Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kosie

[Sammelthread] Test Bombenwetter

Recommended Posts

Hallo Soldaten,

 

ab heute könnt ihr auf unserem Testserver das neue Truppenevent "Bomben Wetter" testen.

 

Munitionslager

 

Eure Aufgabe ist es, als Truppe so viel Munition wie Möglich zu verschießen. Um Munition verschießen zu können, müsst ihr Treibladungen herstellen. Die Treibladungen werden von der Truppe gemeinsam hergestellt, in dem ihr eure Ausdauer investiert um Einheiten zu produzieren. Für eine bestimmte Menge produzierter Einheiten erhaltet ihr 3 Treibladungen. Die Menge der nötigen Einheiten für 3 Treibladungen steigt mit jedem Fortschritt.

Wichtig hierbei ist jedoch, dass alle Truppenmitglieder gemeinsam Treibladungen herstellen.

 

Hinweis: Je mehr Mitglieder eine Truppe hat, desto mehr Einheiten muss sie für 3 Treibladungen herstellen. Somit können auch kleine Truppen mithalten.

 

 

Geschütze

 

Ihr habt 3 verschiedene Geschütze zur Auswahl, die von euch für Rohstoffe ausgebaut werden können. Je höher die Stufe ist, umso mehr Munition wird mit einer Treibladung verschossen. Nur die Truppführung und deren Stellvertreter können die Geschütze ausbauen und abfeuern.

 

 

Übersicht

 

In der Übersicht seht ihr, bei welcher Belohnungsstufe ihr euch befindet. Die Belohnungsstufen sind nicht begrenzt. Jedoch steigen die Anforderung um die Belohnung zu bekommen mit jeder Belohnungsstufe.

 

 

Folgendes bitte beim Testen beachten:

 

- Truppe muss mindestens 3 Mitglieder haben um teilzunehmen
- Mitglieder müssen länger als 72 Stunden in der Truppe sein um Treibladung herzustellen
- Ausbau und Abfeuern der Geschütze nur von Truppenführer und Stellv. möglich

 

Neues Item

 

Heißer Dampf - Auf in den Kampf mit heißem Dampf. Beim nächsten Gefecht, welches du startest, verdoppelt sich dein Angriffswert für diesen Kampf.

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr folgende Funktionen testen könntet und uns dazu Feedback gebt:

 

- Vergabe der Rewards (Credits, Itemkiste, Rohstoffkiste, Gutschein)
- Vergabe Orden
- Abzug Rohstoffe bei Ausbau
- Abzug Ladung nach abfeuern
- Abzug Ausdauer bei Herstellung Ladung
- Anzeige Higscore Truppen

- Countdown Geschütze nach abfeuern
- Menge der Belohnung

- Höhe der Kosten
- Rechtschreibfehler
- Tooltips

 

 

Ihr könnt euer Feedback direkt unter diesem Beitrag posten. Der Beitrag wird bei Abschluss des Tests (Im Laufe des Dienstags) in den internen Bereich verschoben und ausgewertet.

 

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ganz bei Null habt ihr nicht angefangen, ich habe meine Orden noch.

Ich finde das Event ist sehr Patronenlastig, für den Diktator habe ich 5.000 Patronen gebraucht und somit meine Ausdauer über 70mal komplett aufgeladen. Nun wollt ihr,dass wir in der Munitionsfabrik auch noch Patronen bezahlen oder ewig brauchen bis wir unsere Ausdauer geopfert haben :-(((

Sorry aber kein Normalsterblicher wird jemals den Orden "Diktator" erreichen, außerdem wird es vielen einfach die Zeit fehlen ständig 10Min zu warten, bis sie das nächste Mal 4xAusdauer spenden. Das macht bei der kompletten Ausdauer min 6Std, wo man aller 10 Minuten einmal klicken kann und während der Wartezeit bekommt man ja auch wieder neue Ausdauer gut geschrieben ... Also ist man da rund um die Uhr beschäftigt???

