Jump to content
VollStreckeR

[Vorschlag] Orden für ausgesetzte Kopfgelder

Recommended Posts

Guten Abend zusammen,

wenn wir mal ehrlich sind, gibt es bestimmt ein paar von denen unter uns, die ein Kopfgeld auf jemanden ausgesetzt haben und dieses dann selbst erbeutet haben, um an den Orden zu kommen.

Da dies nicht mehr möglich ist und die Kopfgelder doch sehr rar gesät sind, schmeiss ich mal wieder einen neuen Vorschlag ins Forum und weil auf der Kopfgeldseite unter Gefecht nocht Platz ist.

Daher gibt es zwei Möglichkeiten: einen Orden für die Anzahl an ausgesetzten Kopfgeldern oder einen Orden für die hohe an gesamt ausgesetzten Kopfgeldern.

Möglichkeit 1:

50 ausgesetzte Kopfgelder - .... in Bronze

250 ausgesetzte Kopfgelder - .... in Silber

500 ausgesetzte Kopfgelder - .... in Gold

1000 ausgesetzte Kopfgelder - ....

Möglichkeit 2:

10.000 Credits zum Kopfgeld ausgesetzt - .... in Bronze

100.000 Credits zum Kopfgeld ausgesetzt - .... in Silber

500.000 Credits zum Kopfgeld ausgesetzt - .... in Gold

1.000.000 Credits zum Kopfgeld ausgesetzt - ....

Namen fallen mir leider keine ein. Vielleicht könnt ihr da ja weiter helfen, damit wir das Kopfgeld mal wieder in Schwung kriegen. Die Zahlen kann man ggf. ja auch noch anpassen. Die sind mir nun erstmal spontan in den Kopfgekommen. Möglichkeit 1 kann man vielleicht auch alle halbieren. Soll ja auch was dauern, die höchsten Orden zu erhalten :-)

mkG VS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich wäre ja auch für einen Orden, aber es muss erst einmal diese Angriffssperre gegen jemanden dem ich ein Kopfgeld gegeben habe weg und zwar dringend (hier der passende Vorschlag:http://board.unikatmedia.de/schulterglatze/index.php?/topic/5405-kopfgeld-aussetzen-ruckgangig-machen/#entry97332), weil:

Wenn jemand sich durch KamAbend in der Final hochgekämpft hat, und alle von Paltz 1-30 angegriffen hat (das ist nicht utopisch), und alle haben ihm jeweils ein Kopfgeld verpasst (was nach diesem Vorschlag noch wahrscheinlicher ist), dann kann niemand dieser 30 den dann Führenden mehr angreifen !!!!!!

Da ich am KamAbend schon wesentlich mehr Kämpfe in Folge gemacht und gewonnen habe, kann man sich ja ausmalen was dann passieren könnte.

Angriffsschutz bis zum Skt. Nimmerleinstag.

Ansonsten finde ich den Vorschlag gut.

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wäre wenn dann für die anzahl an ausgesetzten kopfgeldern, den die summe kann man übertrieben gesagt mit einer handvoll kopfgeldern erreichen wenn man es drauf anlegt, aber das man denjenigen angreiffen kann auf dem man eins ausgesetzt hat ist unbediengt wichtig! rache ist eine sache und noch mehr schaden durch einen zweite verursachen lassen eine andere^^

"doppelt hält besser"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dafür!!! Einen Orden für die vergabe der Anzahl, kann ruhig utopisch hoch sein, damit nicht einfach jeder seine vernachlässigten Gegner nachträglich mit nem KG versieht um den Orden zu bekommen.

Bsp:

300 KG's = Bronze

800 KG's = Silber

1500 KG's = Gold

3000 KG's = Renegade

Da muss der KG-Handel einfach wieder Schwung aufnehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin dafür, Renegade passt aber nicht zum Kopfgeldauszahler,

hier wäre "Jabba the HUT" oder "US-Regierung" passender,

die einzelnen Stufen(Bronze, Silber,Gold) könnten einfach Kopfgeldgeber heißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da grad ein "Geschenke-Abhol-Orden" angeregt wurde, möchte ich dieses Thema nochmal hochwühlen ....

"Ich habe bisher bei 573 Angriffen gegen mich gesamt 336 Kopfgelder ausgesetzt ... habe eben etwas später damit angefangen .. Wenn mir jemand ein paar Punkte - dabei vielleicht sogar noch credits oder im noch schlimmeren Fall einen Status wegballert, dann soll er zumindestens "von der Meute gehetzt" werden

Im Gegenzug habe ich bei 2547 erfolgreich geführten eigenen Angriffen sagenhafte 85 Kopfgelder erhalten ...

Sind es wirklich nur die paar virtuellen Gelder - ein paar credits, die ich mit den nächsten Spenden oder eigenem Angriff locker wieder reinhole, wenn ich auf den Mindestbetrag setze????

Da krankt es viel tiefer - sehr viel tiefer ..nennen wir es einfach "Geiz ist nicht geil" "

Soweit mein Beitrag im anderen Thread, der aber schon wieder überholt ist, da sich die Zahl der durch mich ausgesetzten Kopfgelder inzwischen um 5 Stück erhöht hat ..

In Zahlen ausgedrückt stehen 75k ausgesetzt gegen 27k auf mich gesetzte KG´s ..

Vielleicht kann man daraus was zurechtbasteln - also entweder Stückzahl - oder - Höhe der Kopfgelder ...

DANKE an Bidge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach mein über 2 Jahre alter Vorschlag hängt immer noch in "angenommen" rum? Könnt mich mal quer an die Füsse fassen >:| Wozu macht man hier eigentlich Vorschläge? Damit ihr UNSERE Gedankengänge irgendwo anders einbaut? Bitte dafür! Danke von euch? Wo kämen wir da denn hin?! <v:teufel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es ja deshalb auch hier nochmals hochgeschoben - @VollStreckeR - weil es schon als "angenommener Vorschlag" gekennzeichnet wurde - aber dennoch keine Umsetzung erkennbar ist.

Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr muss ich erkennen, dass BEIDE Varianten ihre Vor- und Nachteile haben ...

Setzt man immer nur den Mindestbetrag, dann hat man den "Stückzahlorden" relativ schnell bei geringem credit-Verbrauch ...

Setzt man immer gerade den Höchstbetrag, dann hat man den "Höhenorden" relativ schnell bei geringer Kopfgeldanzahl ...

Es sollte also eine Mischung aus beidem oder aber beide Orden geben - da es sich ja "nur" um virtuelle Anerkennungen einer Internetzzzz-Aktivität handelt, kann man auch beide Orden stiften - ODER?????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...mmh euer ungebrochener Glaube an eine Umsetzung ehrt euch, ich glaube da leider nicht (mehr) dran....warum sollte sich an der bisherigen "nichts als heisse Luft und Kuchenkrümel-Politik" bezüglich der Orden gerade jetzt was ändern?

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja Fish, der Thread von sickman existiert doch erst 567 Tage. Also wird bestimmt demnächst™ was kommen, nachdem das mal durchdiskutiert™ wurde in der Besprechungsrunde™.

Ausserdem ist dieser Vorschlag hier erst 816 Tage jung. Man muss den Programmierer halt nur ein bisschen Zeit geben. Gut Ding will Weile haben :)

PS: nicht über den Sarkasmus stolpern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×