Jump to content
Chrischan

Feedback zum patch am 9. November 2016

Recommended Posts

wie ist das denn mit den angezeigten Ausbau % wird er jetzt neu berechnet ? oder bleibt dieser bei 100%

meine bei unendlich ist es ne frage wie ihr das handhaben wollt?

 

 

ist es möglich via app dann die arbeit ( wut ) zu tätigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Goliath:

Warum wird zum Ausbau Wut benötigt? Weiß jemand wie das laufen soll, meine Wut dann überspiele wie ne Einzahlung oder wie beim Patroiullenla

ja schau dir bei der wiki das an wie die Teibladungen hergestellt werden den haste ne  Vorstellung 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb CjD:

Warten wir's mal ab... aber eine Vorab-Phase auf dem Testserver hätte vermutlich keinem weh getan....

so sehe ich das auch dachte eigentlich das dafür son Testserver da ist oder hat man angst das es wieder alles schlecht geredet wird....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

guten abend :wink:

 

als erstes mal den daumen hoch das die gebäude (die doch so lang ersehnt sind) kommen ... sehr gut. :6:

der bittergeschmack, dass es vor den latzt geknallt wird - ohne testphase - leider leider ein abzug in der b note. :sonicht:

und ganz bitter ist ... es ist nicht erkennbar wie sich die werte verändern. :5:

die erklärung in der wicki ist da doch recht dürftig und es geht auch nicht hervor ... wo dieser werte dazu addiert werden.

bei den persönlichen werten und dann in verbindung mit der truppe oder nur in einer art bonus der truppe bei manövern.

leute ... nicht so sparsam mit infos ... oder gibt es herrschaftswissen wobei die spiele nicht die nötige sicherheitsstufe haben :5:

außerdem ist ein mal beim copy and past ein fehler in der wiki unterlaufen.

siehe dazu auch beschreibung wachturm und vgl. beschreibung mauer. :rolleyes:

 

ich habe die befürchtung, das es bei wut wieder zu ganz viel pat einsatz kommen wird und das bei unendlichem ausbau ... uiuiui ... äußerst grenzwertig.

wie sollen denn da nur die angriffe für die tagesaufgabe zustande kommen?:5:

ich habe angst, das es zu einem dezenten todesstoß für nicht pat spieler kommt :9:

 

dennoch ... alles in allem bin ich zuversichtlich und lasse es positiv gestimmt auf mich zu kommen.:8:

die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt :hunter:

 

den rest vom feedback gibt es dann in den nächsten tagen.

 

viele grüße

valerian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb CjD:

Warten wir's mal ab... aber eine Vorab-Phase auf dem Testserver hätte vermutlich keinem weh getan....

So schlau ist UNIKAT halt nicht... wenn das so kommt wie ich mir das jetzt vorstelle, dann werd ich morgen wieder einiges zu beanstanden haben... aber vielleicht sollte ich mich einfach malzurückhalten... und nix dazu schreiben... mal schauen ob ich das schaff... fratze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Valerian:

ich habe die befürchtung, das es bei wut wieder zu ganz viel pat einsatz kommen wird und das bei unendlichem ausbau ... uiuiui ... äußerst grenzwertig.

wie sollen denn da nur die angriffe für die tagesaufgabe zustande kommen?:5:

Genau so sehe ich das auch, die Truppen die schon lange bei 100% sind werden sehr viele Rohstoffe übrig haben. Die Cashplayer hauen dann die Wut rein und rpck zuck sind die wieder im Vorteil. Naja so ist es beim Bombenwetter nun mal auch.

Mit der Tagesaufgabe mach ich mir keine Gedanken. Wenn du dir Gedanken machst, wie du die Tagesaufgabe schaffen solltest, dann musst du dich das auch beim Bombenwetter fragen. Die Tagesaufgabe bzw. ins Lazarett einzahlen ist ja keine Pflicht, dann lässt man eben eines weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Nerd007:

Schade brauchen alle 3 Gebäude wieder Zement. Ist so leider etwas unausgewogen. Wenigstens 1 Gebäude ohne Zement währe ideal. Ansonsten hört es sich gut an

Keine Sorge. Während das eine Gebäude mehr Zement benötigt, benötigt ein anderes wiederum wenig Zement, dafür mehr Metall. Die Verteilung der benötigten Recourcen ist ausgeglichen und wenn ihr jedes dieser Gebäude gleichermaßen ausbaut, werdet ihr feststellen, dass ihr von jedem Rohstoff z.B. 2000 verbraucht habt
 

vor 13 Stunden schrieb Lullaby:

wie ist das denn mit den angezeigten Ausbau % wird er jetzt neu berechnet ? oder bleibt dieser bei 100%

meine bei unendlich ist es ne frage wie ihr das handhaben wollt?

