Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Cookie-san

Feedback - Test der öffentlichen Aufträge

Recommended Posts

Zitate aus dem allgemeinen Chat im Test: 

 Für Marinas genau richtig....aber als ersatz für Fischumschlagplatz voll daneben

Ich dachte durch die ÖA´s solle ein zusätzlicher Anreiz gebracht werden? Da habt Ihr mal wieder voll daneben gehauen

Spielt eigentlich einer der Entwickler selbst "aktiv" das Spiel? Bei so einer Entwicklung wohl eher nicht.

Da überlege ich echt ob es nicht besser ist das hier alles einzustampfen. Vollkommen am Interesse der Spieler vorbei... ..und zwar auf der Überholspur.

 ich betone noch mal in meinen augen ist es total schlecht die öa gegen fischaufträge zu ersetzen als ergänzung wäre das ne gute sache aber als ersatz wieder  2 schritte zurück im spielspas

Als tägliche Abwechslung willkommen aber als Ersatz für die Hafenauträge und der weiterverarbeitung im Umschlag nicht zu ersetzen

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend... ...da muss ich ja erstmal ablachen, Danke für´s posten emmett.
Dann zitiere ich mal die Passagn aus Deinem Thread, die von mir stammt:

Zitat
vor 8 Minuten schrieb emmett:

Ich dachte durch die ÖA´s solle ein zusätzlicher Anreiz gebracht werden? Da habt Ihr mal wieder voll daneben gehauen

Spielt eigentlich einer der Entwickler selbst "aktiv" das Spiel? Bei so einer Entwicklung wohl eher nicht.

Da überlege ich echt ob es nicht besser ist das hier alles einzustampfen. Vollkommen am Interesse der Spieler vorbei... ..und zwar auf der Überholspur.

 

Das kann doch nun wirklich nicht Euer ernst sein Leute?!? Ihr nehmt uns einen GS-Aktivposten um ihn einfach durch einen neuen zu ersetzen? Da soll nichts ersetzt werden, sondern wir erwarten Neuerungen und zusätzliche Aktivitätspunkte für die GS. Ansonsten kann ich das ganze Spiel auch als Singleplayer spielen. Sollte das Update wirklich so kommen, sehe ich schwarz für das Game.

Schöne Grüße,
Borusse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als erstes...schön das überhaupt noch was kommt....nach knapp 8 Monaten mit Welt 3. Das sich hier die Spieler schon länger "stiefmütterlich" behandelt fühlen kann ich gut nachvollziehen. Die Idee, und ich hoffe es ist nur eine Idee, die Fischaufträge zu streichen und nur noch die Möglichkeit der öffentlichen Aufträge zu bieten finde ich sinnlos und passt nicht zur bisherigen Spielmechanik und Spielkonzept, da sie die Lagerausbauten nicht berücksichtigt. Die war darauf ausgelegt, die eigenen Lager möglichst weit auszubauen, um die Fischaufträge bedienen zu können. Und das habt ihr uns jetzt 8 Monate machen lassen. Also bitte, folgt eurem eigenen Konzept und bietet die "Öffentlichen Aufträge" wie auf D1 als "zusätzliches Event" an. Gruß Margo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stell nur mal meine Gedanken in den Raum.

Es wird max 6 ÖAs am Tag geben. Um dort gut abzuschließen müssen immer alle (oder sehr viele) einer GS on sein. Die Wahrscheinlichkeit ist bei größeren GS sehr gering. Also ist der ÖA eher was für kleine GS. Dazu kommt dann, das man bestimmt nicht mehr wie 1-3 am Tag fährt, wegen der Beteiligung. Das bedeutet wiederum der GS gehen gegenüber den Fischaufgaben viele Credits verloren. Dies wiederum macht den HQ-Ausbau noch langwieriger als er schon ist. Damal, als man die EPs beim Produzieren gekürzt hat, meinte man ja vom Betreiber aus, das ist alles schnell durch den HQ-Ausbau wieder drinn. Darüber haben wir damals schon gelacht, jetzt ist es noch lachhafter. Da können dann wieder alle froh sein, das sie die Fabrik nicht voll ausgebaut haben und dadurch weniger Lager brauchen usw. Denn jetzt wird es weniger Kohle geben.

