kann man durch die Amtshilfe und Absprache mit seinen Kollegen einen nicht unerheblichen Mehrwert bei den Einsätzen erzielen. Falls du selber keine Sonderfahrzeuge nutzen oder in deine Remise stellen möchtest, bist du auch hier nicht gezwungen. Jeder darf seine eigene Strategie verfolgen und wir versuchen die Optionen so breit wie möglich zu gestalten. Ergänzend möchte ich noch einmal erwähnen, dass die Erweiterung der Remisen zumindest schon ernsthaft im Gespräch war und es wird sich zeigen, was die Zukunft mit sich bringt. Ein Schritt nach dem Anderen, wie man so schön sagt. Ich hoffe, du kannst dem Patch auch die ein oder andere gute Sache entnehmen und ich wünsche weiterhin viel Spaß im Spiel. Kameradschaftliche Grüße, NIL
  11. Langweilig wird es hier nie! Mit einer so belebten Community sowieso nicht Neue Fahrzeuge sind immer wieder ein Thema und ohne Versprechungen zu machen, werden über Kurz oder Lang auch noch weitere hinzukommen. Momentan ist die Priorität durch Halloween und Weihnachten natürlich etwas untergeordnet. Außerdem ist die Implementierung - oder das "zwischenschieben" - neuer Einsatzmittel in ein laufendes System nicht ganz ohne Hürden zu bewältigen und bedarf zum Beispiel auch entsprechende Einsätze. Ich hoffe Ihr könnt das verstehen und euch noch weiter gedulden. Trotzdem freuen wir uns natürlich, dass Ihr euch so für das Spiel begeistern könnt und euch hier engagiert.
  12. Also ich habe die Vermutung, dass das kaum Unterschied für die meisten User macht. Einem Teil gefällt das von uns bestimmte Event, einem anderen Teil nicht. Ob nun eine relative Mehrheit an Usern, die nur einen Teil der Spieler, die überhaupt abgestimmt haben ausmachen oder wir als Betreiber das Event festlegen, läuft immer darauf hinaus, dass ein Großteil unzufrieden ist. Und ich denke, da geht die Abwechslung schnell verloren. Voraussichtlich kommen da die selben zwei Events in Dauerschleife. Events, auf die Spieler sich nicht einstellen konnten, kamen bisher immer schlecht an. Da stehen im Forum dann Kommentaren wie, da konnte ich nicht, das wusste ich nicht, der hat aber und ich nicht. Team-Rot is doof. Ich bestimmte sowas hier am Ende aber nicht. Es wird von den entsprechenden Mitarbeitern bestimmt erstmal notiert und besprochen und wir freuen uns immer über Vorschläge. Einen erfolgreichen Freitag wünsche ich.
  13. Es wird schon an allen, bis jetzt noch fehlenden Grafiken gearbeitet. Während das passiert, nutzen wir Platzhalter-Bilder, die im Verlauf der Entwicklung Stück für Stück ausgetauscht werden. Trotzdem danke ich Dir für dein aufmerksames Auge. Schön zu lesen, dass einige Spieler Wert auf solche Dinge legen
×
×
  • Neu erstellen...