Jump to content
sebbo

Feedback zum Truppenpatch!

Recommended Posts

Gast Bruce Springsteen

Was mir jetzt schon wieder den absolut würgreiz entgegen bringt ist das mein Tape- und Holzvorrat für kommende Flutevents für'n Arsch ist...den Rohstoffeinzahlmist könntet ihr getrost weg lassen.

Geht mir genauso, Aber trotzdem begrüße ich das ganze, weils für mich einfacher ist. Das Event ist im Gegensatz zum Truppenalltag nur eine "Randnotiz".

Endlich fällt dieses komplette weggeklicke durchs Einzahlen weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Unsere Truppe hat eine ganz dringende Frage und es herrscht totales Chaos bezüglich dieser:

Wenn wir nun heute noch in eine andere Truppe komplett wechseln würden, würde dann jedem Soldaten die Rohstoffe, die er im Laufe der Zeit in unsere alte Truppe eingezahlt hat gutgeschrieben werden und am 13.3. dann der neuen Truppe zur Verfügung stehen?

Oder würde es so geschehen, dass die alte Truppe dann wieder mit den Rohstoffen gespeist würde?

Das Problem ist nämlich, dass wir eine Fusion erwägen und zu einer anderen Truppe rübergehen wollten. Die wollen wir ja logischerweise auch mit Rohstoffen versorgen, und am besten mit dem ganzen Haufen, den wir bisher jetzt gesammelt hatten und in unseren alten Stützpunkt einzahlten. Wenn der alte Stützpunkt sich ja jetzt eh auflöst, könnten wir doch die Rohstoffe rübernehmen? Geht das jetzt so noch, oder ist diese Chance jetzt vertan, weil wir das erst jetzt machen wollen, nachdem die Post vom Oberführungskommando ankam?

Siehe FP vom OFK:

"Spieler, die keiner Truppe angehören oder in der Zeit bis zum Patch einer neuen Truppe beitreten, erhalten für jeden Rohstoff 100 Credits – maximal jedoch 100.000 Credits. Solltet ihr nun ausgerechnet heute, also vor dieser Ankündigung, einer neuen Truppe beigetreten sein, habt ihr die Möglichkeit, euch bei unserem Support zu melden. Wir prüfen hier im Einzelfall die Lage und können somit einen Umtausch in Credits verhindern."

Also daher die Sache dem OFK schildern und jut is..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja sicher! Aber leider hört SG/Unikat nicht nur auf uns. ;) Mal ne andere Frage: wie würdest du mit Spieler XYZ verfahren, der innerhalb eines Jahres 3x die Truppe gewechselt hat? Der verliert ja dann quasi 2x seine Rohstoffe, oder!?

Nicht er..die Truppen in denen er war.

Angenommen er hat im Laufe seines Schulterglatzedaseins 2000 Rohstoffe gesammelt,

die würden dann der Truppe zugute kommen in der er JETZT ist.

Den beiden vorherigen Truppen würden sie abgezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Wäre das überhaupt möglich, schließlich besteht die früheste Version, die final, schon seit 2 1/2 Jahren oder so!! Der Aufwand wäre doch kaum für alle Versionen machbar, oder!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre das überhaupt möglich, schließlich besteht die früheste Version, die final, schon seit 2 1/2 Jahren oder so!! Der Aufwand wäre doch kaum für alle Versionen machbar, oder!?

Du musst doch eigentlich nur bei dem Spieler die Rohstoffzahl aus der Historie nehmen...da ists doch egal, ob der ein Jahr oder fünf Jahre dabei ist.

Und das geht dann in die jetzige Truppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir jetzt schon wieder den absolut würgreiz entgegen bringt ist das mein Tape- und Holzvorrat für kommende Flutevents für'n Arsch ist...den Rohstoffeinzahlmist könntet ihr getrost weg lassen.

Das Flutevent wird durch die Änderung bei den Rohstoffen abgeändert werden.

