Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Today
  3. Feedback zum Auslandseinsatz

    Dann geb ich mal mein Feedback hier ab: Es wurde neues Truppenevent angekündigt, die Vorfreude darauf recht groß. Doch direkt nach dem Start die Ernüchterung: Kein wirkliches Truppenevent, sondern eher ein abgewandeltes Sportfest ohne die Möglichkeit persönliche Items zu verdienen. Ein Klick-Marathon, der für den normalen Spieler keine Aussicht auf mit Preisen ausgelobten Ränge hat. Durch die zu erreichenden Orden kann der geneigte Klicker das eine oder andere für sich mitnehmen. Ja sicher, eine neue ,schick gemachte Karte mit Übersichten, die leider keiner wirklich braucht. Diese Register „Belohungsseiten“ sind zudem nicht wirklich nachvollziehbar. Aber hier „versteckt“ findet sich wohl die Begründung für die Bezeichnung Truppenevent: Die Truppenführung darf hier mit Truppenrohstoffen was ausbauen. Zu den „Disziplinen“ Das Schwarzbrennercamp: Das Glücksspiel im Mannschaftsheim im Inselgewand, Klickfrequenz drei Minuten, Ertrag halt Glücksspiel. Dafür sehr oft möglich und ohne Notwendigkeit eigene Ressourcen einsetzen zu müssen. Durch die kurze Frequenz bildet es den Hauptbestandteil für die zu verdienenden Bali-Dollar. Der Affenberg Unter Einsatz der eigenen Wut per Zufall eine Anzahl an Bananen sammeln. Frequenz 10 Minuten für einmal Sammeln, Ertrag dafür (im Verhältnis zu den anderen ohne eigene Ressourcen) zu gering bewertet. Die Kokosplantage Das einzig soldatische Element. In 5 minütiger Klickfrequenz mit Zufallsergebnis Kokosnüsse von der Palme schießen. Dann bitte lieber eine Schießbahn. Gemeinsam haben diese drei Disziplinen, dass man sich mit Patronen für 20 Minuten einen Vorteil erkaufen kann, der im Grunde aber in keinem Verhältnis steht. Wer diesen Vorteil nutzen will, muss sicher gehen, dass das wieder reinkommt, was kaum der Fall sein dürfte wenn man nicht in die Top-Ränge kommt. Die Orden und die Truppenbelohnungen Der Sammlerwut wird freier Lauf gelassen. Damit hat man die Möglichkeit, einen Teil der Boni der zu hoch angesetzten Werte für die Truppenbelohnung als Einzelkämpfer in den Disziplinen zu holen. Ich finde sogar, dass die Orden mit Ihren Auslobungen sogar sehr hoch angesetzt sind. Wer Credits sammeln möchte um die Ausbildung seines Soldaten voranzubringen, ist besser beraten seine Zeit in ertragreiche Kämpfe zu investieren. Das gilt besonders fürs Bananensammeln- dort ist die Wut verschenkt. Persönliches Fazit: Netter neuer Look für althergebrachtes, leider nicht wirklich ein Truppenevent. Ein paar Ansätze: Bringt bitte die Truppen bei Truppenevents mehr in den Vordergrund, baut als Truppenboni vielleicht Ausbaugutscheine für Gebäude ein, vergebt Rohstoffe für den Ausbau oder temporäre Booster, welche der Truppe ähnlich den Pokalen zu Gute kommen. Berücksichtigt dabei, dass nicht jeder bei Events 72 Stunden vor dem Rechner sitzt oder immer alle Gruppenmitglieder anwesend sein können.Gerade größere Truppen haben mitunter verschiedenartige Spieler, die nicht täglich online spielen. Wie wäre es mit einer Abhängigkeit der Boni von der aktiven Teilnahme der Truppenmitglieder oder eine vorherige Anmeldung der Teilnehmer durch die Truppe. Eventuell könnte man ja ein Truppenevent aufsetzen, dass an dem Szenario einer Sondermission angelehnt ist. Dort könnte die Truppe mit ihren und den Ressourcen der teilnehmenden Soldaten eine Aufgabe bewältigen. Belohnungsstufen könnten die Rückzahlung der eingesetzten Mittel der Truppe oder entsprechende fixe Summen/Rohstoffe sein.
  4. Feedback zum Auslandseinsatz

