Valerian

Members
  • Gesamte Inhalte

    59
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    14

Valerian last won the day on March 9

Valerian had the most liked content!

5 User folgen diesem Benutzer

Über Valerian

  • Rang
    Stabsunteroffizier

Letzte Besucher des Profils

253 Profilaufrufe
  1. @sickman alles gut und schön ... und nun warten wir mal ab wie es auf dem testserver läuft. ich werde definitiv meine spielweise anpassen ... und abwägen ... ob und was ich, wie machen werde. ich fürchte halt das die normalos auf der strecke bleiben werden. nebenbei schon mal einen gedanken verschwendet ... wie niedrige dg ... einen hohen dg erreichen sollen, wenn sie von vorn herein ihre ep splitten und verteilen müssen? oder läuft es dann ab einführung zeitgleich mit dem skillen? und den gefundenen gegenständen? ist ein übertrag zum begleiter möglich oder wie wird das geregelt? na ja fürs erste reichts ... und nun schauen wir mal wie es sich auf dem testserver anlässt. ach ja ... und ohne sarkassmus gefragt ... wann ca. können wir mit dem testserver rechnen, um ihn dann auch etwas länger als eine woche zu testen? viele grüße valerian
  2. guten tag ähhhh sorry ... ich war froh das dieses leveln ein ein ende hat und hatte auf andere wege gehofft die ep für die trupe einsetzen zu können. zusammen mit der begleiter erläuterung und dem eindruck ... spiel in spiel und 2. charakter zum eigentlichen den man hier spielt komme ich zu folgendem fazit ... entweder nicht richtig bzw. nicht unmissverständlich geschrieben oder ... wir gehen bequem ins unendliche leveln über und damit ist jede patrone gegen die hardliner (es sei euch allen gegönnt, dass ihr so viel geld habt) nicht mehr konkurenzfähig. zu deutsch ... ich habe den eindruck, ihr lasst es zu, dass die kluft zwischen normalos und patspielern so enorm groß wird, dass die normalos aus frust früher oder später die koffer packen. aber ist ja anscheinend egal denn durch kurze werbe aufrufe --- spieler werben spieler --- anscheinend genug nachwuchsspieler kommen. aber wer weis ... vielleicht habe ich es auch von grund auf falsch verstanden ... bitte um GUTE erklärung. ansonsten ... fürchte ich das würde es für mich gewesen sein ... patronengrab und das ohne sinnvolles ziel denn man ist als normalo nicht mehr konkurenzfähig. viele grüße valerian
  3. guten tag gemeinde nach wochen und monatelangen bitteln und betteln der spieler und unikats ankündigung "wir arbeiten mit hochdruck am begleitersystem", kommt den spielern nun etwas vor die füße gekullert ... 2 (in worten ganze) zwei grafische darstellungen. WOW anmerkung ... grafik war bisher nicht wirklich ein problem im gegenteil die war sogar toll. keine info zu wirkungsweise etc. bei den begleitern leute ihr setzt einen neuen tiefpunkt nachdem ihr wohl schon einen bagger holen musstet und nun mit unseren ideen ... euch weitere grafische vorlagen und namensvorschläge liefern und eure arbeit machen, an der ihr ja vorgebt, schon so lange dran zu sitzen nach wochen und monaten habe ich da echt mehr info erwartet ... sorry der schuss ging voll in die hose aber immerhin kam mal was ... ist was positives muss man auch sagen soviel zu meiner persönlichen einschätzung = in der summe noch zum dem schließe ich mich soweit an und nun gehe ich besser und wünsche einen schönen abend meldet euch wenn ihr mehr habt valerian
  4. guten tag allerseits nur mal so eingeworfen zwei mal kurz nacheinander werbung und belohnung mit orden, patronen usw. wenn man neue leute rekrutiert für das spiel die anzahl der spieler sinkt beständig weiter und wir haben derzeit nur noch knapp über 11 tsd gemeldete spieler (es waren mal über 60 und fast 70 tsd) nachvollziehbare abläufe und tranzparenz zu entwicklungen und sachstand = fehlanzeige da mag nun mal jeder drüber denken was er möchte ... ich würde mich mal über echte neuigkeiten freuen (nicht nur brotkrümel sondern ein schönes fettes steak zum antesten) viele grüße valerian
