Jump to content

Spassnase

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    945
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

29 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Spassnase

  • Rang
    Raumkuhjunge
  • Geburtstag 25.11.1975

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.715 Profilaufrufe
  1. Ungewollte Weiterleitung von Schulterglatze

    Man findet im Netz interessante Links zu den Screenshots... was man dort liest, deutet allerdings nicht wirklich darauf hin, dass die Schuld bei SG zu suchen wäre... hier mal ein Beispiel: http://board.gulli.com/thread/1679469-brokerbabe-com-handyporn-de-mega-abo-abzocke/ Auf einer der Seiten wird im Übrigen darüber berichtet, dass das vollständige Löschen von Cache und Cookies (die sich ggf. an den Besuch diverser Pron-Sites erinnern und somit von Zeit zu Zeit diese "Werbung" hervorrufen) helfen soll, dem Spuk ein Ende zu bereiten... Klarerweise muss man dazu sagen, dass die nach dem Löschen bewusst aufgerufenen Seiten natürlich auch nicht mehr wissen, falls man schon mal da war... bedeutet also ggf. eine "jungfräuliche" Ansicht der selbigen...
  2. Gutschriften zum eigenen Konto

    Nöö, ... die eine Hälfte der Patronen hat man in Speed 2 gekauft, die andere Hälfte hat man durch Events, Gefechte, Wasauchimmer gratis gekriegt... Welche Hälfte hat man jetzt im Laufe der Zeit ausgegeben, und welche Hälfte hat man noch "im Inventar" zur Mitnahme in einer andere Welt? Natüüüürlich sind es im Zweifel die gekauften, die man bis zum bitteren Ende angespart hat, wenns konkret um ne Übertragung geht. Einfach, weil man sicher damit rechnen kann, dass die Datenbanken es entweder so detailiert nicht hergeben, welche Patrone nu Echtgeld kostete, oder dass der Aufwand, es zu prüfen, unrealistisch hoch wäre.
  3. Gutschriften zum eigenen Konto

    Also habe ich in einem Account 5000 Patronen käuflich erworben, mir wird diese Welt aber langweilig, oder aber diese Welt wird gelöscht, und ich kann diese gekauften Patronen dann bequem in eine andere Spielwelt transferieren, und ein zweites Mal nutzen... Hab ich das so richtig verstanden? Sorry, aber...
  4. Die Gummibärenbande - Das Original

    Hey Du! Frustriert, weil USarmy/Slick schließt? Du willst weiterspielen, hast aber keinen Bock auf WBK? Wenn du noch einen Account in der Final hast, bist du unser Mann! Bring wieder Leben in deinen vielleicht längere Zeit ungenutzten Final-Account und spiele mit uns in der wohl beliebtesten Version von Schulterglatze! Bewirb dich jetzt! Gummibaerenbande Feldpost an Fish Feldpost an Spassnase
  5. Das mit den Passwortlisten wird in großen Truppen keinesfalls anders laufen. Warum auch? Dort fällt es doch viel weniger auf, wenn innerhalb weniger Minuten 5 Leute auf einen Rutsch "abgearbeitet" werden, als in einer kleineren Truppe, wo alle zugleich "grün" sind... Redet ja keiner davon, dass nur ein Mitglied alle Passwörter verwalten würde... Eher haben 5 Mann die Passwörter von jeweils 5 Accounts. Aber was solls, die Diskussion ist fast so alt, wie das Spiel selbst...
  6. Sammelthread - Probleme mit GratisÜbungsmunition

    Kinners, macht doch mal irgendwas mit den Gratis-Übmundvideos, dass es mit den Gutschriften zuverlässig klappt... Es nervt, wenn man sich so ne Videos reinzieht, und am Ende NULL Mun dafür rausspringt... Zur Info: KEIN Adblocker, KEIN NoScript und sogar Cookies von Drittanbietern lasse ich zu. Fehlt nur noch die Gutschrift der Mun zu meinem Glück... War meiner Ansicht nach keine gute Idee mit diesem Softlayer.net-Kram, ganz ehrlich...
  7. Diskussion zur Ligaabstimmung

