Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
muff

Feedback, Fragen und Kritik - Die Tagesaufgaben gehen live

Recommended Posts

.......mit blind ablehnen meine ich natürlich, dass die erste Aufgabe nicht passt, ich aber natürlich nicht weiss welche als nächstes kommt, wenn ich die erste ablehne, weil sie nicht erfüllbar ist bzw mir im Moment nicht in meiner laufenden Spielstrategie passt....

...somit hätte ich zumindest eine zweite Chance eine im Moment passendere Aufgabe zu erhalten....

 

Beispiel: ich habe die Ausbildungsschleife voll, erhalte die Aufgabe eine Truppenausbildung zu machen...also für den Moment vollkommen sinnfrei, ich klicke auf neue Aufgabe und erhalte: mache x Gefechte ...die passt mir dann besser und wird erfüllt...kommt dann wieder etwas unpassendes ist es halt doppeltes Pech....zumindest ist aber eine zweite Chance da...

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte mir vorstellen, man bekommt täglich 3 Aufgaben aus denen man eine auswählen darf. So ließe sich dieses Feature völlig individuell auf die eigene Zeit und Böcke im Spiel anpassen. Wenn 3 auftauchen die man nicht schafft oder erledigen mag ist es halt Pech.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....das Wichtige ist, das man keine Auswahl hat, also nicht im Voraus die "Alternativaufgabe" kennt, weil das würde nur dazu führen, das man einige Aufgaben nie machen würde und einige andere dafür immer, weil sie in der individuellen Spielsituation halt leicht zu erfüllen sind, selbst in der "schweren" Variante...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe den Sinn dahinter und auch wie schwer es wäre einen Weg zu finden, um andere Aufgaben machen zu müssen statt sich nur an den liebgewonnenen festzuknabbern.

Meinem Spielspaß wäre es förderlich wenn ich selbst entscheiden dürfte. Irgendwann käme vielleicht der Punkt an dem ich mich zwischen Aufgaben entscheiden muss, die ich nicht so gerne erledigen mag.

Es ist nur ein Wunschgedanke und ich nehme jede Tagesaufgabe an die mir vorgesetzt wird. Sollte es nicht passen lasse ich sie eh aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ja auslassen ist ein gutes Stichwort. Von drei Aufgaben habe ich bisher zwei sausen lassen bzw. sausen lassen müssen....

Die Frage für mich ist ganz einfach: ....was will man mit der Implementierung dieses Spielelementes erreichen?

Eigentlich sollte doch der Spielspass hier im Vordergrund stehen ( ..und das war sicherlich auch beabsichtigt), im Moment sind die Weichen aber bei sehr vielen auf Frust eingestellt....und das liegt einzig und allein an den Aufgaben, die leider, relativ oft auf ein Ziel ausgerichtet sind, das dem "normalen Spielablauf" widerspricht ...

Es gibt die Ausbildungsschleife und verschieden Möglichkeiten die Ausbildungen im dreistelligen hundert Stundenbereich zu verkürzen.....warum sollte man diese 5 Ausbildungen, verkürzt mit KA und Items wegen einer oder mehrerer Trabs abbrechen bzw. mit zig Patronen verkürzen?

Die Gefechte sind so ausgelegt, das man meist nur Angriffe bekommt, die man verliert (Ausnahme mag hier der aktivierte KA sein, aber das kann man ja nicht planen), wie soll man sich denn nun erfolgreich gegen Angriffe verteidigen? Also sind wir wieder da, wo man eigentlich nicht mehr sein wollte, man spricht man sich in der Truppe ab und wird halt von TrpMitgliedern angegriffen

Gewinne Angriffe ohne Waffe......wer wird da wohl angegriffen werden? ..die toten Accounts von ganz hinten in der Liste....

Dealer...verkaufe x Gegenstände die mindestens xxx Credits haben....in der Waffenkammer kaufen und anschliessend wieder verkaufen...da ist schwer sogar leicht...

Kopfgeldjäger....erbeute x Kopfgelder...ist ohne Absprache für einen "normalen" Account nicht machbar, in Stunden schon gar nicht....

Zeitsprung und Feilschen....wird in den meisten Fällen leider nicht dann auftauchen, wenn bei einem die nächsten Ausbildungen anstehen und die Schleife leer ist...

 

Das was eigentlich gut gemeint war ist m.E. leider wieder nach hinten losgegangen....zumal man sich hier ja aufgrund der 24 Stunden selber beschnitten hat. Sinnvolle Aufgaben, die auch der "normalen" Spieldynamik und -mechanik angepasst sind, sind m.E. nur auf längere Zeiträume machbar...eine Verknüpfung mit Orden/Aufgaben und Belohnungen, wie sie hier auch schon vorgeschlagen wurden , wäre nach meiner Meinung der wesentlich bessere Weg gewesen.....

