Jump to content

Guest

Members
  • Gesamte Inhalte

    218
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Guest

  • Rang
    Oberleutnant

Profile Information

  • Geschlecht
    Nicht angegeben

Letzte Besucher des Profils

945 Profilaufrufe
  1. daher auch der Vorschlag im seperatem Thread und nicht im Entwicklertagebuch, denn ich habe bzw. hatte eine andere Vorstellung von einem "Begleiter" genau das möchte die Community nicht, wenn ich die Kritiken richtig gelesen und verstanden habe...und hier schlage ich in die Kerbe ein und sage, "sorry, aber wenn der Begleiter wie angekündigt kommt, habt ihr zumindest einen Spieler weniger, denn ein "Game in Game" brauch das Soldatenspiel nicht"...hier hilft kein Sportevent, kein WB, keine Schießbahn, kein Truppenendgegner und kein Einzelendgegner oder gar Sonderevent...ich spiele, um meinen Char weiter zu entwickeln und vllt. auch mal Größere zu schlagen...das was ihr vorhabt, ist quasi eine dritte Welt in der Ersten bzw. der Zweiten und somit bin ich raus passend zum Spiel, würde ich meinen...leider entwickelt ihr mit eurem Begleiter an den Spielern vorbei und das macht mich Fassungslos der passive Boost ist genau der Sinn der Idee, um seinen eigenen Soldaten persönlicher zu machen...in meinen Augen reichen die Hiba und die Permas nicht aus...der DG und der evtl. Truppenausbau kommt irgendwann von ganz allein dementsprechend sage ich hier offen, es lohnt nicht neue Vorschläge oder Ideen vorzustellen, diese zu disktutieren oder diese weiter zu entwickeln...das Soldatenspiel hat so viel Potenzial, doch leider hat Team Rot eine Philosophie, die ich nicht verstehen kann und jetzt auch nicht mehr möchte Abschließendes von meiner Seite wieder einmal geht ein Spielervorschlag mit positiver Spielerresonanz den Bach hinunter...ich kann es nicht in Worte fassen, was ich momentan zu oder über der Entwicklung des Spieles sagen möchte...es ist mir klar, das nicht jeder Vorschlag umgesetzt wird, allerdings und so spreche ich so manchem aus dem Herzen, kann es nicht sein, dass ein Spiel mit treuen Spielern so abgleitet und evtl. auf zahlende Kundschaft verzichtet...dies soll mein letzter Beitrag hier im Forum darstellen und somit verabschiede ich mich hier aus dem Forum und demnächst wohl auch aus dem Spiel in diesem Sinne...macht es gut und haltet die Ohren steif mit wehleidigem Gruß euer Joker
  2. Truppenfeldpost

    lieber nicht, sonst wird dieser Vorschlag nie umgesetzt
  3. Truppenfeldpost

    einfach ist doch langweilig, das kann doch jeder *lach* - da muss ein ausgeklügeltes System her, wo Unikat Patronen bei verdient
  4. Truppenfeldpost

    dies geht leider nicht...Bilder können nur vom OFK eingefügt werden
  5. ist??? - das Forum ist nicht nur zum Meckern da, sondern dient für uns Spieler als Kommunikationsmittel mit Unikat...leider kommt von Team Rot nur dann etwas, wenn es brisant wird. wäre das nicht zu wenig, im Bezug auf meiner Idee??? die Grafiken sind doch egal, laut deinem Wunsch könnte man nur ein von deinem 3 möglichen Hauptitems nutzen. Nicht umsonst habe ich die Items so gewählt, das man 4 (jeweils eines pro Kategorie) anlegen kann - weitere Kategorien sind ja durchaus möglich und würde es noch viel intessanter machen und noch mehr Persönlichkeit für den Account bringen. ähm...dann arbeite @Prügelprinz mal selbst eine Idee (Nachtalarm, Natomanöver...wobei diese Vorschläge auch schon da waren) aus, die spielerisch zu dem Spiel passt. Ich geh mal davon aus, das du den Reibert in deiner Bibliothek zu stehen hast. Das wäre dann doch ein leichtes für Dich, und ganz wichtig, auch einfach gehalten. So wie Tanni schon schrieb, gibt es mehrere Sachen zu beachten und zieht einen "Rattenschwanz" nach sich. Themen die schon einmal diskutiert wurden: Nato-Event Erkennungsmarke Leistungsmarsch SAN-Bereich Scharfschützenschießbahn Aufnahmeritual Nachtalarm 7-Tage-Event diese müssen allerdings in das richtige Format gebracht werden. Klar reicht manchmal ein Wort aus und man hat eine Idee. Genau aus diesem Grund, habe ich ein anderes "System" vorgestellt, das meiner Meinung nach wesentlich besser zum Spiel passt. dies geht nur über den Zeitfaktor, genau wie bei den Spezialeinsätzen oder über die Rohstoffe. Wenn es über die Rohstoffe gehen sollte, was sollte die 100%-Truppen dazu veranlassen an dem Nato-Manöver teilzunehmen??? ein Pokal ist dann ja nicht möglich. Möglichkeiten gibt es sicher genug, aber diese müssen dann auch zum Spiel passen - eine Art Schlachtzug, wie von Unikat in den Raum geworfen, stelle ich mir auch sehr interessant vor, habe dazu allerdings noch keine passende Idee. das ist aber im Bezug auf den Begleiter von Unikat gemeint, oder??? Gruß Joker
  6. MISSION: Osternest 2017

