Nonsens

Members
  • Gesamte Inhalte

    103
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    4

Nonsens last won the day on August 4 2016

Nonsens had the most liked content!

Über Nonsens

  • Rang
    Hauptfeldwebel
  • Geburtstag

Letzte Besucher des Profils

263 Profilaufrufe
  1. Schade, die Chance habt ihr wirklich etwas verpasst. Sehe ich wie Schrecknachlass mit neuen Rohstoffen für die neuen Gebäude. Dadurch hätte man alle Truppen ins Boot geholt und nicht "nur" die oberen. Wie gesagt die Idee ist nicht schlecht, aber da es leider nicht getestet wurde bzw. für Testzwecke nicht freigegeben wurde, konnte so ein guter Hinweis wie mit den neuen Rohstoffen, leider nicht berücksichtigt werden. Im übrigen mal ein kurzes Lob von mir an die Mods, dass sie recht zeitnah antworten.
  2. Widerspreche dir auch nicht rallyefan238. Wollte damit nur noch mal verdeutlichen, dass auch da die Ehre keinerlei Bedeutung spielt und wozu KGs dienen. Deine Ausbeute auf der HIBA kommt aber auch, wenn man ehrlich ist aufgrund der weiteren Bonis zustande, d.h. neben Hiba-Event, die gelbe Pille und noch die Fackeln. Und Fackeln haben leider nicht alle erhaschen können, da es in einem Urlaubszeitraum lag. Das ist persönliches Pech, ich weiß, aber relativiert auch ein wenig deine Aussage mit 580 Schadenszugewinn nur durch Hiba.
  3. Die Ehre taugt nur etwas für ein paar Orden, ansonsten dient sie nur der Platzierung. Aber brauchen tut man sie nicht. Klar ist HiBa wichtig, aber ein Angriff gegen dich bietet dir die Chance für ein paar Credits Erfahrungspunkte abzugreifen, für die du sonst z.B. Missionen machen müsstest. Hier hast du also eine weitere Option schneller zu leveln, was ab und zu nicht verkehrt ist. Wenn du höher im DG bist, benötigst du Unmengen an EPs und die HiBa kostet auch massig, so dass man schon abwägt, wo hole ich mir meine Skills her. Langsam über die Hiba, oder aber hole ich auf einen Schlag durch die Beförderung relativ viele Skills. Es gibt halt einige Möglichkeiten zu spielen, aber je länger du das Spiel spielst desto mehr achtest du auf EPs, wollte ich am Anfang auch nicht glauben. Und das soll nicht heißen, dass du keine HiBa machen sollst. Es ist natürlich schon wichtig auch regelmäßig die HiBa zu machen, aber je höher du bist desto länger benötigst du um eine Stufe auf der HiBa zu machen.
  4. @Chrischan: Danke für das Feedback. War ja auch nur eine Idee/Anregung . @Maddin1982: Allen wird man es eh nicht recht machen (können), auch hier waren die angesprochenen drei Seiten nur ein Beispiel . Aber ich sehe es so wie Felix, die Mehrheit der hier genannten Wünsche bezüglich der Sortierung geht in die Richtung Booster = sortier- und stapelbar, der Rest wie bisher.
  5. Ich möchte gerne noch mal den bereits mehrfach gemachten Vorschlag aufgreifen: die Sortierung im Rucksack wie früher und als Neuerung nur die Booster stapelbar zu machen. Ich brauche auch nicht auf den ersten Seiten unbedingt die Booster. Wenn das nicht möglich ist, wäre es gut, wenn ihr die Booster in einem separaten Teil des Rucksacks packen könntet. Entweder über einen Reiter im Rucksack oder aber z.B. die ersten drei Seiten für Booster (stapelbar) die restlichen Seiten für Ausrüstung (nach altem System ).
  6. Spitze, dass es nun die Stapelfunktion gibt und für Booster/Kisten jeglicher Art auch sehr wünschenswert. Alles andere an Inventar sollte so sortierbar bleiben wie bisher oder eine vernünftige Alternative gefunden werden, so dass man nicht versehentlich die orangenen oder Set-Teile verkauft.
