Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
scorpion

überzählige Urlaubstage

Recommended Posts

Hallo...

Ich habe leider (auch mit der Suchfunktion) nichts passendes zum meinem Vorschlag gefunden und einen Tread eröffnet.

 

Wie wäre wenn, überzählige Urlaubstage eines Jahres

a) für eine bestimmte Zeit mit ins neue Jahr genommen werden können

oder

b) diese Tage z.B. in Patronen 1 zu 1 umgewandelt werden können.

 

Ich denke, dass man so, wie im RL auch gut/besser planen kann und wenn man wirklich 365 Tage aktiv ist, entweder kostenfrei nen längeren Urlaub im Folgejahr planen kann oder sich mit maximal 14 Patronen "was Gutes tut".

 

Vielen Dank

LG scorp

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich habe die Urlaubsfunktion hier im Spiel noch nie genutzt – der einzige Grund warum der Urlaub aktiviert wird, ist doch die Tatsache, dass Du dann beim Kompanieantreten nicht wieder bei „Null anfangen“ musst.

Aus Sicht der Truppenführung ist die Urlaubsfunktion eher zweifelhaft zu sehen, da mir ein „inaktiver“ Spieler immerhin noch 50% seiner Werte bringt, ein Spieler im Urlaubsmodus aber gar nichts mehr. Über die Kausalitäten bei den Truppenevents will ich mal gar nicht sprechen.

Mein Fazit: Sorry, aber ich brauch das nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übertragung des Urlaubs auf das Folgejahr finde ich gut; ggf. Abgeltung auch. Wenden wir doch einfach § 7 Abs. 3 und 4 des Bundesurlaubsgesetzes an: 

(3) Der Urlaub muß im laufenden Kalenderjahr gewährt und genommen werden. Eine Übertragung des Urlaubs auf das nächste Kalenderjahr ist nur statthaft, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe dies rechtfertigen. Im Fall der Übertragung muß der Urlaub in den ersten drei Monaten des folgenden Kalenderjahrs gewährt und genommen werden. Auf Verlangen des Arbeitnehmers ist ein nach § 5 Abs. 1 Buchstabe a entstehender Teilurlaub jedoch auf das nächste Kalenderjahr zu übertragen.
(4) Kann der Urlaub wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses ganz oder teilweise nicht mehr gewährt werden, so ist er abzugelten.
 
Noch passender wäre die Verordnung über den Urlaub der Soldatinnen und Soldaten (Soldatinnen- und Soldatenurlaubsverordnung - SUV):
 
§ 1 Erholungsurlaub der Berufssoldatinnen, Berufssoldaten, Soldatinnen auf Zeit und Soldaten auf Zeit: Für den Erholungsurlaub der Berufssoldatinnen, Berufssoldaten, Soldatinnen auf Zeit und Soldaten auf Zeit gelten die Vorschriften für Bundesbeamtinnen und Bundesbeamte entsprechend, sofern sich aus den folgenden Vorschriften nichts anderes ergibt.
 

Verordnung über den Erholungsurlaub der Beamtinnen, Beamten und Richterinnen und Richter des Bundes (Erholungsurlaubsverordnung - EUrlV)

§ 7 Inanspruchnahme von Urlaub; Verfall des Urlaubs

(1) Der Urlaub soll grundsätzlich im Urlaubsjahr in Anspruch genommen werden.
(2) Vorbehaltlich des Absatzes 3 verfällt Urlaub, der nicht innerhalb von zwölf Monaten nach dem Ende des Urlaubsjahres in Anspruch genommen worden ist.
 
:wink::4::14:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nu, ich mag nicht ausschließen, dass Chrischan seit Februar 2016 vielleicht ein wenig weiser geworden ist. Sind ja immerhin mehr als eineinhalb Jahre vergangen. Und der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung wechseln können. :tumbleweed: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.10.2017 um 07:06 schrieb snappy:

Moin,

also genau 2 Klicks ohne Suchfunktion und man findet das hier:

http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/2725-✗-urlaub/

LG

snappy

Wurde bei mir mit Hilfe der Suchfunktion -warum auch immer- nicht angezeigt...