Auch stellt sich mir die Frage, wozu braucht man ein riesiges persönliches Lager. Bis jetzt hat man da die Mengen von Fisch gelagert um die Fischaufgaben der GS zu erfüllen. Fallen diese weg, braucht man auch nur ein "normales" Lager. Also wird der ganze überflüssige Fisch verkauft. Was mach ich dann aber mit der Kohle, da gab es jetzt schon nichts sinnvolles außer Lager bauen. Das fällt jetzt dann ja weg. Also was tun mit der Kohle?

Das allerwichtigste wird aber sein, wie die Gruppen gestaltet sind. Macht es auch Sinn mit nur einigen einer GS den ÖA zu fahren. (weil die andern off sind) Wenn ja, mag es klappen, wenn nein, wird der ÖA wohl für die meisten GS sinnlos.

Dazu kommt dann der Spritmangel. Was nützt es, wenn alle on sind, wenn der Sprit eh nicht reicht. Wer viele HAs fährt um in Rangliste vorn zu sein oder um schnell zu wachsen, der hatte schon für den Trawler keinen Sprit über und wo soll der für die ÖAs herkommen?

Man hat wirklich wie Margo schon schrieb, das Gefühl, ihr wechselt ständig das Spielkonzept. Das ist wirklich nicht sehr sinnvoll um Spieler bei Laune zu halten.

Wir bei uns in der GS befürchten schon, das die ÖAs an uns "vorbei ziehen", für Zertis und langsammen Ausbau der GS, reichen auch die Einnahmen aus der Produktion......

Trotzdem sind wir gespannt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als zusätzliches Event ok.......Als Ersatz bzw. Austausch eine starke Verschlechterung.......Man kann nicht alle kutter eisetzen ,es sei denn man hat alles Goldkutter......also Nachteil für viele Spieler.......Was soll man mit den vielen Credits anfangen.......Die idee an sich ist gut ,sollte aber dann zb. bei marinas kommen oder halt anderweitig wie zb. Trawler angekündigt werden......sollte es kommen wie von euch geplant werden wohl viele die lust hier verlieren noch zu spielen......mir gehts jedenfalls so.......

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb desoe:

Man kann nicht alle kutter eisetzen ,es sei denn man hat alles Goldkutter......also Nachteil für viele Spieler

Das ist doch bei den ÖA auf D1 und D2 nicht anders, auch dort gibt es Fisch- und Krabbenaufträge bei denen nicht jeder alle Schiffe einsetzen kann, es sei denn, er hat Premiumschiffe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

6 öa gegen ca 20-30 fischaufträge, grosse gruppe, viele neue, warum den noch gs ?  es sind höchstens 30% zur selben zeit on, ob wir das was schaffen, mal sehen,, ach ich warte ab.

ein aktives zusammen fisches um rangplätze wird wohl schwieriger, also spass geht wech

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Saloniki:

Das ist doch bei den ÖA auf D1 und D2 nicht anders, auch dort gibt es Fisch- und Krabbenaufträge bei denen nicht jeder alle Schiffe einsetzen kann, es sei denn, er hat Premiumschiffe.

Ich dachte DE 3 sollte Anders werden......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mich der Kritik hier nur anschließen!

Öffentliche Aufträge zusätzlich zu den normalen Fischaufträgen der Gesellschaft, sehr gerne, als Ersatz einfach nur Panne. Auf DE1 sind die doch auch eine zusätzliche Option, und genau das sollten sie auch bleiben. Als einzige Aufträge für ne GS wären die nur ein Totalausfall für die meisten Spieler.

Ich hab auch meine eigene GS. Arbeite aber tagsüber ohne die Möglichkeit online zu sein. Frühestens ab 17.30 ist das unter der Woche möglich.

Daher kann ich mich an den Fischaufträgen nur abends aktiv beteiligen. Tagsüber laufen die Schiffe für Fisch, abends wird der Fisch eingezahlt.

Wenn jetzt nur noch alle paar Stunden ein Auftrag zum abarbeiten kommt, hab ich keine Chance mehr, meiner eigenen Gesellschaft großartig von Nutzen zu sein, in den 3-4h die ich pro Tag online sein kann. Aktuell kann ich mit den Leuten die abends da sind, zumindest 30-40 Aufträge stemmen, wenn der passende Fisch kommt. Selbst wenn man mal nachfischen muss, sind immer noch 20 pro Abend drin. Mit dem Austauschen der Fischaufträge, würdet ihr mich (und warscheinlich auch sehr viele andere Spieler), vom aktiven Spiel der GS ausschließen.

