Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sickman

Feedback, Fragen und Kritik zu: Änderungen am Ausbildungssystem

Recommended Posts

Hallo Soldaten,

hier könnt ihr euer Feedback, eure Fragen und eure Kritik zur Änderungen am Ausbildungssystem äußern. Wir bitten euch folgendes zu beachten:

- Kein Spam

- Nur sachliche Beiträge

- Themenbezogene Beiträge

Feedback ist für uns sehr wichtig. Umso wichtiger ist es, dass das Feedback Gewicht hat und nicht in Spam untergeht, daher bleibt bitte im ganzen Beitrag beim Thema. Bevor ihr Fragen postet, schaut bitte vorher in die entsprechende Ankündigung, ob die Frage dort bereits beantwortet wurde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser langfristiges Ziel ist es, dass wir die verschiedenen Spielversionen auf max. 2 (normal und speed) aggregieren wollen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird es in absehbarer Zeit möglich sein, seinen Account kostenfrei in andere Spielwelten zu transferieren.

Hier stellt sich mir die Frage wie wird es gehandhabt wenn man bereits in beiden Speedwelten einen Account hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier stellt sich mir die Frage wie wird es gehandhabt wenn man bereits in beiden Speedwelten einen Account hat?

Gute Frage, hab ihr ehrlich gesagt auch keine Antwort darauf. Wie gesagt, es ist unser(!) Ziel, wir werden es den Usern höchstens ermöglichen, aber sie nicht dazu zwingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hm....Ich denke das es dem einen oder anderen Finalspieler nicht gefallen wird..

Hoffe ihr seit euch da ganz sicher die final gleichzustellen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann schiebe ich noch ein Frage hinterher:

Mit den Gutscheinen Ich kann damit keine Ausbildung mehr starten? Dienen die nur noch zum verkürzen? Dann verliert der Gutschein aber ganz schön seinen Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WIe schon in der Erklärung genannt das ist eine reine Abzocke.

Im Endeffekt heißt es doch nur das Spieler die schnell vorran kommen wollen euch mal schnell das Geld in den Rachen werfen sollen.

Echt jetzt?

Wenn euer Problem ist das zuviele Spieler aufgrund der enormen Ausbildungszeiten nur noch einmal die Woche aktiv, warum lässt ihr euch da dann kein wirkliich sinnvolles System einfallen.

Ihr sagt es sollen 26 neue Dienstgrade kommen, dann könnte man doch ohne Probleme mit jedem Dienstgrad die Ausbildungszeiten um beispielsweise 10% verkürzen.

Die ganze Geschichte mit den Patronen kann ja wohl nur ein schlechter Witz sein.

So nun aber doch mal eine Frage.

Was ist mit Spielern die in mehreren Welten unterwegs sind, wenn es im Endeffekt nur noch die Speed und eine normale Welt geben soll.

Ich bin derzeit in beiden Speed Welten, USArmy und Final unterwegs.

Ich geh mal davon aus, das ich kein weiteren Account in die Speedwelt integrieren kann weil es eben dann quasi ein Multi wäre. Auch wird es sicher nicht die Möglichkeit geben, die bereits getätigten Ausbildungen der Final, dem Account in der Speed gutzuschreiben. Wie wollt ihr sowas Regeln?

Jeder Spieler hat in seinen Account verdammt viel Arbeit gesteckt und das sicher nicht um diese nun einfach so fallen zu lassen.

Da hätte ich doch gern mal ne Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann schiebe ich noch ein Frage hinterher:

Mit den Gutscheinen Ich kann damit keine Ausbildung mehr starten? Dienen die nur noch zum verkürzen? Dann verliert der Gutschein aber ganz schön seinen Sinn.

Wo steht das? Natürlich kann auch eine Ausbildung sofort und ohne Kosten mit dem Gutschein gestartet werden/beendet werden

Wenn man den Gutschein also zum Start benutzt, hat man mehr davon, als ihn nur zum Beenden einzusetzen.

@onkelz: keiner wird dazu gewzungen seinen Account zu switchen. Nur gibt es eben auch genug Spieler, die z.B. in der 300 Spieler starken US-Army Version "feststecken". Wir könnten jetzt sagen, wir machen die dicht, aber dann wäre auch die Arbeit der dortigen Spieler "verschenkt". Ein Serverwechsel richtet sich genau an diese Zielgruppe.

Natürlich ist es ein Problem wenn man wechseln will auf eine Version, wo man bereits einen Account hat. Denkbar wäre hier dann z.B. Patronen auf den einen Account zu übertragen, vorausgesetzt, beide Acc haben die gleiche E-Mail Adresse. Eine "Gutschrift" würde sich dann ausschließlich auf Patronen beschränken, Items Ausbildungen etc können nicht auf einen Acc übertragen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Alice

Wird es in den Speedwelten zukünftig eine Erhöhung der Mitgliederzahl pro Truppe geben? Oder müssen sich ehemalige Speed I Spieler zu neuen Truppen formieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@onkelz: keiner wird dazu gewzungen seinen Account zu switchen. Nur gibt es eben auch genug Spieler, die z.B. in der 300 Spieler starken US-Army Version "feststecken". Wir könnten jetzt sagen, wir machen die dicht, aber dann wäre auch die Arbeit der dortigen Spieler "verschenkt". Ein Serverwechsel richtet sich genau an diese Zielgruppe.

