Valerian

Members
  • Gesamte Inhalte

    47
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    9

Valerian last won the day on January 10

Valerian had the most liked content!

5 User folgen diesem Benutzer

Über Valerian

  • Rang
    Unteroffizier
  • Geburtstag

Letzte Besucher des Profils

217 Profilaufrufe
  1. @Chrischan guten tag erst mal ist ja richtig das ein bisschen was gemacht wurde ... ist auch schön und gut ... und zu dem was getan wurde gab es ein feedback. dieses problem jedoch ... ich sage nur "wir arbeiten DARAN" und "wir halten euch auf dem LAUFENDEN" wurde wohl verfehlt und nicht gelöst. nirgends ist dazu mal ein gedanke zur diskussion gegeben worden und damit wurde auch nicht nach außen tranzparent gemacht, was ihr vorhabt und wie weit ihr seid. das forum ist doch keine einbahnstraße. von einem längeren test mal ganz zu schweigen. andere dinge dann als bonbon hinzugeben ist schön, aber in dem fall nicht der zielpunkt. ihr habt so viele anregungen bekommen ... und irgendwann folgte dann keine reaktion mehr im forum. kein plus ... kein minus ... einfach keine reaktion mehr. da kann ich nur sagen ... note 6 und setzen bitte. von meiner seite ein klares "untersteht euch" einfach die messlatte höher zu hängen und weitere dienstgrade zu erschaffen. das wäre zu einfach und da würde ich ganz klar sagen ... viel spass, aber ohne mich. ich bin froh, bald diese ziellinie erreicht zu haben. danach möchte ich meine zeit anderweitig, als mit der jagd nach ep´s, zu verbringen. mach was anderes was interesant ist und wo höhere dg sich für die truppe einsetzen können. in diesem sinne viele grüße valerian
  2. guten tag gemeinde es ist nebensächlich über "wer hat was gemacht" zu diskutieren ... fakt ist ... 1. seit langer zeit hat gouda es bereits angestoßen, daß da nachzuarbeten ist. 2. vertröstungen seitens unikat mit einem "wir halten euch auf dem laufenden" oder "wir arbeiten daran" (wäre wünschenswert, wenn eher bestehende aufgaben gelöst werden, als neue spiele zu entwickeln) 3. neuer beitrag mit etwas mehr dringlichkeit, aber grundsätzlich das gleiche lied (warum? na ich vermute mal ... weil bei goudas beitrag schon keine reaktionen mehr folgen!) 4. weitere vetröstungen durch unikat, wie es oben ja schon wieder steht (sieht nach standartformulierung aus) hart ist es, genau jetzt auf goudas beitrag zu verweisen und damit zu denken es wäre für die spieler erledigt nun frage ich ganz gezielt ... 1. auf was (alle geplanten projekte) können wir uns freuen? 2. wie weit seid ihr damit? wenn darauf keine konkreten antworten gegeben werden können, dann verschont uns mit satz-hülsen, um uns hinzuhalten. danke!!! mkg valerian
  3. hallo, ich gebe joyboyhh insoweit recht, daß hier einige neuerungen eingebracht werden müssen um den fun-faktor zu steigern. in keinem fall jedoch ... neue dienstgrade!!! da kann man mit sondermissionen, events, vielleicht mehr animierten aufgaben (panzerfahrschule, ari-weitschießen und auch treffen :-) und so mehr machen) vielleicht kann man auch statt rein rechnerischen manövern ... sowas wie einen schlachtplan als herausforderung einbauen ... als event und nicht generell. es gibt so viele möglichkeiten ... kümmert euch ... die gelistete spielerzahl ist stetig weiter gefallen. und wenn es nicht umgesetzt wird ... na ja dann wird es eben langweilig :-) was danach kommt, können sich 4. klässler schon ausrechnen viele grüße valerian
  4. Die PzGrenBrig_37 Ist über diese sinnlose Tat bestürzt und gedenkt den Opfern! Unser Mitgefühl gehört den Angehörigen, der Opfer und wünschen den Verletzten eine erfolgreiche Genesung. Die seelischen Narben dieser Tragödie werden sicher bleiben. In diesem Sinne Wünschen wir auch die nötige Stärke, es zu überstehen!!! Gez. Valerian
  5. @ServiceMitarbeiter alles klar ... auch ich lerne gerne noch dazu in diesem sinne wünsche ich dir die heisseste dezemberzeit, damit du deinen schnitt halten kannst und auf die 100x kommst aber die 20 tage für die spielmacher ... sorry wunder sind schon aus und werden alle am 24. benötigt viele grüße valerian
