Jump to content
Kosie

Feedback, Fragen und Kritik zu: Truppenevent "Bombenwetter"

Recommended Posts

Wir haben im Test zwei Mal ausgebaut .. ein mal mit 13 und ein mal mit 17 member .. beide male gleiche Werte ..

 

Vielleicht gibt es noch andere Werte von kleineren Testtruppen - vielleicht gibt es auch eine Überraschung ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist in der Tat noch ein Bug, den ich gleich beheben werde. Die Rohstoffe sollen mit der Anzahl der Mitglieder skalieren und werden jedesmal neu berechnet wenn ein Spieler hinzukommt bzw. wegfällt.

 

EDIT:

 

So wir werden es jetzt so gestalten, dass man ab dem 4. Mitglied pro Mitglied jeweils 5 Rohstoffe mehr braucht. Der Gesamtbedarf pro zusätzlichem Mitglied steigt also um 35 Rohstoffe.

 

Beispiel für 3 Mann Truppe:

 

L2VzsSpTu0.png

 

Beispiel für 8 Mann Truppe (+5 Mitglieder):

 

fh6oiYWWZf.png

 

Somit sollte es, wie beabsichtigt, auch möglich sein, für alle entsprechend ihrer Größe einen fairen Ausbau zu gewährleisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sepultura

Das ist in der Tat noch ein Bug, den ich gleich beheben werde. Die Rohstoffe sollen mit der Anzahl der Mitglieder skalieren und werden jedesmal neu berechnet wenn ein Spieler hinzukommt bzw. wegfällt.

 

EDIT:

 

So wir werden es jetzt so gestalten, dass man ab dem 4. Mitglied pro Mitglied jeweils 5 Rohstoffe mehr braucht. Der Gesamtbedarf pro zusätzlichem Mitglied steigt also um 35 Rohstoffe.

 

Beispiel für 3 Mann Truppe:

 

L2VzsSpTu0.png

 

Beispiel für 8 Mann Truppe (+5 Mitglieder):

 

fh6oiYWWZf.png

 

Somit sollte es, wie beabsichtigt, auch möglich sein, für alle entsprechend ihrer Größe einen fairen Ausbau zu gewährleisten.

aber auch nur dann wenn die truppe noch rohstoffe sammeln kann,war sie fleissig und alle haben ihr soll schon voll und es wurde ausgebaut,haben sie ein problem...aber nunja so ist das spiel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier nochmals ÖFFENTLICH - damit es keine "Gerüchte" gibt ...

 

Der Rohstoffbedarf für den Geschützausbau sollte abhängig von der Truppengröße sein ...

Da war noch ein Bug drin, der vor wenigen Minuten überspielt wurde.

In Absprache mit Team ROT wurde in unserer Testtruppe ein Reset der Geschützausbauten durchgeführt, danach der Ausbau der ersten beiden Stufen.

 

Anschließend wurden einige Truppenmitglieder "entlassen", damit die Reduzierung des Rohstoffbedarfs kontrolliert werden kann - je member wurden pro Sorte und Ausbaustufe 5 Rohstoffe weniger angezeigt - auch benötigt und richtig abgezogen.

 

Die für diesen "Sondertest" entlassenen Truppenmitglieder können mit dem bekannten Passwort jederzeit wieder der Truppe beitreten ....

Vor diesem Test wurde eine Feldpost an alle verschickt.

 

Der TF Froschiii dankt allen Beteiligten und Betroffenen für ihr Verständnis - damit morgen zum Start alles funktioniert, waren vorherige Bekanntgaben LEIDER nicht möglich.

 

Für morgen allen maximale Kampferfolge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist in der Tat noch ein Bug, den ich gleich beheben werde. Die Rohstoffe sollen mit der Anzahl der Mitglieder skalieren und werden jedesmal neu berechnet wenn ein Spieler hinzukommt bzw. wegfällt.

 

EDIT:

 

So wir werden es jetzt so gestalten, dass man ab dem 4. Mitglied pro Mitglied jeweils 5 Rohstoffe mehr braucht. Der Gesamtbedarf pro zusätzlichem Mitglied steigt also um 35 Rohstoffe.

 

Beispiel für 3 Mann Truppe:

 

L2VzsSpTu0.png

 

Beispiel für 8 Mann Truppe (+5 Mitglieder):

 

fh6oiYWWZf.png

 

Somit sollte es, wie beabsichtigt, auch möglich sein, für alle entsprechend ihrer Größe einen fairen Ausbau zu gewährleisten.