Natürlich ist es ein Problem wenn man wechseln will auf eine Version, wo man bereits einen Account hat. Denkbar wäre hier dann z.B. Patronen auf den einen Account zu übertragen, vorausgesetzt, beide Acc haben die gleiche E-Mail Adresse. Eine "Gutschrift" würde sich dann ausschließlich auf Patronen beschränken, Items Ausbildungen etc können nicht auf einen Acc übertragen werden.

Ok, daran bindet sich direkt meine Frage an.

D.h. also eine Art "absichtlicher Multi" wird nicht möglich sein. Habe ich einen Acc in der US und einen in WBK1, könnte ich (ggf) meinen US-Acc in die WBK1 switchen, müsste diesen aber mit dem WBK1-Acc matchen? D.h. in gewisser Form ist ein Acc am Ende "verloren"?

Und (noch wichtigere Frage): Was wird aus den Truppen? Also mal angenommen ein großer Teil einer Truppe entscheidet sich, in eine belebtere Spielwelt zu wechseln... was wird mit erarbeiteten Stützpunkten und Co.? Ich meine, wer würde das schon zurücklassen wollen, vorausgesetzt man hängt an seiner Truppe bzw. war recht erfolgreich?

bearbeitet von Lycaena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und (noch wichtigere Frage): Was wird aus den Truppen? Also mal angenommen ein großer Teil einer Truppe entscheidet sich, in eine belebtere Spielwelt zu wechseln... was wird mit erarbeiteten Stützpunkten und Co.? Ich meine, wer würde das schon zurücklassen wollen, vorausgesetzt man hängt an seiner Truppe bzw. war recht erfolgreich?

Tja das erfordert natürlich noch größeren technischen Aufwand. Denkbar wäre hier aber, dass der Truppenführer, wenn er switcht, "seine" Truppe mitnehmen kann. Das würde bedeuten, dass er dann auf dem neuen Server den Ausbau und die Truppenkasse behält. Historien etc. können dann aber nicht mit übertragen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste lachen, wirklich ...

Also, da das hier:

Pro angefangene Stunde Restlaufzeit wird 1 Patrone fällig (Beispiel siehe unten) *

... keine Option ist, da es im Verhältnis zum bestehenden System einfach nur unverschämt teuer ist, haben alle die ihre Patronen nicht gesammelt sondern schön in TAs und Ausbildungen gesteckt haben, wieder alles richtig gemacht. Top.

Unser langfristiges Ziel ist es, dass wir die verschiedenen Spielversionen auf max. 2 (normal und speed) aggregieren wollen.

Da ich von Speed II nicht in Speed I wechseln kann, da dies die ältere der beiden Versionen ist, könnte ich demnach also auch nicht von der US in die Final wechseln, oder?

Aber warum sollte ich das auch wollen? Dort gibt es Spieler mit TAs doppelt so hoch wie meine ...

Und am Ende sollen 2 Versionen übrig bleiben? Ich weiß damit heute schon, dass ich in sagen wir 1-2 Jahren in einer Version bin, in der ich einfach nur chancenlos mein Dasein friste?

Echt, ihr seid die Höhe Sickman ...

Kann sein. Wir werden es trotzdem versuchen. Die Alternive würde bedeuten, dass dies das letzte Jahr für SG ist.

Trollst du uns gerade oder machst du hier echt einen auf Endzeitstimmung?

Also wenn es um SG so schlecht bestellt ist, dann bedauere ich die Zeit die ich hier investiert habe und verabschiede mich lieber jetzt O.o

bearbeitet von _snay0r_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Gut, Historien sind am Ende wohl das kleinere Übel, denke ich.

Aushängeschild für ne starke Truppe sind ja ausgebaute Stützpunkte und die Mitglieder, die dort spielen.

Fiktives Beispiel:

Final-Acc Lycaena, TA 400

US-Acc Lycaena, TA 500

WBK1-Acc Lycaena, TA 450

So wie es da steht, könnte ich ja dann nur einen Acc behalten (sofern am Ende wirklich eine normale und eine Speed-Version entstehen)... ist das korrekt?

Die anderen beiden würden in der Versenkung verschwinden? Maximal Patronen-Zusammenführung?

Oder hab ich jetzt was missverstanden?

Und warum kann man nicht von S2 in S1 wechseln, zwecks ältere Version?

Das bedeutet im Umkehrschluss WBK2 kann auch nicht in die Final wechseln? Heißt jeder kann immer nur in die jüngeren Versionen springen? Hat für mich gerade keine passende Logik, da in der Final am meisten los ist. Was bringt einem US-Army Spieler ein Wechsel in die ähnlich trostlose WBK2 (z.B.)? Da würde ein Wechsel in die noch lebhafteste Version mehr Anreiz bieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@onkelz: keiner wird dazu gewzungen seinen Account zu switchen. Nur gibt es eben auch genug Spieler, die z.B. in der 300 Spieler starken US-Army Version "feststecken". Wir könnten jetzt sagen, wir machen die dicht, aber dann wäre auch die Arbeit der dortigen Spieler "verschenkt". Ein Serverwechsel richtet sich genau an diese Zielgruppe.

