Lasse62

Einführung eines Offz-/Uffzheims/Messe

15 Beiträge in diesem Thema

Hallo,
ich wollte einen Vorschlag machen:
Könnte man das Spiel nicht um ein neues Feature bereichern, nämlich der Möglichkeit, Kameraden - meistens natürlich der eigenen Truppe - bei besonderen Anlässsen wie Beförderungen oder Geburtstagen einen auszugeben (wie halt im richtigen Soldatenleben auch) ?
Dafür könte man eine "Messe" oder ein O-Heim/U-Heim einrichten, wo jemand gegen Zahlung von Credits oder Patronen ausgewählten Kameraden etwas ausgeben kann. Die könnten dann ebenfalls Credits, Patronen oder Booster bekommen. Könnte man ja alles dienstgradabhängig gestalten oder an bestimmte Mindestvoraussetzung knüpfen. 
Schöne Grüße

Nerd007 und FatGrizzly gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich gut an ABER: Angenommen jemand aus der Truppe hat keine Booster so wirklich.Dann gehe ich in das Heim und kaufe den besagten Spieler einfach mal so nen Booster.Wenn das 28 andere Truppenmitglieder auch machen hat der Spieler 29 Booster.Wenn man das täglich macht mit anderen Truppenmitgliedern braucht man keine Angst haben das man zu wenig Booster hat.
An Vorraussetzung anknüpfen wäre sinnvoll aber wie sollen sie aussehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Folgende Beschränkungen wären denkbar:

  • 10% Booster via Credits verschicken, einen 50% Booster aber nur gegen Patronen 
  • Jeder kann nur täglich X Booster verschicken
  • Jeder kann täglich nur X Booster erhalten
  • Man muss X erfüllt haben um Y zu bekommen

Weitere Bedingungen sind denkbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich gut an, wobei ich denke, das ein 50er Schadensboost gerade in den unteren Dienstgradbereichen weniger Sinn machen, also finde ich zu mindest. Aber hört sich gut an. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist mir schon klar. Aber was meinst du was dann für Mauscheleien losgehen wenn Booster, gesammelte Patronen und Credits verschenkbar sind.... das würde diesem Spiel nicht gut tun.  :0:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es war ja nur eine Grundidee. Es könnte Interessant werden, wenn man befördert wird. Aber es ist schon richtig. Wenn man von 29 Leuten einen Booster bekommt, wenn man befördert wird, ist es doch zu viel ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@KillerGuenni Ja das ist zu viel. Aber mir kommt da eine andere Idee.

Das Beispiel ist jetzt mit willkürlichen Zahlen in einer Truppe mit 30 Leuten.

Der TF bestimmt Kamerad X, da dieser Beföfdert wurde. Ab diesem Zeitpunkt hat JEDER in der Truppe 24h Zeit in einen Topf einzuzahlen und das max. 50.000 Credits und 5 Patronen. Jeder darf nur EINE Einzahlung machen, das können Patronen und/oder Credits sein.

Ab gewissen Summen (abhängig von der Anzahl der Mitglieder) von Credits und Patronen bekommt Kamerad X eine "Geschenk".
Stufe 1: ab 200.000 Credtis 1x zufälliger 10% 24h Booster
Stufe 2: ab 300.000 Credits 1x zufälliger 25% 24h Booster
Stufe 3: ab 600.000 Credits und 30 Patronen 1x zufälliger 50% 24h Booster
Stufe 4: ab 900.000 Credits und 40 Patronen 1 rote Kiste
usw...

Ist nach 24h noch nicht mal Stufe 1 erreicht worden, bekommt Kamerad X 10% der Credits und Patronen aus dem Topf als "Trostpreis".

Kamerad X darf ab diesem Zeitpunkt erst wieder bestimmt werden, wenn er
a) Befördert wurde oder
b) er Geburtstag hat (kann man im Profil eintragen)

Das Gebutsdatum kann man selbst nur 1x eintargen, danach muss es durch den Support in der Datenbank geändert werden. Wenn ein Spieler Geburtstag hat, bekommt die TF per Nachricht mitgeteilt.