  6. @ServiceMitarbeiter wow ... net schlecht aber verrate mir mal wie du 1. flut, 2. patro und 3. ausbildung gleichzeitig machen kannst? das würde mich nun mal brennend interessieren es sind doch nur 2 aktionen möglich (eigentlich) ===> bist also ein zauberer kameradschaftsanfragen und bewerbungen muss man auch nicht zwangsläufig stehen lassen ... mann kann es annehmen oder ablehnen ... oder auch so per feldpost kontakt halten, wenn man nicht gleich entscheiden möchte oder kann. grins ... und verteidigungen kann man auch nachrichtlich quittieren und damit ist das feld auch bereinigt klar, kann man es auch stehen lassen aber dann beschwer dich nicht, wenn es bei dir aussieht ... wie beim häuptling unterm wigwam fakt ist ... gedanken machen und das problem selber lösen bzw. einen weg finden (wenn es die zuständigen nicht können) beste grüße valerian
  7. @doofi laut wiki ... " Außerdem wirst du die Möglichkeit erhalten, nach Ablauf des Events überschüssige Schneebälle in Credits und Erfahrungspunkte umzuwandeln. " viele grüße valerian
  8. @lars1985 so formulierungen wie "bereits" in phase 1 und "restliche funktionen" in phase 2 deuten darauf hin, dass es mit der kanone usw. nach phase 1 nicht beendet sein wird, sondern weiter läuft und eben noch was dazu kommt ich freu mich drauf und wünsche allerseits viel spass viele grüße valerian
  9. Ellenbogen
  10. guten morgen also halten wir mal fest ... die idee bleibt für sich betrachtet gut !!! die umsetzung leider fraglich das wut event zuzulassen und die neue rote pille auszuhebeln ist unsinn ... wofür denn eine rote pille zum kämpfen wenn doch früher oder später alles an normaler wut zu 20 punkten jeweils in die gebäude fließt und damit zwangsläufig die zahl der angriffe abnehmen. was bringt mir eine pille wenn ich keine recurcen zum kämpfen habe? kann ja sein dass es in den generalsrängen und den attas noch nicht so auffällt ... aber bei mir wir die luft schon dünn mit angriffen und seit den neuen gebäuden noch mal deutlich weniger. das ist einfach fakt !!! damit ist es für mich und jeden anderen bald so, dass die ta mit den kopfgeldern aussetzen nicht mehr oder kaum noch zu erfüllen ist. schade auch !!! und zu der pille ... wie soll ich die denn nutzen wenn meine wut zu 20 punkten dann in die gebäude fließt. es kann doch nicht sein, dass so hinter dem ausgeben von pats hergegeiert wird. wir sind nicht 24/7 am spielen (na ja ok nicht alle). denkt mal intensiv darüber nach, die rote pille zuzulassen für die gebäude. ein abeitsnachweis hat vor und nachteile ... ich kann sehr gut darauf verzichten. stehe dem ganzen weiterhin nadenklich gegenüber und warte auf besserung. viele grüße valerian
  11. guten abend als erstes mal den daumen hoch das die gebäude (die doch so lang ersehnt sind) kommen ... sehr gut. der bittergeschmack, dass es vor den latzt geknallt wird - ohne testphase - leider leider ein abzug in der b note. und ganz bitter ist ... es ist nicht erkennbar wie sich die werte verändern. die erklärung in der wicki ist da doch recht dürftig und es geht auch nicht hervor ... wo dieser werte dazu addiert werden. bei den persönlichen werten und dann in verbindung mit der truppe oder nur in einer art bonus der truppe bei manövern. leute ... nicht so sparsam mit infos ... oder gibt es herrschaftswissen wobei die spiele nicht die nötige sicherheitsstufe haben außerdem ist ein mal beim copy and past ein fehler in der wiki unterlaufen. siehe dazu auch beschreibung wachturm und vgl. beschreibung mauer. ich habe die befürchtung, das es bei wut wieder zu ganz viel pat einsatz kommen wird und das bei unendlichem ausbau ... uiuiui ... äußerst grenzwertig. wie sollen denn da nur die angriffe für die tagesaufgabe zustande kommen? ich habe angst, das es zu einem dezenten todesstoß für nicht pat spieler kommt dennoch ... alles in allem bin ich zuversichtlich und lasse es positiv gestimmt auf mich zu kommen. die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt den rest vom feedback gibt es dann in den nächsten tagen. viele grüße valerian
  12. guten morgen und danke dir @maddin1982 und habe das auch schon in game in meiner truppe thematisiert. viele grüße und einen tag valerian
