Jump to content

Illuminatus

Members
  • Gesamte Inhalte

    73
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Illuminatus

  • Rang
    Feldwebel
  • Geburtstag 13.10.2000

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.facebook.com/Rheingauer.Eisenbahnfreunde/

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • Location:
    Hessen, Bundesrepublik Deutschland
  • Interests
    Chemie

Letzte Besucher des Profils

978 Profilaufrufe
  1. LAAAAAAAAAAAAAAAAAASSST CHRIIIIIIIIIIIIIIIISTMAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAASS
  2. Feedback zu den Änderungen am Weihnachtsevent 2017

    sehe ich auch so..... halbieren der Entfernungen für die Belohnungsstufen fände ich top
  3. 5ter OB

    derweil auf de2... seit Anbeginn meines erfolgreichen Neubeginns auf de2 kein Antreten verpasst
  4. Ahle Worschd un Stöffche

    ai sischä.... komme auch bessere zeide ^^
  5. Wir waren oh wehe Im Hafen der Ehe schonmal eingeschifft Bündnis probiert Kapituliert Hatten ein Kriegsschiff erwischt Die schwiegermutter Der Krabbenkutter Hatte uns im Netz wir haben ihr traut ein Denkmal gebaut den Drachenfels gesetzt
  6. Mitgliedersuche über die Rangliste

    lange nicht mehr so herzhaft gelacht (wenn du wirklich alle meinst)
  7. Was hörst du gerade?

    Die Sechs Studenten
  8. Mitgliedersuche über die Rangliste

    Mahlzeit zusammen Ich als Truppführer der Seewoelfe unterstütze diesen Vorschlag zu 110% , ein fleißiger Stelli von mir hat es geschafft, 150 Einladungen zu versenden und er hat vollsten Respekt von mir, diese Nerven zu haben, um mindestens 150x ein Profil anzuklicken und eine Einladung zu versenden... schönen Sonntag
  9. Joy..... ^^ meinst nich dass das bisschen viel ist ^^
  10. Die freie Republik In dem Kerker saßen zu Frankfurt an dem Main schon seit vielen Jahren sechs Studenten ein die für die Freiheit fochten und für das Bürgerglück und für Menschenrechte der freien Republik Und der Kerkermeister sprach es täglich aus: "Sieh, Herr Bürgermeister es reißt mir keiner aus!" Aber doch sie sind verschwunden abends aus dem Turm um die zwölfte Stunde bei dem großen Sturm Und am nächsten Morgen hört man den Alarm Oh es war entsetzlich, der Soldatenschwarm sie suchten auf und nieder sie suchten hin und her sie suchten sechs Studenten und fanden sie nicht mehr Doch sie kamen wieder mit Schwertern in der Hand Auf, ihr deutschen Brüder jetzt geht's fürs Vaterland jetzt geht's für Menschenrechte und für das Bürgerglück Wir sind doch keine Knechte der freien Republik! wenn euch die Leute fragen: "Wo ist Absalom?" so dürfet ihr wohl sagen: "oh, er hänget schon! Er hängt an keinem Baume er hängt an keinem Strick sondern an dem Traume der freien Republik!" Fragen sie gerühret: "will er Amnestie?" sagt, wie sichs gebühret: "Er gar steife Knie! Ihm ist nichts geblieben als ein Verzweiflungsstreich Demokrat zu werden für ein freies Reich!"
×