Jump to content

SkaTTy

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über SkaTTy

  • Rang
    Hauptgefreiter
  • Geburtstag 13.07.1990

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Halle/ Saale
  • Server
    WBK II
    WBK I
    Final
    US-Army
    Slick-Sleeve
    Speed 1
    Speed 2

Letzte Besucher des Profils

341 Profilaufrufe
  1. Wer hat, dem wird gegeben

    Das ist ein schlechter Witz, oder? Man sammelt jahrelang Rohstoffe, investiert Zeit und arbeitet sich Stück für Stück hoch, nur damit es am Ende eingestampft wird? Was glaubst du, würde passieren, wenn man dies machen würde? Die Spieler, welche Geld investieren, würden dies nicht mehr machen und wahrscheinlich auch aufhören. Und dann? Wer finanziert dann das Spiel? Und selbst dann, würdest du sicherlich trotzdem nicht oben mitspielen können. Es gibt nämlich auch Spieler, welche sich alles ohne Geldeinsatz erarbeitet haben. Vielleicht solltest du erstmal richtig nachdenken, bevor du irgendetwas von dir gibst!
  2. Vorschläge und Kritik zur Mobilmachung

    Die Token ließen sich natürlich auch bei Events mit einbauen.... Als Belohnung für Stundensieg / Tagessieg... Beim Endboss... oder aber, was mein Favorit wäre, beim Bombenwetter... Viele Truppen gehen beim Bombenwetter nur bis Stufe 7/8, weil sich mehr nicht rechnen würde... mit den Token als Belohnung, würde ich persönlich mehr investieren ;-)
  3. Vorschläge und Kritik zur Mobilmachung

    Man könnte die Token auch über die Tagesaufgaben verdienen... bevor man die Tagesaufgabe startet, wählt man noch die Belohnung... entweder die Token, oder wie gehabt, die Extras für die Adjutanten...
  4. Vorschläge und Kritik zur Mobilmachung

    Finde diese Idee an sich schon mal ganz gut. Mein Vorschlag wäre, dass man die Tokens beim erreichen von Wütend/Unaufhaltbar/Gottgleich bekommt...
  5. Welle geschlossener Support-Tickets

    Ganz ehrlich? Was soll man euch da noch als Beweise liefern? Auszüge aus Chat´s werden nicht berücksichtigt, Screens werden nicht berücksichtigt und jetzt sind selbst Nachrichten im AS nicht mehr ausreichend? Letztes Jahr wurden, während des Weihnachtsevents, Spieler bei uns gesperrt, welche gemeldet wurden. Da gab es keine Beweise ! erst nach Stunden wurden sie wieder entsperrt, weil ihr gemerkt habt, dass sie auf der white list stehen. Sorry, aber das ganze ist einfach lächerlich.
  6. Schönen guten Tag ! Der Bundesgrenzschutz sucht neue Rekruten, um die Lücken in seinen Reihen zu schließen. Egal welchen Rang ihr habt, oder welche Spezialisierung ihr habt, hier hat jeder seine Chance verdient. Was ihr mitbringen müsst: - Spaß am Spiel - Aktivität - Teamplay Was wird euch geboten? - ein gut ausgebauter Stützpunkt - ein freundliches Miteinander - tägliche Manöver - Zugriff auf die Truppenkasse (nach kurzer Probezeit) - Mitentscheidung bei wichtigen Angelegenheiten. Ihr habt Interesse? Dann meldet euch ingame bei mir ! http://wbk1.schulterglatze.de/profile/user/9262 MkG: SkaTTy
  7. Erst einmal danke, dass ihr es behoben habt, auch wenn es lange auf sich hat warten lassen Kriewi, inwiefern habe ich als Schulterglatze nun einen Vorteil gegenüber einen General? Ich habe mich mit Absicht dafür entschieden, mich nicht zu befördern, auch wenn ich so keine Lehrgänge machen kann. Das wusste ich zuvor und das habe ich in Kauf genommen. Aber dass ich für eine Waffen-/ Wachausbildung von 200 auf 201 genauso lange brauche, wie ein General, Hauptmann, etc., welcher seine Waffenausbildung von 300 auf 301 steigert und diese verkürzt hat, dann hat das schon einen Nachteil. Wie oben bereits geschrieben, ist das Verkürzen NICHT Dienstgradabhängig !
  8. Ja, genau die beiden Fehler habe ich auch schon einmal vor Monaten gemeldet und ich bekam die selbe Antwort wie du. Habe es dann gestern nochmal versucht und man meinte, ich soll es hier rein schreiben
  9. Hey, da ich in der Speed II Version mal komplett als Schulterglatze spielen wollte, stoße ich nun langsam an meine Grenzen. Als schulterglatze hat man es echt nicht leicht, Lehrgänge dürfen nicht absolviert werden, der Verdienst ist geringer und man hat keine Soldaten unter sich :-( Aber das macht mir nix aus, es geht auch so. Allerdings finde ich es unfair, dass ich keine Ausbildungen verkürzen darf. Eigentlich hat das doch gar nix mit Dienstgrad zu tun?! Ich brauche teilweise schon einen Tag für eine Ausbildung, welche von Generälen innerhalb von wenigen Stunden beendet werden... dann darf ich die nicht mal verkürzen? Gemeinheit ! Daher lautet mein Vorschlag: Ausbildungen sollten auch als Schulterglatze verkürzbar sein ! Also bitte helft uns armen Schulterglatzen bei dem Kampf gegen die Ungerechtigkeit. MkG: SkaTTy
  10. Medaillenspiegel-Tippabgabe