  13. @schrecklassnach das du es anders siehst in allen ehren ... es ist auch gut so, daß es unterschiedliche meinungen gibt. nun zu deinen argumenten konkurenz ... ein bisschen belebt das spiel und die boni sind absichtlich klein gewählt um es ganu --- nicht zum übetreiben --- zu verleiten. ich erkenne eher deine befürchtungen es könnte sich in deiner truppe so entwickeln - das wäre bedauerlich ... bei meiner truppe habe ich da keine bedenken. wir sind alles erwachsene und bodenständige spieler bei uns. belohnen für den einsatz mit einer truppenmail gut und schön ... aber das ist in einer truppenmail eine nette erwähnung, aber sonst rein gar nichts brauchbares. zu deutsch ... ein feuchter händedruck für den du dir nicht mal ein brötchen kaufen kannst ... nicht mal hier im game. ich wiederhole nochmal zu deiner theorie mit den x euros ... nein bei uns sehe ich die gefahr nicht wie ich oben schon schilderte und die boni mit absicht klein vorgeschlagen habe. bedauerlich wenn es in deiner truppe diese gefahr gibt ( scheint zumindest so zu sein ). was das gesamtbild angeht ... nun wir beiden diskutieren hier nicht zum ersten mal und ich kann mich spontan nicht erinnern, daß du ein gutes haar an einem vorschlag von mir jemals gelassen hast. aber das ist ok ... siehe meinungen und so was ich zur einleitung schrieb. nett das du sagst du würdest es akzeptieren wenn es kommt und es reihum mal verteilen ... damit kommen wir gleich zum nächsten aspekt mit der wilkür. ich möchte nach fakten urteilen ( in dem fall dem arbeitsnachweis ), du nach liste ... worin ich also eher die wilkür sehe. aber auch hier zeigt sich die qualität der truppführung. oder auch nicht. ach ja ... zum thema schlicht zu diskutieren ... alles gut und schön ... und doch finde ich leider nichts konstruktives an deinen ausführungen, sondern schlicht eine kategorische ablehnung. gut ok respektiere ich und damit nehme ich deine meinung zur kenntnis. jetzt bin ich auf weitere meinungen gespannt und beende unseren schlagabtausch an argumenten, denn ich möchte diesen tread nicht deswegen geschlossen bekommen. das hin und her ist müssig. du hast gesagt was du zu sagen hast, jeder kann es lesen und damit isses gut. in diesem sinne viele grüße valerian
  14. @schrecklassnach das mag natürlich sein und wie ich schrieb ... man kann es so sehen --- muss es aber nicht. klar kann ich nur für meine truppe sprechen. klar kann ich nur gemäß unserer spielweise den vorschlag machen. natürlich mag es truppen und spieler geben die es auf diese weise ausnutzen. doch wie soll man denn das nun verhindern, ohne den anständigen ein verdientes dankeschön zu verweigern? ich sehe es nach wie vor als dankeschön und wer es nicht möchte - der muss es ja nicht. ich habe mal irgendwo hier gelesen ... " es sind alles mündige spieler " oder so ähnlich. da kann es doch weiterhin jeder selbst entscheiden. derjenige könnte sogar entscheiden auf sein bonbon zu verzichten ... dann würde ich es für meinen teil dem nächsten in der rangfolge gönnen. hey ... vielelicht kommen sogar ein paar wenige auf die idee ihre reguläre wut intensiver einzusetzen. nun ... ich habe jetzt gelesen wie man schindluder bei einem dankeschön betreiben kann. jetzt frage ich ... wie könnte es denn besser gestrickt werden? und zu deinem beispiel wie soll man das denn filtern und erkennen können als truppführer? wie und wo würdest du denn das maßband anlegen? und warum ist ein patronen-gegenwert ( ob gespart oder gekauft ) keine leistung oder einer vermeintlich verwerfliche leistung? ... wenn es doch hier der ganzen truppe und eben nicht nur einem spieler zu gute kommt? genau hier setze ich doch an und das ist der springende punkt... das bombenwetter ist ein bonbon für alle ( es kommt ja nun mal unbestritten jedem in der truppe zu gute ) und mein vorschlag soll ein dankeschön an die fleissbienchen sein. außerdem ... schau mal auf meine boni vorschläge ... denkst du allen ernstes, daß sich dafür mehr drum reißen würden und wir plözlich stufe 20 erreichen, weil sich jeder überbieten möchte? ich glaube nicht und damit bleibt es meiner ansicht nach bei einem kleinen und verdienten dankeschön und eben nicht bei einer exorbitant hohen belohnung für indivitualisten und selbstgänger. es ist ein dankeschön und sicher kein anreitz um bsp. 300 und mehr euronen zu verballern. auf weitere konstruktive ideen bin ich gespannt viele grüße valerian
  15. @doofi guten morgen, nun schau mal ich schrieb unter anderem ... verfällt sofort beim verlassen der truppe (egal auf welchen wegen). das betrifft auch eine truppenauflösung. damit dürfte sich das in grenzen halten. viele grüße valerian