Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Chrischan

Feedback zum Patch am 24. Februar 2016

88 Beiträge in diesem Thema

Legolas, für mich schon, und ich denke auch für viele andere auch. Stimmt ich habe mich verschrieben, statt Endgegner sollte es Weltboss heißen, sorry, betriebsblind

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Chrischan:

Habe meinen Ursprungspost korrigiert. Es sollte 20 Patronen und 15 ZDVs heißen. Alle Änderungen habe ich rot markiert.

Ok, das sieht schon besser aus... Aber was ist bei "R14 - Rewardgruppe 14: Packung Viagra oder 30 ZDV" gehört da nicht auch ein und hin?" Denn nur eine Packung Viagra wäre reichlich wenig für R14...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb schrecklassnach:

Ok, das sieht schon besser aus... Aber was ist bei "R14 - Rewardgruppe 14: Packung Viagra oder 30 ZDV" gehört da nicht auch ein und hin?" Denn nur eine Packung Viagra wäre reichlich wenig für R14...

Nein, du bekommst doch für Welle 14 folgende Konstellation: " R1 + R2 + R7 + R14". :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Welle machen" und "Füsse still halten" sind die Sprüche des Tages, soeben geschrieben von dem Herrn Communitymanager Chrischan und der eindeutige Beleg dafür, wie Ihr alles Euch so dreht, wie Ihr es gerade braucht. Die Änderung des Ordens beim Weltboss kann nicht von Anfang so gedacht gewesen sein, denn dieser Punkt wurde von der Community genauso kritisiert, dass nur ein Angriff auf den Weltboss ein Erschnorren des Ordens ist, nur habt Ihr das seinerzeit abgeschmettert. Ich weiss nicht, was Ihr Euch von solchen Änderungen versprecht und warum Ihr Features verändert, die doch prima funktioniert haben. Und wenn Ihr darauf spekuliert, dass jetzt alle Spieler fix ihre jetzt 15 geforderten Angriffe abkürzen, dann fehlen mir Aussagen,ob die Weltbosse in Zukunft stärker mit mehr Lebenspunkten ausgestattet sein werden. Oder soll der Weltboss jetzt ein Sprintevent werden? Sehr kurzsichtig das Ganze! 

Die hier aufgeführten Belohnungsstufen beim Truppenendgegner sind blanke Theorie. Wer soll denn bis Stufe 20 kommen? Wenn Ihr wollt, dass mehr Wellen von den Truppen geschafft werden, müsst Ihr die Cooldownzeit zwischen den Wellen von 30 auf 15 Minuten reduzieren!  Diesem Kritikpunkt beim ersten Truppenendgegner wird freilich nicht Rechnung getragen, damit Truppen weiterhin mit Patronen die Wartezeit abkürzen. Aussagen bezüglich einer Verlängerung des Events fehlen ebenso. Somit manifestiert sich der Truppenendgegner als reiner Patronenevent und der Truppenendgegner fällt weiter deutlich gegenüber dem gelungenen Truppenevent Bombenwetter ab.

meninho, Legolas und xXerziXx gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Chrischan:

Nein, du bekommst doch für Welle 14 folgende Konstellation: " R1 + R2 + R7 + R14". :-)

Ok, das hatte ich nicht gesehen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Punkt: Truppenendgegner

Die Belohnungen pro erreichter Stufe sind verbessert worden und das es auch auf der App spielbar ist, sieht gelungen aus.  

Aber es sind noch Fragen offen:

Wird die Laufzeit  des Events verlängert?

Startet das Event zu einer anderen Uhrzeit? 

Wird die Cooldownzeit verkürzt?

Bleibt der Patroneneinsatz zum Abkürzen der Cooldownzeit so hoch?

Das sind weitere Faktoren, die dazu beitragen, dass  dieses Truppenevent attraktiver wird. Alleine die Belohnungsstufen und neue Bilder vom Truppenendgegner einzufügen sind ein bischen wenig.

MkG Legolas

Shakespeare gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Legolas:

Zum Punkt: Truppenendgegner

Die Belohnungen pro erreichter Stufe sind verbessert worden und das es auch auf der App spielbar ist, sieht gelungen aus.  

Aber es sind noch Fragen offen:

Wird die Laufzeit  des Events verlängert?

Startet das Event zu einer anderen Uhrzeit? 

Wird die Cooldownzeit verkürzt?

Bleibt der Patroneneinsatz zum Abkürzen der Cooldownzeit so hoch?

Das sind weitere Faktoren, die dazu beitragen, dass  dieses Truppenevent attraktiver wird. Alleine die Belohnungsstufen und neue Bilder vom Truppenendgegner einzufügen sind ein bischen wenig.