 

Das würde für eine Truppe mit 60 Mitgliedern bedeuten, dass zum Ausbau aller 3 Geschütze auf Stufe 1 insgesamt 915 Holz und jeweils 630 Panzertape und Zement benötigt werden. Steigt das dann auch noch pro Stufe oder sind alle 5 Stufen gleich, was den Rohstoffverbrauch angeht? Wenn es so bleibt in den folgenden Stufen, wären insgesamt 4575 Holz und jeweils 3150 Panzertape und Zement für den kompletten Ausbau nötig, knapp 11.000 Rohstoffe für ein 3 tägiges Event zu verbrauchen ist echt viel oder bleiben die Geschütze ausgebaut, wenn das Event noch einmal wiederkommt?

 

Nur mal so, um sich das besser vorstellen zu können:

10875 Rohstoffe werden bei einer 60-Mann-Truppe für den vollständigen Ausbau benötigt

10875 / 60 = 181,25 (Es werden 181,25 Rohstoffe je Mitglied benötigt, bei sinkender Mitgliederzahl steigt der Anteil sogar noch an auf bis zu 300 bei einer 3-Mann-Truppe)

Es werden also selbst bei einer Großen Truppe fast alle Rohstoffe, die in einer Woche gesammelt werden können, wenn alle den Luftverlader haben, für die 3 Tage Event verbraucht! Bitte noch einmal überdenken, danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer die Testreihen verfolgt hat, der wird seine Schlußfolgerungen gezogen haben ....

 

Eine 60-Mann-Truppe braucht NUR für das große Geschütz 6.275 Rohstoffe - also rund 105 pro member ....

 

Wer nach Kenntnis über den Testbeginn etwas sparsamer beim Stützpunktausbau war, der hätte die Menge möglicherweise zurücklegen können.

 

Wer das nicht berücksichtigt hat, dass kurz nach einem Test der event-Start erfolgen könnte, der wird eben nicht alle Stufen ausbauen können, entsprechend weniger Munition wegschiessen und weniger Belohnungsstufen schaffen. Es ist also eine "interne" Entscheidung ....

 

....................................

 

Der Hundeschlittenausbau war auch nicht geschenkt, wegen der Schneeballdienste hat wohl keiner Rohis gesammelt - dafür gab es dann die Tüten beim Efenverdreschen.

Hier wird es je Belohnungsstufe auch RS-Kisten geben .. man kann also, wenn man weniger Zeit hat, damit etwas ausgleichen.

 

................

 

Jetzt lasst es erstmal starten - was danach noch auffällt, kann vielleicht zum nächsten Start berücksichtigt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hundeschlitten war aber auch für 4 Wochen und nicht nur für 3 Tage ausgebaut und er hat auch keine 11k Rohis verbraucht ;) Aber nun ja, lassen wir uns überraschen, ist ja noch etwas Zeit zum Sammeln, da ich ja nicht in der Final vertreten bin :D Sollte auch nur ein Denkanstoß sein, wie "teuer" das Event ist, wenn man auf die Rohstoffe guckt. Es ist ja schon enorm, wenn man bedenkt, dass eine 3-Mann-Truppe 1,5 Wochen lang nur für die Geschütze sammeln muss (und wenn man mal bedenkt, dass ja noch andere Rohstoffe bei den Diensten gesammelt werden, sind es auch locker 2 Wochen!) und selbst die Truppen, mit der maximalen Mitgliederzahl, die Rohstoffe einer Woche nur für die Geschütze verbrauchen (ob sie die schon angespart haben oder erst noch sammeln müssen, macht ja im Endeffekt keinen Unterschied).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cpt. John Price

Steigt der verbrauch den pro Mitglied PRO STUFE, oder sind das nur einmalig 35 Rohstoffe pro weiteres Mitglied mehr?

Ich steige jetzt nicht mehr so richtig dahinter und auch wenn ich alles mögliche durchrechne komme ich nicht auf eure Werte...

------

Angenommen pro Stufe pro Mitglied 5 Rohis mehr, ergibt sich mir folgende Rechnung fürs große Geschütz:

 

Grundwerte Geschütz + 5 Rohstoffe * 5 Stufen * 3 "Rohstofftypen" * 57 Mitglieder

 

450 + 600 + 750 + 5 * 5 * 3 * 57 = 6075

 

Ist das so richtig?

bearbeitet von Pololon
Doppelpost zusammengefasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Test waren es mit den gezeigten Grundwerten und den Steigerungen (es steigt pro Stufe zusätzlich um die Grundwerte - also wo bei Stufe 1 Grundwert 10 steht, wird für Stufe 2 dann 20 und für Stufe 5 dann 50 Stück benötigt ... ) 900 Rohstoffe von jeder Sorte also 2.700 für alle 3 Geschütze ...

 

Ich habe bei meinem obigen Beitrag einen Fehler drin .. es sind "nur" 6.075 Rohis für das große Geschütz bei einer 60-Mann-Truppe ...