Ich finde diese Idee sehr realitätsnah, den auch hier geht man mit den Hut rum und sammelt - der eine gibt mehr, der andere weniger. Je mehr gesammelt wurde, um so ein größeres Geschenk kann man kaufen.

Mit so einem Gedanken kann sich bestimmt auch @Chrischan anfreunden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Tag,

ich halte von der Idee, einem Kameraden zu einer Beförderung oder Geburtstag eine Extrabelohnung durch die restlichen Truppenmitglieder zukommen zulassen NICHTS.

Dieser Vorschlag ist eine Abwandlung von anderen Tauschmöglichkeiten oder die Möglichkeit einem Boni zu schenken/tauschen.

Es bringt das Spiel nicht weiter.

Es gibt schon die Möglichkeit Booster durch Produktion von Kisten  oder auch bei den regelmäßigen Events zubekommen.

Es gibt andere Baustellen im Spiel, die Priorität haben als  dass hier Entwickler Zeit  für PillePalleBelohnungen verwenden.

1. Benutzerfreundlichere App - auch wenn dies nicht auf der Prioritätenliste von Unikat ist

2. Ausbauten/Aufgaben für Truppen mit Vollausbau - da ist was in Arbeit

3. Ziele für Spieler, die den Enddienstgrad erreicht haben oder demnächst erreichen - liegt noch im Dunklen

 

MkG Legolas

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen,

Die Idee an sich finde ich nicht schlecht, jedoch solte man nicht immer so kompliziert denken mit extra sammeln, Prozentberechnungen und son Quark.

Auch die Idee mit den Patronen verschenken ist ja mit dem Patronengutschein schon gegeben.

 

Ich könnte es mir ganz einfach vorstellen:

-so ein Belohnungspaket bekommt man nur bei einer Beförderung oder an seinem Geburtstag

-3 Gegenstände dürfen enthalten sein (nur Sachen die man auch auf Missionen finden kann,KEINE AUSRÜSTUNGSEILE!)

- bezahlt werden die 10%, 25% Booster gegen Credits, 50% Booster mit Patronen (Viagra und Atrophin identisch gestaffelt)

-die 3 Gegenstände sind frei wählbar( 3 gleiche sind auch möglich)

-bezahlt wird der ganze Spaß aus der Truppenkasse

 

 

-der Geburtstag ist natürlich nur einmal wählbar und dann nicht mehr zu ändern

 

MkG Snappy

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Idee einer Belohnung anläßlich einer Beförderung oder Geburtstags eines Kameraden ist eine geistige Totgeburt.

Es gibt genug Möglichkeiten im Spiel an Booster zu gelangen, dafür ist natürlich Aktivität und/oder Cash Grundvorraussetzung.

Ich bin mir sicher, dass hinter dem o.g. Vorschlag der Wunsch nach bessere Ausstattung von Kampfboostern Vater des Gedanken ist und da freut sich niemand, wenn er 29 10% Booster bekommt, weil man die guten Booster jeder gerne für sich selbst behält.

Bedenke, eine Beförderung ist schon Belohnung genug .

Ansonsten wünsche ich mir, dass Unikat weiterhin an Ideen, die das Spiel weiterhin attraktiv machen, intensiv arbeitet und uns Spieler mit neuen Inhalten positiv überrascht.

MkG Legolas

Joker1976, Schlaubi und schrecklassnach gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Legolas:

...wenn er 29 10% Booster bekommt...

Ansonsten wünsche ich mir, dass Unikat weiterhin an Ideen, die das Spiel weiterhin attraktiv machen, intensiv arbeitet und uns Spieler mit neuen Inhalten positiv überrascht.

Bei meiner Idee bekommt man nur einen einzigen Booster, anhand der Einzahlungen der anderen Truppenmitglieder fällt der nur größer oder kleiner aus.
Denn 29x 10% Booster will ich auch nicht. Im Allgemeinen will ich durch eine Beföderung nicht 29 Booster. Bis man die weg hat, wird man wieder befördert und dann wird der Rucksack immer voller, was dazu führt das wieder jeder jammert das man mehr Platz braucht :1:
Deswegen meine Idee, dass man nur einen Booster bekommt.

Ich gebe dir aber ansich auch recht, dass es hier im Spiel wichtigere Baustellen gibt, als so ein "nettes Geschenke Feature" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden