Jump to content

Legolas

Members
  • Gesamte Inhalte

    209
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Legolas

  • Rang
    Oberleutnant

Letzte Besucher des Profils

520 Profilaufrufe
  1. Feedback zum Begleitersystem

    Auch Rom ist nicht an einem Tag gebaut worden und es ist schon in Ordnung, wenn der zweite passive Wert wie mehr Credits/weniger Hibakosten/ mehr XP moderat ansteigt. Die Schere muss nicht noch weiter durch Spieler , die Begleiter nutzen und denen, die den Begleiter nicht nutzen, geöffnet werden. Schließlich hieß es anfangs, der Begleiter soll nicht zu großen Einfluss oder Auswirkung auf das bisherige Spiel haben.
  2. Guten Morgen erstmal :wink:

  3. Steigern der kritischen Werte

    @ Tanni Willst du ernsthaft deine Erfahrungen als 5. OBH auf dem Testserver mit den Erfahrungen der Spieler vergleichen, die schon über einen längeren Zeitraum diesen DG innehaben? Bei der Steigerung der kritischen Werte von Treffer und Block geht es nicht um ein "Luxusproblem" der Enddienstgrade, sondern es betrifft alle Dienstgrade. Die niedrigeren DG haben in dem Fall sogar noch den Vorteil, dass dort die Wahrscheinlichkeit, aus was für Gründen auch immer, etwas besser ist als bei den höheren DG. Ja klar ist es ein Spiel, aber spielt man nicht lieber wenn man Erfolge /Belohnungen sieht? Was spricht gegen eine moderate Anhebung der Fundwahrscheinlichkeit besserer Items?. Was spricht gegen eine moderate Anhebung der krit. Werte bei den Items? Es gibt hier keine homogene Spielergemeinde und warum sollte man nicht auch den hohen DG einen Anreiz zum weiterspielen geben?
  4. Steigern der kritischen Werte

    Bislang galt : 5% krit. Treffer und 10% krit.Block bei Kopfbedeckung und Kleidung 10% krit. Treffer und 5% krit. Block bei Waffe und Schuhe als Maß der erreichbaren Werte, Lebenspunkte wurde durch Training ausgeglichen. Es geht doch den meisten Spielern in erster Linie darum, dass man die kritischen Treffer und Block optimieren möchte.
  5. Steigern der kritischen Werte

    Weißt Cookie, es ist hier schon einiges angepasst worden mit dem Hinweis, damit auch niedrige DG, kleinere Truppen einen Anreiz haben. Warum nicht auch eine moderate Anpassung der Findbarkeit der Items mit besseren krit. Werten? Das bedeutet ja noch lange nicht, dass man da auch schon automatisch bessere Setteile hat. Da kommen ja nochmal die grünen Kisten ins Spiel. Ich weiß, dass es ein Spiel ist und das Glück hier selten auf meiner Seite, ich kann auch gönnen.
  6. Steigern der kritischen Werte

    @ ArchDevil Beim Überblick bei den 5.OBH in einem Kampfset bist du der einzige Spieler, der ein Set hat, das bei allen vier Teilen die höchstmöglichen krit. Treffer und Blockwerte hat. Da verstehe ich, dass du keinen Handlungsbedarf siehst.
  7. Steigern der kritischen Werte

    Ich kann Murkser nur zustimmen, dass Items mit besseren krit. Werten bei Missionen nur schwer zu finden oder sehr sehr selten sind. Wenn man dann mal so ein Teil gefunden hat, das krit.Treffer oder Block verbessert ist es genauso so zäh dieses Item durch grüne Kisten in ein Setteil umzuwandeln. Die Höchstwerte von 5% bzw 10% bei kritischen Block und Treffer zu erlangen gleicht nicht der Suche einer Nadel im Heuhaufen sonderm dem passendem Heu im Heuhaufen. Nicht zu vergessen, je höher der DG desto seltener die entsprechenden Items mit besseren krit Werten bei Missionen. Eine Baustelle mit hoher Bearbeitungs Priorität In diesem Sinne euer kritischer Begleiter Legolas
  8. Feedback zum Begleitersystem