  7. Wurde bereits mehrfach, wenn auch mit anderen Bezeichnungen, abgelehnt. Geh mal unter Suche, da findest z.B. den und weitere Einträge.
  8. Ich lass mich gerne eines besseren belehren, aber soweit ich weiß, war nie die Rede davon dass alle TAs nichts kosten. Wenn die TA 80 Patronen verschlingen würde und man keine geschenkt bekommen würde, dann könnte ich dein Jammern verstehen, aber so?
  9. Na über Kämpfe und Missionen, sowie alle paar Tage beim Antreten gibt es doch Patronen. Da sind die 8 Patronen schon zu verschmerzen. Wenn man sonst immer alle ausgibt, muss man überdenken, ob man sich ein paar Patronen dafür aufspart oder evtl. welche kauft. Finde das jetzt nicht so schlimm und zur Not verzichtet man auf diese Tagesaufgabe. Im Gegenzug gibt es ja auch Tagesaufgaben die auch in der Schwierigkeitsstufe schwer relativ gut zu meistern sind.
  10. Kurze Frage. Die Tagesaufgaben sowie die Übersicht des Orden - Täglicher Wahnsinn sind noch nicht im Wiki, oder?
  11. Das ist leider eine Sache, die Team Rot noch nicht gelernt hat. Es ist richtig und denke auch gut, dass solche Test zum Wochenende eingestellt bzw. freigeschaltet werden. So können einfach viel mehr Spieler die Neuerungen testen und ihr Feedback geben. Nur was nützt das alles, wenn dann kein zeitnahes Feedback von Team Rot kommt. Bei einigen Posts hier sind das ganz einfache Fragen, die schnell beantwortet werden könnten. Wenn dann bis Montags wieder gewartet wird, staut sich evtl. unnötiger Frust bei dem einen oder anderen Spieler auf. Vielleicht gibt es beim OFK, ja auch einen OvWa und der wird noch wach^^. Ansonsten gefällt mir die Idee, ihr habt viele Ideen der Spieler umgesetzt. Das ist spitze! Ich persönlich hätte es schöner gefunden, wenn nicht der Spieler den Schwierigkeitsgrad der Tagesaufgabe bestimmen könnte, sondern das vorgegeben wäre. Ist meine persönliche Meinung, auch wenn ich weiß, dass viele Spieler einfach nicht die Zeit haben gewisse Aufgaben sonst zu schaffen. Das die Boni stapelbar und somit auch sammelbar sind, finde ich klasse. Vielleicht kann man zukünftig noch etwas implementieren, was sich positiv auf die Truppe auswirkt. Denkbar wäre, dass z.B. Boni aus den Tagesaufgaben in die Truppenkasse gezahlt werden können und so, z.B. durch die TrpFhrg, weitere Truppenboni freigeschaltet werden können. Denkbar wären verlängerte Truppenadjus oder höhere Ausbeute bei den Patrouillen. Eine andere Variante wäre, dass die Boni der Tagesaufgaben z.B. zu einem bestimmten Zeitpunkt in einen neugeschaffenen Behälter bei der Truppe zu stecken, so das man die Boni der Truppe nur bekommt, wenn eine gewisse Anzahl an Mitgliedern ihren Boni auch in der Zeit eingezahlt haben. Wenn der Boni aufgrund fehlender Einzahlungen nicht gestartet werden kann, gehen die Tagesboni wieder zurück an die Truppenmitglieder. Den Fehler von FatGrizzly kann ich bestätigen. Die Anzeige wird nicht aktualisiert, wenn man einen Booster/Boni nutzt.
  12. Das könnte daran liegen, dass noch nicht allzu viele so weit denken. Und das es Gouda ein wenig unter den Nägeln brennt ist verständlich. Ob der Vorschlag sinnvoll ist, kann ich aber noch nicht beurteilen.
  13. Zurücksetzen, wäre auch mein Wunsch gewesen, aber vermutlich ging es nicht anders. Daher bin ich mit der aktuellen Lösung zufrieden. Positiver Nebeneffekt ist, dass man nun auch automatisch mehr Credits generiert und das ist in meinen Augen top!
  14. Warum sollte ich mich über etwas beschweren, was ich nicht anders kennengelernt habe? Wenn es schon immer richtig gelaufen wäre, dann würde sich ziemlich sicher auch niemand beschweren. Schließlich kann sich niemand von Fehlern freisprechen und Fehler werden jedem zugestanden. Aber ein Fehler der aufgefallen ist, sollte umgehend behoben werden und nicht erst nach Jahren. Ist ja auch nicht das erste Mal dass ein Fehler dieser Art so behoben wurde, siehe Beitrag MimiDeLuxe auf Seite 5. Ich denke auch, dass das Feedback hier klar aufzeigt, dass die meisten absolut dafür sind, dass die Sicherheitslücke gestopft wurde und sich niemand zu Unrecht Milliarden von XPs "ergaunert", sondern es einzig und allein darum geht, dass massiv in das allgemeine Spielgeschehen (negativ) eingeriffen wurde. Auch wenn es nach Unikat die letzten Jahre falsch lief, sollte auf das alte und bewährte Verfahren zurückgestellt werden, denn mit diesem Verfahren haben sich die Spieler seit Jahren angefreundet. Vielleicht ist es daher besser für alle, wenn in diesem Fall der Hersteller sagt, "ok, eigentlich war es so nicht geplant, aber das System hat sich bewährt wir fahren so weiter". Denn bisher ist es doch so, dass niemand dadurch einen Nachteil hat oder hatte. Warum sollte das Unikat in den Abgrund führen, wenn das altbekannte System beibehalten wird? Das einzige was nun vermehrt da ist, ist der Druck, dass etwas richtig gemacht werden soll auch in Hinblick auf die Weiterentwicklung des Spiels. Ich sag mal Gouda lässt grüßen. Ok, Unikat selbst, da nun der 5.OBH erreicht wurde. Hier möchte ich aber noch einwerfen, dass damals zu meiner Anfangszeit bereits neue DGs gefordert wurden, da die ersten kurz vorm Ende (4*General) standen. Dies sollte Unikat doch auch zeigen, dass es relativ viele Spieler gibt die dieses Spiel gerne spielen im Gegensatz zum "normalen" Browsergamezocker der lt. Statistik wohl nach rund 6-9 Monaten ein Spiel wieder verlässt. Was sich ja auch an der teilweise sehr guten Beteiligung hier im Forum wiederspiegelt, in dem sehr gute Vorschläge und Ideen eingebracht werden durch die Spieler um das Spiel weiter zu entwickeln. Es ist nunmal so, dass es oftmals nur negatives Feedback gibt. Das ist nicht schön, lässt sich aber nicht vermeiden, da sollte man dann als Unternehmen es eher sportlich sehen und sagen, so lange mein Kunden nicht meckern, schein ich alles richtig zu machen. Und es ist definitiv nicht so, dass der eine oder andere auch schon mal Unikat inkl. der Mods gelobt wurden. Wichtig ist meiner Meinung nach, das niemand persönlich angegangen wird und es bei aller Kritik sachlich bleibt.
  15. Ich bin der Meinung, dass dies nicht so sein sollte. 1. es wollen nicht alle XPs, d.h. es müsste ein freiwilliger Einlösbutton her, oder aber das XP-Paket in die Nachsendung. 2. wie bereits einige geschrieben haben, es sind seit dem Zeitpunkt der Umstellung schon einige tausend XP verloren gegangen, wie sollen die durch die Fußbälle wieder gutgeschrieben werden? Der eine hat keine Bälle übrig, der andere 500. Beide Zahlen sind kein verläßliches Argument für Aktivität. Daher bin ich eher für die Wiederherstellung des alten Zählverfahrens mit dem morgigen Patch. Darüber hinaus würde ich mich freuen, wenn statt der Worte auch weitere Taten (Stichworte: Hiba-Aufwertung und EM-Event) folgen, dass 2016 alles/vieles besser wird. Und wenn schon Bälle eintauschen, was inhaltlich nicht hierher gehört, dann würde ich eine Eintauschlösung im Sinne einer Truppenlösung schön finden (z.B. für je 100 Fußbälle werden 1.000 Rohstoffe gutgeschrieben)