Jump to content

Guest

Members
  • Gesamte Inhalte

    233
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Guest

  • Rang
    Hauptmann

Profile Information

  • Geschlecht
    Nicht angegeben

Letzte Besucher des Profils

1.089 Profilaufrufe
  1. Feedback zum Auslandseinsatz

    ich verstehe Unikat jetzt überhaupt nicht mehr...der Auslandseinsatz war ein reines Patronengrab...ich meine klar, möchte Unikat Geld verdienen, aber nicht auf die Art und Weise...wie soll man Non-Pat-Spieler noch motivieren??? nicht einmal eine "Fleiß-Aufgabe" war dabei - alles war im Prinzip käuflich und die Stufenbelohnungen waren auch nicht gerade üppig...ich bring es auf den Punkt und sage, das Event sollte so nicht wieder kommen, auch wenn es zu Testzwecken einiges an Patronen eingebracht hat - der Kosten (Aufwand)-Nutzen-Faktor ging jedoch gegen null @Unikat: ihr habt mit dem Soldatenspiel eine Klasse Idee hervorgebracht und viele stehen zu dem Spiel und geben immer noch gerne Geld aus, aber der "Auslandseinsatz" war eine Katastrophe vllt. als Gedankenanstoß für weitere Ideen: Taiga: Schnitze Streichhölzer und baue in 72h den Wachturm aus - 4Stufen + Bonusstufen - jede Stufe erhält eine Truppenbelohnung + Einzelbelohnungen Sahara: Fülle Sandsäcke und baue in 72h die Mauer aus - 4Stufen + Bonusstufen - jede Stufe erhält eine Truppenbelohnung + Einzelbelohnungen Bollywood: Bettlaken aus Seide für das Lazarett, baue in 72h das Lazarett aus - 4Stufen + Bonusstufen - jede Stufe erhält eine Truppenbelohnung + Einzelbelohnungen Rocky Mountains: klopfe Steine und befreie dich von den Fesseln... bewache die Botschaft in Spanien: ertränke die Eta in Sagria... unterwegs am Khundus: unterbinde den Schmuggel von Opium... PLANmäßig in Dänemark: hole Egon, Benni und Kjield aus dem Gefängnis... Antarktis: trainiere deine Pinguine... es gibt so viele Möglichkeiten MkG
  2. Nur so ein Gedanke.....

    dies ist nicht so einfach, da die Mannschaftsstärke, HQ-Ausbau und Dienstgrade eine Rolle spielen...wo will man da die Grenze für "kleine" Truppen setzen??? als Gedankenanstoß zu dem Thema nehmen wir mal die Deutschlandkarte, diese hat 16 Bundesländer... dh. dieses Feature wäre dann nur für Truppen von mind. 16 Soldaten und nur diese Truppen können dann daran teilnehmen...könnte man sogar Serverübergreifend gestalten die Auswahl der Gegner erfolgt freitags 1200 per Zufall und wird erstmal nicht bekannt gegeben...die Truppen (freitags 1200) werden informiert und die Truppführungen bestimmen (bis samstags 1200) die 15 Soldaten (derjenige der Truppführung, der die Soldaten bestimmt, ist automatisch dabei) die teilnehmen sollen...dann setzen die 16 Soldaten (von samstags 1200 bis sonntags 1200) der beiden Truppen in Absprache der Führung oder auch unter einander auf die einzelnen Bundesländer, um diese zu verteidigen...dh. das nur 16 Soldaten aus den größeren Truppen daran teilnehmen können...fällt ein oder mehrere Soldaten, welche die Truppführung festgelegt haben, aus, so wird für die nicht besetzten Bundesländer der "Wachturm-Mauer-Lazarett-Soldat" mit den Durchschnittswerten der besetzten Bundesländer für die Krit.Werte genutzt...danach wird der Truppengegner bekannt gegeben und zum "Termin" (sonntags 1900) werden die Einzelfights ausgetragen (Berlin gegen Berlin, BB gegen BB usw.)... nach 16 Einzelfights kommt es zu 3möglichen Ergebnissen -> Sieg, Unentschieden, Niederlage...eine weitere Rankingliste oder auch einfach nur Credits ist irgendwie blöd, aber was könnte man als Belohnung ausspielen??? eine Möglichkeit wären vllt. die lilanen Kisten vom Truppenendgegner Idee1: gewinnt zB. eine Truppe 16:0, so bekommt jeder (auch die Nichtteilnehmer) aus der Gewinner-Truppe die Kiste 16 vom Truppenendgegner,..bei einem Ergebnis von 9:7 bekommen beide Truppen die Kiste, die Sieger-Truppe bekommt Kiste 9, die Verlierer-Truppe bekommt Kiste 7 Idee2: hier werden Sieg/Unentschieden/Niederlage als Zähler genommen und wird als Truppenorden im HQ angezeigt - nach jedem Sieg erhält die Truppe eine lilane Kiste nach Sieganzahl (bei 5Siegen in Folge bekommt die Truppe Kiste 6), bei einem Unentschieden zählt der Zähler nicht weiter (4 Siege in Folge, Unentschieden, bekommt die Truppe Kiste 5) und bei einer Niederlage (die Truppe bekommt die Kiste 1) fällt man auf die 1 zurück und beim nächsten Mal hat man die Chance auf Kiste 2 vllt. habt ihr ja noch andere Ideen MkG
  3. Nur so ein Gedanke.....