MkG Legolas

Ansonsten sind vorerst keine weiteren Änderungen geplant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Shakespeare:

Und wenn Ihr darauf spekuliert, dass jetzt alle Spieler fix ihre jetzt 15 geforderten Angriffe abkürzen, dann fehlen mir Aussagen,ob die Weltbosse in Zukunft stärker mit mehr Lebenspunkten ausgestattet sein werden. Oder soll der Weltboss jetzt ein Sprintevent werden?

Ich sehe da ebenfalls kommende Balancing-Probleme. Wenn 500 Soldaten, bisher nur ihren einen Angriff gemacht haben, dann kommen sie jetzt plötzlich mit 7.500 Angriffen. Es läuft also auf ein Sprintevent hinaus, wenn man die Werte des Weltbosses nicht anpasst. Unikat baut sich Baustellen, die vorher nicht da waren. 

schrecklassnach gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf den Wunsch, Lappalien wie ein paar übrige Ressourcen bei dem Spezialeinsatz Flut gegen Credits zu verkaufen, wird reagiert. Dieser Einsatz wurde vor einiger Zeit so gut überarbeitet, dass die paar übrig gebliebenen Ressourcen nicht ins Gewicht fallen.

Die  Vorschläge  den Truppenendgegner interessanter zu gestalten fallen unter den Tisch. Es werden mehr Wellen eingespielt und die Belohnungen verbessert, die com Kosten/Nutzenaufwand illusorisch sind.

Vieles soll 2016 besser werden, ich frag mich nur wo und wann.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Granuaile:

Ich sehe da ebenfalls kommende Balancing-Probleme. Wenn 500 Soldaten, bisher nur ihren einen Angriff gemacht haben, dann kommen sie jetzt plötzlich mit 7.500 Angriffen. Es läuft also auf ein Sprintevent hinaus, wenn man die Werte des Weltbosses nicht anpasst. Unikat baut sich Baustellen, die vorher nicht da waren. 

Wir passen die HP selbstverständlich an. Tatsächliches Spielerverhalten zu prognostizieren ist aber unmöglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben drum. Dieses Anpassen ist schwierig, denn es setzt jedes Mal die Onlinezeit und auch Lust des Users voraus. Weil die meisten jedoch nur bereit sind, ihre Wut zu opfern, wenn der WB auch fällt, beobachten sie in Zukunft ganz genau wie die Werte des WBs fallen. Wenn dann absehbar ist, dass er nicht fällt, geben sie erst gar nicht ihre 15 Angriffe her. Schon wird der WB wieder zäh und alle anderen trampeln und schreien "Zu schwer, zuuuu schwäääär!". Wenn ihr nun also die HP nach oben hin korrigiert - was ja auch richtig ist, denn ansonsten fällt der WB zu schnell - werden sehr viele User es erst gar nicht probieren. Das ganze ist aus meiner Sicht eine Einbahnstraße.

Chrischan gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je nachdem, wie weit die HP hier nach oben "korrigiert" wird, könnte es passieren, dass er nicht fällt. Denn, ich bin ebenfalls einer, dem der Orden nicht eine einzige Patrone wert ist. Wenn dann zeitgleich eben hohe KG's zu holen sind, dann macht man das und lässt den Weltboss, Weltboss sein. 

Wenn hier die Extrem-Casher nicht "bereit" sind, die fehlenden Angriffe zu kompensieren, dann wird der WB noch mehr als zäh. 

schrecklassnach gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Granuaile:

Ich sehe da ebenfalls kommende Balancing-Probleme. Wenn 500 Soldaten, bisher nur ihren einen Angriff gemacht haben, dann kommen sie jetzt plötzlich mit 7.500 Angriffen. Es läuft also auf ein Sprintevent hinaus, wenn man die Werte des Weltbosses nicht anpasst. Unikat baut sich Baustellen, die vorher nicht da waren. 

Das ist die eine Theorie, die andere... die zig tausenden Gelegenheitsspieler die 1-5 Angriffe gemacht haben, machen nun gar keinen Angriff mehr und der WB fällt nicht mehr...