Wenn ihr das wirklich so macht, habt ihr zumindest mich als regelmäßig zahlenden Kunden, da K-Acc und PremiumSchiffe, verloren und meine GS wird aufgelöst. Und ich denke da bin ich nicht der einzige der so denkt, wenn ich mir die Kritik hier so zu Gemüte führe.

Daher würde ich euch dringend raten, das ganze noch mal zu überdenken, bevor ihr das GS-Spiel für 90% der Leute auf DE3 entgültig unattraktiv macht, anstatt es abwechslungsreicher zu gestalten.

Gruß

Captain Brackwasser

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Nach mehren Tests nun mein Statement dazu.

Gewollt ist sicherlich ein Wettkampf zwischen gleichstarken Gesellschaften um ein wenig Wind in die GS zu bringen was auch sehr gut wäre wenn es funktionieren würde.

Aus meiner Sicht

Vorteile

Gar Keine

Nachteile

Dem Spieler wird durch euch denn Betreibern wieder einmal eine Spielweise aufgezwungen. (möchtest du der GS helfen fahre diese Aufträge)

Dadurch wird aber meine Spielfreiheit eingeschränkt ich kann in diesen 2 Stunden weder Hafenaufträge noch Hafenevents fahren.

 

Wenn nicht mind. 2 Mitglieder (in einer 4 Mann GS) mitmachen bräuchte man gar nicht starten.

Nun ist man alleine on muss gleich zur Arbeit und sagt sich da kommt bestimmt noch einer on und startet aber es kommt keiner on oder es macht keiner weiter mit also alles dann umsonst.

 

Bei einer großen GS sehe ich dann noch denn Nachteil 1 Member kann zb kaum dran teilnehmen das dann irgendwann der Unmut der anderen wächst.

 

Das sind in meinen Augen so die Punkte.

 

Zusammenfassend kann ich dazu sagen :

 

Bin ich Arbeiten hatte ich bis jetzt im glücklichsten Fall die Möglichkeiten 10 Hafenaufträge abzuarbeiten einige auch mit längerer Laufzeit wie 2 Stunden oder ein Hafenevent zu fahren mit Zeiten 3-6 Stunden oder auch einfach nur Fisch zu fangen.

In allen Fällen die oben erwähnt sind habe ich die FREIE Wahl meinen Account zu lvln vielleicht auch ein wenig Gold und NEBENBEI Fisch für die GS zu sammeln.

 

Bringt die Aufträge bitte zusätzlich lasst denn Spielern endlich mal die Wahl wie sie spielen wollen und versucht nicht ständig eure Spielweise durchzuboxen.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen:

- bringt das neue Event ZUSÄTZLICH zum Fischumschlagplatz (oder was soll ich sonst mit meinem  gefangen Fisch, ausser ein bischen was zu verproduzieren, machen? ) , so wie es jetzt auf dem Testserver läuft hast du kaum Chancen die 25 % mit der Gesellschaft zu erreichen.

- ich vermute, dass ihr durch das neue Event euren Goldbarrenumsatz steigern wollt, da werdet ihr aber leider Pech haben, denn viele Spieler werden dann das Spiel an den Nagel hängen, da die Goldbarrenpreise im Vergleich zu anderen Onlinegames und für was ich das einsetzen kann, deutlich überzogen sind.

Fazit: im Austausch zum alten Fischumschlagplatz ist das neue Event definitiv nicht der Heilsbinger, eher der Anfang vom Ende

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen hatte dies aber schon vor Start des Tests gesagt .

Ist jemand nicht da kann man das bei den Fischaufträgen prima kompensieren derjenige zahlt halt später in die Fischaufträge ein ,aber beim ÖA der GS geht das nicht .

Aber wieso hier noch Feedback dazu abgeben ,ich denke das es schon beschlossen ist das es so kommen wird .

