Cookie-san

Support
  • Gesamte Inhalte

    74
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 User folgen diesem Benutzer

Über Cookie-san

  • Rang
    Feldwebel

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  1. Aber beim Post wurde doch explizit auf den Content nach dem 5. OBH eingegangen, oder habe ich was falsches beigefügt? Wir bemühen uns auch beides zum gleichen Zeitpunkt zu bringen. Ihr müsst also nicht viel länger warten. Mir fällt es schwer die Kritik nachzuvollziehen... während ich auf die 5. OBH Problematik eingehe, kommen wieder Kommentare, die gegen den Begleiter sprechen.
  2. @Alfred Tetzlaff Falls du das immer noch nicht mitbekommen hast...
  3. Dank der zahlreichen Meldungen war es uns möglich die genaue Ursache dieses Fehler ausfindig zu machen. Doppelte Gefechte und "zu früh" ausgeführte, da noch keine 3 Angriffe da zwischen lagen, wurden nun bei betroffenen Truppen korrigiert. Eine Meldung für den Fix geht in Kürze an alle raus.
  4. Danke für die detailierte Problembeschreibung. Dies kann evtl. auch einigen anderen als Erklärung dienen, die sich auch gefragt haben, wie so eine Differenz entsteht. - Manövervorschau Bevor du ein Manöver anmeldest, kannst du sehen, wie der voraussichtlicher Gewinn oder Verlust bezüglich der Ehre aussieht. Wir nehmen das Beispiel, bei welchem dir - 564K Ehrenverlust angezeigt wird. Dort sind lediglich die "rohen" Werte aufgelistet. Das bedeutet, dass Bonusrechnungen hier NICHT berücksichtigt werden. (Bündnisfälle und ausgebaute Operationszentrale). - Nach der Ausführung Wird das Manöver ausgeführt und ihr gewinnt/verliert, kommen die einzelnen Boni zu tragen. Da ihr in deinem Beispiel verloren habt und eure Gegner die Operationszentrale voll ausgebaut hatte, ziehen sie euch zusätzlich +20% Ehre ab. (564k x 1,2= 676k) Und da haben wir die plötzliche Differenz. Sollte es sich hierbei um einen Bündnisfall gehandelt haben, bekommt die siegreiche Truppe noch einmal +30% des Gewinns zusätzlich. Dieser Bonus wird jedoch nicht von den Verlieren abgezogen, sondern aus dem "Nichts" generiert und oben drauf gepackt. Wie der mögliche Gewinn und Verlust ermittelt wird, ist wie bei Einzelspielern vom prozentualem Unterschied der Teilnehmer abhängig. Ist die Ehre des Gegners unter 25% vom eigenen Anteil, gilt es als ehrenlos. (du mit 100 Ehre, er nur mit 24 oder weniger als Beispiel) Ich hoffe es hat nun alle Unklarheiten beseitigt. Und immer schön dran denken, dass unter Umständen auch jeweils ein Angriffs- und ein Verteidigungsmanöver zur selben Zeit stattfinden können und sich daher der Gewinn und Verlust schlagartig verändern kann. Manchmal auch von ehrenhaft zu ehrenlos und umgekehrt.
  5. Die Anmeldung wurde rückgängig gemacht. Das besagte Manöver ist also nicht mehr in der Liste der geplanten Manöver für heute vorhanden. Wenn es notwendig ist ein Manöver aufgrund eines Fehlers zu löschen, werden Patronen erstattet, sofern diese für eine Anmeldung genutzt wurden. Der Termin ist dann aber für eine Neuanmeldung wieder frei.
  6. Zwischen der von dir genannten Truppe liegen jedoch nur 2 Angriffsmanöver. Der Angriff um 18 Uhr wird schließlich nicht vor 16 Uhr ausgewertet, was einen Angriff gegen diese Truppe demnach nicht ermöglichen sollte. Glücklicherweise wurden wir auf den Fehler aufmerksam gemacht und wir haben entsprechend schon Lösungsansätze für den Fehler. Scheinbar war dieser schon seit längerer Zeit vorhanden. Man konnte also das dritte Manöver zuerst zu einem späteren Termin planen und dann quasi den Angriff gegen die selbe Truppe zu 16 Uhr vorziehen, obwohl noch keine 3 ausgeführten Angriffe dazwischen liegen. Das wird jedoch zukünftig nicht mehr möglich sein.