    Soldat: SkaTTy Soldaten ID: 9262 Spielwelt: wbk1 Goldmedaillen: 9 Silbermedaillen:12 Bronzemedaillen: 9 Platzierung im Medaillenspiegel: 3
  11. Truppenverkleinerung = Stützpunkt-Einbußen

    @kitz: wir waren aber nicht von Anfang an 90 und sind dies nicht immer. Wie auch ihr konnten wir von Anfang an nur 30 Mitglieder aufnehmen und haben dann schnellst möglichst ausgebaut. Doch es passiert immer wieder, dass Spieler inaktiv werden und aussortiert werden müssen, also kommen auch da nicht immer die vollen Rohstoffe. Ich habe letzte Woche meine Truppe in der 30on30 abgemeldet und in der 15on15 angemeldet. In erster Linie wurden inaktive Spieler entlassen, was ungefähr 25 waren. Anschließend wurden Leute, die keine Rohstoffe brachten und recht selten online waren entlassen. So mussten wieder 15 Mann gehen. Nun sind wir 50 Mann und davon spenden ca. 40 ihr Maximum an Rohstoffen. Dazu kommt der Malus, welcher den hohen Vorteil des Stützpunktes wieder aufhebt. Ergo ist es fair !
  12. Truppenverkleinerung = Stützpunkt-Einbußen

    ahja, nur weil eine Truppe 90 Mitglieder hat, besteht diese nur aus Multiaccs? Ich glaube nicht, dass auch nur eine Truppe mit 90 Mitgliedern und einen hohen Stützpunkt freiwillig ihren Stützpunkt aufgibt, um anderen einen Gefallen zu tun. Warum sollten die großen Truppen auch Toleranz zeigen und Abstriche bei ihren Stützpunkt machen? Die kleineren Truppen beschuldigen größere Truppen des Multiaccountings, wollen den Stützpunkt der größeren Truppen einstampfen, wollen den Malus sogar noch erhöhen! Für sowas soll ich Verständnis haben?
  13. Truppenverkleinerung = Stützpunkt-Einbußen

    das ist doch wohl ein schlechter Witz.... was sollen wir großen Truppen noch alles hergeben?Die Stärke wird durch den Malus gesenkt... Stützpunkt abbauen... vllt. noch die Truppenspezi um die Hälfte senken??? Das ist lächerlich. Wofür dann die ganze Arbeit? Die Rohstoffe für den Stützpunkt wurden über Monate hinweg gesammelt und es wurde Hand in Hand gearbeitet. Nun kommen die kleinen Truppen an und wollen das aberkennen, weil sie so keine Chance haben? Ja dann spielt im Team und hängt euch rein. In der wbk1 gibt es meine Truppe seit dem 15.02.2012 und nun kommt eine Truppe an, welche es vllt. erst seit 2 Monaten gibt und will, dass wir alles verlieren, nur weil sie nicht gegen uns ankommen? Wo ist da die fairness... während ihr Geld durch Dienste verdient habt, haben wir Rohstoffe gesammelt und nun soll das Umsonst gewesen sein? Euer Vorteil in der 5on5 / 15on15 ist der Malus.... unser Vorteil ist eben der Stützpunkt.
  14. Mehr Truppen in der 30on30-Liga benötigt

    ich habe eine eher geteilte Meinung dazu. Sicherlich ist es eher langweilig in der 30on30 und es sollten mehr Truppen her. Allerdings finde ich es nicht gut, wenn man kleine Truppen zum Zusammenschluss drängen will. Zum Teil sind wir großen Truppen selbst Schud, denkt mal nach, wie viele schon fusionierten, damit sie überhaupt eine Chance haben. Auch bei mir in der Truppe war es so. Nachdem ca. 60% inaktiv war, haben wir uns einen Fusionspartner gesucht und der Inaktive Anteil blieb zurück, bzw. wurde entfernt. Von meiner ehemaligen Truppe sind nun noch 30 Mann über, wovon wahrscheinlich nur noch eine Hand voll aktiv spielt. Die wurden nun gezwungen in einer Liga zu spielen und wurden automatisch in die 5on5 gesteckt. Sie nun zu zwingen in die 30on30 zu wechseln, nur damit wir unseren Spaß haben, hat absolut nix mehr mit fairness zu tun.
  15. Das ist doch wohl ein Witz, oder? Ich wurde damals bei Deadline genauso hart bestraft wie die Cheater, nur weil ich es wusste und nix sagte? Und hier werden nur die Betroffenen leicht bestraft, der Rest darf weiter spielen, die Truppe wurde auch nicht aufgelöst, so wie bei uns. Und das Schlimmste: Sie dürfen weiter spielen? Ich habe damals 20 Stufen der Spezi verloren und durfte 6 Monate keiner Truppe beitreten, weil ich es nur wusste? Mein Gott hier wurden Bugs ausgenutzt, Multiaccounting betrieben und sie verlieren ein Paar Spezistufen? Na gut Koppi ist nun kein Mod mehr, aber darf trotzdem noch mit einem seiner Multis weiterspielen? Wo ist da bitte die Fairness?
×