Jump to content
Rookie.sn

Testsystem - Test der neuen Items

Recommended Posts

Ich würde vorschlagen, dass das letzte Fahrzeug (Enterprise) +92 oder mehr Ausdauer hat. Somit hat man dann mindestens 156 Ausdauer (ist durch 4 teilbar, gut bei Kampfrausch) oder man macht +96 Ausdauer. Dann hat man mindestens 160 Ausdauer und die sind dann auch wieder glatt durch 8 teilbar. Und durch 4 auch :)

 

Somit hat man dann keine Restausdauer von aktuell 2 (bei 154 Standard-Ausdauer).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht habe ich einen Denkfehler - ABER ....

........

Bevor ich mir am Wochenende die Mühe mache, alle Änderungsmöglichkeiten aufzuschreiben und die Differenzen zu erfassen, bitte ich um Kurzinfo, woher diese Abweichungen kommen könnten.

 

Wenn mir keiner meinen Denkfehler auflösen will, muss ich es eben selbst tun ...

 

erster Lehrgang bringt 20 % mehr Att - bzw. 20 % mehr Deff

ein späterer Lehrgang nochmal 10 % "Nachschlag" - also habe ich die Werte der items mit 1,32 multipliziert und siehe da - alle items bringen akkurate Zuwächse bei Att und Deff ....

 

...............................

 

Der Hinweis von @VollStreckeR sollte dringendst berücksichtigt werden - "perfekterweise" sollten die Ausdauerpunkte mit dem letzten item durch 8 ohne Rest teilbar sein - die jetzt stehenbleibenden 2 Restausdauer bringen eher nichts .... (Wären es 4 als Rest wäre es wenigstens noch für den Kampfrausch zu gebrauchen .... aber 88 plus beim letzten sind auch okay)

bearbeitet von Hambacher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du die Moral berücksichtigt?

 

Die neuen Werte werden übrigens auch nicht angezeigt, wenn man mit der Maus über ein zu kaufendes/anlegbares Item fährt. Man sieht nur, inwieweit Att/def-Werte hinzugerechnet bzw abgerechnet werden. Diese stimmen aber nicht. Es wird nur der Zuwachs zwischen dem schlechteren und dem besseren angezeigt, also wieviel Att/Def oben drauf kommen. Dabei wird die Moral und vielleicht auch vorhandene Lehrgänge aussen vorgelassen. Legt man das Item dann an, muss man die Ausrüstungsseite nochmal neuladen um dann seine wirklichen Werte zu sehen. Warum das so ist, weiss ich nicht. Ich habe mich mittlerweile damit abgefunden bzw berechne ich meine Werte, wenn ich sie dann vorab wissen will, selbst. Excel macht es möglich.

 

Bei der Att/Def-Berechnung fliesst sehr viel mit ein. Angefangen mit der Stufe der Waffen- und Wachausbildung, Anzahl der unterstellten Soldaten, Lehrgänge, die die Ausrüstung verbessern, Ausbildungen, die die Kampfkraft der unterstellten Soldaten verbessern, bis hin zu der Moral, die auch extreme ausschlaggebend ist (möglicherweise habe ich noch etwas vergessen :D).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da es reinweg um die Grundwerte geht, multipliziere ich den angezeigten Wert des items mit dem oben benannten Faktor von 1,32 und schaue nach dem Anlegen auf der Seite "Stammakte" (Übersicht - Stammdaten) nur nach dem neuen Grundwert .. die Moralzuschläge funktionieren richtig - wenn bei mir "+ 480 % Moral" steht, dann multipliziere ich den ganzen Spaß eben mit 5,8 und erhalte immer den angezeigten Gesamtwert ....

 

Zum Prüfen der Werte lege ich vorab ALLES ab - da sind Fehlerquellen nahezu ausgeschlossen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm...ich komme mit allen Ausrüstungen und LG nur auf 152 ohne Status.....

Muss ich erst ablegen und wieder anlegen damit die neuen Werte wirken bei der enterprise?

 

 

Da hast du ja auch recht ;) ... max 152

(werde den Beitrag anpassen)

DANKE für deine Aufmerksamkeit

bearbeitet von Rookie.sn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×