Dann bin ich mal gespannt ob ich in dem geänderten Event die benötigten Mittel auch wieder in der Höhe gut geschrieben bekomme....schließlich hab ich mir nicht umsonst so einen Vorrat angesammelt....gerade um bei einem evtl. Flutevent PERFEKT vorbereitet zu sein und keine probleme bekomme.

Aber hey...ich hab es gerne gemacht...und scheiß auf meine Strategie.

Wenn das so weiter geht...gibts nen 288er SI Top100 fähig zu verschenken....achso, 56x 16er und 7x 24er AUSDAUER sowie 238Patronen sind auch noch auf Lager....alles für Events gesammelt....aber jetzt wohl eher um am Manöver teilzunehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Schweigestill

Ganz einfach!! Es sollen die Truppen animiert werden, zu taktieren. Wieviel Manöver lassen wir heute bzw morgen laufen!? Wie setzen wir unsere Schwerpunkte, was wollen wir mit aller Macht gewinnen? Wo sollen wir unsere top 30 einsetzen? Wo können wir auch mal die niedriggeskillten einsetzen? Wer kann sich somit wann mal ausruhen?

Außerdem wird durch die 3 unterschiedlichen Ligen das geschaffen, dass selbst wenn deine truppe 10 manöver am Tag macht, du nicht jedesmal gebraucht wirst, weil bspw. durch die 3 unterschiedlichen Ligen nicht jedes Manöver mit 30 Mann zu besetzen ist. Du wirst als einzelner Soldat dann nimmer "überwichtig" für die Truppe werden, da die Truppen dann taktieren müssen.. das hängt dann auch wieder von der spezi ab. Jede Spezi kann "geknackt" werden.

Sehr schön erklärt Bruce, zumindest aber für den im ersten Absatz beschriebenen Modus ist der Einsatz von Ausdauer völliger Käse. Das machen wir schon immer so in der Truppe. Und was will man denn wohl mit aller Macht gewinnen? Natürliches jedes Manöver wenn das möglich wäre.

Und den im zweiten Absatz beschriebenen Teil lasse ich erst einmal auf mich zukommen. Bin mir allerdings ziemlich sicher, dass die meisten Truppen sich mittelfristig sowieso wieder nur auf eine der neuen, so genannten Ligen konzentrieren werden. Ausdauer wäre im übrigen auch hierfür nicht zwingend notwendig gewesen.

Insgesamt bestätigt sich für mich immer mehr, dass dieser Teil des Patches nur dem Premiumgedanken dient und man auf möglichst viele Patronenkäufe zum Auffüllen der Ausdauer hofft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann bin ich mal gespannt ob ich in dem geänderten Event die benötigten Mittel auch wieder in der Höhe gut geschrieben bekomme....schließlich hab ich mir nicht umsonst so einen Vorrat angesammelt....gerade um bei einem evtl. Flutevent PERFEKT vorbereitet zu sein und keine probleme bekomme.

Aber hey...ich hab es gerne gemacht...und scheiß auf meine Strategie.

Wenn das so weiter geht...gibts nen 288er SI Top100 fähig zu verschenken....achso, 56x 16er und 7x 24er AUSDAUER sowie 238Patronen sind auch noch auf Lager....alles für Events gesammelt....aber jetzt wohl eher um am Manöver teilzunehmen

wenn das so weitergeht ist gut ;D . Ich persönlich habe mich entschieden meinen SI 227 in WBK1

über KDV laufen zu lassen (mit 400 Patronen). Verschenken is nich, weil man damit dann nichts ändert.

Sieh mal auf meine Signatur ;)

bearbeitet von Tomatenkiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die neuen Manöver kosten nun selbst dem stärksten Soldaten Ausdauer, die an einigen Stellen nun vermehrt erhältlich ist (z.B. Grundausdauer um 8 Punkte erhöht)

Das ist wohl ein Witz? oder?