  5. guten tag später später, nur nicht heute ... so oder so ähnlich ging der berühmte satz der eltern doch auch in eurer jugend statt fortwährender vertröstungen und feststellung, dass etwas ( was schon soooooo lange und über ein jahr dauernd angesprochen wird ) immer noch hinter anderen dingen zurück steht - könnte man doch ganz einfach mal etwas verständlich und klar formulieren .... und dabei keine nichts sagenden worthülsen benutzen das tun politiker zu genüge wann kommt denn was ... sagt doch mal bitte eine öffentlich eine klipp und klare rangfolge (was von euch kommen soll und mit einem wann wärs richtig geil). würde mich freuen, wenn ich hier einen querverweis auf die news und ankündigungen finde und dort lesen kann was verbindlich bei euch phase ist bis dahin ... glaub ich erst dran, wenn es soweit ist ... vorher ist es leider nicht mal mehr ein laues lüftchen und von heißer luft gar nicht zu reden. viele grüße valerian
  6. guten morgen @schrecklassnach stimmt natürlich! jedoch nur jemand, der mit einem klammersack gepudert wurde, schaut nicht auf die zeiten und erkennt die zeitlich naheliegenden angriffe nicht. in diesem sinne einen schönen tag valerian
  7. guten abend ich frage mich warum nicht einfach ein erbeutetes kopfgeld statt eines cremfarbenen steckbriefs ... beispielsweise in schweinchenrosa dargestellt wird. bringt doch bitte endlich diese anzeige zusätzlich damit es für alle beteiligten recherchierbar ist und nicht nur für den der es erbeutete ... das feld ist ja schon da es würde viele nachfragen schlicht ersparen. beste grüße valerian
  8. @Quicky Einen festen maßstab dafür gibt es nicht. Merke ... wenig geld und viel zeit ... oder für die eiligen ... mehr geld in kurzer zeit. Ich habe mich für die zeit und gegen geld entschieden Viele grüsse Valerian
  9. ein lautes hurra ... eine klasse ausarbeitung leider fürchte ich auch, dass ladygi recht hat ... aber ich wünsche deinem vorschlag erfolg viele grüße valerian
  10. @LadyGI warum um alles in der welt erzählst du mir das denn ... ich stehe mit beiden beinen im leben. es gibt viele gute vorschläge ... auch für die end dg. und nebenbei ... die braucht kein kleiner dg ... der hat erfahrungsgemäß mit sich selbst zu tun ... und zwar genug es reicht also die end dg zu bespassen ja ich erinnere mich gut an die zeit ... als schütze-arsch in der 3. gruppe, 5. rotte 1. mann rechts außen ich erinnere mich an die sorgen und nöte, an die fragen und hindernisse und ... daß es da genug gibt, um sich zu beschäftigen lediglich im mittelfeld wirds fade und am ende ... eiskalt. damit sollte klar sein wo es gegenzusteuern gilt und das wäre auch eine motivation für alle kleinen die mal groß werden wollen. ausschlaggebend ist jedoch wie du sagst ... das nach über einem jahr endlich mal was gemacht wird. und falls nicht ... dann ist eben das ende der fahnenstange erreicht ... damit kann ich auch leben und es gibt andere freizeitbeschäftigungen als hier rumzufaseln ich für mich persönlich verweigere jede form von neuen dg (das ist dann meine entscheidung es dabei bewenden zu lassen). und wenn ich von vorne beginnen möchte weil mir langweilig ist ... dann erstelle ich einen acc in welt 2. wenn ich also schlicht zurückgestuft werde, nur um mich aktiv zu halten und erneut an missis zu binden ... leute dann boxt der papst im kettenhemd ... klar soweit und bevor hier was in falschen hals kommt ... das ist keine drohung ... das ist eine logische folge !!! in diesem sinne ... punkt und ende und aus ...alles weitere erwarte ich als persönliche nachricht und nicht hier im thema. viele grüße valerian
  11. guten morgen gemeinde ist doch eigentlich egal, wie wir uns nun damit auseinandersetzen. da spricht ein jurist und äußert bedenken und einige teilen die meinung nicht ... ist ok soweit. jedoch ... das hier zu diskurtieren ist fruchtlos. fakt ist ... jede form von schlechterstellung (degradierung, entwertung ... wie man das auch immer nennen mag) ist ein eingriff und sicherlich nicht zu 100% von den agb abgedeckt. zumal es dazu führt, eine erhaltene leistung erneut zu bezahlen bzw. bezahlen zu sollen. damit wird eine leistung nicht mehr erbracht und es ist faglich ob dabei dann nicht diverse rückforderungen auf unikat zukommen ... und vielleicht sogar rechtskräftig werden. ist meist ein langer juristischer weg ... doch möglicherweise kostet das unikat dann einen arsch voll geld ... um es klar zu sagen. bin kein jurist, aber habe von schadenersatz, unerlaubter handlung, vertragsbruch und einigen anderen schlagworten schon gehört und ein bisschen was dazu gelesen. mögliche widersprüche zu meinem einwand ... schluckts runter ist ja nur eine anmerkung viele grüße valerian
