Jump to content

Felix1973

Members
  • Gesamte Inhalte

    111
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Felix1973

  • Rang
    Hauptfeldwebel

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • Location:
    Sarre

Letzte Besucher des Profils

446 Profilaufrufe
  1. Felix1973

    Feedback zum Auslandseinsatz

    Hallo, ich quäle mich nun schon den dritten Tag durch dieses „Event“, ohne dass auch nur ein Funke an Spielfreude aufgekommen ist. Als ich Freitagmorgen um 0930 die Highscores sah war klar, dass dieses Event für den Großteil der Spieler bereits gelaufen war, denn eine Platzierung in den TOP 150 war da eigentlich schon vorbei. Aber was soll es, es gäbe ja andere Anreize hatte der Betreiber behauptet. Leider habe ich die immer noch nicht gefunden. Größter Mangel: Es fehlen die Elemente zur individuellen Motivation. Die Spieler klicken zwar unablässig nach Kokosnüssen, Sangria und – bei Einsatz der wertvollen Wut – Bananen, welche auch noch am Schlechtesten vergütet werden, erhalten dafür aber nur einen Fortschritt im Balken der Truppe. Beim Sportfest rudern wir alle gerne, machen aber nebenbei die verschiedenen Disziplinen für Ringe, die wir in brauchbare Booster umtauschen können, ähnlich war’s beim Hundeschlitten. Beim Auslandseinsatz winken ein paar Orden und für Massivpatronenspieler unattraktive Belohnungen, die sie für einen Bruchteil der eingesetzten Pats. auch kaufen könnten. Klickerei: Das Event führt zu einer unendlichen Klickerei, in der App darf man zudem ständig auch noch den Bildschirm nach oben schieben. All diese Bestätigungsklicks für die erzielten Gegenstände sind im Prinzip entbehrlich. Highscore: Da es – außer bei den Orden – keine Anzeige für die individuell gesammelten Beutestücke gibt wird die Sucherei in den Highscores auch zur zeitaufwändigen Aufgabe. Umrechnungskurse: Nicht nachvollziehbar ist die Umrechnung von Sangria, Nüssen und Bananen in Balidollar, denn je nach Stückzahl einer Sorte wechselt der Kurs andauernd. Lob: Wie wir es gewohnt sind haben die Grafiker wieder einmal eine ansprechende Arbeit abgeliefert, wenngleich ich immer wieder geneigt bin, Ostereier und Kürbisse zu suchen. Fazit: In dieser Form brauche ich keinerlei Wiederholung dieses Events.
  2. Felix1973

    Feedback zum Sportfest "Winteredition"

    @Horten Mein Lieber, Du machst hier eine Milchmädchenrechnung auf. Seit Einführung des Sportfestes steht im Wiki: "Die Laufzeit für das Soldatenspiel-Sportfest beträgt 7 Tage, wird auf einer separaten Karte und mehrmals im Jahr durchgeführt. " Es ist also jetzt kein Gnadenakt, dass vielleicht mal zwei davon in einem Jahr durchgeführt werden. Eine Erhöhung der Preise um 100% ist nun mal nach meinem Verständnis kein: "Der Preis für die Fackeln wird etwas angehoben." Und um den Mehrbedarf an Ringen zu erwirtschaften ist auch ein Mehr an Anstrengungen nötig, dass von vielen Feierabendspielern nicht erbracht werden kann.
  3. Felix1973

    Feedback zum Sportfest "Winteredition"

    Preis für die Fackeln: Wenn eine Verdopplung des Preises von 50 auf 100 Ringe "etwas" ist, dann möchte ich nicht wissen, was bei euch "viel" ist. 75 Ringe würden auch ausreichen, es gibt ja nicht nur Hardcore-Spieler, die den ganzen Tag Ringe sammeln können.
  4. Felix1973

    Testserverfeedback - Das Soldatenkonto

    unterzeitige Entnahme aus Spind und Tresor: ich vermisse noch eine Aussage zum Thema Entnahme von Credits während der Laufzeit von Spind oder Tresor. Bleibt es dabei, dass man immer beenden muss, wenn man die Kohle auf dem Festgeldkonto haben will? Und dann anschließend wieder für Patronen neu starten darf?
  5. Felix1973

    Testserverfeedback - Das Soldatenkonto

    und hier auch meine Anregungen zum "Tresor": prozentuale Aufteilung der 3 Stufen: Die Staffelung 10%, 30%, 50% ist zu hoch, da dabei zu viele Credits automatisch abfließen. Es bleibt bei Missis nicht mehr genügend übrig, um die Aufladungen zu bezahlen, so dass man Items verkaufen muss, wiederum mit dem "Nachteil", dass vom Erlös ein nicht unerheblicher Teil verschwindet, so dass mehr Items verkauft werden müssen als man wirklich will. Daher erscheint mir 10%, 20% und 30% praktikabler. Kosten der Schatztruhen: Wie bereits vielfach ausgeführt sind 30 und 50 Patronen entschieden zu viel. Insbesondere, wenn man während der Laufzeit des 50-Patronen-Tresors wegen eines Hiba-Events abbrechen muss und den Tresor nach der Auszahlung wieder neu startet. Hierbei sollte es auch eine Entleerung unter Fortsetzung der Laufzeit geben. Quellen, aus denen der Tresor gespeist wird: Automatische Einzahlungen aus Dienstschieben, Missionen und Item-Verkäufen ist ja ganz schön, aber ein Großteil meiner Einnahmen kommen aus Kopfgeldern. Und zum Abschluss eines Gefechtszuges weiß man dann nicht, was mit der Kohle anstellen, denn zum Hiba-Besuch reicht es beileibe nicht. Da wäre es schon hilfreich, wenn zumindest ein Teil der Credits in den Tresor wandern würde.
  6. Felix1973