  7. Moin moin Um da mal ganz elegant ins Thema reinzugrätschen, kam auch dem Bearbeiter dieser Tickets (Joy und Valerians) nicht diese Varianz in den Sinn, weshalb es also zu Unstimmigkeiten kam. Das sorgte da dann natürlich für ein Frustgefühl bei euch, was uns Leid tut. Ich hoffe ihr könnt verstehen, dass solche Patzer passieren können. Ich bedanke mich für die offenen Worte bezüglich deines Falles @Valerian. Wir möchten natürlich die Qualität unseres Supports stetig verbessern, weshalb das Feedback und Hinweise auf solche Denkfehler wichtig sind. Wenn gewisse Bündnisfälle nicht nachvollziehbar für euch sind, könnt ihr sie explizit in einem Ticket nennen und wir prüfen sie gerne gegen. MkG Cookie-san
  8. Mal zu den ganzen Kommentaren wie "Warum Begleiter? Keiner hat sie gefordert, im Forum will sie niemand."... Es ist simpel: Der Betreiber/Entwickler hat eine Vision für sein Spiel und im Laufe der Zeit kommen dann auch mal neue Ideen und Sachen zustande, die - wie in diesem Falle - ein Feature enthalten, was allen Spielern was Neues bringt. Diese Vision möchte ein Entwickler dann also auch angehen und da er bereits eine Community hat, möchte er diese Info gerne teilen und ist auch auf spontane Ideen der Community gespannt. Wenn diese lediglich, oder größtenteils, Ablehnungen sind a la "was soll der scheiß, danach hat keiner gefragt, kümmer dich um was anderes." Ist es nicht zielführend. Also muss halt so weitergemacht werden... denn diese Idee ist etwas, was er persönlich umsetzen möchte und er sieht Potential (auch geschäftlich natürlich) darin. Ich kann euch gerne 100 Spiele auflisten, die Features, Add-ons, oder Fortsetzungen einer Spielereihe gebracht haben, nach denen niemals gefragt wurde. Sie entstanden einfach aus dem kreativen Geist des Entwicklers. Die einen mögen sie, die anderen nicht. Ihr habt den Vorteil, dass ihr hier diese Sachen in den meisten Fällen auch mittesten könnt, wenn sie so weit sind und könnt dann entscheiden, ob es euch was wert ist, oder nicht. Ich bin auch seit ich denken kann ein Gamer und ich habe genug Entwicklungen mitverfolgt. Aber bisher kam es mir noch nie in den Sinn einen Creator davon abzuhalten ein Spiel weiterzuentwickeln, auch wenn mir einige News nicht wirklich gefallen haben. Vielleicht sehe ich die Dinge zu positiv? Keine Ahnung. Aber rein aus persönlicher Sicht, kann ich in den meisten Fällen das ständige "mimimi" nach jeder neuen Info, die rausgegeben wird, nicht nachvollziehen. Das mal von mir als Gamer, nicht als Mitglied des Unikat-Teams.
  9. Klar, ich hab nicht alle W-Fragen von dir beantwortet. Aber meine Antwort sollte den Großteil abdecken... und zwar, was nach dem letzten DG ansteht und wofür allgemeine Belohnungen bei Missionen noch gut sind (und somit auch die Events) und warum es sich auch weiterhin lohnt nach Erreichen des letzten DG's EP zu sammeln. Wenn das Feature dann kommt, werden die überschüssigen EP abgerechnet und da werden so einige 5. OBHs mit neuen Levelaufstiegen belohnt. Wenn das für dich kein Grund ist weiterzuspielen, dann sorry.