 

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Was daran lächerlich sein soll verstehe ich auch nicht... Diese Aufgabe ist für andere Soldaten ähnlich schwer, wie für dich. Außerdem MUSST du keine 20 besiegen, sondern "nur" 5 auf Stufe leicht. Und was das mit Clanhoppern zu tun hat, weiß ich auch nicht...
Um dir einen Vorteil zu sichern könntest du beispielsweise den Einzelkämpfer aktivieren (+20 Moral) oder aber auch den Kameradenabend nutzen. Oder aber TA machen und "mehr" Moral rausholen als die anderen "User" die ihre Credits horten und keine TA machen... alles Möglichkeiten.

 

@ Muff

Nur 5? ja dann ist ja leicht. So ein schwachsinn. Die anderen haben durch ihre Truppe so viel Moral das es einfach unmöglich ist. Wir sind hier nicht im Bereich Militärattache. Und die 1-2 ohne Truppe oder mit schlechter Truppenmoral müssten dann auch noch keine Items an haben. Was ja so gut wie keiner macht. Ist ja nicht so als ob viele nicht dauerhaft dj omay oder so aktiv haben. Naja egal. Man könnte so viele gute Aufgaben machen aber das was ich bis jetzt gelesen habe, ist meines Vorschlages eigentlich nicht würdig :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann lass die TA aus und warte bis eine kommt die für dich machbar ist!

Ich mach auch nicht jede TA, manche nur auf "Leicht" und andere wieder garnicht! Ich begreif nicht warum sich hier alle genötigt fühlen jeden Tag die TAs auf "Schwer" absolvieren zu müssen. 

Wenn jede TA mit nur zwei Klicks zu erledigen wäre wo bleibt denn da der Sinn oder die Herausforderung???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich an als hättest du schon hunderte gemacht...

Das Problem ist das die meisten TAs nicht durchdacht sind. Das ganze System ist schlecht umgesetzt.

Es wär besser wenn man jeden Tag eine neue Quest bekommt. Man kann aber maximal 3 Quests "haben". Man hat aber so viel Zeit wie man will für die Aufgaben. Wenn man sie nicht macht, bekommt man einfach keine neuen. Dann können auch mal schwerere dabei sein. Vielleicht auch welche die einfach länger dauern(mehrere Tage) oder lustig sind. Man könnte auch unterschiedliche Belohnungen je nach Schwierigkeit geben. z.B. Geldbeträge, Items oder halt die neuen Dinger...

Viele der TAs sind einfach nicht durchdacht oder schwachsinn. Es soll ein Anreiz geben sie zu machen. Aber anstatt sich gute Aufgaben zu überlegen werden total unsinnige Aufgaben verteilt. Verkaufe Items, beende Ausbildungen mit Patronen usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, ich finde die Tagesaufgaben doch recht nett und abwechslungsreich. Auch die Adjudanten sind so gewählt, dass sie das Spiel nicht zu immens beeinflussen: -15% Kosten/Zeit ist ganze nice, höhere Droppchance merkt man bei der aktuellen Standardabweichung kaum und +20 Moral...naja^^ Es ist also so angelegt, dass man auch mal getrost eine Tagesaufgabe weglassen kann, die einem zu schwer erscheint.

 

Ich find es ganz gut, dass durch die Tagesaufgaben wieder Schwung in die Kopfgelder kommt - bisher waren die so sinnvol wie die Plünderausbildung :default_images_smilies_good: Auch die Aufgabe mit den höheren DG angreifen finde ich gut, so scheinen Kameradschaften und Bündnisse wieder sinnvoll zu werden.

 

Was ich nicht so gut finde, ist die Aufgabe mit dem Item entsorgen - ich erspiele mir doch keine Item, um sie dann wegzuwerfen...aber solche Aufgaben kann man ja auslassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich die TAs mit getestet hab kann ich dir sagen : ja, ich  hab schon einige gemacht, mit Sicherheit mehr als du!

 

Wieviel TAs hast du denn schon gemacht? Mehr als drei können es ja wohl nicht gewesen sein! Da jetzt schon das ganze System als schlecht zu bezeichnen und als " nicht durchdacht" ab zu stempeln ist bischen schnell oder!

Und wenn ich mir dein Undurchdachten Mist durchlese mit : 

vor 2 Stunden schrieb R4mmSte1N:

Wenn man sie nicht macht, bekommt man einfach keine neuen. Dann können auch mal schwerere dabei sein. Vielleicht auch welche die einfach länger dauern(mehrere Tage) oder lustig sind.

