Valerian

Members
  • Gesamte Inhalte

    75
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 User folgen diesem Benutzer

Über Valerian

  • Rang
    Feldwebel

Letzte Besucher des Profils

299 Profilaufrufe
  1. guten tag und nur in kürze ... joyboyhh ... du kannst doch nicht einfach das weltbild der betreiber zerstören und mit einer völlig neuen these der wirtschaftslehre ankommen! *ironie aus* ergebnis ... meine onlinezeit sinkt ... meine motivation auch ... ich hab ne geile truppe ... reicht um hier zu bleiben ... ABER ... reicht nicht um geld locker zu machen. diskussionen sind hier zu gefühlten 99% fruchtlos und in sofern bin ich auch wieder wech aus diesem beitrag - bringt ja leider eh nix. viele grüße valerian
  2. Moinsen @Cookie-san ähhhhh nun ja ... wir hatten gestern 2 manöver und haben für heute 2 geplant und könnten für morgen schon wieder truppe a von gestern angreifen. zumindest lt. angezeigtem bombensymbol, was deutlich und nicht mehr transparent zu sehen ist. sollte das nicht abgestellt sein? werden meine manöver gelöscht wenn ich es tue oder wie schauts aus und als kleinen seitenhieb ... gleiches problem habe ich bei der einführung, der neuen manöverregelung, im april 2015 als ticket geschrieben und da sei alles in ordnung ... was denn nun viele grüße valerian
  3. hallo gemeinde und ein großes dankeschön an cookie-san !!! DAS nenne ich eine ausführliche und verständliche antwort und ich möchte mich vielmals dafür bedanken. natürlich wirft es fragen auf ... wie denn die boni der truppe dabei nicht berücksichtigt werden und erst beim manöver zum tragen kommen? sie stehen ja schon von vornherein fest. aber ok ich kann wirklich damit leben und sage nochmals vielen dank. hinsichtlich der tickets sei aber noch eine bitte geäußert ... überarbeitet dieses system und die art der antworten wie ich es ja oben schon beschrieb. es würde wirklich vieles einfacher machen. viele grüße valerian
  4. Soldatenspiel 20170510 a.doc
  5. guten morgen nocheinmal an alle. da ich es im ticket nicht einfügen kann ... eben hier 2 mal screenshot. man beachte das erste fenster und den wert der bei einer niederlage abgezogen wird. dies waren gestern um 19.30 uhr zu erwartend -564 k ehre bei einer niederlage (heute -548 k). gestern um 19.30 uhr heisst aber auch, das sich an den werten kaum noch etwas verändert. und doch wurde der wert (-676 k) im bild unten abgezogen. nett ist es wenn ich gleich nach der niederlage schaue, die 548 k bei der nächsten zu erwartenden niederlage angezeigt bekam. also was sie erbeuteten - so sinkt der nächste wert ein bisschen - das verstehe ich ja noch. aber ... zwischen anzeige (-564) - abzug (-676) - und nächster anzeige gleich nach dem manöver (-548) ... das verstehe ich nicht. müssten es denn nicht eher (-676) und folgeanzeige (- 660) sein??? wenn die anzeige stimmen würde stimmt denn nun die anzeige nicht oder stimmt der abzug nicht eines ist jedoch sicher --- das etwas nicht stimmt !!!!!!!!!!!!!!!!!!! differenz von rund 112 k ehre und das seit tagen und wochen und seit zig gefechten, seit ich es mit tickets versuche zu klären. als anmerkung noch ... meistens gewinnen die rumpler ihre übrigen manöver (sprich deren ehre steigt stetig) und wenn ich die differenz so lange jedes mal sehe haben sie nicht immer kurz vorher verloren oder so. nun bitte erklärt es mir. das ticket war wieder mal nicht die erwartet verständliche lösung. herzlichen dank valerian
  6. guten abend zuerst mal ein ganz großes lob an euren mitarbeiter. er hat sich ernsthaft entschuldigt und das zeugt von größe. hut ab !!! dennoch muss ich feststellen, das wir immer noch an dem misstand vorbeireden ... und wir eben wieder mehr ehre abgezogen bakamen, als mir um 19.30 uhr als zu erwartender verlusst, angezeigt wurde. ich frage mich im moment nur ... habe ich es so schlecht beschrieben ... oder möchte man mich nicht verstehen? und das ticket ping-pong geht lustig weiter viele grüße valerian
