Septimus

Members
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Septimus

  • Rang
    Gefreiter

Letzte Besucher des Profils

194 Profilaufrufe
  1. Schrecklassnach, irgendwo Zweifel ich ganz stark an deiner Argumentation wenn ich dein Geschreibsel lese. Es war als ich im März diesen Jahres hier in Welt 2 anfing noch so das es niedere Dienstgrade wie Uffz, HFw usw. gab die ihre Ehre noch so gut wie unangetastet hatten und erst nachdem diese für mich Sinnfreien TA wie "kloppe dich xmal Ehrenhaft, kloppe dich xmal Unehrenhaft" eingeführt wurden ist es so das hier alles abgefarmt wird was da ist und vor allem was sich nicht wehren kann! Ich bin, da ihr ja unbedingt auf diesen Mist besteht, dafür das es eine Obergrenze gibt wer wem Ehre abnehmen darf und wer nicht mehr. Die Kämpfe sollen auf Augenhöhe statt finden, sprich ihr kloppt euch gefälligst mit denen die Gleichrangig sind und euch wird so der Anreiz genommen die untersten Dienstgrade zu melken. Ich gehe nur jede Wette ein das dir dieser Vorschlag alles andere als passt da dies das Risiko für euch birgt als Verlierer aus der Runde zu gehen wo ihr doch nur billig Ehre abgreifen wollt. Denn dir geht es sehr wohl um die Ehre die du dir so billig einheimsen kannst um in der Rangliste weiter Vorn stehen zu können. Warum sonst dieses verteidigen eines Zustandes der mehr Unfrieden als Spannung ins Spiel gebracht hat.
  2. Ich spiele nur Welt 2 und ich hab bislang noch nicht ein Set vollständig finden können. Entweder Teile von jedem Set das es hier im Spiel gibt mit schlechteren Werten wie die Teile die ich gerade drin habe oder immer exakt die gleichen Teile so das man nichts zusammen stellen kann. Mag ja sein das es einen Algorythmus für gibt der bestimmt wie die Teile im Spiel verteilt werden und das es eine wahrscheinlichkeit gibt das man egal welches Set auch zusammen bekommt, nur aus meiner Sicht spinnt dieser Zufallsgenerator und das nicht gerade wenig.
  3. Finde ich irgendwo etwas Grenzwertig das du mit dem Totschlagargument kommst friss das oder verzieh dich hier. Scheint ganz so als wenn jeder hier gut zu finden hat was du gut findest und falls nicht... Mal davon abgesehen, wenn ich noch mal anfangen könnte würde ich mir wünschen das nicht so viele zum Hausbesuch vorbei kommen. Daran finde ich nämlich gar nichts positiv und man steckt zu viele Credits in Kopfgelder die dann aber wiederum bei der HiBa fehlen wenn man bei Null anfängt. Man levelt schneller das ist wohl wahr und ich sehe dabei aber das mir so einige Runden auf der HiBa fehlen um mich gegen die "Haie" auf Augenhöhe verteidigen zu können. Ich zahle aus Prinzip für diese Schlägertruppe kein Kopfgeld mehr, habe nur noch ganz wenige Credits "Bar" auf Kante liegen weil alles gleich in die HiBa gesteckt wird um es denen so schwer wie möglich zu machen.
  4. Ist ja nicht nur die Ehre die dabei flöten geht, es sind auch die mühsam zusammen gesammelten Credits die diese jungen Spieler dringend für ihre Ausbildung benötigen von daher kann ich seinen Vorschlag sehr gut verstehen. Mir persönlich geht dieses "Groß-melkt-Klein-bis-nichts-mehr-da-ist" ganz gehörig auf die Nüsse besonders da die TA fast nur aus so Sinnfreien Dingen wie "Prügel dich xmal Ehrlos, Prügel die xmal Ehrenvoll" zu bestehen scheinen. Man demotiviert junge Spieler förmlich anstatt ihnen die möglichkeit zu geben unvermeidbare Kämpfe auf Augenhöhe ausführen zu können. Aber gut, bei der Schwemme an "Neuzugängen" in Welt 2 jedesmal frage ich mich wer davon wirklich Neuling ist und wer davon mehrfach da ist
  5. Habe es heute auch zum ersten male Lesen dürfen als ich meine zweite Spende abholen wollte. Drauf gepfiffen sag ich da nur, dann gehts eben ohne Werbung und evtl. Unterstützung weiter. Vielleicht kommt ja dann mal der Punkt wo Unikat erklärt warum man bestimmte Dinge immer weniger in Missionen findet und im Natoshop fast nur noch für Patronen feil bietet. Als ich hier Anfing und mir die Bedeutung von vollen Zigarettenpackungen vollkommen fremd war hab ich diese an jeder Ecke finden können. In so vielen Missionen gab es volle EPAs oder eben volle Zigarettenpackungen und ich hab diese aus Platzmangel wieder abgegeben gehabt, seit einiger Zeit findet man davon immer weniger und wenn man diese dann im Natoshop bekommen kann dann fast nur noch für Patronen. Irgendwo geht mir das ganze dann zu sehr in die Pay to Win Richtung und das finde ich nicht gut.
