Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Trickster

Feedback zu "Neuer Truppen-Inhalt - Das Konstruktionslager"

Recommended Posts

Klingt jetzt erstmal super- bleibt natürlich noch die Frage, was da die einzelne kiste an Zeit und Rohstoffen verbraucht- und ob es sich dann noch rentiert auf diese Art Kisten her zu stellen- vor allem für Truppen, die bereits über einen weit fortgeschrittenen Ausbau verfügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

So jetzt mal war für meine Wundernase,

 

Ist der Bau des neuen Konstruktionslagers an den Gesamtausbau gebunden? So wie z. B. das Patrouillengebäude  ja immer erst mit einem neuen HQ Ausbau möglich ist?

 

Muß man erst sein Lager zu 100% ausbauen ehe man mit dem Ausbau des neuen Gebäudes beginnen kann?

 

Die Kisten die hergestellt werden können, enthalten die dann auch alle dasselbe für alle Truppenmembers? Oder sind verschiedene Booster, Permas oder Items enthalten?

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hört sich erstmal nicht schlecht an !

 

Nur sind dann die kleinen wieder im nachteil ...da bei zum bsp bei ausbau 100% diese truppe nur noch auf kisten geht ...was ja verständlich ist !

 

Kleine truppen die aber auch noch ihren ausbau machen müssen sind dann im nachteil da es dann NICHT nur auf kisten geht !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Das sich die Inhalte der grünen Kisten unterscheiden wäre dann wohl logisch, es hat ja auch jede/er andere Sets mit sehr verschiedenen Werten, und sich die Inhalte der Kisten ja entsprechend "verbessern" (oder auch nicht....andere Kiste ;).

 

Also wie ist das dann genau mit dem Inhalt der roten, und gelben Kisten? Zigarren für alle?

 

Hat der Truppführer ev. einen Einfluss drauf was in den beiden letztgenannten Kisten wäre, bzw. kann man Einfluss nehmen mit dem Ausbau oder den Credits?

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da die Ankündigung keine Details des neuen Truppengebäudes enthält, fällt es mir recht schwer, ein Feedback abzugeben. Die Idee ist allemal interessant, hat definitiv Potential, doch ohne die genauen Kosten oder die Laufzeit der Truppenmissionen zu kennen, kann ich die Idee nur grundsätzlich begrüssen.

 

Aber nun zu meinen Fragen :

 

Wird es Wartezeiten geben, bevor die gleiche Truppenmission wieder gestartet werden kann? Ohne solche Wartezeiten gehe ich davon aus, dass nur Permaboosterkisten gebaut werden.

 

Warum gibt es keine exklusive Kiste, die es nur bei solchen Truppenmissionen gibt? Es war doch mal die Rede von neuen Sets, die nicht die Kampfwerte, sondern die Erfahrung bei Missionen, den Creditsgewinn bei Missionen steigern oder die HibaKosten senken. Ich bewundere da Eure Beharrlichkeit, wie Ihr an Eurer grünen Kiste festhaltet, dass Ihr irgendwie nicht mitbekommt, dass diese grünen Kisten nicht attraktiv sind. Die Auswahl der möglichen Missionen muss also definitiv vergrössert werden, es besteht hier die Möglichkeit, vor sich hin schlummernde Vorschläge wie Truppenboosts und Truppenlehrgänge einzubinden.

 

Ebenso rege ich hier an, die Truppenunterstützung Diktatur in das neue Truppengebäude einzubinden, es ist ja mehrfach kritisiert worden, dass die Diktatur nicht mehr genutzt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, vermutlich haben alle Truppen was von dem neuen Gebäude, weil die Unterstützung ja mit den Ausbau-Prozenten berechnet wird.  also müsste die Unterstützung erstmal wieder günstiger werden.^^

Aber ich muß Tanni beipflichten, da wir ja "selbst" produzieren und normalerweise das Ergebnis etwas mit den Zutaten/Materialien zu tun hat... müsste jemand einfluss auf die konstruierten Kisten haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch dann das neue Gebäude der Patroullie weil da ne Schranke doch ist...Wenn ich nicht falsch schaue

 

Also auf dem Bild ist die "alte" Patrouille noch zu sehen -> Klick

 

@all

Was ist denn da nicht genau beschrieben ? Es seht doch ganz klar, da dass durch den Ausbau die Produktionszeit verkürzt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rallyefan328: Eine genaue Beschreibung heisst für mich, dass Laufzeit, Kosten, Wartezeiten erklärt sind. Was nutzt ein neues Feature, wenn dadurch der normale Ausbau zu sehr eingebremst wird?

 

@Granu : Dohoch, lieber auf den Onkel Shakespeare hören, als den Statistiken bezüglich der grünen Kisten der Tante Granu zu vertrauen. 

 

Ich hätte eine weitere Anregung: Müssen Truppen weitere Aufgaben erledigen, damit erfolgreich gebaut wird? sickman hat doch betont, dass der Teamcharakter gefestigt werden soll. Wie wäre es, wenn die Truppe x Missionen, x ehrenvolle Kämpfe, x stunden Patrouille schaffen muss, damit erfolgreich gebaut wird? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

 

Also auf dem Bild ist die "alte" Patrouille noch zu sehen -> Klick

 

@all

Was ist denn da nicht genau beschrieben ? Es seht doch ganz klar, da dass durch den Ausbau die Produktionszeit verkürzt wird.