Oder:

vor 2 Stunden schrieb R4mmSte1N:

Man könnte auch unterschiedliche Belohnungen je nach Schwierigkeit geben. z.B. Geldbeträge, Items oder halt die neuen Dinger...

Was sind denn die neuen Dinger???

vor 2 Stunden schrieb R4mmSte1N:

Aber anstatt sich gute Aufgaben zu überlegen werden total unsinnige Aufgaben verteilt.

Aber anstatt vernünftige Vorschläge zu bringen wird nur Müll geredet.

Dann überleg dir 10 sinnvolle Aufgaben und bring Sie ein. Bisdahin brauchst du die TAs ja nicht zu machen. Sind ja zum Glück kein Zwang. Und vergess bitte das System nicht, weil ich bei deinen " Vorschlägen " auch noch keines erkennen kann.

bearbeitet von Basti22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An Team Rot: Ich habe jetzt 4 TA gemacht und als Belohnung nur Lamette oder das Kampfmesser bekommen. Was muss ich für Donat denn tun? Ernsthaft jetzt. Wenn ich über 10 Belohnungen bekomme und davon mindesten 8 Messer und den Rest Lametta und kein Donat, dann frage ich mich schon, was hier verkehrt läuft. Andere Spieler meiner Truppe hingegen werden mit Donats überhäuft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...da hat dann wohl wieder der berüchtigte Unikat-Zufallsgenerator zugeschlagen....

....wie auch bei mir : ...innerhalb von drei Tagen 2x die Aufgabe mache x TrpAusbildungen...(die mir logischerweise im Mom gar nicht gelegen kommt) ...na ja, was soll´s, ist halt aus den mehrfach genannten Gründen leider vollkommener Murks....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Also.. in meiner Truppe ist es ähnlich: einigen gehts wie mir. Das kann echt nicht Sinn der Sache sein, wenn man immer nur die gleichen Belohnungen bekommt. Einerseits soll durch die Sperre verhindert werden, dass man die gleichen TA hintereinander macht, auf der anderen Seite bekommt man jeden Tag die gleichen "Belohnungen".

Generiert doch noch ne Tauschbörse mit rein. Bsp. 5 Messer geb ich ab und bekomme 1 Lamette oder einen Donat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, Leute, Leute ... das neue Progrämmchen ist seit 4 Tagen am Markt - eine statistische Wahrscheinlichkeit für die Verteilung der einzelnen möglichen Belohnungen wird sicher mit eingebaut sein - ABER: Es ist doch nicht wirklich euer Ernst hier schon zu jammern, weil eure privat-persönliche Verteilung nicht euren Vorstellungen entspricht????
Wer nun ernsthaft für den nächsten Samstag wenigstens 2 Donuts haben möchte, weil er rechnen kann, der wird das bis dahin auch schaffen können - DENKT POSITIV und alles wird gut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Basti22:

Wieviel TAs hast du denn schon gemacht? Mehr als drei können es ja wohl nicht gewesen sein! Da jetzt schon das ganze System als schlecht zu bezeichnen und als " nicht durchdacht" ab zu stempeln ist bischen schnell oder!

 

Es ist möglich auch zu lesen bzw nachzufragen, um zu erfahren welche Aufgaben es sonst noch gibt. Immerhin gibt es einen Truppenchat wo man sich mit anderen austauschen kann. Und ja man kann jetzt schon sagen das viele Aufgaben Sinnfrei sind!

 

Zitat

Und wenn ich mir dein Undurchdachten Mist durchlese mit : 

vor 14 Stunden schrieb R4mmSte1N:

Wenn man sie nicht macht, bekommt man einfach keine neuen. Dann können auch mal schwerere dabei sein. Vielleicht auch welche die einfach länger dauern(mehrere Tage) oder lustig sind.

Oder:

vor 14 Stunden schrieb R4mmSte1N:

Man könnte auch unterschiedliche Belohnungen je nach Schwierigkeit geben. z.B. Geldbeträge, Items oder halt die neuen Dinger...

Was sind denn die neuen Dinger???

Was ist daran bitte undurchdacht? Es war ein Vorschlag wie man das System verbessern kann. Du sagst es ist undurchdacht, dann erklär mir doch bitte mal wieso? Ich glaube eher du hast es nicht verstanden. Ich erklärs dir aber gerne nochmal.

