Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 18.05.2018 in all areas

  1. 5 points
    Vorgemerkt an der Stelle möchte ich mal wieder fragen, wieso die Weihnachtsfabrik einfach nicht dauerhaft eingeführt wird? Somit lässt sich das Problem der Items ganz easy bewältigen ohne wieder viel daran rumzudoktern. Ich habe schon seit langem gehofft, dass endlich mal etwas unternommen wird. jedoch dachte ich eher in die andere Richtung. Wie immer bin ich sehr skeptisch und lasse mich auch dieses mal wieder gerne vom Gegenteil überzeugen, jedoch befürchte ich, dass es die aktiven Spieler weiter abschreckt und sich mehr zurückziehen! Klar muss sich ein Event lohnen. Für den Spieler in Form von AD, Patronen oder Items. Er will ja für seine Aktivität belohnt werden und nicht bestraft. In Hinblick auf den unternehmerischen Sinn ist das wohl eher kontraproduktiv und kann ich auch nachvollzeihen, aber dies sollte doch bitte auf einem anderen Weg gelöst werden. Die lukrativen Events sind, KR, Nachtschießen und Weihnachten. Wenn nun KR wegfällt spare ich eben für die anderen Events, aber dadurch reduziert sich auch meine Aktivität.
  2. 4 points
    Vielleicht kann man das auch mit Üb-Mun regeln anstatt Ausdauer,oder einen Auswahl Button einfügen.
  3. 4 points
    Ich gehe mal auf alle deine Fragen ein: Wird ein KR immer noch 75 Token kosten? Ja. AD wird weniger droppen? Generell oder im KR? Generell, da die Dropchance grundsätzlich nie etwas mit dem KR direkt zu tun hatte. Wann werden die neuen DG eingeführt? Das wissen wir noch nicht. Wir sind uns auch nicht mehr so sicher, ob neue DG die Lösung ist. Wir überlegen gerade das über neue Lehrgänge zu lösen. Erfolgt durch neue DG auch eine Zeit- und Kostennreduzierung der Ausbildungen? Es wird definitiv eine Art Kostenreduktion geben - quasi eine Art Deckelung. Ob das über DG oder LG gelöst wird, wissen wir noch nicht. Wann erfolgt die Änderung der Ausbildungszeiten? Sobald wir wissen WIE, foilgt das WANN. Werden die Bonuschancen bei den DG angeglichen? Also jetzt 25% als 5.OBH bei 1. nato. 5 DG weiter nut noch 5 oder 10%? Ist erstmal nicht vorgesehen da was zu ändern. Welche Voraussetzungen werden die neuen DG haben? Wenn neue DG kommen, dann irgendwie ohne direkte Abhängigkeit von Ausbildungen, da die Schere da schon zu weit auseinander ist und jeder in etwa gleich lang brauchen sollte, die neuen DG zu erhalten. Wird es dann auch neue Lehrgänge geben? ( Geld ist weniger das Problem als vielmehr diese ewig langen Ausbildungszeiten) Grundsätzlich ja. Neue Ausrüstungsgegenstände pro DG damit es sich lohnt höher zu skillen? Wir überlegen grundsätzlich auch neue Items zu erstellen, damit wieder neuer Content rein kommt. Sollen 75% Items nur im KR oder generell bei Gefechten droppen? Generell dann. Werden die 30% Items abgeschafft? Eigentlich nicht, da wir planen die Itemverwertung aus dem Weihnachtsevent dauerhaft einzubauen. So kann man dann immer seinen "Müll" recyclen. Da wir theoretisch gezwungen sind Patronen kaufen zu müssen, passt ihr da die Preise an? Niemand wird gezwungen. Der "Zwang" entsteht ja dadurch, dass jemand anderes Patronen einsetzt, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Daher glaube ich nicht, dass es eine Preisanpassung geben wird.
