Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Chrischan

Feedback zum Tokensystem für Minievents

108 Beiträge in diesem Thema

Neo...mal wieder viel geschrieben ohne was zu beantworten...welchen Vorteil haben die Patronenspieler, den sie vorher nicht hatten?

Der Tokendropp ist ziemlich genau nach angekündigter Wahrscheinlichkeit - aktuell sind etwa 4000 Gefechte unterschiedlicher Spieler ausgewertet. Token droppen in dem Falle mit 30,08% - genau nach Vorgabe.

Die Bonuschance ist ebenso gleich geblieben - du musst eben auch mal 30/25% Gegner angreifen, wenn du Credits haben willst :D Und die Höhe des Bonus bestimmst du mittels Dienstgrad und AK selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um das Thema Dropse der items hier auch nochmal reinzubringen ...
Tagesaufgabe in 2 Versionen heute "Kriegsbeute" - der Einfachheit halber in allen 3 Versionen die 19 Gefechte zeitgleich gestartet - die TAG wurde erst nach dem Start aktiviert.
Speed-1 ......  5 Token plus 7 items ... = TAG in leicht erfüllt
Speed-2 ....... 5 Token plus 4 items ... WÄRE also nicht erfüllt
Final ............. 5 Token plus 3 items ... wurde also noch nicht erfüllt (sind aber noch immer 7 Stunden Zeit dafür - also kann ich später nochmal 5 Gefechte nachsetzen und "hoffen", dass es dann erfüllt ist)
DAS sind aber immer nur Momentaufnahmen - die mit einer statistischen auswertung von 500 oder gar mehreren 1.000 Gefechten nichts zu tun haben - man ärgert sich dann über den aktuellen "Mißerfolg" und das verinnerlicht sich dann leider langfristig

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann erklär mir doch mal wie du auf-über 100 oder wie alle anderen hier erheblich mehr Gefechte pro Tag kommst?

Einige hier führen (angeblich) noch viel viel mehr Gefechte als du. wie schaffen die das? wie geht das? da muss ich doch Patronen für Ausdauer ohne Ende kaufen um irgendwie vorwärts zu kommen?!  

Also, ohne irgendwas dazu zu kaufen geht das nicht. ergo für den normalen Spieler - völlig vorn Po!

Und dein Argument das ca. 20 Gefechte pro Tag keine Gesprächsgrundlage sind, zeigt und zeugt von erheblichen Realitätsverlust! Ich werd ja wohl wissen wieviel bei mir geht!

Wie schon öfters gesagt, Es gibt eine Menge an Usern die eben nicht bezahlen wollen oder auch nicht können, und die nun eurem sinnlosen "erbettelten und erjammerten" Tokenquatsch ausbaden müssen! Und kommt nicht immer mit dem sinnlosen arroganten Argument; "...wenn es euch nicht gefällt...." etc. ! Das zieht überhaupt nicht!

 

Hehe, und JA, vor dem sinnlosen Tokenquatsch war tatsächlich alles in allem besser und schöner - ausgewogener, da passte alles! Man ist tatsächlich besser und schneller voran gekommen. mit und durch allem!

Aber so ist das nun einmal, wenn Realitätsferne Superbrains immer raffgieriger werden und sich was "schlaues" ausdenken.

Schönen Sonntag noch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Fresse...keine Ahnung, wie man so bescheuert argumentieren kann. 
Nirgends steht, dass ich 100 Gefechte pro Tag führe. Und für Riesen-Gefechtsserien zu Events kann man AD-Item nutzen.

 

20 Gefechte sind auch keine Gesprächsgrundlage, da zu jeder Wahrscheinlichkeit eine gewisse Varianz gehört...kannst ja mal googeln, was das ist. Daher braucht man größere Datenmengen (Gefechte), die man auswerten kann.

Und wenn es dir nicht gefällt, dieser Tokenquatsch: Stammakte - Einstellungen - Kriegsdienstverweigerungsantrag stellen

 

Mit freundlichen Grüßen,

ein Superbrain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Hambacher:

..........................

Wenn du hier 20 Gefechte als Diskussionsgrundlage anbieten willst - geschenkt. Bringt nix - weil sich eine Statistik immer nach größeren Mengen sehnt.

Die letzten 100 Gefechte pro von mir bespielter Version brachten jeweils zwischen 28 und 31 Token - also im Rahmen der Standardabweichung zu den angebotenen 30 Prozent.

.............................

 

vor 2 Stunden schrieb neo33:

Dann erklär mir doch mal wie du auf-über 100 oder wie alle anderen hier erheblich mehr Gefechte pro Tag kommst?

Einige hier führen (angeblich) noch viel viel mehr Gefechte als du. wie schaffen die das? wie geht das? da muss ich doch Patronen für Ausdauer ohne Ende kaufen um irgendwie vorwärts zu kommen?!  

Also, ohne irgendwas dazu zu kaufen geht das nicht. ergo für den normalen Spieler - völlig vorn Po!

Und dein Argument das ca. 20 Gefechte pro Tag keine Gesprächsgrundlage sind, zeigt und zeugt von erheblichen Realitätsverlust! Ich werd ja wohl wissen wieviel bei mir geht!

........................

Schönen Sonntag noch!

Es ist mir zu anstrengend - aber vielleicht findest du deinen Fehler selbst.
Falls du in der Realität ebenso oberflächlich bist - vorsicht - die Welt ist gefährlich.

kata gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum diskutiert ihr noch mit dem?

Er weiß es ja doch besser, und will sich auch nicht überzeugen lassen.

Dazu kommst seine Ausdrucksweise, die doch sehr genau zeigt, was man von ihm zu halten hat.

Völlig unnütz, mit so einem zu reden!

decki, kata und Bidge gefallen das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ magellan; Ich pass mich immer meiner Umgebung an. Ich denke das is der absolut richtige Ton hier für "Euch"! :fratze:

Und jetzt schön weiter jubeln! Ach ich vergas, schön weiter rum rechnen, vielleicht klappt ja mal was. :lol: :lol:

Sitzen machen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um zum Ursprung der Diskussion zurückzukommen.

Bidge hat angemerkt, dass die restlichen Item nach den Token zu wenig droppen. Der Grund hierzu ist ja eig relativ einfach. Man wollte alle gleich behandeln, deswegen wurden die 30% Token-Wahrscheinlichkeit vor den Item-Drop gestellt.

Ich denke die beste Lösung ist, wie das Bidge schon vorher beschrieben hat, wenn man dahingehend zum alten System zurückkehrt, indem man den Token-Drop nicht einzeln, sondern als Ersatz der Geld-Beute bekommt.

bounty gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0