  12. guten tag und oh mein gott ich denke es geht um joyboys thema und komme hier her, weil es einen ähnlichen namen hat ... lese einen teil und mit wird speiübel. dieser beitrag gehört allein wegen der hetztriade des erstellers geschlossen!!! und abschließend - lieber morlock ... bevor man sich zu weit aus dem fenster lehnt sollte man erst mal ergründen warum hohe dg - kleine dg sogar angreifen müssen !!! ich sag da nur mal ... führe 30 ehrlose kämpfe als ta. ist doch klar das es die kleinen trifft !!! wer wird denn bei der aufgabe von dir angegriffen das grade kleine und aktive dg dadurch sogar einen vortel haben sieht komischerweise kaum einer. also erst kleinhirn einschalten ... dann großhirn aktivieren und wenn zuende nachgedacht wurde ... erst dann - sprechen oder schreiben. viel spass beim freien fall aus dem fenster !!! und nun hol ich mir ne tüte zum spucken. mkg valerian
  13. @Chrischan guten tag erst mal ist ja richtig das ein bisschen was gemacht wurde ... ist auch schön und gut ... und zu dem was getan wurde gab es ein feedback. dieses problem jedoch ... ich sage nur "wir arbeiten DARAN" und "wir halten euch auf dem LAUFENDEN" wurde wohl verfehlt und nicht gelöst. nirgends ist dazu mal ein gedanke zur diskussion gegeben worden und damit wurde auch nicht nach außen tranzparent gemacht, was ihr vorhabt und wie weit ihr seid. das forum ist doch keine einbahnstraße. von einem längeren test mal ganz zu schweigen. andere dinge dann als bonbon hinzugeben ist schön, aber in dem fall nicht der zielpunkt. ihr habt so viele anregungen bekommen ... und irgendwann folgte dann keine reaktion mehr im forum. kein plus ... kein minus ... einfach keine reaktion mehr. da kann ich nur sagen ... note 6 und setzen bitte. von meiner seite ein klares "untersteht euch" einfach die messlatte höher zu hängen und weitere dienstgrade zu erschaffen. das wäre zu einfach und da würde ich ganz klar sagen ... viel spass, aber ohne mich. ich bin froh, bald diese ziellinie erreicht zu haben. danach möchte ich meine zeit anderweitig, als mit der jagd nach ep´s, zu verbringen. mach was anderes was interesant ist und wo höhere dg sich für die truppe einsetzen können. in diesem sinne viele grüße valerian
  14. guten tag gemeinde es ist nebensächlich über "wer hat was gemacht" zu diskutieren ... fakt ist ... 1. seit langer zeit hat gouda es bereits angestoßen, daß da nachzuarbeten ist. 2. vertröstungen seitens unikat mit einem "wir halten euch auf dem laufenden" oder "wir arbeiten daran" (wäre wünschenswert, wenn eher bestehende aufgaben gelöst werden, als neue spiele zu entwickeln) 3. neuer beitrag mit etwas mehr dringlichkeit, aber grundsätzlich das gleiche lied (warum? na ich vermute mal ... weil bei goudas beitrag schon keine reaktionen mehr folgen!) 4. weitere vetröstungen durch unikat, wie es oben ja schon wieder steht (sieht nach standartformulierung aus) hart ist es, genau jetzt auf goudas beitrag zu verweisen und damit zu denken es wäre für die spieler erledigt nun frage ich ganz gezielt ... 1. auf was (alle geplanten projekte) können wir uns freuen? 2. wie weit seid ihr damit? wenn darauf keine konkreten antworten gegeben werden können, dann verschont uns mit satz-hülsen, um uns hinzuhalten. danke!!! mkg valerian
  15. hallo, ich gebe joyboyhh insoweit recht, daß hier einige neuerungen eingebracht werden müssen um den fun-faktor zu steigern. in keinem fall jedoch ... neue dienstgrade!!! da kann man mit sondermissionen, events, vielleicht mehr animierten aufgaben (panzerfahrschule, ari-weitschießen und auch treffen :-) und so mehr machen) vielleicht kann man auch statt rein rechnerischen manövern ... sowas wie einen schlachtplan als herausforderung einbauen ... als event und nicht generell. es gibt so viele möglichkeiten ... kümmert euch ... die gelistete spielerzahl ist stetig weiter gefallen. und wenn es nicht umgesetzt wird ... na ja dann wird es eben langweilig :-) was danach kommt, können sich 4. klässler schon ausrechnen viele grüße valerian