  7. @Cookie-san mein lieber cookie-san schau dir bitte mal die ticket id 0000035807 inkl. des querverweises auf das alte ticket an. da sollten keine fragen zu massig beispielen sein. danke für deine bemühungen und viel erfolg es grade zu ziehen. viele grüße valerian
  8. guten morgen @Chri5 stimmt die 0 - 10 % varianz der schaden-, rüstung- und lebenspunkte ! da differieren die werte in der übersicht vor dem manöver in der truppenanzeige und beim manöver in der übersicht als glücksspielfaktor. ja das ist auch so ne sache, aber an die habe ich bei meinem schreiben oben, nicht mal gedacht ... lach schönen sonntag euch allen valerian
  9. guten abend es ist mal wieder soweit und mir läuft die galle über. seit wochen und monaten wende ich mich zur berechnung von gewinn und verlusst von ehrenpunkten bei den manövern, an den support und erhalte folgende antwortmöglichkeiten ... 1. standartnachrichten (ähhh ich habs dann nochmal aufs brot geschmiert und wiederholt) 2. uneinsichtige antworten, weil ja alles richtig ist und man keinen fehler finden kann (mehrfach beschrieben - daß da eben doch etwas nicht richtig ist - mit beispielen) 3. irgendwann einsichtige antworten, aber es ist ja nur ein anzeigefehler und sonst alles richtig (ja ja - wers glaubt und habe wieder beispiele beschrieben) 4. hinweise es wurde an die technik gegeben, aber frag nicht nach sachstand zur problemlösung nach (und habe heute wieder harte zahlen und fakten nachgelegt und erwarte ehrlich gesagt - nix - und wende mich deswegen hier ans forum) himmel, es ist zum schreien (wenn es bloß mal einer hören würde) - egal schrei ich eben nicht und schreib mir hier den frust von der seele. ich darf, soweit ich informiert bin, keine tickets hier veröffentlich - ist ok und will ja auch die gemeinschaft nicht mit ellenlangen texten langweilen. ich versuche dennoch etwas ironie und humor einfließen zu lassen aber hinweise zum sensibilisieren darf ich geben ... da ich unser problem eben nicht für einen einzelfall halte. somit seien alle truppführer und stellvertreter angesprochen, mal bei den eigenen manövern genau zu beobachten ... 1.) welche summe an ehrenpunkte bei manöververlusst vorher angezeigt und welche tatsächlich nach dem manöver abgezogen werden. (der wert könnte zu ungunsten der verlierer ausfallen) 2.) ob die angezeigten bündnisfälle tatsächlich so stimmig sind oder ob ihr bei angeblichen bündnisfällen verliert obwohl es gar keine sein können und umgekehrt d.h. keine bündnisabzüge bekommt obwohl es welche sein müssten. (wir bekommen fälle angezeigt, obwohl wir deren verbündete nicht angegriffen haben und jetzt keine bündnisfälle obwohl wir sie angreifen = verkehrte welt ) 3.) ob die 30% dieser regelung mit den im vorfeld angezeigten verlussten und dem tatsächlichen abzug der ehre übereinstimmt. was allerdings positiv ist ... die bilanz der ehre in der historie - die ist zumindest richtig gerechnet. nur in der anzeige (zu erwartender verlusst von x ehre) vorher klemmts irgendwie mit den tatssächlichen abzügen von x+ in der historie nach dem manöver. falls ihr fehler findet - der support nimmt sich der ganzen sacher sicher gerne an. ich bin mir jedoch sicher, es wird in der masse etwas dauern, was es sowiso schon oft mehr als 3 tage tut - denn wir sind sicher nicht alleine damit. und es wird noch länger dauern abschließend eine bitte ... beobachtet es und vielleicht wendet ihr euch dann auch hilfesuchend an die entwickler, wenn es euch ähnlich geht wie mir. das war das wort zum sonntag und ich wünsche euch allen eine gute nacht!!! viele grüße valerian
  10. guten morgen. drei jahre hats gedauert ... 02.05.17 10:10 Systemfeldpost Das Mitglied Valerian wurde zum 5. Oberbefehlshaber befördert. also noch einer mehr, der wartet !!! nun lehne ich mich entspannt zurück, kümmere mich um meine truppe und warte auf das was da noch so kommt. ob und was und wie ... da wurde ja schon viel versprochen ... mal schauen ob ich es mitbekomme oder schon in den kryo-schlaf gefallen bin. beste grüße valerian