    @Chrischan oder @Cookie-san Wo findet man in der App die Funktion Booster kostenlos an den Händler abgeben? Ist diese Funktion nicht vorhanden? d Dann bitte nachbessern, da sie in der Browservarriante vorhanden ist.
  9. Drei Manöver Verteidigungen pro Tag

    Hallo Tanni, spielst du das Spiel oder schreibst du nur über das Spiel? man konnte immer nur 2 Angriffsmanöver starten und anfangs im Spiel hatte man auch nur zwei Verteidigungen. Mittlerweile können es bis zu vier Verteidigungen sein, in der Regel zu jeder Manöverzeit, langjährige Spieler wissen, dass es auch da Abweichungen gab und toleriert wurden solange die Gesamtzahl der Verteidigungen an dem Tag nicht überschritten wurden
  10. Fairness und Anstand

    So ist das halt, wir Spieler sehen andere Prioritäten, weil wir sie täglich erleben und Anregungen unsererseits selten bis gar nicht Gehör finden. Wir schreiben ja aus unseren Erfahrungen im Spiel heraus und oft genug ist im Austausch mit anderen Spielern die Frage aufgetaucht, ob die Betreiber ihr Spiel überhaupt kennen. Deswegen kann ich den Mißmut und Unzufriedenheit, die manche Spieler hier äußern, durchaus verstehen. Liebgewonnene Gewohnheit reicht nicht immer aus um im Spiel zu bleiben.
  11. Fairness und Anstand

    Ganz einfach Chrischan es gibt Spieler, die wegen Begleiter, der doch mehr Einfluss auf den Account hat, und oder neuer Spielwelt aufhören und ihrer Truppe noch etwas Gutes tun wollein. Nicht jeder sieht in dem Begleiter eine positive Weiterentwicklung des Spiels und von einer neuenWelt erst recht nicht.
  12. Begleiter: Feedback zum offenen Test

    Das Trillerpfeife als Trainingssymbol verschwindet immer gleich mit dem Ablauf des Trainings und dem Pop-Up des Trainingsergebnis aus der Actionbar. Vorschlag: Die Trillerpfeife etwas länger in der Actionbarleiste sichtbar zu lassen sowie wie das Patrouillenfahrzeug.
  13. Begleiter: Feedback zum offenen Test

    Die 0.1 % Steigerung erscheinen wenig und ich bin mittlerweile fest davon überzeiugt, dass es gut ist, dass die Erhöhung so gering ist. Es hieß anfangs das der Begleiter einen geringen Einfluss auf den Haupt-Account hat. Dies hat sich durch Änderungen in der Betaphase geändert. Die Arenapunkte gab es am Anfang nicht und nur für Skillpunkte und Patronen war der Begleiter zu unattraktiv. Für den HQ-Ausbau brauchte man auch längere Zeit, deswegen NEIN zu einer höheren Steigerung des Begleiters beim Leveln.
  14. Begleiter: Feedback zum offenen Test

    Das ist halt die große Frage, ob es sich im regulären Spiel genauso zeigt. Es gibt immer Spieler, die dafür Geld bzw Patronen ausgeben. Es wäre sehr viel interessanter, auf dem Testserver alles nochmal auf Null zu setzen und das Ganze mit vielleicht mit einer geringen Anzahl freier Patronen zu starten. So kann das Ganze auch nochmal aus der Sichtweise der breiten Masse getestet werden, so wie es regulären Spielbetrieb sehr viele Spieler machen.
  15. Begleiter: Feedback zum offenen Test

    Jedenfalls nimmt der Begleiter durch die passiven Fähigkeiten mehr Einfluss auf den Hauptcharakter als im Vorfeld vermutet. Das ist sicher ein Nebeneffekt der Arenakämpfe, bei denen man mittlerweile neben Skillpunkten für die Kampfwerte des Begleiters auch Erfahrungspunkte für die passiven Fähigkeiten bekommt und der Begleiter dadurch schneller leveln kann. Ich hoffe nur, dass es sich im regulären Spiel wieder relativiert und nicht der Patronenrausch, der momentan auf dem Testserver herrscht, nicht einen falschen Eindruck entstehen lässt. Ich finde es besser, wenn der Begleiter mehr durch Training als durch Kämpfe in der Arena gepusht wird,
×