 

1. ja, und daneben ist ein neuer platz mit schranke. fuhrpark f d patruillie ?

 

2. beschrieben wird nur, dass man KL  in 4% schritten 20x ausbauen kann und dafür irgendwie bunte kisten erhält. je nachdem...

 

probespielen auf testserver wäre nett ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Trickster

Hallo Soldaten,

hier ein paar Antworten auf eure Fragen.

Der Ausbau des Konstruktionslagers ist an keine Parameter gebunden. Allerdings startet es im Vergleich mit den anderen Gebäuden mit relativ hohen Kosten. Der Fokus des Gebäudes liegt klar auf dem End-Game.

 

Jedes Truppenmitglied erhält eine Kiste mit einem zufälligen Item darin. Dieses kann bei jedem Spieler unterschiedlich ausfallen. Man wird keinen Einfluss auf den Inhalt einer Kiste haben.

 

Jede Herstellung unterliegt einer Herstellungszeit, die bei allen 3 Kisten unterschiedlich hoch ausfällt. Zur selben Zeit kann immer nur eine Herstellung laufen.

 

 

Gruß,
Trickster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es vorab noch ein paar Fakten zum genaueren Ausbau?

 

Also zBsp: wird Zement benötigt oder gibt es eine neue Rohstoffart, die man für die Herstellung der 3 Kisten braucht? Bekommen Truppen-Patronen eine Funktion bei dieser Sache? Ist der Ausbau an einem anderen Ausbau gekoppelt (zBsp 100% Hauptquartier)?

Fragen über Fragen. Feedback kann man dazu erst geben, wenn es nächste Woche startet. Warum das nicht vorher auf dem Testserver gestartet wird, um sich Feedback von den Usern zu holen ist mir ein Rätsel. So wird bei Missfallen wieder allgemeine Hetze betrieben werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stehe ich gerade voll auf dem Schlauch ??! Es ist doch alles schon beantwortet worden. Siehe in Rot, alles Zitate.

 

 

... Also zBsp: wird Zement benötigt oder gibt es eine neue Rohstoffart, die man für die Herstellung der 3 Kisten braucht?

--> "Jede Kiste wird unterschiedlich viel Credits und Rohstoffe kosten - bemessen anhand Eures prozentualen Ausbaues."

Warum sollte es jetzt schon so wichtig sein, ob es eine neue Rohstoffart gibt ?

 

Bekommen Truppen-Patronen eine Funktion bei dieser Sache?

--> "...Credits und Rohstoffe..."

 

Ist der Ausbau an einem anderen Ausbau gekoppelt (zBsp 100% Hauptquartier)?

--> "Der Ausbau des Konstruktionslagers ist an keine Parameter gebunden"
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, es ist beantwortet worden, dass es Rohstoffe braucht. Aber welche? Wenn es Zement ist: jede Truppe braucht Zement für das Hauptquartier. Die müssten also entscheiden ob sie HQ ausbauen oder aber auf die neue Sache setzen. Solange sie nicht auf 100% sind, werden also wohl fast alle keine Kisten herstellen, wenn es dort Zement braucht.

 

Truppen-Pats zum Beispiel für das Abkürzen der Bauzeit (identisch dem Abkühlen beim Bombenwetter). Würde ich Unikat zutrauen. Dass der Ausbau nur Credits und Rohstoffe kostet, ist klar, aber was ganz anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Das wäre auch eine der unangenehmeren Fragen meinerseits gewesen;- ob man da auch mit den Patronen der Truppenkasse nachhelfen kann, soll, muß, was dann wieder zu Lasten der kleinen Truppen ginge die nicht grad 1000 Pats auf Lager liegen haben.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich interessiert vorab am meisten, ob und wann das neue Feature auf dem Testserver spielbar sein wird.

 

Und dann stelle ich mir die Frage, wieviel Änderungsspielraum diese Mal besteht, ob es dieses Mal mehr als ein: "Danke für Euer Feedback, wir werden das intern besprechen" geben wird, letztendlich aber nix verändert wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 0915

An sich ist es keine schlechte Idee mit dem neuem Gebäude und den Kisten, aber leider ist die Top 10 der Truppen in beiden Welten schon gut bis seht gut ausgereift, dass diese Truppen wohl eher wieder einen höheren Vorteil haben.

Das wiederum ergibt dann noch ein größeres Truppensterben in beiden Welten, wie auch die Lust an den beiden Welten, da man weiterhin stumpfsinnig über längere zeit etwas macht, was jetzt eh keinen Sinn mehr macht.

Sorry...Team Rot, aber Ihr bringt immer wieder was neues raus und verwendet es nach Möglichkeit in allen Euren Spielen, weil euch sonst nichts weiter Einfällt.
Ich bin zwar nicht mehr bei Schulterglatze, aber ich gehe mal voll davon aus, dass dieses Gebäude auch dort Verwendung finden wird.

Ergo...es ist nicht wirklich interessant, wenn Ihr alles immer überall verwendet.

 

Und da ich schon bei uns in der Truppe angekündigt habe, dass ich das Soldatenspiel zum Ende diesen Monats verlassen werde, ist die Neuerung auch kein Grund für mich, noch weiter hier im Spiel zu verbleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×