Jump to content

Physeter

Member
  • Content Count

    65
  • Joined

About Physeter

  • Rank
    Shipboy

Profile Fields

  • World
    DE 2

Recent Profile Visitors

227 profile views
  1. man sollte einfach wieder die funktion einführen das über das lager auffüllen kann ,ist realistischer und das lager bekommt auch wieder eine sinnvolle funktion. immerhin hat auch nicht jeder user alles auf lager was gebraucht wird.
  2. schön ausgerechnet . aber das betrifft jeden user ,egal ob gs mit einem oder mit 20ig mitgliedern. die balance stimmt einfach net. hatte ich schon mal in forum geschrieben und wurde für doof hingestellt und nu bin ich dank eines ignoraten mods gesperrt.
  3. also hier muss ich mal schreiben:es klingt positiv und ist keine schlechte idee . negative kommentare wird es immer geben ,aber man sieht ,es wird an der spielbarkeit und reiz für dasd spiel gearbeitet. dennoch werd ich abwarten wie das umgesetzt wird
  4. die werden erst gelöscht ,wenn ein mitglied eure gs verlässt .also immer schön drauf achten das ihr midestens drei mann oder mehr in der gs bleiben.
  5. das ist richtig.nur 24 h find ich übertrieben und heut hatte ich zwei nachrichten .die 1. das ich den produktionsauftrag nicht geschafft hab(richtig,weil ich den gar nicht gestartet hab)und 2. das ich einen fischauftrag erfolgreich beendet hat,da gibt es nur zwei probleme: 1.es gibt keine fischaufträge mehr und2. ging es um krake den ich weder im lager han ,noch gefangen hab.
  6. 365 aufträge ein jahr? wer lesen kann is klar im vorteil
  7. ich weiß auch nicht ,wie viel jahre hier man verbringen soll. 24 für nen auftrag ?hab ich auf dem testserver nie gesehen.
  8. hab mich erst eingeloggt und bekam zig meldungen von erledigten hafenauträgen die ich gar nicht gestartet hab .hier gibt es wohl noch viele fehler. auch fenster die einfach offen bleiben.
  9. ich weiß nicht wer das für gut empfunden hat .ist aber nicht hilfreich ,wenn ich nirgends sehen kann wann ein schiff den auftrag beendet .dieses fenster am amnd ist nicht übersichtlich genug und somit keine hilfe. die robbenstation so zu absolvieren ist für arbeiter kaum möglich . wäre es deshalb möglich zuwenigstens die zeit wieder einzublenden ,wenn man schon den routenzähler verbannt hat?
  10. versteh ich das richtig das der bestandsschutz auch für 1-mann gesellschaften gilt oder gilt das nur für 2-mann gesellschaften? und was ist bei bewerbungsstopp ?wird das anders gewerdet?
  11. ich würde auzch nix mehr bekanntgeben ,wenn nur genorgelt wird.normale kritik gibt es hier so gut wie gar nicht
  12. wurde in der mail nicht geschrieben das dies das endprodukt wäre was zuletzt auf dem testserver aufgespielt wurde.demnach bleiben alle gs bestehen und ich vermute das uns die änderung des wegfalls vom fischauftrag und die zeitliche begrenzung des produktionsauftrags gefallen soll. naja ,ich bin schon ganz wuschig geworden
  13. aha ,du vergleichst eine gesellschaft also mit nem arbeiter! hmmmmmmmmmmmm.....,verwechselst du da nicht was?eine gs ist mit einer firma/betrieb zu vergleichen und eine firma / betrieb kann es sich nicht leisten in verzug zu kommen und darum wird ein gewisser puffer geschaffen. so sieht das rl aus. oder bekomst du 300 € wenn du nen fisch verpackt hast?
  14. keine firma der welt produziert nur auf zeit .in der realität nimmt man den autrag an und man hat es im lager und kann es sofort liefern oder man stellt/produziert es erst. nur produzieren ist deshalb unlogisch ,zumal der überschuß ohne weiteren sinn im lager verbleibt!
  15. das man treibstoff gegen credits erhältlich machen könnte hatte ich schon mal erwähnt und da hieß es nur es passe nicht in ihr konzept. dadurch sieht man deutlich das vorschläge zwar gelesen werden ,aber schlichtweg abgelehnt werden weil diese nicht den vorstellungen der entwickler entspricht. sonst würde man ja hier bei diesen ganzen negativen beiträgen zum patch ,was schon monatelang so geht ,mal reagieren und auf die user mal zugehen. seec schrieb ja mal es sei nichts in stein gemeiselt ,aber scheinbar doch und nu hat man noch den meisel verlegt um eventuell den patch angenehmer für spieler zu machen. der punkt ist meiner meinung nach ,das man das spiel nicht verbessert hat ,sonder einfach abgespeckt hat wenn man sich den patch mal genauer anschaut fallen da folgente punkte weg bzw. verändert obwohl seit monaten von vielen usern gesagt wurde das es nicht erwünscht sei: -fischaufträge in der gesllschafft -der routenzähler bei den schiffen -produktionsaufträge wurden zeitlich begrenzt und ein erledigen des autrags durch produkte aus dem lager wurde abgeschafft -auf der karte sind nicht mehr alle häfen bei gleichen level vorhanden usw. diese trawler auf der seekarten lassen es so aussehen als ob man auf einem schiffsfriedhof spielt ,zumal diese eher unnütz sind. letztendlich wird es so sein ,das user die erst küzlich angemeld haben weil ihne de3 zugesagt hat so wie sie jetzt ist und werden sich dann aus dem staub machen ,wenn der patch erscheint ,da dieser nicht mehr die vorrausetzung von der jetzigen de3 hat.
×
×
  • Create New...