  4. 4 points
    Fish

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Sicherlich muss man erst einmal abwarten, wie sich die angekündigten Balance Änderungen auswirken werden. Grundsätzlich kann ich auch die angesprochenen wirtschaftlichen Aspekte verstehen, allerdings gebe ich folgende Punkte zu bedenken: Meines Erachtens werden hier die Stellschrauben (mal wieder) sehr drastisch verstellt. Eine Reduzierung der KR Zeit auf 30 Minuten halte ich in Kombination mit der geringeren Dropchance für WuM und FSt und der Reduzierung der Patronenbeute für einen zu drastischen Eingriff in die Balance. Da ändert auch die Möglichkeit dies alle 7 Tage zu starten nichts dran. Insbesondere, wenn es bei den dazu benötigten 75 Token bleibt. Wenn ich diese nicht habe kann ich auch nichts starten.... Bei der teilweise absolut miesen Serverperformance werden Klickkünstler sicher auch noch in der halben Stunde etliche Gefechte starten können, für "normale" Spieler sehe ich dies dann nicht mehr als gegeben. Warum reduziert man diese Zeit nicht erst einmal auf 1 Stunde ? Danach kann man ja, wenn die angesprochenen Betreiberprobleme wirtschaftlicher Art, immer noch gegeben sind, eine weitere Reduzierung auf 45 Minuten einführen und erst dann evtl. auf 30 Minuten verkürzen... Neue Dienstgrade sind sicherlich auch eine feine Sache, nur sollte hier beachtet werden, dass es absolut nervig ist, Bedingungen erfüllen zu mussen, die absolut jenseits jeder Vorstellung liegen. Hier wird auch die Reduzierung der "Abkürzungsmöglichkeit " mit Patronen nachhaltig eingreifen. Es ist absolut langweilig, wenn eine AK Stufe mehrere hundert Stunden läuft und die Ausbildungsschlange blockiert und ich nicht mehr wie gewohnt, dies mit Patronen verkürzen kann!! M.E. kommen diese Änderungen und Eingriffe deutlich zu spät und Ich bitte die Betreiber, insbesondere für die alte Oma Final, diese Aspekte in die Überlegungen einzubeziehen....
  5. 4 points
    ....mittlerweile habe ich mehr als 70k ÜbMun im Lager, obwohl ich jeden Tag die Zielscheibe bekämpfe und schon gaaaanz lange keine Videos mehr schaue. Es gibt ganz sicher Spieler die haben sogar noch einige zig k mehr auf Lager. Mir geht ÜbMun mittlerweile ganz gehörig auf den Zeiger......und ganz besonders, wenn ich nach mehreren Gefechtsfolgen von 50 Stck und dem anschliessenden Öffnen der Kisten dann nahezu in 25 % der Kisten ÜbMun finde. Es wird auch Spieler geben, die fast keine ÜbMun auf Lager haben und sich darüber freuen, damit sie den EG bekämpfen können. Um allen Seiten gerecht zu werden, nun mein Vorschlag: Bietet in den Kisten eine Alternative zur ÜBMun an, die jeder Spieler auswählen kann. Neben 100 ÜbMun denke ich an 24 AD (da für 50 Gefechte 200 bzw 400 AD nötig sind, dürfte das kein Problem sein) Es würde nach dem Öffnen dann ein Auswahlfenster erscheinen, bei dem man die 100 ÜBMun oder die 24 AD anklicken könnte . (Sollte dieser Vorschlag die allgemein Zustimmung finden, dann bitte ich die Admins darum, ihn nicht in mit Verachtung zu strafen, sondern zügig umzusetzen...ds)
  6. 3 points
    ...lohnen heisst für mich, dass ich soviel erwitschafte, dass ich überhaupt nur ansatzweise die enormen Kosten z.B. für Spez bewältigen kann... Da das Spiel schon so weit fortgeschritten ist, bringen mich da die 50% Items nicht unbedingt weiter....und massig Credits ist auch immer eine Frage der eigenen Ausbildungs- bzw. SpezStufe.... Könnte mit den angekündigten Änderungen dann absolut nicht mehr gegeben sein.....
  7. 2 points
    Gab es doch schon in der Art und Weise mit der Weihnachtsfabrik. Sickman, ich will dir nicht zu nahe treten, aber tut doch bitte der Community den Gefallen nur ausgereifte Vorhaben zu präsentieren. Gestern hieß es noch ihr wollt zu gegebener Zeit vielleicht 5-10 neue DG bringen. Heute seid ihr euch gar nicht mehr sicher ob ihr das nur über Lehrgänge regeln wollt. Wie gesägt nihm es mir nicht krum aber es wirkt so als hättet ihr noch gar keine Idee und wurschelt hin und her. Bindet doch die alteingesessenen mit ein und dann wird ein gemeinschaftliches Konzept erarbeitet, Ideen konntest du ja auch hier schon wieder genug lesen. Was sagst du dazu?