  6. Meine Meinung zum "Patch" ist: - Es ist Patronenlastiger geworden, auch schon seit dem "Patch" davor. - Postiv an den neuen Gebäuden ist, die Angriffe haben spürbar nach gelassen und ich komme nun endlich dazu meine HiBa Werte aufbessern zu können. Vorher ging das nicht da alle Naselang irgendein Dienstgradhöherer meinte mich abgreifen zu müssen um seinen Platz im "Olymp der Ehre" halten zu können... - Die Gebäude selbst sind in meinen Augen allerdings wohl eher so eine Art Beschäftigungstherapie für Altgediente Spieler, wohl damit diese eben beschäftigt bleiben und nicht vor Langeweile rum quengeln^^ - Zum Thema Patronenlastig kann ich nur sagen das im Natoshop sehr viele Dinge wie Zigaretten, volle EPA´s und Bierfässer mit guten Werten fast nur noch für Patronen zu bekommen sind. Dazu kommt das man auf Missionen auffälligerweise immer weniger davon findet. Auch Set-Teile sind immer weniger in Kisten zu finden, meist finden sich darin Dinge die man schon zig mal verkauft hat. Ist einmal ein Set-teil in einer Kiste zu finden dann ists bei mir jedenfalls immer ein gleiches Teil wie ein Stiefel von Badman, der Hammer aus der Thorwand und der Umhang oder Ironimans Arm. So langsam stellt sich mir die Frage wie andere Spieler ihre Sets zusammen bekommen haben. Geld habe ich jedenfalls genug hier investiert und mehr wollte ich nicht mehr für nichts hier investieren.
  7. Da muß ich aus eigener Erfahrung aber sagen das man solche Fehler nur einmal macht wenn einem die Arbeit wichtig ist. Und wenn ich hier mehrfach von Altgedienten Spielern lese das es beinahe zum Tagesgeschäft gehört die Spieler mit solchen Dingen zu vergraulen dann frage ich mich wie die Einstellung der Verantwortlichen zu diesem Spiel ist, ob sie das einfach nur als Cashcow ansehen die man zu melken versucht bis Blut kommt um dann mit einem neuen Spiel noch mehr Spieler auflaufen lassen möchte oder ob es einfach nur so ist das der Stamm derer die für Unikat arbeiten zu klein für mehrere Projekte gleichzeitig ist. Ist der Stamm zu klein dann konzentriert man sich erstmal darauf ein Spiel vernünftig zum laufen zu bekommen bevor man sich verzettelt und am Ende gar nichts klappt. Nur so etwas verlangt logisches denken und da haperts in vielen Chefetagen wo man nur noch das momentane Dollarzeichen im Auge sieht und vergisst dabei den Aufwand den man dafür aufbringen muß. Das Ding von wegen RL das zählt aber wirklich nicht. Entweder ich mache ein Event und überwache auch den Ablauf weil es könnte ja was Schief gehen -so wie heute!- und dann ist niemand von denen Ansprechbar -so wie heute! und die Spieler wetzen schon die Messer. oder aber man spart sich ein Event wenn eh niemand von Unikat die Zeit aufbringen möchte für die Spieler da zu sein. Wäre wenigstens eine klare Ansage an die Spieler
  8. Nachtrag von mir dem Ersteller: Unikat sollte wirklich nicht denken das die paar Patronen die sie "aus Mitleid" übrig hatten, den Frust über das entgangene Event auch nur Ansatzweise dämpfen könnte. Es gab eine Wutspritze, auch für die Spieler die noch gar nicht gegen den Weltenboss ankämpfen und somit auch nichts von ihrer Wut aufbrauchen konnten. War also eine Luftnummer die den betroffenen Spielern absolut nichts gebracht hat. Auch das ist einfach nur ein hilfloses Armutszeugniss seitens Unikat. Besser wäre es man wiederholt entweder das Event damit alle daran Teilnehmen und die Chance erhalten etwas vernünftiges zu gewinnen oder aber man verändert das in Zukunft so das es Dienstgradabhängig ist und jeder seinen eigenen Weltenboss nieder machen kann anstatt das nur einige wenige Cracks die Gewinne im Schnelldurchgang einsacken während der Rest der Spielerschar deswegen gefrustet zum Zuschauen degradiert ist.
  9. Da freut man sich auf ein Event das auch noch zu einer guten Zeit startet und stellt um 11:59 Uhr fest das der Adjudant gegangen ist. Kein Problem denke ich noch und erneuere seinen Dienst und wollte dann ab 12:01 Uhr am Event teilnehmen und musste dann feststellen als ich ihn angriff das der Weltboss schon besiegt sei. Wohlgemerkt, es war gerade mal 12:01 Uhr und der Spaß war schon vorbei? Habe nicht einen Angriff auf ihn startet können obwohl er noch um die 300 irgendwas Punkte hatte die ich ihm noch hätte nehmen können, da haben sich wohl einige andere an ihm gütlich gehalten und das so Ausdauernd das wohl nicht viele weitere Spieler die Möglichkeit bekommen haben dem was einschenken zu können. Im großen und ganzen fühle ich mich -um es mal Volkstümlich zu sagen- um Kampf und Siegprämien beschissen. Wie kann ein angeblicher "Weltenboss" nach 137 Angriffen um 12:02 Uhr schon besiegt sein wenn das "Event" angeblich 12 Std. gehen soll? Dann ist auch kein Moderator ver...äääh anwesend der einem das Rätsel erklären könnte, vermutlich sitzen die den Shitstorm der gerade im Chat tobt irgendwo im HG aus und hoffen das da nachher kein Hahn mehr nach kräht. Wie gesagt, ich finde das für mich und alle die sich auf das Event gefreut und vorbereitet haben -gab ja gestern Patronen günstiger, ein Schelm wer jetzt wieder Arglist vermutet- extrem mistig. Nicht nur das man um die Chance betrogen wurde etwas gewinnen zu können, es ist auch noch die völlige Ignoranz von irgendwelchen Diensthabenden Moderatoren die sich nicht aus den Löchern trauen aus Angst das sie die Klagemauer spielen müssen. Eines vorweg: Meine Bereitschaft weiter Patronen zu kaufen um das Spiel zu unterstützen ist nach diesem Reinfall erstmal extrem gesunken.