Granuaile gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das man nur 1 Angriff auf den Weltboss brauchte um ein Fortschritt beim Orden zu bekommen war mir schon lange ein Dorn im Auge.
Das ist aber nicht aktuell das Thema sondern besteht schon länger und ich finde es schade das es erst abgelehnt wurde und nun auf einmal geht es doch.Ich finde es aber dennoch Klasse das es endlich geändet wird.
Was die Aussage betrifft das war alles nicht so geplant finde ich mal wieder zum lachen weil den Satz hatte man auch schon zum Thema Kopfgeld lesen können( was ja auch ein Fehler war aber erst nach Monaten/Jahr geändert wurde)


Das man nun bei der Flut Materialen  gegen Credits tauschen kann begrüße ich finde aber das es auch zu lange bei der Umsetzung gedauert hat da es schon zu Kosie´s Zeiten angenommen wurden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thema Wiki....
Der Patch ist zwar nicht durchgeführt, die neue Wiki aber dennoch implentiert worden.
.
Erster Eindruck ... schön übersichitlich ... aber dann folgt nach dem ersten Klick die Ernüchterung!
.

wo ist er denn, der erwartete Text?
nochmal klicken ... wieder nichts ...
.
Ach nein, die erwartete Info befindet sich am Ende der Seite.
.
Dadurch zweiter Eindruck ... sehr unübersichtliche Führung in die weiteren Informationsbereiche.
.
Hinzu kommt, dass zwar ein Link zur Wiki besteht (siehe FP vom OBK) aber man leider nicht in der Lage war, diesen auch mal eben im Spiel einzupflegen.
 

 

ah ja, wer kritisiert soll auch einen Verbesserungsvorschlag machen ...

muss leider neu ansetzten da ... (Forumssprache deutsch ... )


neue_b10.jpg

habs trotzdem verstanden ;)
.
Ich würde es begrüßen,. wenn mich der Klick auf ein Unterthema auf eine weitere Seite führt, die mir die gesuchte Information zugänglich macht.
.
Zusätzlich hierzu einen Rückführungslink zur Startseite, für den Fall, dass mich meine Auswahl nicht zur gewünschten Iinformation führt, oder ich eine weitere Information aus dem Pool benötige.
 

Shakespeare und xXerziXx gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Muff ... den Link kenne ich. Aus der Patschankündigung und der FP des OBK. Der Link im Spiel selber verweist aber wohl noch auf die alte Seite und läd sich somit ins Nirvana.
.
Zur Ansicht der WiKi, die stellte sich bei mir bis zum Posting anders dar. Hier wurde das, was jetzt optimal rechts, unterhalb der Auswahlmöglichkeiten angezeigt.
Dies war auf dem ersten Blick nicht ersichlich/einsehbar. Man musste erstmal runterscollen. Somit hatte ich den Eindruck, die Wiki funktioniert nicht, weil mir augenscheinlich kein Ergebnis angezeigt wurde.
.
Wenn es so bliebt wie es jetzt ist, sind wir wieder bei meinem ersten Eindruck ... sehr übersichtlich .... wobei sich mein Kritikpunkt hier hingehend erübrigt hat.
 

Muff und xXerziXx gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.2.2016 um 14:13 schrieb Chrischan:

Kisteninhalte:

Welle 1: R1
Welle 2: R1 + R2
Welle 3: R1 + R3
Welle 4: R1 + R2 + R4
Welle 5: R1 + R5
Welle 6: R1 + R2 + R3 + R6
Welle 7: R1 + R7
Welle 8: R1 + R2 + R4 + R8
Welle 9: R1 + R3 + R9
Welle 10: R1 + R2 + R5 + R10
Welle 11: R1 + 11
Welle 12: R1 + R2 + R3 + R6
Welle 13: R1 + R13
Welle 14: R1 + R2 + R7 + R14
Welle 15: R1 + R3 + R5
Welle 16: R1 + R2 + R4 + R8
Welle 17: R1 + R17
Welle 18:  R1 + R2 + R3 +R6 + R9
Welle 19: R1 + R19
Welle 20: R1 + R2 + R4 + R5 + R10

Wenn ich mir das so anschaue, sehe ich R1-10 +R14 im Einsatz. Die restlichen Rewardgruppen sind damit zwar definiert, aber werden nicht benutzt, ist das korrekt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Paxi:
Stimmt, die habe ich vollkommen übersehen. Aber trotzdem werden einige Rewardgruppen gar nicht benutzt, und das macht mich stutzig. Wofür sind sie denn dann da?


BTW: Das mit den Rohstoffen bei der Fluuuut finde ich gut.
15 Angriffe auf einen Weltboss sind in Ordnung. Ein bisschen hoch, aber ihr wollt ja auch von was leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das musst Du die Entwickler fragen...

 

Hab es mir jetzt nicht so genau angeschaut, könnte aber aus den Kombinationen der einzelnen Gruppen resultieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt Ihr gestern nicht gesagt, dass Ihr den Patch soweit vorbereitet, dass heute alles reibungslos funktioniert? Wozu habt Ihr den Patch verschoben, wenn Ihr heute auch nicht klar kommt? Und ausserdem darf man bei solch aufwendigen Patches wie dem heutigen, wo Probleme vorhersehbar sind, auch gerne mal früher aufstehen, um dann um 5 oder 6 Uhr morgens anzufangen! 

lars1985, Schlaubi, monsti und 1 Anderem gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0