Natürlich ist es ein Problem wenn man wechseln will auf eine Version, wo man bereits einen Account hat. Denkbar wäre hier dann z.B. Patronen auf den einen Account zu übertragen, vorausgesetzt, beide Acc haben die gleiche E-Mail Adresse. Eine "Gutschrift" würde sich dann ausschließlich auf Patronen beschränken, Items Ausbildungen etc können nicht auf einen Acc übertragen werden.

Patronen alles gut und schön nur was ist mit den Ausbildungen die bereits absolviert wurden?

Soll es da dann für jede Ausbildungsstufe als Entschädigung eine Gutschrift geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

onkelz, wie gesagt habe ich dieses Thema nur angerissen. Es gibt noch keine konkreten Überlegungen dazu. Faktisch sind alle Spielwelten aber als abgeschlossene Systeme zu behandeln. Wenn ich Siedler Online spiele und werde ich auch nicht meine erspielten Kristalle bei einem anderen Spiel von den Machern einfordern.

Ich will damit sagen, ein Transfer ist hier noch garnicht Thema, sondern das neue Ausbildungssystem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

onkelz, wie gesagt habe ich dieses Thema nur angerissen. Es gibt noch keine konkreten Überlegungen dazu. Faktisch sind alle Spielwelten aber als abgeschlossene Systeme zu behandeln. Wenn ich Siedler Online spiele und werde ich auch nicht meine erspielten Kristalle bei einem anderen Spiel von den Machern einfordern.

Ich will damit sagen, ein Transfer ist hier noch garnicht Thema, sondern das neue Ausbildungssystem.

Mensch Leute dann macht aber auch die Spieler noch nicht verrückt.

Ihr reißt ein Thema an welches noch nicht einmal konkret geplant ist und auf die ihr keine Antworten geben könnt sofern Fragen kommen.

Ich schreib doch auch nicht direkt meine Kündigung nur weil ich vor habe irgendwann mal Millionär zu sein.

bearbeitet von onkelz90

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Okay, bleiben wir bei der Ausbildungsmechanik:

Dein Beispiel in der Ankündigung ist nett gewählt, deckt aber jetzt "nur" ne normale Ausbildung ab.

Ausgehend von einer Truppenausbildung, die sagen wir mal bei 450 liegt (was in den meisten Welten durchaus genügend Spieler erreicht haben), belaufen sich die Kosten für 451 auf ne knappe Million Credits. (und ehrlich, das sind noch nette Summen!)

Heißt also, sobald ich 500.000 Credits auf der Hand habe, könnte ich den Rest mit Patronen zusteuern...

Laut eurer Rechnung wären das 500.000 : 1.000 ... äääähhh 500 Patronen? Dafür, dass ich eine deutliche Creditssumme ohnehin schon sammeln musste?

Das bedeutet für mich (persönlich) eigentlich, dass ihr ein Patronen-Spiel bei Truppenstufen unterbinden wollt. Ist das die Intension oder hat sich noch keiner Gedanken über TAs gemacht?

Ich sehe Patronen zukünftig dann eigentlich nur noch in Events fließen, oder wenn jemand mal wirklich was fertig stellen will, was noch n Tag lang laufen würde oder ne normale Ausbildung.

Aber das klassische Patronen sparen und dann durch die Decke schießen bzw evtl Patronen kaufen, um eine hohe TA in der Truppe zu erreichen... das wird wohl bald Geschichte sein.

bearbeitet von Lycaena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@oneklz: Der Vergleich hinkt ein wenig. Ich habe das angerissen, weil es im Grundsatz sehr wohl angedacht ist. Wie es im Detail dann umgesetzt wird, steht doch auf einem völlig anderen Blatt Papier. Wir möchten Spielern dien Möglichkeit geben Ihren Acc aus einer faktisch "toten" Version heraus zu holen und in einer Version mit mehr Spielern weiterzuspielen. Nicht mehr und nicht weniger.

@Lycaena: das liegt daran, dass die TA nur 25 Minuten dauert und bisher viel zu billig mit Patronen startbar war. Natürlich ist es extrem teuer in deinem Beispiel und jeder normale Spieler würde das auch nicht machen. Was spricht jetzt dagegen zu warten bis du genug Credits hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann sein. Wir werden es trotzdem versuchen. Die Alternive würde bedeuten, dass dies das letzte Jahr für SG ist.

gut dann bin ich dafür das es das letzte jahr für sg ist weil in laufende versionen wo mega viel arbeit reingesteckt wurde solche extremen änderungen reinzubringen geht gar nicht! wer hat euch blos auf so ne blödsinnige idee gebracht???

dann lasst SG lieber sterben.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×