  8. 2 points
    ....das man nicht mehr herausbekommt bei einem KR als man reinsteckt...ist ja m.E. ok, allerdings könnte man das auch etwas moderater anpassen... Wir kennen doch alle die Gauß´sche Verteilungskurve des Zufallsgenerators.....ich kann nur sagen, dass ich persönlich nicht bei jedem KR mehr herausbekommen habe als ich reingesteckt habe.... Die ernsthafte Überlegung, dass 75 % Item droppen kann man nur begrüssen..... Schön ist auch, dass man anscheinend nicht gewillt ist, die 5er OBH´s gänzlich zum Spielball zu machen....durch den KA muss man sich da eh schon genug Niederlagen gegen weitaus schlechtere Accounts gefallen lassen.....ist ja auch in Ordnung, mir würde es allerdings nicht gefallen, wenn fast 8 Jahre intensives Leveln nicht zumindest ein wenig Früchte trägt ....da sollte man m.E. zu Recht die Kirche im Dorf lassen... Und noch eine Anmerkung: ...na klar finden wir Spieler dieses Update "Kacke" .....das liegt nun einmal in der Natur der Sache und war auch schon in der Vergangenheit so....umgekehrt kann man ja auch sagen...der Betreiber findet die Ausbeute des KR´s "Kacke" und sieht seine berechtigten wirtschaftlichen Interessen gefährdet....auch normal oder? Wäre halt schön, wenn man auch diesmal eine annehmbare Lösung für beide Seiten findet, denn im Prinzip sitzen wir doch alles im selben Boot, auch wenn ihr als Betreiber das wirtschaftliche Risiko tragt.....
  9. 2 points
    da: ". Wir wollen ebenfalls daran arbeiten die Dauer der Ausbildungen nachhaltig zu deckeln bzw. herunter zu setzen."
  10. 2 points
    An sich finde ich den verkürzten (dafür wöchentlichen) KR besser, denn 2h können echt anstrengend werden. Wenn die Wartezeit halbiert wird, sollten aber auch die Tokenkosten halbiert werden. Was den AD- / Patronendropp angeht, kann ich es aus wirtschaftlicher Sicht nachvollziehen, dennoch braucht es hier sehr viel Feingefühl, dass man immer noch ausreichend AD in den Gefechten erbeutet, dass es kein zu starkes Minus-Event wird. Schließlich MUSS man die KR nutzen, dass man die extrem hohen TA-Kosten stemmen kann. Zusätzlich will man auch noch die anderen "normalen" Events mitspielen, ohne dass man hunderte Euro investiert. Kommende-DG: bedenkt bitte, dass recht viele Spieler sehr lang gebraucht haben, um überhaupt auf den 5.Oberbefehlshaber zu kommen, um er dann ihre TA mit 60% Kostenreduzierung zu machen. Sollte für euch heißen, dass die neuen DG auch realistische Voraussetzungen haben sollten und man keine 2 Jahre wieder am DG hängt.
  11. 2 points
    Basti22

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Bischen neuer Wind ist gut da ich finde das dass Spiel etwas eingeschlafen ist. Eure Erneuerungen beim Kampfrausch machen mir etwas Bauchschmerzen. Klar wird es für euch unwirtschaftlich ABER wenn ihr die Dropchance runterschraubt bei Patronen und AD, gleichzeitig doch den Kampfrausch aller 7 Tage ermöglicht (zu 75 Token !?) und dazu noch anmerkt das wir nicht mit mehr rausgehen dürften als vorher investiert dann klingt das für mich als Spieler auch komplett unwirtschaftlich... Und den KR sofort auf 30 min zu verkürzen find ich auch etwas drastisch. Mit weniger Drop brauch ich ja auch bischen Zeit um die benötigten Token zu erkämpfen... vielleicht kann man da am Verhältnis etwas machen!? z.B. aller 10Tage für 1Std. Ansonsten mal abwarten was der Rest im Alltag wirklich so mit sich bringt.
