Jump to content
Chrischan

Sammelthread - Bugs / Probleme/Vorschläge

Recommended Posts

Moin,

wir werden den Anfängerbonus noch etwas überarbeiten, sodass der Wegfall nicht ganz so kritisch ist, wie von dir beschrieben. Ebenfalls steht noch eine Anpassung der Fischpreise zur Berechnung. Unsere derzeitige Idee ist, dass wir einen Basispreis für jeden Fisch haben, der abhängig von der Ausbaustufe des Radars ist. D.h. wenn ein Fisch erst mit höherer Radarstufe verfügbar ist, wird er mehr Wert auf dem Fischmarkt haben. Ebenfalls wollen wir die Varianz durch Angebot und Nachfrage reduzieren. Wir wollen nicht das Gefühl vermitteln, dass ihr euer Lager für einen "Appel und n Ei" räumen müsst. :)

Gruß,
Chrischan

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Chrischan:

wir werden den Anfängerbonus noch etwas überarbeiten

Moin... mir ist aufgefallen... ihr überarbeitet alles was gut und schnell geht. Der "Schnullerbonus" ist ok meiner Meinung nach. Es sollte NACH dem Schnullerbonus nicht ganz so langsam weitergehen. Ich mein bis zum Endgame sind jetzt 80lvl dazu gekommen. Das sollte doch ausreichen euch Zeit für neue Entwicklungen zu geben die dann auch NACH lvl 200 noch Spaß machen? Jeder Neuling freut sich über schnelles voran kommen, das es irgendwann länger dauert ist völlig normal.... aber Fortschritt will man IMMER sehen und bemerken können.

Der Übergang von Lvl 15 zu 16 ist im Moment zu krass. Aber anstatt den Schnullerbonus zu überarbeiten.... überarbeitet doch lieber die Ausbaukosten, die Schiffsleistung, die Auftragsgrößen, etc NACH dem Anfängerbonus. Ich habe mir gestern die Cutie gebaut... die muss heute 9t Blaukrabbe heranschaffen.... und braucht dafür 42 Touren und satte 6std 10 MInuten.... DAS ist das was nervt. Nicht das es anfangs schneller geht, sondern hinterher so aaaaarrrrschlaaaaanngsaaaaam.

ausserdem ist durch den Cutieauftrag der Sprit so alle das nur EIN weiteres Schiff starten konnte das seinen Auftrag nicht mal ganz erfüllen kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehe das auch so

der anfänderbonus ist voll ok

aber der absturz danach einfach zu krass

klar sollen hier die spieler nicht nach 6 monaten wieder fertig sein mit allen----aber bei den preisen für die fische --und den preisen für den ausbau-ist einfach der spaß verloren gegangen

man sieht einfach wenig erfolg-wenn das geld so langsam steigt-man alle gebäude ausbauen könnte-aber wo nichts ist kannst nichts ausbauen

wir als alte hasen in diesen spiel wissen das mit besseren schiffen und mehr häfen auch das geld später besser rein kommt

aber wenn ich jetzt hier neu anfange würde ohne von dem spiel ahnung zu haben, wäre wohl spätestens bei level 16-17 bei mir der ofen aus

dann würde ich mir wo anderes spiel suchen

ich war auch am überlegen ob ich bb 2 anfangen sollte-aber habe mich durchgebissen-gespart und auftrag für auftrag gefahren und jetzt mit erst mal 4 schiffen geht es doch schon etwas besser

aber wie gesagt der wegfall des schnullers-hat einen zu gravierenden einbruch der werte zur zeit zur folge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

nach einer Woche spielen in der Testversion mal ein kurzes Feedback.

Die neu gestaltete Karte finde ich gut. Der Einstieg über das Tutorial ist gut gelungen. Die ersten 15 Levels mit dem Anfängerbonus lassen sich gut durchspielen und man kann eine gute Basis für das weitere spielen schaffen. Ab Level 16 hat man mit den angepassten Marktpreisen schon ein wenig zu kämpfen. Nun gut Herausforderung angenommen und das Beste daraus machen. Aber wie man ja schon nachlesen kann, seid Ihr ja an dem Thema Marktpreise dran. Darum finde ich es als Berufstätiger gut, dass die Hafenaufträge bestehen bleiben und nacheinander abgearbeitet werden können.

