Jump to content
Shakespeare

An die Geschäftsführer der Unikat Media GmbH

Recommended Posts

Gut neun Monate nach dem ersten offenen Brief an die Geschäftsführer der Unikat Media GmbH ist nun wieder der Zeitpunkt gekommen, sich direkt an die Herren Aust und Schmidt zu wenden. Wir möchten Sie und alle interessierten Spieler zu einer Skypekonferenz einladen, wo in einem Gespräch die Zukunft des Soldatenspiels erörtert werden soll.

 

Wir wollen Ihnen die Gelegenheit geben, die Perspektive des Soldatenspiels über das Jahr 2015 hinaus darzulegen. Wir sehen diese Perspektive derzeit nicht, denn dazu passiert einfach zu wenig. Um es deutlich zu sagen, das Soldatenspiel wird langweilig. Es ist uns zu wenig, daß wir uns beim Warten auf spielerische Neuerungen immer in endlose Geduld fassen müssen, es ist uns zu wenig, daß die paar Events, die es bis dato gibt, in einer Endlosschleife Woche für Woche wiederholt werden.Wir sind verärgert über die unzähligen Fehler im Spiel. Wir sind sehr unzufrieden mit dem alles bestimmenden Faktor Glück im Soldatenspiel. So wie sich das Soldatenspiel jetzt darstellt, ist es für uns ein Auslaufmodell!

 

Ein weiterer Punkt, über den mit Ihnen zu reden sein wird, ist die Eventbetreuung am Wochenende, die bei der grossen Fehlerquote bei Events nur als ungenügend bezeichnet werden kann. Wer eine Dienstleistung rund um die Uhr anbietet, muss auch ausserhalb der normalen Bürozeiten präsent sein! Der heutige Weltboss ist da nur weiterer, trauriger Höhepunkt nach massiven Ausfällen bei den letzten Events. Da erwarten wir mehr als nur hilflose Appelle an unsere Geduld!

 

Es muss auch über die Arbeit des Communitymanagers geredet werden. Wurde uns der Communitymanager bei seiner Einstellung als Bindeglied zwischen Entwicklern und Community vorgestellt, so muss man im Mai 2015 konstatieren, daß der Communitymanager das Band zwischen Entwicklern und Community durchtrennt hat. Der Communitymanager hat unser Vertauen in das Soldatenspiel und Unikatmedia nachhaltig erschüttert. Wir wollen weiterhin als Kunden dem Soldatenspiel treu bleiben und auch neue Spiele aus dem Hause Unikat spielen, doch macht dies die Arbeit des Communitymanagers nahezu unmöglich.

 

Dies sind die Gründe, weshalb wir ein direktes Gespräch mit Ihnen, den Geschäftsführen der Unikat Media suchen. Wir bitten Sie um eine zeitnahe Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Oberschrecke

Ich sondere mich von dem Brief ab, ich habe schon lange nicht mehr so viel Spaß gehabt.

Die Shoutbox ist doch sehr intressant, vor allem die wackeligen Aussagen.

 

Auch möchte ich nicht extra was runterladen, ich denke das Forum sollte ausreichen mit der kommuniti sich zu unterhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Dazu ist eigendlich nix mehr zu Sagen !!!!

Ich hoffe das endlich mal etwas PASIERT und nicht so einfach zu den Akten gelegt wird wie der Offene Brief von Damals !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich muss der Oberschrecke  recht geben den ich finde es sehr fragwürdig einen text zu verfassen der in der  *WIR * form verfasst ist , das  ist wie damals beim offenen Brief wenig spielen massen sich an für alle zu sprechen !   von daher  sondere ich mich auch von diesen Aufruf ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

ich schließe mich schreck an.ich sondere mich auch von diesen aufruf ab.da WIR ja net gefragt wurden :sonicht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tanni

Was heißt hier "wir und uns"? Mich hat niemand gefragt, entsprechend lehne ich das für mich persönlich ab.

 

LG Tanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@Erzi ....glaubst du das die GESCHÄFTSFÜHRUNG sich Äusert ???

Wenn dann kommt bestimmt ......wir arbeiten  :lol:  :lol: an dem Problem und werden Abhilfe schaffen !!!

Es wäre jedenfals im interesse EINIGER Spieler hier wenn sich ENDLICH mal etwas ÄNDERT .....im Positiven ---nicht wie in Letzter zeit zum Negativen !!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja wir wollen nicht jedes wort auf die goldwaage legen ob  da nun steht( wir) und nicht ich und  sich nicht jeder angesprochen fühlt weil er nicht gefragt wurde  letztendlich ist nur wichtig wie es weitergeht

allerdings distanziere ich mich von dem vorwurf bezüglich des Communitymanagers

denn dieser macht seine doch schwere aufgabe gut

aber wie es insgesamt weitergeht ist schon interessant ,was und ob etwas geplant ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hauptsache die Heuschrecken sind mal wieder gegen ALLES.  :cray:

 

Die können ja gern in diesem Chaos weiter spielen. Scheint ja deren Niveau zu sein, dass sie mit dem zufrieden sind, was ihnen vorgesetzt wird. Und wenn es ein absolut fehlerbehaftetes Browsergame ist. :gatling:

 

Ich schließe mich Shakespeare an und bin dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hauptsache die Heuschrecken sind mal wieder gegen ALLES.  :cray:

 

Die können ja gern in diesem Chaos weiter spielen. Scheint ja deren Niveau zu sein, dass sie mit dem zufrieden sind, was ihnen vorgesetzt wird. Und wenn es ein absolut fehlerbehaftetes Browsergame ist. :gatling:

 

Ich schließe mich Shakespeare an und bin dafür.

 Nur weil wir unsere eigene meinung haben ?   Du kannst dich doch löschen und von den Niveau befreien .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Oberschrecke

Wir sind doch gar nicht gegen alles, wir finden das Spiel so wie es ist voll in Ordnung.

 

Wem das Spiel nicht passt, gibt so ein löschen Button und einiges an geheule ist vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Oberschrecke

Ausserdem finde ich das Kosie gegenüber auch nicht fair, er hat sich extra einen Computer gesucht und wir konnten noch den weltboss machen und länger ist er auch, so das jeder wohl noch ne Chance hat, was wollt ihr den noch von ihm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kosie hat da keine Aktien drin Oberschrecke.

 

Aber sollte etwas schwierig sein Dir das zu erklären.

 

Erfreue Dich einfach an dem fehlerhaften Spiel und sei gegen ALLES. Dann ist alles gut.

 

Dann bleibt auch alles beim Alten und müßtest Dich nicht an ein fehlerfrei laufendes Spiel gewöhnen.

 

In diesem Sinne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Kosie hat da keine Aktien drin Oberschrecke.

 

Aber sollte etwas schwierig sein Dir das zu erklären.

 

Erfreue Dich einfach an dem fehlerhaften Spiel und sei gegen ALLES. Dann ist alles gut.

 

Dann bleibt auch alles beim Alten und müßtest Dich nicht an ein fehlerfrei laufendes Spiel gewöhnen.

 

In diesem Sinne

:) kurz gesagt hää?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×