    Ein Riesenfehler war die massive Anhebung der Manöverbeute, die in der 30er-Liga bis zu 90 Rohstoffe für ein einziges gewonnenes Manöver bringen konnte. Der Sinn hat sich mir nie erschlossen. Große Truppen haben durch mehr Rohstofflieferanten mehr Rohstoffe, das ist logisch und nachvollziehbar. Warum aber eine 30er-Liga-Truppe Rohstoffe durch vom OFK gesponserte Beute in einem Unverhältnis frei Haus geliefert bekommt, und mit den dadurch erstarkten Stützpunktausbau den Malus in den kleineren Ligen sozusagen ausgleichen kann: unverständlich... Es sollte wohl ein Anreiz sein, um in der 30er zu verbleiben, aber es war der falsche. Was anderes wäre es gewesen, wenn die Beute aus dem Bestand der Verlierertruppe käme... dann wäre klar, dass aus Großtruppen höhere Beute zu erwarten wäre, als aus Kleintruppen. Worauf ich hinaus will: Welche Truppe, die nicht zu den "Großen" gehört (also rund 95% aller Truppen) sollte nun Interesse haben, auch noch den Malus zu begraben? Damit der Kampf noch ungleicher wird und dank der Rohstoffschwemme für die (Ex-)-30er-Liga-Truppen noch hoffnungsloser für die eigene Truppe wird, die - wie die allermeisten Truppen - nie der 30er-Liga angehörte?
  8. Feedback, Fragen und Kritik zur Weltbosswoche

    @Kosie: Es wurde von euch auch schon deutlich in Betracht gezogen, die Belohnungen zu entzerren... D. h. dass net automatisch derjenige, der die meisten Backpfeifen verteilt und auch damit in der Regel den größten Schaden, zugleich die entsprechenden Belohnungen für beides erhält. Was ist daraus geworden? Es wäre eine einfache technische Umsetzung dafür möglich, dass der Sieger des einen Preises automatisch ungleich der Sieger des anderen Preises wäre. Der Reiz für alle anderen Spieler würde damit deutlich steigen, weil die Chance auf die Belohnung eben nicht mehr wie bisher zu 100% vorhersehbar wäre, nämlich dass sie gleich Null ist. Spricht ja absolut nichts dagegen, die Einzelpreise im Gegenzug dafür aufzuwerten. Oder nen weiteren Zufallspreis zu verteilen, meinetwegen: Einmalig bekommt der 6666. Treffer eine ebenso große Belohnung.
  9. Unnütz und vor allem alles andere als hilfreich sind solche Pauschalisierungen. Wer soll Kritik denn noch ernst nehmen, wenn einer mit solchen inhaltlich falschen Aussagen daherkommt? Wenn du schon seit Beginn von Slick dabei bist, weißt du, an wen sich diese Version ursprünglich gerichtet hat. Da wäre eine MEZ vollkommen kontraproduktiv gewesen. Auch wenn der Plan net aufgegangen ist, war die US-Zeit nur logisch. Was ich mich generell frage: Inwiefern muss es diese Version überhaupt noch geben, wenn wirklich sämtliche Details mit den anderen Versionem egalisiert wurden? Wäre es net sogar sinnvoll z.B. eine andere Serverzeit als Grundlage zu behalten, für alle Meckerer, die beklagen, dass sie aufgrund ihrer Arbeitszeiten nie an irgendwelchen Events teilnehmen können?
  10. Ernstgemeinter Tipp: Manche Firewalls/Antivirenprogramme/Kombinationsdingsbumse meinen es zu gut und sperren fälschlicherweise Websites bzw. Teile davon. "Heuristische Analyse" nennt sich das dann.. was auch zu variierenden Ergebnissen bei mehreren Anläufen führen kann. Wenn man eine Website, ggf. auch mit Platzhalter auf die Whitelist setzt, könnte das möglicherweise manches Ladeproblem beheben. In dem Fall wäre es z. B. denkbar, *.unikatmedia.de als Begriff auf die Whitelist zu setzen. Wobei das Sternchen dabei als Platzhalter dient.
  11. Angreifbare Gegner

    Das ist doch eine von dir selbst auferlegte Verringerung der angreifbaren Gegner? Du bist doch verantwortlich dafür, wen und wie viele du in einer Kameradenliste führst und kein anderer? Genau. Und irgendwann landen von den 50 tieferen auch wieder welche auf deiner anscheinend überbordenden Kameradschaftsliste und du forderst eine weitere Auflösung der Angriffssperre. Dann hab ich auch Vorschlag: Die Kameradschaftliste wird von vornherein in ihrer Kapazität begrenzt. Mehr als 10 Spieler passen zukünftig einfach net mehr drauf. Wie wäre das?
  12. Vorschläge für neue Lehrgänge / Orden