Was mich dann auch gleich zu den Aufträgen in der GS führt. Da werden die Aufträge ja auch ohne Begrenzung angeboten, die wir so in der Masse nicht abarbeiten können, weil wir am Tage im RL schaffen müssen. Vielleicht könnte man ja die Aufträge pro Tag begrenzen für ein wenig Chancengleichheit gegenüber denen, die nicht die Möglichkeit haben öfters am Tage ON zu sein.

Was ich auch vermisse, ist finanzielle Anreiz in der GS zu produzieren. Damit kann man ja eventuell die niedrigen Preise auf dem Fischmarkt für den Einzelspieler etwas abfangen.

Und zu meinen Erstaunen habe ich heute in der Rangliste festgestellt, dass man doch innerhalb von einen Tag das Level 15 erreichen kann und mit einer Ein Mann GS mehr schaffen kann wir in einer Woche. ;)

Was ich auch gerne wieder hätte, sind die Mechanikpunke. Da hatte man die Möglichkeit die Schiffe individuell anzupassen und zu entscheiden ob ich eine Stunde oder nur 30 min für eine Tour brauche. Ich habe nur die Befürchtung, dass wenn die großen Schiffe kommen, dass die Tourzeit sehr lang sein wird. Was sich ja eventuell auch auf die öffentlichen Aufträge der GS auswirken kann.

An den anderen Punkten wie Mehrspielerevent und Fischgrundauswertung seid Ihr ja schon dran.

LG Obelix

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb ObelixMK:

Was mich dann auch gleich zu den Aufträgen in der GS führt. Da werden die Aufträge ja auch ohne Begrenzung angeboten, die wir so in der Masse nicht abarbeiten können, weil wir am Tage im RL schaffen müssen. Vielleicht könnte man ja die Aufträge pro Tag begrenzen für ein wenig Chancengleichheit

Dies hatte ich auch schon einmal angeregt ,da kleine GS mit wenig Mitgliedern hier auch keine Chance haben ,will man vorne mitmischen ist man gezwungen eine GS sehr groß auszubauen mit den Bungalows. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wolfpack

Ich hätte noch einen kleinen Wunsch für BB 2.0 ...

Bitte bringt eine Android/IOS-App heraus. 

Vorteile:

1. Man kann auch unterwegs spielen

2. Ich investiere lieber mein Geld über den Store (in meinen Fall der PlayStore)

3. Größere Verbreitung und somit mehr Kunden 

Nachteile:

1. Ihr müsst irgendwie versuchen die Inhalte in eine App zu bekommen :unsure: :)

2. Wahrscheinlich hohe kosten für die Entwicklung der App (wird aber wohl ausgeglichen mit Vorteil Nr. 3)

Share this post


Link to post
Share on other sites

was mit etwas unangenehm aufgefallen ist

das ist das in der hafenübersicht -wenn ich eien auftrag annehme also auf annehmen klicke-der ab und zu seine position dann ändert

bei 5 häfen noch überschaubar-aber wenn es dann mehr häfen werden ärgerlich. da man dann den auftrag erst wieder suchen muß und ihn dann erfüllen kann

die position der häfen sollte schon bitte gleich bleiben wenn man ihn annimmt

oder habe nur ich das problem der hüpfenden häfen dort 

Share this post


Link to post
Share on other sites

nach so einer woche tester möchte ich jetzt hier erst mal mein endfazit geben-weitere kommis nach änderungen im spiel nicht ausgeschlossen

kommen wir zum positiven:

1. ich finde es gut das man in der gs nun auch über das limit hinaus produzieren kann-und auch pro einheit mehrfach produkte in auftrag geben kann

2. das ich jetzt items herstellen kann-ist eine gute lösung-brauche ich weniger zu kaufen

3. das ich bei den aufträgen sehe welcher fischgrund-welche quote und wann wechsel der quote ist einfach gut gelöst-kompliment

4. es erfolgte eine aufwertung des kapi--endlich

5. das ich mein lager nun endlich unendlich ausbauen kann

also doch einige verbesserungen

so nun zum negativen

1. das museum-bitte ändert das-ich habe einmal reingeschaut alle fische gesehen und das wars

2. das glücksrad-der einsatz von den gb ist total überzogen-werde ich definitiv nur nutzen wenn ich mal tickets frei bekomme

3. die preise der fische-aber da überlegt ihr ja schon

4. die grafik--sie ist zwar etwas aufgewertet worden-aber es ist mir egal ob auf meiner insel ne radarschüssel steht oder nicht--ich will fischen und nicht radarschüsseln betrachten-da wäre mehr möglich gewesen