Danke für den link.

 

@joyboyhh:Joar... Nach so langer Zeit vielleicht auch nicht verkehrt, Dinge erneut aufzugreifen... Meinungen und Ansichten ändern sich... (Nicht nur bei Politikern)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.10.2017 um 09:59 schrieb Strohrum:

Ich persönlich habe die Urlaubsfunktion hier im Spiel noch nie genutzt – der einzige Grund warum der Urlaub aktiviert wird, ist doch die Tatsache, dass Du dann beim Kompanieantreten nicht wieder bei „Null anfangen“ musst.

Aus Sicht der Truppenführung ist die Urlaubsfunktion eher zweifelhaft zu sehen, da mir ein „inaktiver“ Spieler immerhin noch 50% seiner Werte bringt, ein Spieler im Urlaubsmodus aber gar nichts mehr. Über die Kausalitäten bei den Truppenevents will ich mal gar nicht sprechen.

Mein Fazit: Sorry, aber ich brauch das nicht.

Also ich bin selbst Truppführer und auch mal im Urlaub. (Nicht jedes Jahr, aber auch mal.) Daher sehe ich persönlich das nicht als zweifelhaft.
Ich persönlich übergebe während meiner Abwesenheit die Truppführung.

Ich stelle dann, wie womöglich viele andere Spieler, Urlaub ein, um genau nicht bei Tag 1 anzufangen....

 

Bei (mehreren) Urlaubern zum Truppenevent halten wir es so, dass diese dann über das Event aus der Truppe "gekickt" werden und danach wieder kommen. Wenn kein Event kommt in der Zeit, bleibt derjenige, auch wenn er bei Manövern außen vor ist. Der mögliche Verlust von einige Rangplätzen wird dann wieder aufgeholt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.10.2017 um 19:50 schrieb joyboyhh:

Und der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung wechseln können.

Genauso seh ich das auch.

Eines vorweg: ich habe bisher noch nicht einen Tag Urlaub genommen. Aber ich werde keine nachträgliche Vergütung beantragen, sollte der Vorschlag doch aufgenommen werden. :rolleyes:

Urlaubstage nehmen zu können, finde ich einen netten Zug seitens Unikat, damit man nicht bei Tag 1 anfangen muss, nur weil man im realen Leben mal was anderes vor hat. Andererseits finde ich es auch einen belohnenswerten Zug von den Spielern, die keinen Urlaub nehmen, weil sie nämlich täglich spielen. Nur mal so erwähnt, wer täglich spielt, ist auch täglich ein potenzieller zahlender Spieler, oder? Sollte Unikat das nicht vielleicht doch etwas Wert sein? Vielleicht nicht grade Patronen, aber irgendein kleines Goodie, das Unikat leicht verschmerzt und trotzdem einen kleinen Anreiz setzt hier täglich zu spielen?

Man könnte ja bspw. auch ZDV für die Vorschriftenstelle bekommen. Dann kann jeder so tauschen, wie er es im vorhandenen Inventar der Votschriftenstelle möchte. Tut keinen weh, sollte kein großer Aufwand bei der Programmierung sein, kann mit einem Verfallsdatum der Urlaubstage verbunden werden (wie z.B. Sonder-Set-Teile zu Ostern, Weihnachten etc.).

Man müsste dafür das Rad nicht grade neu erfinden, gelle? :wink::kofe:

In diesem Sinne... ick mutt noch mit mien Matjes nau buten, regent nettekrat n beten...

Is nur die Meinung eines kleinen Ostfriesen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte mir nach der 1000. Anmeldung am Stück ein kleines goodie gewünscht... ;-)

Eine Überraschungskiste in den Farben des Regenbogens, als Inhalt 50 Patronen, ne große Schaumpfeife, großes Latex, großen Burger, 5 rote, 3 grüne und 1 gelbe Kiste. Dann vielleicht noch 5x 50% 24h Kippen... :-D

 

Geht da nich nachträglich noch etwas? :-D

 

Horrido!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×