Oder man gibt hier ca 10.000 Patronen aus :-(

 

Was mir wirklich fehlt, ist eine Übersicht wie oft man in der Munitionsfabrik tätig war, um abzuschätzen wann der nächste Orden erreicht ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...da brauch ich nicht einmal zu testen, um gleich einmal zu meckern: Neues Item, welches deinen Angriffswert verdoppelt!!!
Wisst ihr eigentlich was ihr da so in das Spiel integriert und was das für Auswirkungen hat?
Sorry, aber da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...da brauch ich nicht einmal zu testen, um gleich einmal zu meckern: Neues Item, welches deinen Angriffswert verdoppelt!!!

Wisst ihr eigentlich was ihr da so in das Spiel integriert und was das für Auswirkungen hat?

Sorry, aber da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

 

 

Ich vermute mal, dass man als 5*-General damit unter Umständen vielleicht eventuell einen NATO-General "plätten" kann ????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum startet mein Countdown für die freie Herstellung bei : 00:10:07 ???

Steigt die Zeit noch an oder warum habt ihr dort das Format mit Stunden gewählt???

 

Ist das Stundenformat ..

 

Bei mir startet es mit 00:10:01 .. obwohl es doch glatte 10 Minuten sein sollten ..

Also Start mit 00:10:00 und sofortiger Sprung auf 00:09:59 ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute mal, dass man als 5*-General damit unter Umständen vielleicht eventuell einen NATO-General "plätten" kann ????

...nur doof, dass die "Vergabe" nicht vor dem Nato-General halt macht.....

...ein Item welches die Deff Werte verdoppelt würde da schon mehr Sinn machen, da wären die Angriffe eines Nato Generals nicht gleich ein Selbstgänger.....(könnte man durchaus erkennen, wenn man sich mit dem Spiel auskennen würde, und damit meine ich nicht die "Normalfarblichen" hier)

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte dieses Item auch für wenig zweckmäßig, zumal es auch nur für einen Kampf wirkt....

 

Da muss nochmal dran gefeilt werden für das ist der test ja letztendlich da.

 

Wie von Fish bereits geschrieben lieber den Deffwert für 24h +50% oder so... 

 

Wenn es nur für einen Kampf aktivierbar würde ich jedesmal weinen wenn ich das Ding bekomme anstatt einem Rechenschieber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht ja hier nicht um Sinn oder Unsinn der items sondern um Fehler, die wir erkennen ...

 

ABER: Mit dem item kann sich dann keiner mehr sicher sein, nicht von irgendeinem "Kleinen" abgeknipst zu werden - es wurde ja lange die "Chancen-Ungleichheit" für diejenigen, die später begonnen haben, thematisiert ....

 

DAS sind nun wahrscheinlich die Folgen.

 

Ein item zur Deff-Verdopplung wäre dann auch nicht schlecht, weil man dann gegen "normale" Angreifer besser blocken könnte ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Item gibt es nur einmal. Pro Event. So lese ich das. Oder Täusche ich mich.

Und es ist gut wenn es so ITEMS gibt. Somit kann man andere Spieler Ärgern die stärker sind. Z.b. die Serie zu zerstören.

Wie hoch wird die Credit Belohnung in den Speed Versionen sein. Das wäre auch Interessant. Weil 500k Credits für Stufe 7 ist nicht viel für die Speed Welten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abzug Rohstoffe ....

 

 

zum Aufbau waren insgesamt 350 Holz 400 Beton 350 Panzertape gefordert

..

 

Okay, muss ich nochmal abgleichen ... Wenn ich die Werte der anderen beiden Geschütze abziehe, müssen 600 Zement, 750 Tape und 450 Holz draufgegangen sein

 

 

Der TF von Sons_of_War hat die beiden "kleinen Geschütze" ausgebaut und dabei je Stufe ++ 20 Zement, 10 Tape und 30 Holz benötigt ... gesamt also 300 Zement, 150 Tape und 450 Holz.