5. die p schiffe-die werte haben sich nicht geändert-und trotz der 5 sterne die sie bekommen können-veralten sie meines erachtens immer noch zu schnell-wenn ich schon sehe das die nessy auf werftstufe 6 an die werte der ahoi rankommt so halb-dann spiele ich doch ohne p schiffe-was auch den vorteil hat-das ich länger brauche zum leveln und so an mehr geld in der zeit komme--gebt uns doch einfach die alten p schiffe wieder-dann würde ich auch geld ausgeben um sie zu bekommen

6. die hüpfenden häfen in den hafenaufträgen-da weiß ich aber nicht ob nur ich das problem habe oder andere auch

 

so das wars erst mal

Share this post


Link to post
Share on other sites
53 minutes ago, Girly2000 said:

 4. die grafik--sie ist zwar etwas aufgewertet worden-aber es ist mir egal ob auf meiner insel ne radarschüssel steht oder nicht--ich will fischen und nicht radarschüsseln betrachten-da wäre mehr möglich gewesen

 

Was fehlt dir denn da oder was wäre deiner Ansicht nach mehr gewesen? 

Was ich sagen kann, die Überarbeitung der Map ist noch nicht abgeschlossen ist, es fehlen noch die tropischen und arktischen Gebiete. Das Hauptaugenmerk war aber erstmal die Grass Landschaft da diese als erstes dem Spieler begegnen.

Außerdem wird es im Hafen noch ein Kleinigkeit neues geben. 

Wir sind momentan aber ziemlich mit den Schiffen und ihren Anstrichen beschäftigt, Weswegen "Kosmetik" erstmal hinten ansteht.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb rescale:

Was fehlt dir denn da oder was wäre deiner Ansicht nach mehr gewesen? 

 

auch wenn grafik für mich persönlich eher zweitrangig ist (im vergleich zu einer funktionierenden mechanik und balance, soll ja nicht abwertend gegenüber deine arbeit wirken) wirkt die grafik trotz recht vieler elemente recht statisch, leblos und teilweise steril.ein paar menschen z.b. in der hafenübersicht, damit das ganze nicht wie eine geisterstadt wirkt, vlt hier und da ein paar "animationen", die eine illusion von bewegung erzeugen, muß ja nicht gleich den wuselfaktor von "die siedler" haben^^. (die animationen evtl abschaltbar für die, wo es sonst performanceprobleme geben könnte, mit eingeschlossen.) einfach ein bißchen leben, so wie es mit dem regen auf hoher see hin und wieder gezeigt wird.

 

edit

vlt beim ausbau ein baugerüst als weiteres beispiel-solche kleinigkeiten halt, die dem spiel einen gewissen stil geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal ein kleiner Bug. Die GS "Die Hafensänger" hat einen Sushi-Produktionsauftrag bekommen obwohl niemand in der GS der erforderlichen Fisch/Krabbe fangen kann. Radarstufe 8 ist im Moment für uns das Maximum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

2tes Edit:

Ich hab' das gleiche Problem in meiner 1Mann GS zur Zeit. Fischfabrik auf Stufe 3, während mein Radar noch auf Stufe 4 war. Rezept "Sushi" ist gefordert als Produktionsauftrag.

Das Rezept Sushi erfordert Zutaten die ab Radarstufe 9 gefangen werden können. Radarstufe 9 ist ausbaubar ab Spielerlevel 13 (laut Wiki, scheinbar nur in den Alten Welten).

Ich baue zur Zeit das Radar aus. Stufe 6 ist bereits Level 13. Könnte also sein das man mit Level 21 nicht Radarstufe 9 erreicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

da wir gerade ähm fachgesimpelt haben im gs-chat, welche anstriche uns geld wert wären, möchte ich die idee äußern, das man das thema anstriche vlt von entwicklerseite noch einen besonderen fokus schenkt und da seine kreativität vollen lauf lässt-auch mal utopische anstriche o. an filme/serien angelegt, was das aussehen betrifft z.b. fluch der karibik o. game of thrones (ich möchte ein drachenbootskin im danaerys drachenstyle^^)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Defence232:

da wir gerade ähm fachgesimpelt haben im gs-chat, welche anstriche uns geld wert wären, möchte ich die idee äußern, das man das thema anstriche vlt von entwicklerseite noch einen besonderen fokus schenkt und da seine kreativität vollen lauf lässt-auch mal utopische anstriche o. an filme/serien angelegt, was das aussehen betrifft z.b. fluch der karibik o. game of thrones (ich möchte ein drachenbootskin im danaerys drachenstyle^^)

Männer müssen dienen.