    Dickes Danke...die Patronen tausche ich gern in 499Fässer "Schluck und Wech" und gebe einen aus (ein Fass muss ja für mich bleiben)...oha, das wird aber böse für mich, wenn ich mit jedem anstoßen muss ^^
  7. ähm...wenn du dich damit nicht beschäftigst, dann ist dein Kommentar hier im Thread absolut überflüssig und du solltest für deinen Wunsch einen Extra-Thread eröffnen...wenn du gegen meiner/n Idee/Vorschlag bist, dann schreib das auch so und versuch den Grund der Ablehnung zu erklären...aber halt, dann müsstest dich ja doch damit beschäftigen sicher gibt es einen Rattenschwanz, den ich vllt. nicht bedacht habe...aber genau deswegen steht meine Idee hier im Forum, damit Pro's und Kontra's diskutiert werden können nanu...bin ich etwa auf beiden Ohren taub??? nen Abhorchgerät ist in meinem Inventar nicht verfügbar...vllt. sollte ich ne Drohne schicken ich denke, das Sickman mittlerweile mal im Hause war (14Tage sind vergangen) und das meine Idee mal angesprochen wurde...es ist mir klar, das diese Idee erst einmal von Euch auseinander gepflückt wird bzw. vllt. auch schon wurde, um zu erkennen, welche Auswirkungen die Idee haben könnte...ich möchte nicht, das ihr euch abschließend dazu äußert, sondern auch eure Pro's und Kontra's dazu äußert, denn das wäre eine Kommunikation mit der Community...wenn etwas nicht verständlich genug rüber gekommen ist, arbeite ich gerne nach...dazu benötige ich aber ein Feedback, ggf. auch per PN...ich bin zu jeder Schandtat bereit, man muss mich nur anstiften Gruß Joker
  8. Erweiterung der Orden

    Leider gab es dieses Thema schon mehrmals und wurde heiß diskutiert Gruß
  9. dieses liegt allein in der Hand von Unikat und ob es überhaupt machbar ist...da sage ich, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg...einen weiteren Aspekt darf man nicht aus den Augen verlieren, passt es überhaupt zum Soldatenspiel...ich bin der Meinung ja, sonst hätte ich diese Erweiterung nicht vorgestellt Es sind viele Info's und kommt vllt. auch nicht so rüber, wie ich es mir vorstelle...wie schon weiter oben erwähnt, kann ich auch etwas nicht bedacht haben...da ich das Spiel aber recht gut kenne, könnte dieses eine Lösung für überschüssige Lehrgangspunkte und ein mehr oder weniger Entgegenwirken der Hiba-kosten sein...ich meine das so, das man nicht nur seine Credits auf die Hiba trägt...klar wird ein Level mit der Zeit auch immer teurer und man muss dann zwischen Hiba und "Begleiter" abwägen, aber grundsätzlich muss man nicht 60mio auf dem Konto haben, um einen Fortschritt beim Hiba-Event+Pokal+gelber Pille von einer Hiba-Stufe zu haben Was mich irretiert, es kommen keine Fragen...habe ich die Idee so gut präsentiert??? kommt es verständlich rüber??? ich vermisse die Statements von sonst aktiven Forumnutzern Beispielfragen: kann sich die gelbe Pille auch auf die Kosten auswirken??? ja, warum nicht was passiert, wenn die 100%Krit erreicht sind??? - da es nur zwei (8) Items betrifft, hätte man noch zwei (8) weitere Items um zu leveln...bei 100%Krit sollte Schluß sein kann sich der Schatzmeister-Pokal positiv auf die Kosten auswirken??? ja, warum nicht - damit wird dieser auch wieder attraktiver was war mir wichtig bei der Idee??? einen anderen Weg zu finden, um seinen Charakter induvidueller zu gestalten und das ganze auch für Patronenspieler etwas in Grenzen zu halten (25 Versuche pro Tag bzw. den Erwerb von Lizenzen und zudem der Glücksfaktor)...DG, Hiba, Ausrüstung, Permas; Lehrgänge, Truppe und Booster sind momentan die ausschlaggebenen Punkte und hierzu würde halt das Talent kommen, worauf sich dann auch der Booster bezieht...mit Hilfe der Medaillen, die nicht für den Gegner sichtbar sein sollen, kann eine weitere Möglichkeit geschaffen werden, um seinen Charakter den Bedürfnissen auzupassen
  10. Stadt Land Fluß mal anders