    Also ein bisschen kommt mir Unikat vor wie der Dieter Bohlen der Browsergame-Betreiber: Man nehme ein fertiges Produkt, mische das Ganze 10x verschieden ab und verkaufe das unter neuem Namen - fertig ist der Lack. Aus dem Soldatenspiel wird das Feuerwehrspiel, aus der Olympiade der Auslandseinsatz, aus dem Schießstand die Schneeballschlacht... man setzt dem Grundgerüst einfach nur eine neue thematische Optik auf (an der Stelle ein großes Lob an die Grafiker, ich mag ihren Humor und die teilweise versteckten Schmankerl). Das an sich kann ich ja noch verstehen, solange es sich verkauft ist das ja betriebswirtschaftlich auch legitim, aber dann kommt doch nicht mit einem werbetechnischen Aufwand daher als wäre das Ei des Kolumbus völlig neu entdeckt worden und sprecht mir damit den letzten Rest an Intelligenz auch noch ab. Zum Event an sich: Zwei Dinge möchte ich an der Stelle erwähnen, welche mir auffielen. Da wäre erstens das Kokosnuss-Schießen, dort entscheidet wohl ein Zufallsgenerator über Treffer / Kein Treffer. Ich habe probehalber mal probiert zwischen die Palmen zu feuern, keine Chance, die Flinte geht nicht los, man muß das Ziel zwingend im Fadenkreuz haben. Drückt man dann aber ab - möööööp! - Fahrkarte! Zu besten Zeiten waren von 10 Schüssen 6 Fahrkarten, weil der Zufallsgenerator gerade schlecht drauf war und an der Stelle hadere ich mit der praktischen Umsetzung eines Zielschießens. Macht es doch wie bei der Schießbahn: An 6 oder 9 verschiedenen Stellen plötzlich kurz auftauchende Ziele (dann verschwindet eben der Palmwedel, der bisher die Nuss verdeckt hat, kurz) und statt dem Zufallsgenerator wird die Punktzahl durch eine Formel aus Genauigkeit und benötigter Zeit berechnet, d.h. Ziel ist es schnell und genau zu sein. Gleichzeitig hättet ihr dabei schon meinen zweiten Kritikpunkt abgearbeitet... Der zweite Kritikpunkt und den finde ich viel massiver: Ich vermisse Captchas! Ich habe es damals bei der Olympiade schon mal angebracht (dort aber beim Rudern), aber hier ist das noch viel extremer: Das Event ist ein Traum für jedes quick & dirty dahin geschmierte Maus-Script. Das setze ich Abends zum Zapfenstreich hier an und dann ist das die ganze Nacht für mich fleißig: Schwarzbrenner - Kokosnussballern - 3 Min warten - Schwarzbrenner - 2 Minuten warten - Kokosnussballern - 1 Minute warten - Schwarzbrenner... einmal in der Stunde 5-6 mal Bananen sammeln und wieder von vorn... und so geht das die ganze Nacht durch wenn es nicht mal von einem kurzen Popup über eine neue Spielstufe oder Orden unterbrochen wird, aber selbst das ist kein Problem, da das OK-Feld immer an der gleichen Stelle kommt, da kann ich zwischendurch rein auf Verdacht hin auch nochmal drauf klicken lassen. Im Klartext heißt das: Hier kommen zuerst die Hardcore-Coiner (verständlich, einer muß den Spaß bezahlen und der will dafür natürlich was haben), dann die Cheater (wobei das vielleicht ein Kopf-an-Kopf-Rennen werden könnte ) und als letztes guckt der ehrliche Durchschnittsspieler in die Röhre - und an der Stelle geh ich doch lieber Fenster oder Auto putzen als hier noch übermäßig Lebenszeit zu investieren.
  5. Feedback zum Auslandseinsatz

    Moin zusammen.. ich kann zustimmen, dass die Klickerei bisschen nervt und man viel Zeit braucht, um die Belohnungen zu erreichen und, dass die Belohnungsstufen zu hoch sind... 2/3 davon hätten auch gereicht LG
  6. Yesterday
  7. Was hörst du gerade?

    https://www.youtube.com/watch?v=2YkNKh6XqhE Es ist an der Zeit...
  8. Feedback zum Auslandseinsatz

    Abend zusammen. Danke für die "mühen" dieses neue Event für uns Spieler herausgebracht zu haben. Durch dieses Event sollte doch mal ein jedem Spieler die Zeit, die hier reinsteckt unter die Nase gerieben werden klickereri über klickerei alle 2-5 min über einen Zeitraum von 72h hat schon nix mehr mit aktiv zu tun, sondern landet meiner Meinung nach unter der Kategorie sucht. Und ja wer jetzt mit dem Sportfest argumentiert hat recht, dort machen die zu erwerbenden Items einiges wett, wobei ich auch dort die Zeiten kritisiert habe. Sobald man sich durch geklickt hat und die Bestätigungen weggeklickt (3 Bananen hier, 3 Sangria dort). Darf schon wieder von vorne geklickt werden, absolut 0 anreizt in dieses Event zeit zu investieren. Aus meiner Truppe bekomme ich leider auch ähnliche Rückmeldung, was dieses Event betrifft. Kritisiert wird auch das der Bezug, auf das auf die schippe genommene Soldentenleben verloren geht und sich mehr tiefe im gewünscht wird. Frohes geklickt Zebrasocke
  9. Feedback zum Auslandseinsatz

    Dem gibts nüscht hinzuzufügen *Liedchen träller* Die Com rast durch den Wald, Der eine macht den andern kalt. Die ganzen Spieler brüllen: Wo ist die Kokosnuß?Wo ist die Kokosnuß? Wer hat die Kokosnuß geklaut? Teamrot sitzt am Fluß und angelt nach dem Patronenstuß. Die ganze Com brüllt: Wo ist die Kokosnuß?Wo ist die Kokosnuß? Wer hat die Kokosnuß geklaut? *auf Schrecki zeig*
  10. Feedback zum Auslandseinsatz

    Banana Joe X Sammle 10000 Bananen beim Event Bali! Schwarzbrenner X Besorge 10000 Flaschen Moonshine Sangria beim Event Bali. Dicke Nüsse X Sammle 10000 Kokosnüsse beim Event Bali. Habt ihr zu tief ins Glas geschaut, als ihr die Ordensstufen programmiert habt??? Das ist völlig unrealistisch... ....................................... Hm... nochmal nachgedacht. Die Ordensstufen sind wohl für mehrere Auslandseinsätze... was allerdings das ganze Event noch uninteressanter macht...
  11. Feedback zum Auslandseinsatz

    Noch eine weitere Kritik... ihr nennt das Event hochtrabend "Auslandseinsatz"... aber die Eventkarte und auch alle Aktionen haben absolut nichts mit mit Militär zu tun... Viele hatten das Game angefangen wegen dem satirisch soldatischen Hintergrund. Davon entfernt ihr euch immer mehr... diese "Urlaubskarte" könnte zu jedem X beliebigen Klickspiel passen...
  12. Feedback zum Auslandseinsatz

    Im Browser sind das 5 Kokosnüsse... 3 große oben, 2 kleine darunter... Ach so ein dickes Fell brauchen sie nun auch nicht, das bischen pillepalle Kritik ist doch nicht die Rede wert... Klar die Stufen sind auch ohne Patroneneinsatz möglich, wenn alle täglich 12-16 Stunden aktiv spielen... aber das lohnt für die Belohnungen einfach nicht. Es fehlen auch Belohnungen wie beim Sportevent, die dem einzelnen Spieler einen Anreiz bieten sich richtig zu beteiligen. Also so was ähnliches wie Fackeln... möglichkeiten gibt es sehr viele... Ich erwarte von UNIKAT etwas mehr an Kreativität...
  13. Feedback zum Auslandseinsatz

    Ich habe euer Spiel für sein einfaches Prinzip früher mal sehr geschätzt. Über den "Auslandseinsatz muss ich aus euren Tagesaufgabentext zitieren: "Ohje, was hat sich das OFK denn da schon wieder ausgedacht?" wird sich der Soldat denken. Etwas Sachlicheres kann ich zu dieser Weiterentwicklung nicht sagen.
  14. Feedback zum Auslandseinsatz

    dito....fein, nicht mehr oder weniger, die motivation bleibt auf der strecke. ich werde das event nicht vermissen. kommt es, klicke ich und wenn nicht...*gääähn*
  15. Feedback zum Auslandseinsatz

    Es ist was neues, es wurde sich Gedanken gemacht und es funktioniert technisch, +++ also! Ich bewundere euer dickes Fell was neues zu machen bei den Reaktionen die hier immer wieder kommen..... Da kommt ein Event, bei dem auch Einzelspieler OHNE aktive Truppe und OHNE etwas zu investieren ausser Zeit, einen Zuwachs durch Orden erhalten und dann ist die Meckerei wieder gross. Die Truppenbelohnungsstufen sind für aktive Truppen auch ohne Pat-Spieler erreichbar. Und wenn man über die Inaktivität seiner Truppe meckern will: nun ja, es gibt genügend aktive Truppen mit Platz im Spiel, des Weiteren kann ja jeder seine eigene Truppe fürs Event aufmachen... Kleine Abzüge in der B-Note für: - wie schrecklassnach geschrieben hat, die Pop-up Bestätigung beim Sangria-Lotto nervt etwas. Das Scrollen in der App nach unten zu den Fässern nach der Bestätigung ebenfalls. Des Weiteren finde ich die Abfrage nach Wartezeit verkürzen beim anklicken des 6. Fasses unglücklich, da muss man sich schon mehr als konzentrieren. Schön wäre es wenn die Wartezeit nur durch den extra-Button abgekürzt werden würde. - die Kokosnussjagd gefällt mir in der App-Umsetzung besser als im Browser mit den zähen, lediglich 3 Nüssen. - wünschenswert wäre ebenfalls eine Art Teamwettkampf, dem Rudern bei Olympia ähnlich. - eine gleiche Wartezeit bei Sangria und Kokosnüssen würde zumindest ein nebenbei Arbeiten von 5 min erlauben. Fazit: fein gemacht, graphisch und inhaltlich toll umgesetzt, vielleicht etwas zu lang bei der benötigten intensiven Klickerei.
  16. Begleiterangriffe

    Ich wird auch noch als 5.OB nen Gefreiten zusammenschlagen... *verflixt wo ist mein hörner smilie* Ich glaub ich muss mein hund auch mal auf niedrige stufen hetzten... leider lohnt das kaum... gibt zu wenig Erfahrung... wenn man euch doch blos richtig ausbeuten könnten wie in anderen Spielen, dann würde das viel mehr Spaß machen...
  17. Feedback zum Auslandseinsatz

    Also bisher find ich das Event toll und witzig gemacht. Man kann wieder jede Menge Orden sammeln und Belohnungen bekommen. Ob die Belohnungsstufen zu hoch angesetzt sind wird sich im Laufe bzw. zum Ende des Events zeigen. Derzeit sind ja auch noch nicht alle aktiv. Der Einwand das die Einzelbelohnungen nur für Patronenspieler reserviert sind stimmt wohl zum Teil. Man kann zwar versuchen die nächsten 67h ohne Schlaf zu verbringen um es in die Liste zu schaffen, aber selbst dann wirds wohl eher schwierig. Aber so what... irgendeinen Vorteil muss es ja geben wenn man Pats investiert. Und ob sich das für die Top 10 wirklich "lohnt" wage ich mal zu bezweifeln. Um Rang 1 bis 3 zu werden und um die 100 - 200 Pats einzustreichen wird derjenige mit Sicherheit weit mehr als 200 Pats investieren müssen bzw. wurde zum Teil schon investiert... (zB Rang 1 beim Affenberg derzeit über 4.500 Bananen... ich hab grade mal knapp über 150 stk^^) Rang 51 - 150 ist vllt für einige mit etwas Schlafdefizit auch ohne Pateinsatz machbar. Wir werden sehen.
  18. Feedback zum Auslandseinsatz

    Es nervt das ich im Schwarzbrennercamp immer auf OK klicken muss wenn ich den Sangria gefunden habe... das ist überflüssige Klickerei... programmiert das mal anders. Es ist Zuviel Klickerei für eine magere Ausbeute. Und das Event ist langweilig, keinerlei Spannung, nur stumpfsinnige Klickerei... lasst euch doch mal etwas anderes einfallen...
  19. Feedback zum Auslandseinsatz

    Ähm, okay? Hast du aktiv gespielt, oder woran machst du das fest? Da gehe ich mit. Man könnte automatisch auf die eigene Position in den Top 150 gehen, wenn man darunter ist. Spielt ihr alle aktiv mit? Oder stellst du diese Behauptung nur so in den Raum? In unseren Tests konnte man locker für andere Spieler kompensieren um Belohnungsstufe zu erreichen. Mit den Bonusbelohnungsstufen sieht's dann leider etwas mau aus, was m.M.n. auch Sinn macht. Gruß, Chrischan
  20. Feedback zum Auslandseinsatz

    Ne tolle "neue" Innovation das Event. Ein Fleißbienchen für die Graphiker aber Olympia ohne Wut wär doch das gleiche und dann so ne Geheimniskrämerei darum Für meinen Geschmack sind die Hürden der Truppenbelohnungen etwas hoch ausgefallen. Wünsche allen noch ein erfolgreiches Event...muß noch Sonnencreme kaufen für dieses WE, find das sinnvoller grüßle
  21. Feedback zum Auslandseinsatz

    genau richtig formuliert!!!
  22. Feedback zum Auslandseinsatz

    schlechtestes Event aller Zeiten. Sehr unübersichtlich. Keine Einzelbelohnungen bzw. nur für die Patronenspieler reserviert. Man sieht nicht mal auf einem Blick, ob man in den Top 150 ist, es sei denn man ist in den Top 10. Belohnungsstufen für das Team. viel zu hoch angesetzt...
  23. Feedback zum Auslandseinsatz

    hi nein den Bonus bekommt jede Truppe zeitgleich...ist eine Lotterie, also wird per Zufall gemacht. Die Ausbaustufen sind dafür gedacht das mehr Bail-Doller bekommen kann....so habe ich das ganze verstanden
  24. Feedback zum Auslandseinsatz

    Guten Morgen, der Bonus bei den Bali-Dollar bezieht sich doch auf die Ausbaustufe durch die Rohstoffe, oder?
  25. Was hörst du gerade?

    "DJ Molch the cat" "Igitt- ich mag mein Futter nicht"
  26. Begleiterangriffe

    Es ist doch das gleiche wie mit der Ehre. Im prinzip nichts anderes und auch hier wird sich nichts ändern.... ich find das echt lustig, betrachtet man die kampfe mit dem char und vergleicht das was die begleiter druchführen ist es doch sehr ähneld in jeglicher hinsicht.
  27. Feedback zum Auslandseinsatz

    Hallo Soldaten, hier könnt ihr euer Feedback zum neuen Auslandseinsatz posten. Mit kameradschaftlichem Gruß
  28. Letzte Woche
  29. An allem ist Unikat schuld! Ob es regnet, ob es hagelt,Ob es schneit oder ob es blitztOb es dämmert, ob es donnert,Ob es friert oder ob du schwitzt,Ob es schön ist, ob's bewölkt ist,Ob es taut oder ob es gießt,Ob es nieselt, ob es rieselt,Ob du hustest, ob du niest:An allem ist Unikat schuld!Die Unikaten sind an allem schuld!Wieso, warum sind sie dran schuld?Kind, das verstehst du nicht, sie sind dran schuld!Und sie mich auch! Sie sind dran schuld!Die Unikaten sind, sie sind und sind dran schuld!Und glaubst du's nicht, sind sie dran schuld,An allem, allem sind die Unikaten schuld!Ach so! Ob das Telefon besetzt ist,Ob die Badewanne leckt,Ob dein Einkommen falsch geschätzt ist,Ob die Wurst nach Seife schmeckt,Ob am Sonntag nicht gebacken,Ob der Prinz of Wales schwul,Ob bei Nacht die Möbel knacken,Ob dein Hund 'n harten Stuhl:Ob der Dietrich dich versteuert,Ob die Dietrich Kopf bis Fuß,Ob Okasa sich verteuert,Ob 'ne Jungfrau sagt: „Ich tu's",Ob es kriselt bei der Danat,Ob ein Witz im Radio alt,Ob die Garbo 'n hohlen Zahn hat,Ob der Kuß im Tonfilm knallt:An allem sind die Unikaten schuld!...Daß der Schnee so furchtbar weiß istUnd dazu, was sagt man, kalt,Daß dagegen Feuer heiß istUnd daß Bäume stehn im Wald,Daß 'ne Rose keine ZwiebelUnd daß Schabefleisch geschabtDaß der Heine gar nicht übelUnd der Einstein ganz begabt:An allem sind die Unikaten schuld! Die Unikaten sind an allem schuld!Wieso, warum sind sie dran schuld?Kind, das verstehst du nicht, sie sind dran schuld!Und sie mich auch! Sie sind dran schuld!Die Unikaten sind, sie sind und sind dran schuld!Und glaubst du's nicht, sind sie dran schuld,An allem, allem sind die Unikaten schuld!Ach so!
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×