  10. Nochmal zur Wiederholung: Weitere EP nach Erreichen des letzten Dienstgrades werden in einem kommenden Feature übernommen. Derzeit ist der Stand so, dass nach den Begleitern an den sogenannten "Paragon Leveln" (nicht finaler Name) gearbeitet wird. Level, die sich ins Unendliche erstrecken und euch ermöglichen weiterhin an der Stärke eures Soldaten zu arbeiten. Eine detailierte Angabe zu den bisherigen Ideen können wir jedoch nocht nicht geben. Nur, dass die EP in einem anderen Maßstab gemessen werden damit das Aufstufen zu Beginn dieser Level schneller geht. Damit nach dem letzten Dienstrad für das erste Level danach nicht etliche Wochen nötig sind.
  11. Die Begleiter sind ja optional. Die Idee von Joker ist, wenn man das mal simpel runterbricht, ein Craftingsystem für "Accessoires" (wie man das Zubehör in solchen Spielen oft nennt) und bietet 4 weitere Ausrüstungsslots. Lediglich die Beschaffung und Aufwertung dieser Ausrüstung ist komplexer als das simple öffnen grüner Kisten und ist ein System, was einige andere Spiele in ähnlicher Form nutzen (besonders MMORPG's). Ausrüstungsgegenstände gibt es genug und wir möchten gernen einen Inhalt bieten, der sich nicht so stark oder gar komplett auf die Aufwertung des Soldaten bezieht. In diesem Punkt gehen unsere Visionen aneinander vorbei.
  12. Oft ist es so, dass es passiert, wenn man von Facebook auf den Zugriff über die Homepage wechselt und so spielen möchte. Da löscht man natürlich die App und der Account ist dicht. Aber sowas ist meist für uns leicht zu erkennen und auf Anfrage reaktivieren wir vom Support den Account wieder. Das ist innerhalb weniger Sekunden machbar, da der Account noch vollständig vorhanden ist, anders als bei einer richtigen Löschung.
  13. Muss nicht unbedingt, kann auch was "ernsteres" sein. Die ersten beiden gezeigten Konzepte sind ja jetzt auch nicht auf Witz aus Ich hab nur versucht euch ein wenig dazu zu animieren mitzumachen
  14. Ich möchte an dieser Stelle euch an den ursprünglichen Post vom Entwicklertagebuch erinnern. Wir würden auch gerne wissen, welche Art von Begleiter ihr euch noch wünschen würdet. Soldatenspiel steckt ja voller Satire, also kann das gerne was total bescheuertes sein, aber auch cooles. Als ich mich mit den Grafikern ein wenig bezüglich des neuen Systems unterhalten habe, kam da so unser Hirndurchfall... - Regenwurm an der Leine - Ein Glas voller Schmetterlinge - Mutierte Bisamratte - Hund im Rambo-Outfit und Zigarre als neuner Skin oder gar eigenständigen Begleiter und ein persönlicher Favorit.... eine Gruppe Hooligans Die passiven Fähigkeiten sollen ja ein kleinen Bonus für den Einzelnen bringen und kann auch als Denkanstoß dienen. Ein Glas voll Schmetterlinge könnte zum Beispiel die Chance auf Items bei Missionen erhöhen, die mutierte Ratte +x% auf kritischen Angriff. Euch steht also frei hier auch direkt eine Art Profil oder Steckbrief eures Wunschtiers, sowie Vorschläge zu verschiedenen Skins/Aussehen zu posten. Denkt euch dazu auch passende Namen aus, die nicht immer ernst sein müssen. Wir möchten euch, wie Sickman schon sagte, eine Chance geben einen neuen Inhalt aktiv mit uns zu gestalten. Wir könnten natürlich alles vorkauen, aber es gibt immer Spieler da draußen, die sich gerne kreativ in soetwas einbringen würden, aber bisher keine Gelegenheit hatten. Also...haut raus
  15. Kauf von Patronengutscheinen nicht mehr über Facebook möglich 07.03.17 15:18 Hallo Soldaten, aufgrund von Problemen mit der Zahlungsschnittstelle von Facebook, mussten wir den Erwerb von Patronengutscheinen deaktivieren. Wenn ihr zukünftig Gutscheine erwerben möchtet, dann könnt ihr dies nur noch direkt über www.soldatenspiel.de tun. Mit kameradschaftlichem Gruß, Das Oberführungskommando