  12. 2 points
    Danke nochmal für den Feedbachbereich. Folgende Fragen habe ich: Wird ein KR immer noch 75 Token kosten? Find ich dann schon viel, weil man sehr viel investieren muss um eine KR zu machen. AD wird weniger droppen? Wenn noch weniger an AD droppt und das waren ja hauptsählich 8er AD, dann müssen wir ja noch mehr pats investieren?! Alles im Allem haben wir weniger AD und weniger Pats und müssen massiv investieren. Da solltet ihr schon schauen, das das Verhältnis nicht ausufert sonst verliert ihr noch mehr Spieler. Wann werden die neuen DG eingeführt? Erfolgt durch neue DG auch eine Zeite- Kostennreduzierung der Ausbildungen? Wann erfolgt die Änderung der Ausbildungszeiten? Wären jetzt erstmal die wichtigstens Fragen die mir spontan einfallen. Danke für eure Antworten
  13. 1 point
    Balawa

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Ich war mal so frei und hab auf dem Testsystem den überarbeiteten Kampfrausch getestet. Folgendes ist dabei rum gekommen: Voraussetzungen: Geführte/Gewonnene Gefechte 300 Kein KAM-Abend Veteran Aktiv Ausbeute: Patronen: 4 x 10 Credits: Außenvor, da dort nichts geändert wurde Schießkladde: 0x Trommelmagazin: 0x Tasse Kaffee: 23x Rechenschieber: 15x Gold, Weihrauch, Myrrhe: 9x Feenstaub: 20x Ü-Mun: 33x 8er Ausdauer: 7x 16er Ausdauer: 6x 24er Ausdauer: 0x
  14. 1 point
    ich spiele die neue "Verwertungsstelle" gleich mal aufs Testsystem. Der neue KR ist da auch drauf. Wir schauen dann mal, dass wir den Test noch heute öffentlich machen, dann könnt ihr auch noch bissl rumklicken.
  15. 1 point
    Ich habe mal meine Gefechtslisten so durchgeschaut, bei allen Seiten von 20 Gefechten ausserhalb des KA´s habe ich max.3 8er AD-Item gewonnen, wenn es 2 waren ist Weihnachten und Ostern schon zusammengefallen. Und ein 16er und 24er gibt es ausserhalb des KA´s so gut wie garnicht mehr. So wie ich weiß, geht es anderen genauso, deshalb frage ich mich was ihr da noch reduzieren wollt? Oder ist es aus eurer Sicht zuviel AD? Die Weihnachtsfabrik ab sofort durchgängig laufen zu lassen finde ich ne gute Idee, allerdings dann bitte mit ÜM und nicht mit AD.
  16. 1 point
    Keine schlechte Idee, damit wären die 100 ÜM in den Kisten nicht mehr so dramatisch *** ^^. Evtl könnte man auch nochmal darüber nachdenken die Regeneration der AD bzw. des AD-Balkens nochmal in einem vernünftigen Maß zu beschleunigen?!
  17. 1 point
    johka

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Ich habe nochmal Fragen zusammengestellt, vielleicht erhalte ich diesesmal eine Antwort ;-) Wird ein KR immer noch 75 Token kosten? AD wird weniger droppen? Generell oder im KR? Wann werden die neuen DG eingeführt? Erfolgt durch neue DG auch eine Zeit- und Kostennreduzierung der Ausbildungen? Wann erfolgt die Änderung der Ausbildungszeiten? Werden die Bonuschancen bei den DG angeglichen? Also jetzt 25% als 5.OBH bei 1. nato. 5 DG weiter nut noch 5 oder 10%? Welche Voraussetzungen werden die neuen DG haben? Wird es dann auch neue Lehrgänge geben? ( Geld ist weniger das Problem als vielmehr diese ewig langen Ausbildungszeiten) Neue Ausrüstungsgegenstände pro DG damit es sich lohnt höher zu skillen? Sollen 75% Items nur im KR oder generell bei Gefechten droppen? Werden die 30% Items abgeschafft? Da wir theoretisch gezwungen sind Patronen kaufen zu müssen, passt ihr da die Preise an?