    Klar warten wir ab. Aber die Formulierung ist vielleicht einfach unglücklich gewählt. Weil sie impliziert, dass drei zukünftige Lehrgänge negative Auswirkungen auf die Truppenfähigkeit haben. Nur deshalb die Nachfrage.
  13. Vorschläge für neue Lehrgänge / Orden

    Bedeutungen a. auf jemanden, etwas eine behindernde, hemmende, negative Wirkung ausüben b. verschlechtern, [in seinem Wert] mindern Quelle: Duden __________________________ War das bewusst so formuliert?
  14. Ganz genau. Je Welt genau EIN Account ist völlig im grünen Bereich
  15. Feedback, Fragen und Kritik zur Weltbosswoche

    Schön, dass dieses Event nach langer Zeit mal wieder einen Neustart bekommen hat. Bis auf wenige temporäre Störungen lief es wohl in allen Welten rund. Gespielt habe ich den Weltboss in der Speed1- und in der Finalversion. Nun zu den Kritikpunkten: Es gibt keinen Klickschutz bei voll aufgeladenen Backpfeifen. Wenn man versehentlich mehr als einmal den Kaufbutton für 10 Backpfeifen klickt, werden jedes Mal 15 Patronen abgezogen. Solch ein Versehen kann auch durch lange Ladezeiten verursacht werden. Ein Klickschutz ist technisch machbar und ist bereits an verschiedenen Stellen eingebaut. Beim Weltboss fehlt er. Der Highscore nach dem Event-Ende sollte länger stehen bleiben, damit jeder die Chance bekommt, zu sehen, was wann und wie passiert ist, und wo er selbst steht. Bei anderen Events funktioniert das mittlerweile. Beim Weltboss fehlt dies. Eine Streuung der Belohnung, die verhindert, dass mehr als eine Hauptbelohnung an ein un den selben Spieler geht, würde auch andere Spieler motivieren, sich aktiver am Event zu beteiligen. Sieht man um 14 Uhr, dass sich im Grunde nur 2 Spieler uneinholbar um 500 und 250 Patronen plus "Zubehör" battlen, weiß man sofort, dass man keinesfalls mehr als seine maximal 140 Backpfeifen verteilen braucht, mehr gibt es sowieso net mehr zu gewinnen. Mehrere Möglichkeiten, die Gewinnauslobung attraktiver zu machen: Der Gewinn für den meisten Gesamtschaden wird massiv erhöht, zugleich wird aber ausgeschlossen, dass der Gewinn für die meisten Backpfeifen an den selben Spieler geht. Der Gewinn für die meisten Backpfeifen kann ebenfalls erhöht werden. Es gibt eine Belohnung für den höchsten ausgeteilten Einzelschaden. Es gibt eine Belohnung für den höchsten ausgeteilten Schaden nach einer 10er-Serie. Happy-Minutes: In allen letzten 5 Minuten je Stunde kosten 10 zusätzliche Ohrfeigen net 15, sondern "nur" 7-8 Patronen. So fühlen sich die "Extremisten" unter den Backpfeifenverteilern nach wie vor gebraucht, aber auch andere Spieler bekämen einen wirklichen Anreiz, sich zu beteiligen. FAQs: Wieso beschwert man sich, dass die, die am meisten Geld reinstecken, auch am meisten Gewinn abziehen? Dem würde mit einer Erhöhung der Einzelgewinne begegnet werden. Ohne das massive Engagement jener 2-3 Hardcorespieler wäre der Weltboss niemals gefallen, sollten wir ihnen net sogar dankbar sein? Würden beispielsweise die Kosten für mehr Ohrfeigen zumindest temporär gesenkt, hätte man mehr Käufer. Und betreibt auf diese Weise auch eine Risiko-Minimierung. Es kann net richtig sein, sich darauf zu verlassen, dass 1 bis 3 Spieler genau am Eventtag Zeit, Lust und auch das nötige Kleingeld haben, um ordentlich zu investieren. Das wäre eine äußerst kurzsichtige Denkweise. Die Lebenspunkte werden aufgrund von Erfahrungswerten festgelegt, sind aber letztlich doch nur willkürlich. Wäre also kein Problem, diese nötigenfalls bereits im Vorfeld anzupassen.
×