Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tassy

Erweiterung Kaserne

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

 

Wenn man sich manche der Großen Truppen so anschaut, dann haben diese den Ausbau ihrer Truppe fast abgeschlossen, während viele kleiner Truppen oft vor dem Problem stehen, dass sie die falschen Rohstoffe haben um die gesteckten Bauziele zu erreichen. 

Ich habe mir mal ein paar Gedanken gemacht, wie man da evtl. etwas Abhilfe schaffen könnte. Mir sind da erstmal 2 Gebäude eingefallen, die ich persönlich gut finden würde.

Die neuen Gebäude würde ich auch nicht einfach baubar machen, sondern in eine Abhängigkeit zu vorhanden Gebäuden setzen.

 

1) der Recyclinghof (baubar ab HQ Stufe 10)

hier können Rohstoffe gegeneinander getauscht werden, also zum Beispiel 500 (Preis) für ein Kunststoff.

Das Verhältnis des Preises wiederum verbessert sich mit jeder Ausbaustufe des Recyclinghofs.

Allerdings sollte auch nur Rohstoff gegen Rohstoff tauschbar sein, nicht gegen Credits dann wäre auch die Wichtigkeit der Patrouille beibehalten.

 

2) der U-Raum (baubar ab HQ Stufe 15) 

Der U-Raum reduziert die Kosten für die Ausbildung aller Mitglieder der Truppe um 0,5% pro Ausbaustufe.

 

Die Voraussetzungen und Preise sind von mir jetzt einfach mal so in den Raum geschmissen, und daher nur zur besseren Visualisierung gedacht.

 

Ich denke, das es für alle Truppen durchaus ein Anreiz wäre solche oder ähnliche Gebäude zu bauen.

Vielleicht hat ja auch noch jemand Ideen für weitere Gebäude, oder bessere Ideen, zu denen,  die ich vorgeschlagen habe. 

Freue mich auf eine reichliche Erweiterung der Liste  :rolleyes:

DonMarco und Trollplatsch gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu 1. Ja was soll ich sagen....Ich würde keine Rohstoffe tauschen wollen...Macht 15 min a 10 mal am Tag oder sowas bekommt ihr auch jede Menge an RS zusammen die man so braucht....Bis die top 10-20 auf 100 % sind dauert es noch sehr sehr lange ;) Für HQ Stufe 27 brauchst du auch  ca 453.000 Zement....Und die haste nicht mal in 4 Wochen geschafft ;) Man braucht schon arg lange :)

 

 

Zu 2. kann ich dir jetzt schon sagen das es den Pokal dafür gibt >>> Antreiber AusbildungsKosten -20% Auf alle Mitglieder ....Es gibt noch ein bestimmten Lehrgang
Dirigent der Didaktik -50% HiBa Kosten ab dem DG Flottillenadmiral / Brigadegeneral

 

 

Und es liegt bestimmt auch nicht im Auge des Betreibers die Aga kosten noch weiter zu Senken....Wenn du den Antreiber hast plus den Lehrgang müßte ich auf  - 70% kommen ...aber bei hohem Aga Stufen merkst du nicht mehr so ein großen Unterschied......Manche bezahlen mit dem Lehrgang Pro gelben Strich sagenhafte 4 Mio Credits....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja sollte mal so langsam bekannt gegeben werden was da noch gedacht ist.

 

Vorschlag 1 ist schon mal abgelehnt worden.

Vorschlag 2, gibts Wanderpokal und Minievent und sollte reichen

 

Würde mir aber Ausbau HQ und unterkunft wünschen.

BadDeathHead und xXerziXx gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorschlag 1 würde ich persönlich begrüssen auch wenn er schon mal abgelehnt wurde 

Vorschlag 2 ist trotz des wanderpokals und der lehrgänge grad für die etwas grösseren sehr sinnvoll

was ich persönlich garnicht gut finden würde währe eine Aufstockung der unterkünfte ...denn damit schwächt mann nur noch mehr die truppen die im ausbau nicht so weit sind .....denn mehr mitglieder bedeutet auch mehr pat ...und dann würden die mit dem besten ausbau noch schneller hochkommen und ...in nicht zu langer zeit geht das wieder los .....WAS KOMMT JETZT 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessanter fände ich die Möglichkeit, mit jeder Ausbaustufe der OPZ auch prozentual Rohstoffe bei Manövern zu gewinnen, und mit einem Gebäude (z.B. Wachgebäude o.ä.) diese Verluste dann prozentual zu senken, so dass im besten Fall nur ein minimaler Prozentsatz zu erbeuten ist. 

Hier könnte man ja entsprechend den Schemen sagen, OPZ kann man bis Stufe 30 ausbauen (für 30%), das neue Gebäude maximal Stufe 25 für 25%.

Gäbe in meinen Augen mehr Anreiz zum Ausbauen, neue Verwendungen, neue Taktiken usw.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider wurden alle Vorschläge hinsichtlich Recycling/Tausch unnützer/überflüssiger Rohstoffe abgelehnt. Wir haben bereits jetzt so viel Tape im Lager, dass es bis zur Endstufe reichen würde.

 

Wahrscheinlich soll so das Rohstoffsammeln die Aktivität in der Truppe aufrecht gehalten werden. Ansonsten ist der Anreiz auf maximal das einklicken in die täglichen Manöver beschränkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also gegen deinen 2. vorschlag bin ich dagegen... die einzigen die davon profitieren, wären ja doch wieder die "großen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine beiden gemachten Vorschläge lehne ich aus den bereits hier erwähnten Gründen ebenfalls ab- bringe jedoch einen Vorschlag in leicht abgewandelter Form ein, der ebenfalls bereits hier im Thread von @Vranaxxas erwähnt wurde.

 

Und zwar in der Form, dass man bei gewonnenen Manövern Rohstoffe erbeuten kann, wie man bei gewonnenen Einzelkämpfen manchmal Patronen erhält.

 

Die jeweilige Menge, die man hier an Rohstoffen erbeuten kann sollte sich m.E. hier umgekehrt daran orientieren wieviele Mitglieder die Truppe hat, d.h. eine Truppe mit vielen Mitgliedern erhält weniger Rohstoffe als beute als eine Truppe mit vielen Mitgliedern und wie weit sie mit ihrem Ausbau fortgeschritten ist- je weiter eine Truppe insgesamt mit dem Ausbau fortgeschritten ist, desto mehr Rohstoffe erbeutet sie.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0