    Feedback zum Thema "Die Zukunft der Hindernisbahn"

    Bitte erst auf Testserver ausprobieren lassen. Das Geplante hört sich auf den ersten Blick nicht schlecht an, ich würde es aber begrüßen, wenn die Änderungen erst mal kurz auf dem Testserver von den Betatestern ausprobiert werden könnten.
  7. Felix1973

    Feedback zum Patch am 10. Januar 2018

    @Chri5 Ich mache Dir mal eine Extremrechnung mit Echtzahlen auf: 5 Minuten Schaden kosten (ohne Boni) bei mir 57.504.856 für 1 Kopfbedeckung Grüner Pirat erhalte ich 108.032 ---------------------------> ich muss als 533 davon verkaufen, um diese 5 Minuten bezahlen zu können. Mache ich den Gezi rein und nehme einen durchschnittlichen Itemerlös von 400.000, mache gelbe Pille und gehortete Fackel rein, dann muss ich immer noch rund 50 Items abstoßen, um 1/3 einer Stufe zuerhalten, für eione ganze Stufe also 4 Patronen + 128 Items
  8. Felix1973

    Verkaufsbeschleunigung

    @Chrischan Offensichtlch spieltst Du nicht um Hiba-Stufen, wie sie in diesem Spiel nicht ganz so selten sind. Eine Stufe Schaden kostet mich knapp über 141.000.000 Credits , dafür muss eine alte Oma manches Item verkaufen und dabei zahlreiche Abfragen beantworten und gelegentlich F5 drücken, damit die Anzeige der eingelösten Summe wieder korrekt angezeigt wird oder Fortschrittsbalken verschwinden. Mit Nachsende als Deponie hat das rein gar nichts zu tun, aber der Verkauf von 200-300 Items -natürlich nicht auf einen Schlag- bei einem ausgedehnten Hiba-Besuch sind keine Seltenheit. Insoweit macht für mich ein Pauschalverkauf von angehakten Items einen hohen Sinn.
  9. Felix1973

    Feedback zu den Änderungen am Weihnachtsevent 2017

    Vielen Dank für die schnelle Anpassung des Schlittenrennens. Was die Geschenke anlangt sagt meine Spielbuchhaltung, dass ich im vergangenen Jahr am 25.12. 615 Geschenke umtauschen konnte und damals gab es noch kein Hundeschlittenrennen. Die Zahl der Geschenke wächst halt langsam, sind ja auch noch 20 Tage Event.
  10. Felix1973

    Feedback zu den Änderungen am Weihnachtsevent 2017

    Benötigte Schneebälle Bleibt es bei den Anforderungen für die Munition der Schneekanone bei dieser Regelung aus 2015? : Die Anforderungen die täglich an dich gestellt werden steigen ebenso wie die Belohnungen. Jeden Tag werden 5 Treffer mehr benötigt. Sobald 100 Treffer gefordert sind, steigen die nötigen Treffer nicht weiter. Wenn du dir also jetzt bei den noch leichten Aufträgen ein kleines Polster schaffst, solltest du auch gegen Ende des Events keine Probleme haben.
  11. Felix1973

    Woher kommt ihr?

  12. Felix1973

    Truppenstärke

    29 ist leider die neue 30 - daher keinerlei Bedarf an einer Erhöhung der Mitgliederzahl
  13. Felix1973

    Mitgliedersuche über die Rangliste

    Wir unterstützen auch Joyboys Rückänderungswunsch
  14. Felix1973

    Zwangsausschüttung von Kopfgeld

    Wir haben es ja zwischenzeitlich geklärt, den Spielern geht es beim KG Aussetzen um die Erfahrungspunkte (EP) und nicht um Ehre. Und darauf wollen sie und auch ich nicht verzichten. Insoweit führt Dein Beweis leider ins Leere. Erfahrungspunkte kann man nun mal nicht direkt bei einem Angriff/ Verteidigung erhalten.
  15. Felix1973

    Zwangsausschüttung von Kopfgeld

    Mein lieber @joyboyhh , anscheinend spielst Du ein ganz anderes Spiel, als die Übrigen die hier posten, denn mir ist es in fast 1.000 Spieltagen noch nicht untergekommen, dass ich von einem Angreifer EP bekam. Das geht nur über den Umweg des KG-Aussetzens. Und will man die TA "Setze xx KG" aus und all die Anstrengungen zahlreicher Spieler über bestellte Angriffe KG auszusetzen und damit indirekt Levelhilfe zu erhalten. nicht zunichte machen, dann darf Punkt 3 nicht in Kraft treten.
×