    - Stadt: Cuxhaven - Land: Chile - Fluß: Churchill River, Kanada - Sänger: City - Obst: Cherimoya - Gemüse: Chicoree - PC-Spiel: Call of Duty - Getränk: Captain Morgan - Lied: comon sava comsi comsa ________________________ - Stadt: Celle - Land: - Fluß: - Sänger: Culcha Candela - Obst: - Gemüse: - PC-Spiel: Counter-Strike - Getränk: Cointreau (Orangenlikör) - Lied: Carry You
  11. Feedback zum neuen Event "Sportfest"

    das geht gar nicht, da bin ich im Urlaub
  12. MISSION: Osternest 2017

  13. Account Reaktivierung

    ich nenne es schlicht und einfach Bugusing, und sowas geht gar nicht
  14. das hab ich schon verstanden Danke dir...ich programmiere selbst, allerdings eher auf einfachem Niveau und auch nur für mich selbst nun ja, vllt. ist die Idee nicht perfekt und benötigt hier und da noch den letzten Schliff, aber ich habe versucht die Idee bestmöglich darzustellen. Hier kann sicher der Einwand gebracht werden,das es sich mehr oder weniger um einen zweiten Charakter (eigentlich sind es ja dann 4 weitere, die gelevelt werden müssten) oder sich um eine zweite Hiba in abgewandelter Form handelt. Ja, genau das ist der Sinn dahinter und steigert nicht nur die Kampfkraft, sondern je nachdem worauf das Hauptaugenmerk des Spielers liegt. Wie im Vorschlag erwähnt, sind auch andere Effekte möglich um seinen Charakter voranzubringen. Gruß Joker
  15. Belohnungspats sind sicher nicht mein Beweggrund für eine solche Ausarbeitung. Nach der Ablehnung des Bolzplatzes (7-Tage-Event) wurden mir zwar Patronen angeboten, habe mir diese aber nie abgeholt, da ich bis heute den Ablehnungsgrund nicht verstehen kann. Und jetzt kommt das absurde, so etwas ähnliches soll mit der Arena beim "Begleiter" kommen der "Begleiter" soll deinen Charakter einfach mehr Variabilität und für Dich als Spieler mehr Personalität geben...bei dem Begleiter-System von Unikat sehe ich dies einfach nicht Als ich das Wort "Begleiter" erstmals gelesen habe, hatte ich schon eine gewisse Vorstellung, wie der "Begleiter" aussehen könnte und hatte für mich da auch mehrere Möglichkeiten. Es standen Donald Duck und Gefährten, Medaillen oder verschiedene militärische Fahrzeuge als Idee zur Verfügung. Ich empfand die Medaillen als beste Wahl. Ich habe am 01.März bei Cookie per PN angefragt, ob es sich überhaupt lohnt ein Begleitervorschlag zu bringen, da bis dahin noch alles geheimnisvoll war. Die Antwort war, das Konzept sei bereits fertig und geht in die Programmierabteilung und ich könne meine Idee mit einfließen lassen, wenn es denn passt. Am 10.März kam der erste Teil des Entwickler-Tagebuches und ich habe mich gefragt, in welche Richtung soll denn nun der Unikat-Begleiter gehen (bis dahin hatte ich schon einige Grafiken gesammelt und bearbeitet). Am 13.März kam dann das Entwickler-Tagebuch-Teil2 und ich stellte fest, das meine Idee eine ganz andere Richtung geht, und so machte ich weiter und baute meine Idee aus (ich habe angefangen, also bringe ich es auch zu Ende). Die Idee wurde fertig zum Präsentieren und ich haderte mit mir selbst, ob ich diese Idee überhaupt veröffentlichen soll. Unikat hat wahrscheinlich ihren Begleiter so gut wie fertig und dieser wird demnächst für uns auf dem Testserver zu ergründen sein und somit sehe ich kaum eine Chance für meine Idee. Trotzdem wollte ich den Forumnutzern diese nicht vorenthalten. Manchmal reicht ein Stichwort aus, um aus diesem Wort einen neuen Spielinhalt zu gestalten. Auch wenn ich eine gewisse Kreativität besitze und am liebsten so einiges ändern würde, so bleibt es dennoch ein Spiel. Es sind einige gute Vorschläge in der Versenkung verschwunden und Unikat sollte sich auch mal die abgelehnten Vorschläge näher ansehen natürlich macht man sich Gedanken,denn aus Gedanken entstehen Ideen bzw. Konzepte. Deswegen finde ich persönlich es schade, das mit euch kein wirklicher Gedankenaustausch stattfindet. Ich hätte mir gewünscht, das ihr eure verworfenen Konzepte auch bringt und diese zur Diskussion mit uns stellt. Ihr habt zwei Wörter (Begleiter und Schlachtzug) eingebracht und schon hatte ich eins zwei Vorstellungen und dennoch zieht ihr euren Stiefel durch. Was bringt uns eine Diskussion unter Spielern, wenn ihr uns nicht leitet bzw. es in die richtige Richtung leitet. Es reicht schon, wenn ihr fragt, wie stellt ihr euch einen Begleiter oder einen Schlachtzug vor???...jetzt einfach mal das Stichwort "Zubehör" in den Raum geworfen...was fällt euch denn dazu ein??? Vision oder Version des "Begleiters"??? dann auch bitte mit mir zusammen, denn es kann bei der Idee auch falsch rüberkommen
×