    so etwas ähnliches hatte ich für den "Schlachtzug" ins Auge gefast, leider ist dieses aus vielen Gründen nicht möglich und bietet keinerlei Spielraum für kleine Truppen...selbst ein Ligensystem oder Inselsystem würde im Ranking nicht viel ändern...Gold gibt es bei jeden gewonnenen Manöver sowieso und es sollen keine erspielten Patronen in die Truppenkasse fließen...eine bessere "Gedanken"-Vorstellung deinerseits wäre hilfreich und gibt vllt. neue Gedankenanstöße...bau deinen Gedanken aus und präsentiere deine Vorstellung passend zum Soldatenspiel
  4. Feedback zum Patch am 14. Februar 2018

    so sehe ich das auch...max. werden 30% vom Verkauf über die 3Tage des Nachsendeablaufs gerettet...Missions- und Dienst-Credits auf dem Tresor-Konto machen den Kohl nicht wirklich fett...da sollte es andere Möglichkeiten geben warum macht ihr es nicht einfach???...einfach diese Ideen zur Diskussion stellen und schauen wie die Community reagiert...so könnte sich die Community auch an diese "wilden Ideen" beteiligen...ich find es schade, das daraus wieder ein Geheimnis gemacht wird und man wieder nur vor einer Ankündigung steht und nichts bzw. wenig von der Community beeinflussbar ist
  5. Testserverfeedback - Das Soldatenkonto

    das ist ja auch soweit in Ordnung und die Deckelung musste irgendwann kommen und doch wäre eine endgültige Lösung, denn erstens ist die Deckelung ja da (die keiner kritisiert hat) und zweitens benötigt man weniger Items um einen Teilstrich zu erledigen - Lösungswege hatte ich dafür in dem anderen Thread aufgezeigt und was resultiert daraus??? es werden weniger Angriffe durchgeführt bzw. weniger Patronen für Angriffe eingesetzt, da 10-30% weniger Credits zu erwarten sind und somit geht ein gewisser Teil des Spielspaßes verloren...sind aber die normalen Konten voller, so machen die Angriffe mehr Spass und ihr würdet wahrscheinlich mehr als die 30Pats pro Spieler und Woche verdienen...zu dem sind die Spieler, die ihren Char langsam leveln wollen und auf Creditjagd durch Kämpfe aus sind nicht benachteiligt...ich sehe den Tresor als weitere Beschneidung der Crediteinnahmen an, auch wenn der Anteil auf alle Spieler gesehen "nur" 5% beträgt na klar, damit sich die Kämpfe beim HibaEvent auch nicht lohnen...ich weiß nicht, was ich davon halten soll...schafft die Einzelfights doch ganz ab, dann kann sich jeder auf die Hiba konzentrieren und keiner der Spieler verliert somit Credits hehe...das sieht wohl so aus...ich sehe jedoch hier keine Finanzierung der Hiba, denn die Werte der Einkommen (Missis, Verkauf und Dienst) bleiben gleich
  6. Testserverfeedback - Das Soldatenkonto

    ganz genau...einfach mehr Credits mit Hilfe von Lehrgangspunkten erzeugen, das wäre so einfach
  7. Testserverfeedback - Das Soldatenkonto