Ja... da haben wir gerade einige Ideen angesprochen....wir würden uns über die kreativität der Entwickler freuen :-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Streamie:

Hier mal ein kleiner Bug. Die GS "Die Hafensänger" hat einen Sushi-Produktionsauftrag bekommen obwohl niemand in der GS der erforderlichen Fisch/Krabbe fangen kann. Radarstufe 8 ist im Moment für uns das Maximum.

Ahoi, der Sushi Auftrag ist bestimmt gekommen, als Ihr Fabrik ausgebaut habt. :D Wir haben erst gewartet, bis wenigstens 1 Mitglied Radar 9 hat, und somit auch passenden Fisch für prode und fischaufträge. sollte man vill. sperre beim GS Fabrik ausbau einbauen, damit man da nicht ´hängen´ bleibt ^_^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Hauptquartier wäre gut wenns ne Umfrage/Abstimmung geben würde.

Wo mann dann mit Gelesen oder Dafür/Nicht Dafür stimmen kann.

 

Was wird aus Marinas? Nix am Anfang, kommt erst später?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal ein Vorschlag für die nächste Woche (ausschließlich für die Testphasenverlängerung bis zum 17.07.). Da die Wupperfischer (Welt DE2) hier beim Test die GS-Funktionen/das GS-Spiel ausgiebig Testen wollen wäre es schön wenn die Personanbeschränkung für GS in der nächsten Woche aufgehoben wird. Heist:

1. Alle GS auf maximale Personalsträke bringen = alle GS mit max Bungas und max. Ausbaustufe. Mit Ausbauen (im Spiel) ist das Zeitlich nicht zu schaffen. Das müsst ihr programmiertechnisch leisten. und

2. Die 30 Tage Sperre zur wiederkehr in eine GS außer Kraft setzen. Die Wupperfischer müssen rotieren damit alle mal miteinander im Testserver in unserer GS spielen können. Das bedeutet im Moment muss der eine oder andere (ich auch) wieder aus der GS austreten um anderen Wupperfischern eine Aufnahme in die GS zu ermöglichen.

Das sparen von Credits, das Stundenlange warten auf einen Bunga-Ausbau muss man, glaube ich, nicht mehr üben und wenn jeder weis das diese Maßnahmen ausschließlich dem Test dienen kann hinterher auch keiner "böse" sein. LG Streamie

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Streamie:

Hier mal ein Vorschlag für die nächste Woche (ausschließlich für die Testphasenverlängerung bis zum 17.07.). Da die Wupperfischer (Welt DE2) hier beim Test die GS-Funktionen/das GS-Spiel ausgiebig Testen wollen wäre es schön wenn die Personanbeschränkung für GS in der nächsten Woche aufgehoben wird. Heist:

1. Alle GS auf maximale Personalsträke bringen = alle GS mit max Bungas und max. Ausbaustufe. Mit Ausbauen (im Spiel) ist das Zeitlich nicht zu schaffen. Das müsst ihr programmiertechnisch leisten. und

2. Die 30 Tage Sperre zur wiederkehr in eine GS außer Kraft setzen. Die Wupperfischer müssen rotieren damit alle mal miteinander im Testserver in unserer GS spielen können. Das bedeutet im Moment muss der eine oder andere (ich auch) wieder aus der GS austreten um anderen Wupperfischern eine Aufnahme in die GS zu ermöglichen.

Das sparen von Credits, das Stundenlange warten auf einen Bunga-Ausbau muss man, glaube ich, nicht mehr üben und wenn jeder weis das diese Maßnahmen ausschließlich dem Test dienen kann hinterher auch keiner "böse" sein. LG Streamie

hi, macht doch ne 2te GS auf, denn ich sehe irgendwie nicht, was genau mit ´viel Mitgliedern´testen willst ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt doch ausser Produktions- und Fangaufträgen derzeit nichts zu testen, wozu dann maximale Ausbaustufe? Fabriken auf maximal bringen euch eh nix, da ihr vom Radarausbau her ohnehin nicht alle Rezepte produzieren könnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...