 

Also Grundwerte

 

450 Holz // 600 Zement // 750 Tape ...

 

Ab dem 4. Mitglied kommen pro member für alle 5 Ausbaustufen je Sorte 5 RS dazu - also 3 Sorten mal 5 Einheiten mal 5 Stufen = 75 ..

 

Bei 60 Mann also 75 mal 57 = 4.275  plus die Grundwerte ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cpt. John Price

Ok Danke! Also dürfte es sich nun jeder an unserer Beispielrechnung erklären können ^^

 

 

Und den Final-Spielern jetzt viel Spaß und Erfolg beim Event! =)

bearbeitet von Cpt. John Price

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

 

es wurde nochmal eine Änderung bei den Rohstoffkosten für den Geschützausbau durchgeführt.

 

Die Grundwerte lauten nun:

 

Mörser: 5 Holz, 5 Panzertape

Panzerhaubitze: 10 Holz, 10 Zement

Eisenbahngeschütz: 10 Holz, 15 Zement, 20 Panzertape

 

Die Formel lautet nun: Grundwert * (Ausbaustufe + 1) + ( Mitgliederanzahl - 3) * 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen

Könnte mal ein roter die Frage von MarcelS beantworten.

Sie Lautet:

Bleiben die Ausbauten bestehen oder muß bei jedem Event neu Ausgebaut werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cpt. John Price

Ihr macht mich fertig! ^^

Ich habe gerade eine Rundmail an meine Truppenmitglieder geschrieben zur aktuellen Brechnung...

 

Egal, standen auch viele andere wichtige Sachen drin! xP

 

Solang es jetzt dabei bleibt?! werde ich einfach die neue Berechnung durchgeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bleibt beim Weihnachtsevent der Ausbau bestehen?

Nein, der Ausbau wird nicht bestehen bleiben, das muss jedes Mal neu ausgebaut werden!

 

Beim Weihnachtsevent bleibt nichts ausgebaut, aber denk mal daran, wie lange das Event läuft und wie viele Rohstoffe dafür verarbeitet werden müssen! Dazu kommt dann noch, dass beim Weihnachtsevent durch den Ausbau die Möglichkeit erhöht wird, in der Eventhighscore zu steigen und somit einen Bonus für die Truppe zu erbeuten, unter anderem auch Rohstoffe. Dieses Event geht nur 3 Tage, es gibt keinen Bonus für die Truppe und die Rohstoffkosten sind immens viel höher, da war es doch gar nicht so abwägig, dass die Ausbauten bestehen bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird doch keiner zum Ausbau gezwungen ... Muss man mal so sagen ..

 

Dann hat man nicht so hohe Abschusserfolge mit jedem einzelnen Schuss und erreicht die Belohnungsstufen (mit den jeweils 2 Rohstoffkisten) auch erst später oder gar nicht .... DAS muss man eben für sich bzw. für die Truppe entscheiden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Marcel: Es reicht eig. aus, wenn ihr nur die Großen Geschütze auf Stufe 5 ausbaut. Dann liegen die Kosten weit unter den von dir berechneten 11k.

bearbeitet von lilienthal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldaten,

 

es wurde nochmal eine Änderung bei den Rohstoffkosten für den Geschützausbau durchgeführt.

 

Die Grundwerte lauten nun:

 

Mörser: 5 Holz, 5 Panzertape

Panzerhaubitze: 10 Holz, 10 Zement

Eisenbahngeschütz: 10 Holz, 15 Zement, 20 Panzertape

 

Die Formel lautet nun: Grundwert * (Ausbaustufe + 1) + ( Mitgliederanzahl - 3) * 5

 

Bisschen "kompliziert" die Formel - vorher war der Grundwert nur mal Ausbaustufe

 

Damit reduziert sich der Grundverbrauch an RS für das Eisenbahngeschütz wie folgt

 

Holz statt 450 nunmehr 200

Zement statt 600 nunmehr 300

Tape statt 750 nunmehr 400

 

Gibt es wegen des Eingriffs in ein laufendes event eine "automatische Gutschrift" für die betroffenen Truppen oder muss da jeder sein eigenes Ticket schreiben.

 

Falls es automatisiert wird (zum Beispiel über diesen Thread zur Übersicht) melde ich rein vorsorglich den Erstattungsanspruch der Truppe

 

BORN_TO_SKILL

 

über 250 Holz, 300 Zement und 350 Tape hiermit verbindlich an ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blutdruck runterfahren - tief durchatmen ...

 

Okay ... den Beitrag habe ich erst kurz vor 11 gesehen und nicht auf die Zeit geachtet .. wir werden es also nochmals mit dem tatsächlichen Verbrauch abgleichen ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kosie,

Wenn bei jedem neuen Eventstart die Geschütze neu ausgebaut werden müssen, werden dann bei jedem neuen Eventbeginn die Belohnungsstufen auch wieder bei Null beginnen ???

MfG Viper75

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×