    super *Daumen hoch* - damit das Konto quasi immer auf null ist - ich glaub, einige haben das Spiel immer noch nicht verstanden...bei solchen Aussagen, kann ich nur den Kopf schütteln...ohne Worte
  8. Testserverfeedback - Das Soldatenkonto

    der Tresor sollte gar nicht erst integriert werden...es ist schön, das Unikat uns diese Idee und ihre wahrscheinliche Umsetzung präsentiert hat, aber... ...durch den Tresor sind etwa 5-25% weniger Credits im Umlauf bzw. durch Kämpfe zu erbeuten...und jetzt sagt mir nicht, beim oder nach dem BW muss man auf inaktive Spieler setzen, die es nicht geschafft haben auf Nachsendung umzustellen...so ein Blödsinn, macht man sowieso...durch den Sondereinsatz "die Flut" erbeutet man auch nur max. 10% der Credits von dem normalen Konto und das sind dann vllt. 500k, macht den Kohl also nicht fett - macht man auch nebenbei...größere Summen auf dem Konto sind vllt. zum Hiba-Event zu erwarten...die Patronenspieler klicken ihr Vermögen dann evtl. mit Patronen durch und die Leidtragenden sind dann wieder die Non-Pat-Spieler, weil diese zu Opfer beim Hiba-Event werden, zumal sie sich die Credits mühsam mit 10% oder vllt. 30% Sparanteil erspart haben...mich würde mal interessieren, warum Unikat den Tresor als Bereicherung für das Spiel ansieht genau dieses war mein Ansatzpunkt im Thread Feedback zum Thema "Die Zukunft der Hindernisbahn"
  9. Mehr Orden bitte - bis XX oder XV

    diesen Vorschlag gab es schon Geschrieben August 12, 2014 Zu den Orden hier nochmal eine genaue Erklärung, warum wir die nicht einfach zu erweitern können: [...] - Orden, die man schon nach wenigen Tagen auf der höchsten Stufe hat und die man nicht weiter führen WILL. (auch schon im Forum erwähnt) Wir wissen, dass es Orden gibt die schneller erreicht werden, als andere. Als wir das Spiel entwickelt haben, mussten wir uns initial auf die Anforderungen festlegen. Es ist extrem schwer alles im Vorfeld abzusehen. Jetzt sieht es anders aus, jetzt haben wir Erfahrungswerte. Das wir die Orden nicht einfach anpassen oder erhöhen liegt aber nicht daran, dass wir nicht wollen, sondern an den Problemen die damit einher gehen. Das System ist so programmiert, dass in dem Moment, wo du z.B. einen Rohstoff sammelst, der Counter für diese Ordengruppe erhöht wird. Ist dieser auf Maxmimum (also Orden Stufe 10 erreicht), dann zählt da nichts mehr weiter. Wenn wir jetzt den Orden Stufe 11 einbauen, der z.B. 50.000 Rohstoffe braucht, dann fängt dein Counter auch erst dann wieder an zu zählen undzwar da, wo er aufgehört hat. Hattest du z.B. vorher 30.000 gesammelt und damit den Stufe 10 Orden bekommen, dann geht der Counter bei 30.000 weiter. Du hast in Wirklichkeit aber bereits 40.000 gesammelt und möchtest deine 10.000 Rohstoffe auch für den Stufe 11 Orden angerechnet bekommen - das geht nicht, da die 10.000 Rohstoffe nicht mitgezählt worden, als es noch keine Stufe 11 gab. Ich hoffe ihr versteht was ich damit meine. Es ist nicht so einfach wie viele denken... [...] Originalthread: http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/1494-offener-brief-an-unikat-media/#entry12684
  10. Feedback zum Thema "Die Zukunft der Hindernisbahn"