  11. @Chrischan ich lösche mich so selten ich gebe dir recht ... wenn es so ist ... dann ist ein versehen fast ausgeschlossen gruß vale
  12. guten tag. irgendwie wurde es nicht verstanden, dass es einen unterschied zwischen "versehen und sofort reagieren und um wiederherstellung bitten" und einem "groß verabschieden und bewusst löschen" gibt. aber der seitenhieb zu den versehentlichen und nun wieder benachteiligten musste ja kommen. schade wenn man die beiden dinge nicht unterscheiden kann oder will ... wie auch immer ... ihn zu löschen war die einzig richtige entscheidung zu einem der sich bewusst gelöscht hatte. anmerkung ... die welt ist nicht schwarz und weis ... versucht mal die unterschiede und die beiträge genauer zu lesen. viele grüße valerian
  13. Lieber sickman, Ich war leider beruflich eingespannt, das ich nicht sofort auf deine sätze in der shoutbox antworten konnte. Leider empfinde ich es als nicht prima und freue mich nicht darüber, daß plötzlich ein reaktivieren so spontan ... und bereits seit 3 monaten ... allen spielern unbekannter weise ... und dann ausgerechnet ein spieler der sich meines wissens ... selbstverantwortlich löschte ... möglich ist. So plötzlich und einfach alle bedenken wegwischen und latent zum freuen auffordern, dass der betreiber nun technisch in der lage ist ... acc seit 3 monaten zu reaktivieren. Leute das ist jenseits aller fairness ... eigenverantwortliches löschen ... klar kann er wieder spielen ... aber dann als schulterglatze. Es war schliesslich kein versehentliches löschen. Welche nachricht wird denn nun unterschwellig übermittelt? Alle sind gleich ... und manche eben gleicher als gleich. Halten wir fest ... 1. Schelle in unser aller spielers gesicht ist die spontan mögliche reaktivierung ... was ja angeblich seit 3 monaten möglich ist. 2. Schelle ... die art und weise das schön zu schreiben vom chef der betreiber selbst. Versehentliches löschen ok, da ist die hilfe schön und auch schön das es sie gibt - kann ich verstehen und respektieren. Absichtliches löschen = da erwarte ich die aussage ... fang eben von vorne an, es war schliesslich ein persönlicher entschluss. Freunde der nacht ... und wenn ihr noch so oft zur werbung aufruft ... so laufen euch die spieler nur weg. In diesem sinne Viele grüsse Valerian
  14. Guten abend Schlicht und kurz reaktivieren, was angeblich nicht geht ist schon eine dokumentation zum thema glaubwürdigkeit. Backup hin oder her ... wenn sich einer löscht ( egal ob selbst oder wurde ) der fängt eben ganz neu und von vore an. Oberschrecke war schon ein starkes stück ... aber dass es wiederholt gemacht wird .... tztztz. Petrocelli alias berndmax im letzten dg eines 5. Obh. einfach als backup zu reaktivieren ist eine sauerei sondergleichen. Das nenne ich einen neuen tiefpunkt in diesem spiel und ich kann mir im moment keine nachvollziehbare erklärung ausmalen, mit der das schön geschrieben werden soll. Viele grüsse Valerian
  15. @sickman alles gut und schön ... und nun warten wir mal ab wie es auf dem testserver läuft. ich werde definitiv meine spielweise anpassen ... und abwägen ... ob und was ich, wie machen werde. ich fürchte halt das die normalos auf der strecke bleiben werden. nebenbei schon mal einen gedanken verschwendet ... wie niedrige dg ... einen hohen dg erreichen sollen, wenn sie von vorn herein ihre ep splitten und verteilen müssen? oder läuft es dann ab einführung zeitgleich mit dem skillen? und den gefundenen gegenständen? ist ein übertrag zum begleiter möglich oder wie wird das geregelt? na ja fürs erste reichts ... und nun schauen wir mal wie es sich auf dem testserver anlässt. ach ja ... und ohne sarkassmus gefragt ... wann ca. können wir mit dem testserver rechnen, um ihn dann auch etwas länger als eine woche zu testen? viele grüße valerian