Nehmt doch einfach die GS ganz raus dann habt ihr das Spiel schneller kaputt . Unter zusätzlich verstehe ich etwas anderes .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Cookie-san

Die Fischaufträge können wir wieder einbinden, sehen aber da noch das Problem, dass sie mit geringer Radarstufe weiterhin zu stark auf die Rangliste Auswirkungen haben, wie es momentan ist. Eine Idee wäre es sie auch in begrenzter Anzahl täglich anzubieten oder wir lassen sie geringeres Ansehen ausschütten. Wenn von eurer Seite Vorschläge vorliegen, könnt ihr sie hier auch gerne vorlegen. 

Wie sind die öffentlichen Aufträge denn abgesehen davon, dass die Fischaufträge erstmal weg sind? Sind sie machbar? Könnt ihr mit Items für fehlende Mitglieder kompensieren? 

Keine Sorge, die Öffis spielen wir nicht kurzfristig einfach so ein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja diese Rangliste.

Ein Beispiel von mir wär :

Nehmt doch denn LVL der Mitglieder der GS im Durchschnitt sagen wir als Beispiel LvL 101 dann wär die Stufe des Radars eigendlich 26. Nun sind die Mitglieder aber clever und haben zb das Radar im Durchschnitt bloß auf 13 ausgebaut dann rechnet man es % aus und gibt da zb nur 50% der Belohnung und somit ist man einfach gezwungen das Radar auszubauen um mithalten zu können.

Das ist nur als Vorschlag anzusehen aber es wird sicher eine Möglichkeit geben.

Ja sicherlich wird man mal 1 Member durch einsatz von Items überbrücken können aber das wär ja dann wieder ein Zwang und da reagier ich persönkich allergisch drauf das andere ist dann natürlich wenn dann trotzdem der 2 Mann der mitmachen müstte sich nicht einklinkt der der das Item genutzt hatt nichts reißen kann.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, die Begrenzung der Fangaufträge die bessere Lösung, könnte man ja ähnlich handeln wie auf D1+2. Eine gewisse Anzahl frei und wer mehr will, für SB eben erneuern.

vor einer Stunde schrieb Luzifer78:

Ja sicherlich wird man mal 1 Member durch einsatz von Items überbrücken können aber das wär ja dann wieder ein Zwang und da reagier ich persönkich allergisch drauf das andere ist dann natürlich wenn dann trotzdem der 2 Mann der mitmachen müstte sich nicht einklinkt der der das Item genutzt hatt nichts reißen kann.

Aber andere sollen gezwungen werden, ihr Radar auszubauen? Es ist legitim, dies nicht zu tun, also lasst die Leute doch ausbauen wie sie möchten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Cookie-san:

Die Fischaufträge können wir wieder einbinden, sehen aber da noch das Problem, dass sie mit geringer Radarstufe weiterhin zu stark auf die Rangliste Auswirkungen haben, wie es momentan ist. Eine Idee wäre es sie auch in begrenzter Anzahl täglich anzubieten oder wir lassen sie geringeres Ansehen ausschütten. Wenn von eurer Seite Vorschläge vorliegen, könnt ihr sie hier auch gerne vorlegen. 
 

Das Problem besteht ja nun schon ewig, ich würd dem Aufwand angemessen, hier dann einfach weniger Ansehen ausschütten. Auch sollte für die ÖAs die Belohnung erhöht werden und zwar die persönliche. Denn man sollte bedenken, die Fische für die Fischaufgaben der GS, waren einfach Beifang. Die ÖAs erfordern gezielte Teilnahme und damit auch "Einschränkungen" für jeden einzelnen. In der Zeit keine HAs, keine Events und keine Wettkämpfe. Auch ist der Sprit weg, dies sollte doch auch für den einzelnen besser belohnt werden. Ansonsten werden die ÖAs wohl keine Erfolg.

Wie die ÖAs sonst so sind kann ich persönlich nicht sagen, da wir ja als GS testen müßten und dazu waren/sind kaum User bereit (der Frust sitzt tief) und Zeit ist knapp. Genau dies ist aber ja auch das Problem der ÖA an sich, wenn die Belohnungen den Aufwand für jeden einzelnen nicht aufwiegt, werden die wohl floppen. Das ist wie beim Trawler.

vor einer Stunde schrieb Saloniki:

Ich finde, die Begrenzung der Fangaufträge die bessere Lösung, könnte man ja ähnlich handeln wie auf D1+2. Eine gewisse Anzahl frei und wer mehr will, für SB eben erneuern.