 

Insgesamt "fehlten" nach dem Ausbau jeweils 900 Rohstoffe der drei Sorten.
Das Eisenbahngeschütz wurde vorab ausgebaut mit den im oberen Zitat genannten Werten .. BITTE PRÜFEN wo da ein Fehler stecken könnte .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Test Bombenwetter

 

 

ab heute könnt ihr auf unserem Testserver das neue Truppenevent "Bomben Wetter" testen.

 

Ja wie denn jetzt Kosie? Zusammen als ein Wort oder getrennt? ;)

bearbeitet von MarcelS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Karenzzeit von 10 Minuten zur kostenfreien Umwandlung der Ausdauer in Anteile zur TL-Fertigung ist zu viel ...... da kommt nix bei rum.

 

Pro Stunde braucht man, wenn man alle 3 Geschütze ohne Schokolade permanent abfeuern möchte, 34 Treibladungen ...

Da die Anzahl der benötigten Ausdauer abhängig von der Truppengröße ist, stehen alle Truppen irgendwann vor der Situation, dass ohne Patronen zur Überbrückung der 10-Minuten-Sperre die nötigen Aktivitäten nicht mehr ausreichen.

 

Es sollte - wie ganz zu Beginn des ersten Tests - möglich sein, seine Ausdauer (egal ob gewachsen oder mit Patronen oder items aufgefüllt) ohne Wartezeiten umzuwandeln.
So wird es ermüdend ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Karenzzeit von 10 Minuten zur kostenfreien Umwandlung der Ausdauer in Anteile zur TL-Fertigung ist zu viel ...... da kommt nix bei rum.

 

...

 

Es sollte - wie ganz zu Beginn des ersten Tests - möglich sein, seine Ausdauer (egal ob gewachsen oder mit Patronen oder items aufgefüllt) ohne Wartezeiten umzuwandeln.

So wird es ermüdend ....

 

Sehe ich ganz genau so.

Wenn das mit den 2 Patronen pro Herstellung so bleibt, gibt es höchst wahrscheinlich viel böses Blut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie es am Anfang war, Munitionsherstellung ohne Wartezeit, sehr gerne. So, mit 9:51 Minuten (oder 10 Minuten, weiss die Seite wohl irgendwie nicht genau) Wartezeit, ist das Event nicht spielbar ohne einen sehr massiven Patroneneinsatz.

 

Denkt bitte auch einmal an Spieler, die hier pro Event mehrere Monatsgehälter im 4stelligen Bereich investieren können/wollen/dürfen, besinnt euch mal lieber zurück auf die Spieler, die ohne Patronen spielen. Haben die mehr Spielspass, investieren sie vielleicht doch mal den ein oder anderen Euro. Aber warum sag ich das überhaupt, schei**t ihr ja eh drauf.

 

Schreibfehler unter Event -> Geschütze: Einsenbahngeschütz abfeuern 5 Treibladungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man Das hier sich so durch ließt vergeht ein echt die Lust auf das Event!

Es scheint wohl nur auf eine bestimmte Gruppe von Spielern ausgelegt zu sein, und zwar für die die euch die Brieftasche füllen sollen/können/wollen!

Ist die Profitgier mal wieder mit euch durch gegangen oder warum das Verlangen nach riesigen Patronen Mengen bei diesen Event?

Der Rest an Spielern , die seit der Beta bis heute die Stange halten bei SG , und sich nicht erst letzte Jahr angemeldet haben und sich mit Patronen die Sterne gekauft haben, was ist mit denen?

Werden alle kommenden Events nun nach dem Muster gestrickt und nur auf die Zahlungsstärkere Kundschaft zugeschnitten???

Sollte das wirklich so sein und eure Absicht für die Zukunft sein werde ich kein Handschlag bei dem Event machen und mein Account einstampfen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Zwischenbilanz zu den technischen Fragen:

 

- Vergabe der Rewards (Credits, Itemkiste, Rohstoffkiste, Gutschein) ... Für beide prüfbaren Accounts ohne Fehler
- Vergabe Orden ........................................... Im Schnitt werden je 4 Ausdauer 25 bis 30 Punkte generiert . von daher passend ...
- Abzug Rohstoffe bei Ausbau ........................ siehe Beitrag #16
- Abzug Ladung nach abfeuern ...................... akkurat
- Abzug Ausdauer bei Herstellung Ladung ....... passt
- Anzeige Higscore Truppen ........................... unsere Werte werden sofort in der Highscore angezeigt

- Countdown Geschütze nach abfeuern ........... passt - wobei die Startanzeige jeweils um 1 bis 4 Sekunden zu hoch ist
- Menge der Belohnung .................................. ohne Kommentar

- Höhe der Kosten .......................................... durch das Einpflegen der Bezahlfunktion für die Nutzung der Ausdauer VIEL ZU HOCH !
- Rechtschreibfehler ....................................... BITTE durch andere Tester ergänzen
- Tooltips ........................................................ bitte Frage konkretisieren

 

.....................................................

 

Die Accounts Hambacher und Froschiii haben jeweils etwas über 4.000 Patronen von den bereitgestellten 5.000 bis jetzt umgesetzt ...

 

Nur mal von den Hambacher-Werten ausgehend:

Ausdauer normal ohne Status und items bei 144 - also kostet jede Ausdauerauffüllung 72 Patronen.

Durch das Einbringen einer Bezahlfunktion für das schnellere Umwandeln der Ausdauer in Leistungspunkte (Aufhebung der 10-Minuten-Sperre durch den zusätzlichen Einsatz von jeweils 2 Patronen) werden nochmals 72 Patronen verbraucht. macht also 144 Patronen Patronen für rund 900 Leistungspunkte.

Zwischensatz: Je Umwandlung von 4 Ausdauer erhält man zwischen 20 und 30 Leistungspunkten - die benötigten Leistungspunkte je 3 Treibladungen steigen nach jedem Erfolg ebenfalls um durchschnittlich 25 Leistungspunkte an - die Truppe braucht also nach jedem Erwerb von 3 TL einen Ausdauerklick mehr, bevor es wieder 3 neue TL gibt.

 

144 Ausdauer geteilt durch 4 macht 36 Klicks .. aktuell braucht unsere Testtruppe zwischen 85 und 91 Klicks für 3 Treibladungen ... Tendenz: Mit jeder Umwandlung um einen Klick steigend ...

 

Wenn es im Test nicht um "geschenkte Patronen" gehen würde, hätte ich wahrscheinlich schon aufgegeben. Aller 10 Minuten kurz einloggen, um ein Mal 4 Ausdauer umzuwandeln (theoretisch in 24 Stunden 144 Mal möglich :D  aber mit Gesundheitsrisiken behaftet), wird schwer gehen - vielleicht 20 // vielleicht 30 Einloggvorgänge je member sind eher vorstellbar .. alle anderen müssen "Extrem-Suchtis" sein ...

 

Zum Eigentlichen: Wenn die Ausdauer - egal auf welchem Wege erworben - normal ohne Karenzzeit umgewandelt werden kann, dann macht der Patroneneinsatz Sinn ... weil dann die Patronen direkt dem Ergebnis der Truppe dienen. Da die Werte zum Erreichen von jeweils 3 Treibladungen von der Truppengröße abhängig sind, werden die 3-Truppen am erfolgreichsten sein, die nur aus Bezahlspielern bestehen ....

 

Liebes Team ROT: Denkt bitte nochmals gründlich über die Abschaffung der Karenzzeit nach - sonst könnte das event eventuell nach hinten losgehen ..... wenn man keine Erfolge sieht, dann spielt man nicht (ganz einfache Formel ... )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×