Nein. Das wird mit dem Patch die Realität

bearbeitet von Tomatenkiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rohstoffbots haben über Wochen/Monate nicht geschlafen und gesammelt. Die Rohstoffe sollen nun als Belohnung in die Inventare der Bot-Betreiber wandern? Das macht mal jemanden klar, der mit Mühe gerade mal seine 20 Kisten am Tag zusammen bekommt.

Hunderte von Truppen haben ja auch diesen Bot benutzt oder wie?? in der US Version keinne ich nur eine Truppe die so etwas gemacht hat, andere Truppen haben das mit 4-8 Helfern händisch gemacht aber das war und ist Fleißarbeit und die MUSS auch belohnt werden...

da die Bots nicht mehr funktionieren seit Januar wird dort auch nicht mehr gesammelt statt dessen der Vorrat eingezahlt. Also ist der Vorrat der unrechtmäßig erworben wurde schon weites gehend aufgebraucht... und wenn in der PL, WBK, oder Sleecksleeve mehr als 1-2 Truppen solche Cheater haben oder hatten dann kann es auch egal sein dann haben ja alle aktiven User die gleichen Vorteile und glaube mir den Multies geht es nach dem Patch an den Kragen, es sowas von unattraktiv Multi zu betreuen das es binnen 4 Wochen mehr tote (ganz tote) accounts gibt als es aktive Einzeluser gibt

Es wird immer irgendwo ungerecht zugehen, aber das ist nun mal nicht zu ändern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein. Das wird mit dem Patch die Realität

Ich halte es immer noch für einen Joke. Ich denke, dass ansonsten viele ihren Acc löschen. Sorry die Herren in Rot. Das ist ansonsten nur noch pure Abzocke.

bearbeitet von BenjaminSisko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

;D Weil die Rohstoffbotaccounts ja nicht mehr über Bots versorgt werden können und sie ja nicht mehr so viele Rohstoffe haben, ist es legitimiert alle Rohstoffe zu spenden? Ist doch eine Milchmädchenrechnung.

Wo sind denn die durch Bots gesammelten Rohstoffe gelandet? Jopp, im Inventar der Bot-Betreiber.^^ Trotzdem haben diese Rohstoffschlampen noch Tausende von Rohstoffen. Nur weil es Truppen gibt, wo 4-5 Spieler die komplette Truppe zum sammeln schicken, bleiben die Rohstoffbotaccounts trotzdem noch ordentlich fett gefüttert bestehen. Wo andere durch Fleiß sammeln, haben andere keinen Finger krumm gemacht. Ist das fair?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Schweigestill

Ich halte es immer noch für einen Joke. Ich denke, dass ansonsten viele ihren Acc löschen. Sorry die Herren in Rot. Das ist ansonsten nur noch pure Abzocke.

Na ja Ben, lass uns dann doch mal zuerst die detaillierte Erklärung am Montag abwarten. Momentan habe ich noch die kleine Hoffnung, dass die Ausdauer dann einigermaßen durch höhe Droprate, neuen Dienst oder andersweitig zufriedenstellend auch ohne Patronen regenerierbar gemacht wird. Im übrigen weißt Du doch: Wir beide spielen das hier erst seit ein paar Tagen und haben keine Ahnung von nichts :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich sehe noch folgendes Szenario , eine Truppe wird von vielen anderen Truppen ständig angegriffen und darf dann raten welcher Angriff nun voll besetzt ist und welcher Angriff ein Fakeangriff ist mit einer 1 Person dann. Wird doch lustig wenn eine Truppe am Tag dann 100 Verteidigungen hat und nicht weiß gegen welche Angriffe setzten wir auch ordentliche Deff. Darauf freu ich mich am meisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte es immer noch für einen Joke. Ich denke, dass ansonsten viele ihren Acc löschen. Sorry die Herren in Rot. Das ist ansonsten nur noch pure Abzocke.

Eines ist sicher, die Rohstoffgeschichte ist einer der umstrittensten Punkte des Patches bei den Testern gewesen,

( u.a. wegen der Multis).