Hier bin ich ich anderer Meinung, einschränken würd ich die Anzahl nicht. Das würde den fleiß einiger bestrafen und wäre somit eher eine Strafe. Auch wüßte dann die meisten nicht wohin mit dem Fisch, also verkaufen. Was machen wir dann mit der Kohle. Lager brauchen wir dann ja nicht in der Menge und was anderes kann man nicht kaufen.

vor einer Stunde schrieb Saloniki:

Aber andere sollen gezwungen werden, ihr Radar auszubauen? Es ist legitim, dies nicht zu tun, also lasst die Leute doch ausbauen wie sie möchten.

Hier bin ich voll und ganz deiner Meinung, es sollte eine bessere Lösung geben, als jemanden eine Spielweise aufzuzwängen. Ansonsten können wir in diesem Game auch bald den Ausbau weglassen, wenn sowieso alles in einer Reihenfolge ausgebaut werden muß. Das kann dann ja nach Level automatisch passieren, wenn man eh nichts anders machen darf und kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab schon mal geschrieben Die Öffis sind mit dieser menge in 2 stunden nicht einfach nicht zuschaffen da müsste nachgebessert werden wenn bessere schiffe vorhanden sind kann man ja noch mal aufstocken vielleicht kann man die werft stufe berücksichtigen  

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Cookie-san:

Wie sind die öffentlichen Aufträge denn abgesehen davon, dass die Fischaufträge erstmal weg sind? Sind sie machbar? Könnt ihr mit Items für fehlende Mitglieder kompensieren? 

Die Mengen sind viel zu hoch selbst wenn du in jedem Schiff ein goldenes Item ist sind bei mir nur ca 100 Tonnen machbar gewesen und das nicht Teilnehmen anderer Mitglieder (Defence erwähnte es Frust kein Bock )also wäre so ein ÖA nur fahrbar wenn es Aussicht auf Erfolg gibt .. Defence Benjamin und ich sind gefahren und sind die Level höchsten bei uns in der GS haben also schon was zu bieten ,aber ausgleichen können wir fehlende Teilnehmer nicht .

 

vor 20 Minuten schrieb Chrest:

Hier bin ich ich anderer Meinung, einschränken würd ich die Anzahl nicht. Das würde den fleiß einiger bestrafen und wäre somit eher eine Strafe. Auch wüßte dann die meisten nicht wohin mit dem Fisch, also verkaufen. Was machen wir dann mit der Kohle. Lager brauchen wir dann ja nicht in der Menge und was anderes kann man nicht kaufen.

Sehe ich ähnlich da das ganze spiel nur auf GB ausgerichtet ist ist die Kohle nichts mehr wert ,tja was soll man groß kaufen nix alles interessante ist nur für GB zu haben und auch noch übertrieben teuer . Hatte ja schon mal vorgeschlagen das Anködern für Scheine zu machen aber denke das sich da nichts machen lassen wird . Da selbst die Preispolitik nur in Superzeitlupe weiter geht nämlich gar nicht .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Ködern ist doch eh schon 3x/Tag umsonst, muss man sich halt etwas einteilen, wobei die nächsten 3mal für je 1GB nun auch nicht gerade übermäßig teuer ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Saloniki:

Das Ködern ist doch eh schon 3x/Tag umsonst, muss man sich halt etwas einteilen, wobei die nächsten 3mal für je 1GB nun auch nicht gerade übermäßig teuer ist.

Da hast du schon Recht, aber was sonst. Netze einholen für Kohle, oder mehr Items zum kaufen oder Kohle gegen EP tauschen oder oder..... Eigentlich fast egal was, nur irgendwas muß ja passieren. Man braucht ja bei HAs, Wettkämpfen und Events bald nicht mehr von Belohnung reden (was die Kohle angeht), wenn man eh nicht weiß wozu man sie braucht. Ist so als wenn man einem e-mobil Fahrer einen Dieseltankgutschein schenkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, das mag im Moment sicher so sein wobei ein Anfänger immer noch jammert, weil die Credits zum Ausbau fehlen. Man weiss ja auch nocht nicht, ob vielleicht bei den Expeditionen Credits benötigt werden.

Hier geht es aber erstmal darum, die ÖA vernünftig einzubinden und einen Kompromiss für die Fangaufträge zu finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...