    soll der Tresor ruhig kommen...ich sehe trotzdem nicht wirklich einen Sinn dahinter, um das Hiba-Kosten-Problem zu lösen, lediglich werden Credits gebunkert weitere Lehrgänge, um die Hiba-Kosten angemessen zu senken, wäre die bessere Wahl 1.Lehrgang: 200mio-Grenze herabsetzen...nicht in Prozentzahlen, sondern mit einem festen Credit-Wert (Beispiel: 5mio) - Kosten: Credits und 75ZdV...so könnte man 20Lehrgangspunkte generieren und dann kostet ein Teilstrich immer noch ein paar Millionen mit allen Boostern und Event 2.Lehrgang: die gelbe Pille mittels Lehrgang aufpimpen...auch wieder mit Credits und 75ZdV - 20 mögliche Lehrgangspunkte - von 30% auf 50% 3.Lehrgang: besteche den Gezi-Mockel und erhöhe somit den Verkaufspreis...auch wieder Credits und 75ZdV - hier kann man sogar unendliche Lehrgangspunkte erzeugen temporale Truppenmöglichkeiten wären auch denkbar: "Frühsport, Nachtalarm, Natopause" - what ever - ähnlich der Kistenproduktion und ähnlich eines Minievents Frühsport - trainiere deine Muskeln und sei gewillt jede Mission mit 100%-Einsatz zu erledigen - Ausbeute: x y z% mehr Credits auf Mission Nachtalarm - du bist total müde, trotzdem hat man es geschafft dich aus dem Feldbett zu werfen...nachtwandelnd erledigst du deine Angriffe - Ausbeute: x y z% mehr Creditgewinn bei Kämpfen (der Verlierer verliert nur die normalen Credits, der Gewinner bekommt jedoch die x y z% oben drauf gerechnet) Natopause - du wirst erwischt, wie du die Natopause überziehst...somit hast du genug Energie um auf der Hiba dein Bestes zu geben - Ausbeute: x y z% weniger Kosten auf der Hiba Herstellung: herstellbar im Konstruktionlager oder seperatem Truppengebäude - hier kann die Truppe zw. y x z% entscheiden...mit Ausbau wäre hier möglich Herstellungszeit: gekoppelt an Truppenausbau und Truppenmitglieder...dh. je besser der Truppenausbau und je mehr Truppenmitglieder, desto kürzer die Herstellungszeit Herstellungskosten: gekoppelt an Truppenausbau und Truppenmitglieder...dh. je besser der Truppenausbau und je mehr Truppenmitglieder, desto mehr Rohstoffe und Credits Laufzeit: 4-8h Ablauf: die Truppenführung startet zunächst die Herstellung...ist die Herstellungszeit abgelaufen, kann nicht sofort wieder mit der Herstellung begonnen werden...so startet die Truppenführung die Aktivität...wurde die Aktivität gestartet, bekommt jedes Truppenmitglied eine Feldpost vom Truppenkommando, das in 24h ein Mini-Truppenevent startet (Plannungsphase)...die Planungsphase deshalb, damit die Minievents und auch der Pokal weiterhin Glückssache bleiben...dann erfolgt das Mini-Truppenevent...ist dieses abgeschlossen, kann die Truppe eine neue Herstellung starten , voher nicht Patroneneinsatz??? Unikat kann hier mit den Prozenten, der Herstellungszeit, den Herstellungskosten und/oder der Laufzeit jonglieren und gewisse Features mit Patroneneinsatz einbauen
  11. Feedback zum Thema "Die Zukunft der Hindernisbahn"

    Hallo!!! Das Inventar zu vergrößern ist eine gute Idee und 20 weitere Plätze sollten ausreichend sein. Es sei denn, es sind weitere Set-Items oder Event-Booster geplant (Auslandseinsatz). Der angedachte Tresor löst das Problem der Hiba-Kosten nicht. Lediglich wird ein Teil der Credits abgesichert, was sich bei den Kämpfen negativ auswirken kann. Dies bedeutet, ich muss mehr Kämpfe absolvieren, damit ich die gleiche Höhe an Credits ergaunern kann. Manche Spieler vermeiden absichtlich die XP und setzen auf die erbeuteten Credits durch Kämpfe, um in ihrem DG stärker zu werden. HIer sehe ich es so, das der Tresor im Endeffekt dann irgendwo Patronen kosten kann. Mit der Deckelung der Ausbildungskosten auf eine stumpfe Zahl habe ich auch Bauchschmerzen. Hier sollte sich die Deckelung nach der DG-Stufe richten. Als Beispiel: DG-Stufe*DG-Stufe*8000, um bei der Stufe 50 (5.Obh) bei den 200mio. zu bleiben. Fazit: ich sehe im Allgemeinen keine wirkliche Verbesserung des Hiba-Kosten-Problems
  12. der Buschfunk?