Er wird aber offensichtlich trotz Ansprechen der Problematik und Änderungsvorschlägen

ungeändert eingespielt.

Die Problematik wurde durchaus bedacht! Lediglich hat egal welcher Vorschlag kam einen Haken, den der eine oder Andere gut oder schlecht findet. Die getroffene Lösung schien uns, auch den Spielern gegenüber, die für ihre Rohstoffe hart gearbeitet haben am fairsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich freu mich aufs patch egal wie es ausfallen wird es werden alle die gleichen bedingungen haben und an alle die hier nur rummeckern.wartet doch erstmal bis montag ab.vieleicht findet ihr es ja doch ganz klasse.ich sehe das ganz locker und mach mir da überhaupt keinen kopf.ich bin 1000 % dafür das das unverändert eingespielt wird beim stundensieger beim event wurde ja schliesslich auch nicht reagiert dann braucht man das hierbei auch nicht machen.einspielen das patch und gut is

bearbeitet von cobra110

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sorry

looool in zukunft für jedes manöver mit ausdauer bezahlen,nachtwache bezahlen

und jetzt kommt das beste es gibt acc die haben 3000 und mehr rohstoffe die werden mit 1 mal eingezahlt.absolut unmöglich.

bei eurem patch habt ihr nur eins im hinterkopf gehabt.wie bekommen wir mehr geld rein.

meiner seits werde ich jegliche truppenmanöver boykottieren.patronenkauf natürlich auch

und schaue mir das ganze mal ein paar wochen an.

ein laufendes games so extrem zu verändern(wbk2) nach dem spieler sich strategien ausgedacht haben und geld dafür bezahlt hat ist das aller letzte.wenn ihr ein neue spielwelt wbk3 damit aufmachen würdet ,wäre das ok aber so st das lächerlich.

das neue system fördert nur multi truppen,oder meint ihr das geht in zukunft friedlich ab wenn einer euren acc zum kampf oder nachtwache anmeldet und ihr alle dafür ausdauer abgezogen bekommt

Da ich als Tester dabei war, kann ich nur sagen, das dieses NICHT stimmt, die Multitruppen werden NICHT automatisch gefördert !!! Der Patch ist dafür da, das bots, hitfaker, zumlinks usw nicht mehr funktionieren und Multitruppen werden auf Dauer benachteiligt und es werden auch einige die Lust an vielen Accounts verlieren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toto da bist blauaeugig dass multis benachteiligt sind. Der vorteil mit denrohstoffen am beginn is nimma reinzuholen

Tomate das mit ausdauer hatte 3mal so viele eintraege wie rohstoffe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hitzige States and Discussions :-)

vorerst alles ins der Fabeln abzutun - schaun mer mal auf den Montag; schaun mer mal ab D-Day wies in der Praxis aussieht ...

aber:

bei all dem Gedöhns mit den Ligen, den Rohstoffen, den aneren Änderungen hoffe ich inständig, dass die "Technik" mitspielt ...

in Erinnerung an all die Events, den allgegenwärtigen EG und dem daraus resultierenden Performance"gebaren" bin ich da eher negativ gestimmt ...

und ... der Faktor Patronenkauf ist hier nicht ganz von der hand zu weisen :-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toto da bist blauaeugig dass multis benachteiligt sind. Der vorteil mit denrohstoffen am beginn is nimma reinzuholen

Tomate das mit ausdauer hatte 3mal so viele eintraege wie rohstoffe

Das mit der Ausdauer wurde aber auch geändert, schon vergessen?

Von 24 Ausdauer 30/30 auf 8 Ausdauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde den neuen Truppenpatch bestimmt eine interessante Angelegenheit,allerdings ist das kurzfristige Einspeisen ins System immer so eine Sache. Da sollten wenigstens 10 - 14 Tage zwischen der Ankündigung und der Einspeisung liegen.Fünf Tage ist defintiv zu wenig.Allerdings füge ich hinzu,dass es weitaus Wichtigeres im System zu beheben gibt.

Schönen Abend noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×