Joker1976

Members
  • Gesamte Inhalte

    187
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    18

Joker1976 last won the day on November 30 2016

Joker1976 had the most liked content!

4 User folgen diesem Benutzer

Über Joker1976

  • Rang
    Leutnant
  • Geburtstag

Profile Information

  • Geschlecht
    Nicht angegeben

Letzte Besucher des Profils

701 Profilaufrufe
  1. die Frage, was mit den angesammelten XP bleibt erstmal noch unbeantwortet, leider der Ausblick auf neue Spielinhalte: Frage mich gerade, wie der Begleiter aussehen soll... ...wird es sozusagen ein zweiter Char??? oder eher quasi ein Haustier (der schlafende Wachhund (pluto), der verspielte Kampfkater (Sylvester), der pickende Kamikazeerpel (Donald Duck oder Road Runner) ??? ...wird der Begleiter erst ab dem 5.Obh freigeschalten, oder können diesen auch kleinere DGs schon aufbauen bzw. aktivieren??? ...gibt es für den Begleiter dann spezielle weitere Steigerungsmöglichkeiten in Form von Zusatz-Sets, um die Boni zu steigern??? ...wie soll sich der Begleiter auf die das Rohstoffsammeln, den Missionen, den Fights bzw. den Kopfgelder auswirken??? ...sind die Begleiter "nur" temperär einsetzbar wie Booster??? Schlachtzug für Truppen hört sich gut an... ...hab da aber meine Bedenken, da man dieses immer noch mit Hilfe der Truppenadjus und Booster beeinflussen kann ...werden die Belohnungen dann eine Art von Truppenbooster werden??? ...wird die Teilnahme am Schlachtzug über Rohstoffe freigeschalten??? naja, viele Fragen und es tauchen sicher noch mehr auf...ich blick eher skeptisch auf das Jahr 2017...mir ist bewusst, das diese Wörter "Begleiter" und "Schlachtzug" erstmal in den Raum geworfen sind und das sich Team Rot etwas dabei denkt in diesem Sinne PROST LG Joker
  2. - Stadt: Dresden - Land: Deutschland - Fluß: Donau - Sänger: Disturbed - Obst: - Gemüse: Dill - PC-Spiel: Duke Nukem - Getränk: - Lied: Dilemma
  3. - Stadt: - Land: - Fluß: - Sänger: - Obst: - Gemüse: - PC-Spiel: - Getränk: Captain Morgan - Lied:
  4. man muss nicht unbedingt neue Lehrgänge oder Dienstgrade erfinden einfach einige von den vorhandenen Lehrgänge ab 5.Obh openEnd machen und diese Lehrgangspunkte sind dann mit Xp oder ZdVs kaufbar, meinetwegen zählen die Xp dann auch doppelt, so das man damit 2Lehrgangspunkte erhält...mit einige Lehrgangspunkte meine ich Ordonanz, Meister der Methodik, Feldküche und Großer Diener...dies hat den Hintergrund, das man durch Missionen und diese Lehrgangspunkte an mehr Credits gelangt, um die Hiba weiter auszubauen ein weiterer Gedanke, die Overrangegrenze mittels Xp weiter nach oben setzen, so das zB. pro 50mio Xp die Overrangegrenze für ein Item um 1% steigt noch nen Gedanke, man könnte mit Hilfe der Xp die Booster aufwerten, ich meine das so, setze zB. 20mio Xp ein und verdopple den Wert von einem laufenden Booster deiner Wahl (Kampfbooster, Xp-Booster oder Creditbooster - nur einmal am Tag anwendbar) - vllt. auch auf die Pillen übertragbar und noch ein Gedanke, setze zB. 5mio. Xp ein und erhalte ein HiBa-Gutschein für eine Stufe...die Gutscheine existieren ja bereits genug mit den Gedanken gespielt, jetzt werden Missioen gemacht Gruß Joker
  5. eigentlich ganz einfach...es sollte einfach keine Ehre mehr abgezogen werden...verliere ich einen Kampf, so bekommt mein Gegner die Ehre, ich null...gewinne ich einen Kampf bekomme ich die Ehre und mein Gegner den Creditverlust...fertig...so können sich auch kleine DGs Ehre erarbeiten und sind vllt. motiviert auch mal nach vorn anzugreifen Gruß Joker
  6. @rallyefan238 genau aus diesem Grund habe ich den Vorschlag "7-Tage-Event" gemacht, damit eine Nebenrangliste entsteht...ich denke, das eine Art Arena im Bezug auf den DG motivierend sein kann Gruß Joker
  7. Uruguay
  8. hmm...die Ehre hängt aber nicht am DG sondern an der momentanen Kampfstärke, was gut so ist...theoretisch könnte zB ein Feldwebel-DG ganz oben in der Rangliste stehen - sehr utopisch...nehmen wir mal an, es wäre so, wie du sagst, dann könnte dieser "Neuling" mit relativ wenig Aufwand 3DGs per Permas überspringen und verliert somit quasi keine Ehre mehr...ich würde es zwar gut finden, wenn ein Feldwebel-DG oben mitmischt und an seine Fights gemessen wird, aber das ist von den Betreibern nicht gewünscht (siehe dazu mein Vorschlag "7-Tage-Event" - quasi eine etwas andere Rangliste bzw. eine Nebenrangliste) Gruß Joker
  9. jepp...davon gehe ich mal aus...normal müsste es mit einem Geschenk anfangen, aber moment, alles wird besser und wird vorher genau getestet
  10. da isser definitiv nicht allein...und 6Geschenke am ersten Tag??? ist sicher auch nicht so gewollt
  11. braucht es nun wirklich nicht...es gibt mittlerweile genug Kommunikationsmittel...es fängt bei WhatsApp an und hört irgendwo bei Skype, Teamspeak, Facebook auf...notfalls gibt es noch die gute alte Feldpost
  12. @Horschte hmm,,,aber wenn ich 5 von z.B. Batman-Stiefel im Inventar oder Nachsendung zu liegen habe, welches soll bei den Missionen als Grundlage genommen werden??? erachte ich als viel zu kompliziert...Tauschbörsen unter Kameraden ist ein NoGo (da sind wir uns einig), aber sammle x-Teile, um das "ultimative oder göttliche" Item für den jeweiligen DG zu bekommen, ist eine andere Sache Gruß Joker
  13. nach über einem Jahr, kam hier die Umsetzung...ob diese gut oder nicht gut, brauchbar oder nicht brauchbar ist, sei dahingestellt...an dieser Stelle hätte man es weiter diskutieren können und weiter ausarbeiten können...das ein Wutverbrauch mit eingebaut wurde, erachte ich als negativ...die Wut ist besser bei der KG-Jagd aufgehoben
  14. Demokratie
  15. für dieses Problem könnte es eine einfache Lösung geben...tausche 10 gleiche grüne Items gegen 1 "göttlichem" Item (meinetwegen in Rot), welches die max. Werte des Schadens, der Rüstung (Kappungsgrenze), der max. Prozente für die 1.Bonis sowie die Bonis der Setzugehörigkeit des jeweiligen DGs aufweist und NICHT durch grüne Kisten nach LvlUp verbessert werden kann...beim Erreichen des Enddienstgrades 5.Obh die Kappungsgrenze an weitererreichte Exp knüpfen oder generell die Kappungsgrenze an den EXP knüpfen Gruß Joker