    definitiv veröffentliche ich keine Idee mehr, da die Ausarbeitung doch einige Zeit benötigt (Grafik, Beschreibung) ...ich hatte schon mehrere gute Ideen, die den Weg nicht ins Spiel gefunden haben - das können mit Sicherheit einige bestätigen... ...mein Beitrag heute war lediglich die Frage, ob der "geteaste Auslandseinsatz" mit dem erwähnten Schlachtzug gleichzusetzen ist...nicht mehr und nicht weniger
  13. der Buschfunk?

    interner Auslandseinsatz??? nanu, da wird doch wohl nicht bei Unikat ein gemeinsamer Urlaub geplant sein - ich bin mit dabei *gröhl* - Spaß beseite ist damit evtl. der angedachte Schlachtzug gemeint??? - ich hätte dafür eine Idee, aber ich weiß, wie meine Ideen aufgenommen werden und ins leere verlaufen
  14. hier sehe ich es ein wenig anders als Piet...du hast die 160Schneebälle auf einen Tag bezogen...das Event geht allerdings 24Tage als 30Mann-starke-Truppe benötigt ihr für Stufe5 960.000m...runter gerechnet auf einen Tag sind das 40.000m pro Tag...bei 30Leuten sind das dann 1.333,33m...bei 100% Treffsicherheit und 25m pro Schnellball müsste jeder nur 54 Schneebälle einsetzen, um die Stufe5 am 24. zu meistern...bei "50%" der Treffsicherheit wären es 108 (11mal Winterdienst = 11h durchspielen)...das Hunderennen reduziert sich aber nicht nur auf den Winterdienst, sondern man erhält Schneebälle auch durch Missionen und Kämpfe, wo sich die reine Spielzeit etwa halbieren lässt, auch wenn man später mind. 100Schneebälle allein für die Kanone benötigt...Stufe5 sollte meiner Meinung nach für Truppen mit 100% tgl. aktiven Spielern machbar sein...fällt allerdings ein Spieler tgl. aus (aus welchen Gründen auch immer, zB. Weichnachtsfeier, Weihnachtsshopping, Weihnachtsmarkt), sieht die Welt komplett anders aus und die Truppe benötigt jemanden der dieses mit Patronen oder ewiger Spielzeit auffängt (was meiner Meinung nach noch okay ist)...fallen aber mehrere Spieler pro Tag aus, wird es schon fast unmöglich die Stufe5 zu erreichen, denn dann MUSS man Patronen einsetzen und darauf setzt Unikat zu den Geschenken: aufgrund dessen, das man jeden Tag 1Geschemk mehr bekommt, erreicht man bei der Schneekanone 300Geschenke...zu dem, so kann ich mich erinnern gab es noch Extra-Geschenke im Kalender, Nikolaus sowie beim Weihnachtsendgegner...hat man alle Türchen beim Kalender geöffnet, so gab es auch nochmal Geschenke...letztes Jahr hatte ich zumindest ohne das Hunderennen mind. 400Geschenke zusammen und somit ist das Set locker drin (man brauch dafür allerdings Schneebälle und man sollte vllt. nicht alle gleich ins Hunderennen investieren)...Priorität sollte also die Kanone haben - das Hunderennen mit seinen Belohnungen ist in meinen Augen ein PLUS und kein MUSS, auch wenn andere Truppen es anders wahrnehmen und ihre letzten Patronen investieren und/oder mit Augenringen vor dem Bildschirm hocken in diesem Sinne, euch eine schöne Vorweihnachtszeit mit viel Glühwein und Klickvermögen MkG
  15. Mitgliedersuche über die Rangliste

    Truppenlose noch weiter bestrafen??? sie sind doch schon bestraft genug, da die Vorteile einer Truppe fehlen (Kampfkraft, Credits/Xp bei Missionen, Truppenevents, Kistenproduktion - Vorteile einer Truppenzugehörigkeit)...Truppenzwang oder weitere Einbußen bzw. weitere Vorteile für Truppenzugehörigkeit erachte ich für falsch...vllt. gibt es Spieler, die einfach nur den Begleiter spielen, der halt keine Truppe erfordert oder einen Vorteil aus der Truppe heraus nutzt (vllt. Credits für Booster aus dem Shop) zu Joys Vorschlag: eigentlich kein Vorschlag, sondern das Verlangen nach einer Wiederimplementierung einer gewissen Funktion, die auch ich schwerlichst vermisse - danke Joy und allen anderen, die diese Meinung teilen in diesem Sinne -Weiter machen-
×