Also Anstatt einer Tagesaufgabe, bekommt man eine einfache Quest. Man bekommt eine neue Quest pro Tag. Man kann aber maximal 3 Stück aktiv haben. Wenn man die Quests nicht macht, bekommt man am vierten Tag einfach keine neue. Sobald man aber die drei Quests noch nicht voll hat, gibts pro Tag eine neue.

Was hat das für einen Vorteil? Die Aufgaben sind nun nicht mehr auf einen Tag bzw Stunden begrenzt. Das bringt folgenden Vorteil: Man kann sich nun Zeit lassen. Man kann auch mal schwere Aufgaben verteilen.

Sind wir doch mal ehrlich: 30 Gefechte in Folge gewinnen ist lächerlich leicht. Oder Gegenstände verkaufen oder Ausbildungen mit Patronen beenden usw.

Entweder die Aufgaben sich lächerlich leicht, nicht für alle schaffbar, nur mit Patronen schaffbar oder langweilig.

Achja die neuen "Dinger" sind Lametta, Donut und Kampfmesser.

Zitat

 

Aber anstatt vernünftige Vorschläge zu bringen wird nur Müll geredet.

Dann überleg dir 10 sinnvolle Aufgaben und bring Sie ein. Bisdahin brauchst du die TAs ja nicht zu machen. Sind ja zum Glück kein Zwang. Und vergess bitte das System nicht, weil ich bei deinen " Vorschlägen " auch noch keines erkennen kann.

 

Ich hab mit Sicherheit schon mehr als genug Vorschläge eingebracht. Immerhin war dies auch meine Idee. Inzwischen hat sich das Kampfsystem aber völlig geändert deshalb sind die guten Vorschläge die damals gesammelt wurden leider oft hinfällig.

Wichtig ist das man das System umstellt. Wenn man nicht mehr auf ein paar Stunden begrenz ist, kann man die Aufgaben ganz anders gestalten.

Man könnte z.B. anstatt denr "30 Gefechte gewinnen" Aufgabe "200 Gefechte gewinnen". So bekommt man jeden Tag ein paar mehr Gefechte und hat nach ein paar Tagen die Aufgabe beendet. Das macht mehr spaß wie einmal 30 Gefechte und fertig.

Dafür das manche Aufgaben etwas länger dauern, könnte man dafür eine höhere Belohnung geben. Für leichtere Aufgaben gibts dementsprechend schlechtere Belohnungen.

Eine leichte bzw schnelle Aufgabe wär z.B. "Rache, besiege einen Gegner der dich in dieser Woche besiegt hat". Der Vorteil ist einfach das man sich das ganze ein bisschen einteilen kann. Dazu sollte man 1 mal am Tag eine Aufgabe gegen eine zufällig andere tauschen können. Immerhin sind manche Aufgaben zu schwer bzw gerade nicht machbar.

Dadurch verhindert man eben genau diesen Frust den viele im Moment haben.


Durch das System kann jeder selber entscheiden ob man möglichst nur leichte Aufgaben macht, oder sich auch mal an die schwereren zeitintensiveren traut.

 

Ein weiteres Beispiel:

Man hat schon eine Aufgabe und bekommt eine weitere: in dem Fall z.B: gewinne etwas im Soldatenlotto(man bekomm z.B. 100k wenn man sie schafft). Nun hat man die Wahl ob man die Aufgabe behält oder ablehnt und eine neue bekommt. Man hat also nun 2 Möglichkeiten:

1. Man fordert eine neue Aufgabe die vielleicht schlechter bezahlt wird bzw schwerer ist.

2. Man behält die Aufgabe und hofft das man beim nächsten Soldatenlotto Glück hat. Immerhin bekommt man am nächsten Tag trotzdem eine neue Quest. Somit hat man keinen Nachteil.

 

Man muss nun aber ein bisschen taktisch überlegen welche Aufgaben man wann macht und welche man austauscht. Dadurch würde das ganze System etwas spannender werden!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Hambacher:

Leute, Leute, Leute ... das neue Progrämmchen ist seit 4 Tagen am Markt - eine statistische Wahrscheinlichkeit für die Verteilung der einzelnen möglichen Belohnungen wird sicher mit eingebaut sein - ABER: Es ist doch nicht wirklich euer Ernst hier schon zu jammern, weil eure privat-persönliche Verteilung nicht euren Vorstellungen entspricht????
Wer nun ernsthaft für den nächsten Samstag wenigstens 2 Donuts haben möchte, weil er rechnen kann, der wird das bis dahin auch schaffen können - DENKT POSITIV und alles wird gut ;)

....ja, seit 4 tagen auf dem Markt......und in dieser Zeit 2x die gleiche Aufgabe bei 17 vorhandenen Aufgaben....