 

 

ist es möglich via app dann die arbeit ( wut ) zu tätigen?

Da diese Gebäude unendlich ausbaubar sind, werden sie nicht den prozentualen Ausbau beeinflussen. Auch über die App kann Wut für die Arbeitskraft eingezahlt werden. Was nicht über die App funktioniert, ist die neue zusätzliche Spende.

 

vor 12 Stunden schrieb doofi:

Zählen die Werter nur für das Manöver oder auch bei Einzelkämpfen ?

Die Werte zählen nur bei einem Manöver. Der Bonus von sagen wir mal +12 Schaden wird nicht für jeden eurer Mitglieder berechnet, sondern ist alleinstehend. Ihr könnte es euch quasi wie ein unsichtbares Mitglied vorstellen, welches ihr sanft mit ganz viel Wut für die Truppe allein großzieht :D. Truppenverstärkung wie die Mobilmachung zeigt auch auf diese Werte seine Wirkung beim Manöver.
 

vor 12 Stunden schrieb Paxi:

Die Wut-Pille greift nicht, nur das Event, right? 

Richtig. Wenn das Wutevent aktiv ist, könnt ihr fur nur 10 Wut pro Klick Arbeitskraft bereitstellen. Die rote Pille und das Sport-Set, welches auch Wutkosten reduziert, zeigen da keine Wirkung.

 

vor 11 Stunden schrieb Valerian:

...

außerdem ist ein mal beim copy and past ein fehler in der wiki unterlaufen.

siehe dazu auch beschreibung wachturm und vgl. beschreibung mauer. :rolleyes:

 

ich habe die befürchtung, das es bei wut wieder zu ganz viel pat einsatz kommen wird und das bei unendlichem ausbau ... uiuiui ... äußerst grenzwertig.

wie sollen denn da nur die angriffe für die tagesaufgabe zustande kommen?:5:


Danke für den Hinweis. Die Fehler bei der Wiki gebe ich weiter. 
Es ist nicht so, dass man da ohne Pause dauerhaft ausbauen kann:
http://prntscr.com/d4y2z9

Natürlich kann auch da durch Patronen abgekürzt werden, aber auch das wird eine Menge Zeit kosten, bis die Werte wirklich großartig ausschlaggebend sind. Zudem sollte es keine große Herausforderung sein mit der Wut für die Tagesaufgabe auszukommen. Schließlich kann sich jeder selber dazu entscheiden was ihm wichtiger ist: Meine Tagesaufgabe oder der Ausbau der Mauer in der Truppe? Theoretisch kann man sich auch erst um die Tagesaufgabe kümmern und anschließend die restliche Wut, die über den Tag regeneriert in die Truppe investieren. Solltet ihr ja schon vom Bombenwetter kennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Cookie-san:

Es ist nicht so, dass man da ohne Pause dauerhaft ausbauen kann:

http://prntscr.com/d4y2z9
 

Sehe ich das korrekt, dass man nach dem Ausbau einer Stufe, 6 Stunden waren muss bis man mit der nächsten Stufe weiter machen kann ?

Verfällt die bereits eingezahlte Wut irgendwann, oder ist die "unentlich" vorhanden bis der Ausbau vorgenommen wurde ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb rallyefan238:

Sehe ich das korrekt, dass man nach dem Ausbau einer Stufe, 6 Stunden waren muss bis man mit der nächsten Stufe weiter machen kann ?

Verfällt die bereits eingezahlte Wut irgendwann, oder ist die "unentlich" vorhanden bis der Ausbau vorgenommen wurde ?

Man wartet nach Ausbau 6 Stunden, bis man wieder Arbeitskraft beisteuern kann, was vom Stellvertreter oder dem Truppenführer wieder eingeleitet werden kann.

Eingezahlte Wut/Arbeitskraft bleibt immer vorhanden und verfällt nicht. Es kann also als Beispiel 15 Arbeitskraft generiert werden und diese bleibt auf ewig bestehen, wenn du sie so stehen lässt.

Vielleicht noch als zusätzliche Info: Nach jedem Ausbau steigt die benötigte Arbeitskraft um +100.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×