...das ist kein Jammern, sondern lediglich eine Feststellung.....und nur weil es hier bei einigen nach ihren "privat-persönlichen Vorstellungen" gut läuft, heisst es noch lange nicht, dass das gesamte Spielelement super läuft......

...auch so etwas könnte man mit dem "man kann eine Aufgabe ablehnen und bekommt eine Neue" entzerren....

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vordergründig ging es mal um die Verteilung der items.
Was die Verteilung der Aufgaben angeht: Es gibt ja wenigstens den Filter, dass es die gleiche Aufgabe nicht an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gibt .....
Mögliche andere "Kinderkrankheiten" werden sich vielleicht trotz umfangreicher Tests noch herausstellen und auch ausmerzen lassen - aber alles in allem sollte das neue Teil doch wenigstens für ETWAS Abwechslung sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Diesen Filter sollte es auch für die Belohnungen geben. Es krankt doch anscheinend nicht nur bei mir. Warum soll ich noch TA machen, wenn ich genügend Belohnungen von 1,2 Sorten habe und eh davon ausgehen kann, dass eine 3 Sorte, die es offiziell gibt, kaum zu gewinnen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich wäre ja dafür, das man sich zwischen den zur Zeit "17 Tagesaufgaben" entscheiden kann welche man macht - aber erst wenn alle 17 absolviert hat, dann würde es halt die Aufgaben neu zum auswählen geben. Zur Zeit ist nunmal wieder einer weiterer Zufallsfaktor im Spiel mehr drin welcher nicht immer den Nerv der Spieler positiv stimmt :bier:

Habe in der Speed1 auch schon 2x die "Ausdauer Junky" TA gehabt, welche ja sehr Ausdauer lastig sein kann.

 

Aber warten wir erstmal ab und in paar Monaten kann man dann schauen wie sich die Zufälle so ergeben haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab nichts zu meckern. Ich konnte bisher 2 schwere und 1 leichte Aufgabe erledigen. 1 Konnte ich nicht machen. Die Verteilung der Items ist bei mir gleichmäßig, Donuts sogar einen mehr als die anderen.

Ich muss auch nicht jede Aufgabe erfüllen, wenns nicht passt dann halt nicht. Die Items sollten weiterhin per Zufall gedroppt werden.

Einige scheinen leider das ganze wieder viel zu ernst zu nehmen und sehen sich gleich persönlich benachteiligt. OH MEIN GOTT. Es scheint als werden immer die gleichen benachteiligt. Ihr habt es schon nicht einfach und solltet pro Monat von SG eine Ausgleichszahlung bekommen. :fratze:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bruce Springsteen:

Diesen Filter sollte es auch für die Belohnungen geben. Es krankt doch anscheinend nicht nur bei mir. Warum soll ich noch TA machen, wenn ich genügend Belohnungen von 1,2 Sorten habe und eh davon ausgehen kann, dass eine 3 Sorte, die es offiziell gibt, kaum zu gewinnen gibt.

Ganz einfach, weil die Chance, die dritte Sorte zu gewinnen, vermutlich genauso hoch ist. Wenn ich einen Würfel sechsmal werfe hab ich auch nicht jede Zahl von 1-6 genau einmal dabei. Erst nach einer gewissen Zeit kann man Aussagen zur Verteilung treffen.

@ Swani: Das läuft doch trotzdem darauf hinaus, dass du die Aufgaben, die dir nicht gefallen, auch absolvieren musst.

 

bearbeitet von lilienthal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hieß es nicht, dass alle Aufgaben lösbar sind?

Ich hatte heute eine, die war definitiv nicht lösbar: "Erbeute 5 Kopfgelder durch Gefechte "(Leicht)

Wie soll diese Aufgabe lösbar sein, wenn schon seit Jahren kein Schwein mehr Kopfgelder verteilt?

Diesbezüglich muss auch das Gegenstück an Aufgaben verstärkt verteilt werden ("Verteile 20/30/40 Kopfgelder")

Verstärkt und in der Höhe deshalb, weil es immer noch Mitspieler gibt, die für den Orden Predator Kopfgelder jagen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@toddy72

Nicht ganz richtig. Es gibt Wege diese Aufgabe zu schaffen. ;) Da sehr viele andere die Aufgabe bekommen Kopfgelder zu vergeben, sind diese immer wieder verfügbar. Es sei denn die Kopfgeldjäger liegen wie verrückt auf der Lauer. Oder man fragt in seiner Truppe ob jemand im eigenen Dienstgradbereich bereit ist ein paar zu vergeben um sich gegenseitig bei den Aufgaben zu unterstützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×