  18. 1 point
    Hallo Leute, sorry aber das mit den neuen Dienstgraden ist für mich dann definitiv ein Grund SG an den Nagel zu hängen. Wie lang soll man denn den anderen die schon beim 5.OBH sind hinterher hecheln? Damit wird das Spiel für mich persönlich völlig uninteressant.
  19. 1 point
    Hallo, ich bin da auch zwiegespalten was die Neuerungen sind. Zum Punkt neue Dienstgrade pflichte ich Fish und Bidge zu das sie eher abschrecken als anreizen zumindest für diejenigen die sich nach langer Zeit zum 5.OBH hochgequält haben, für die war es mit Masse nur möglich über den Kampfrausch der ausreichend Patronen abgeworfen hat um die Ausbildung zu skillen. Problem ist nur das viele 5.OBH trotzdem Kanonenfutter sind und bleiben. Kann mir nicht vorstellen das diese User weitermachen wollen. Die Großen die schon viel weiter geskillt haben erfüllen wahrscheinlich die meisten DG Vorausetzungen und sind innerhalb kürzester Zeit wieder beim möglichen Enddienstgrad. Wenn ihr es richtig machen wollt mit den dropenden Items dann setzt dafür die 75% ein. GWM und Feenstaub könnt ihr entfernen die machen gar keinen Sinn mehr. Bringt bitte zeitgerecht einen Übersicht mit den notwendigen Vorraussetzungen für die neuen DG,bzw diese erst dann wenn ihr soweit seit mit euem Plan die Deckelungen der Ausbildungen einzuführen. @ Sickman gib bitte mal einen Sachstand in wie weit SG noch für euch rentabel ist, das war ja mal mit Abstand euer größtes Zugpferd was den Umsatz betrifft,Dank Final und Speed. Wann kann man mit eurer Umsetzung rechnen?
  20. 1 point
    Hallo zusammen, lange Zeit war es ja etwas ruhiger um uns geworden. Höchste Zeit also, um mal wieder ein wenig Bewegung in die ganze Sache zu bringen. Wir werden am kommenden Donnerstag den 14.06.2018 zur Wartung folgende Dinge ändern: Kampfrausch wird nun alle 7 Tage möglich sein, jedoch dauert es nur noch 15 Minuten Alle Token Events (ausgenommen Kampfrausch) sind nun bei allen anderen globalen Events nutzbar Es wird 3 neue Patronen-Pakete als Drop bei den Gefechten geben (die alten fallen weg): 5 Patronen 10 Patronen 15 Patronen Die Dropchance von Patronen bei Gefechten wurde leicht reduziert, um hier im Kampfrausch nicht mehr zu bekommen, als man einsetzt Die Droprate der Ausdauer bleibt unverändert Bei Gefechten dropt nun auch "Tasse Kaffee" und "Rechenschieber", und zwar mit der Chance wie vorher "Gold, Weihrauch und Myrrhe" und "Feenstaub". Die alten 30% Items wurden aus dem Belohnungspool entfernt. Es gibt eine neue Überraschungskiste III, die sowohl 20% mehr Credits als die ÜK II gibt und die 75% Items im Belohnungspool hat Die Kiste bekommt ihr überall dort, wo es vorher die ÜK II gab Wir glauben, dass wir dadurch die Gefechte wieder etwas spannender machen bzw. für uns als Unternehmen wirtschaftlicher. Es bringt uns als Betreiber einfach nichts, wenn durch bestimmte Konstellationen der Spieler bei einer Kampfrausch Serie mit mehr Patronen / Ausdauer raus geht, als er aufgewendet hat. Das hört sich auf den ersten Blick natürlich verlockend an, ist aber zu kurz gedacht - denn was passiert, wenn ein Spiel nicht mehr wirtschaftlich läuft, kann sich jeder selbst beantworten. Die Verwertungsstelle Einige werden diese Mechanik noch aus dem Weihnachtsevent kennen. Auf vielfachen Wunsch könnt ihr ab Donnerstag eure nicht mehr benötigten Items in der "neuen" Verwertungsstelle eintauschen. Die Verwertungsstelle ersetzt damit natürlich die Mechanik aus dem Weihnachtsevent, da die Verwertungsstelle ganzjährig verfügbar ist. Was ist noch so geplant? Wir planen darüber hinaus auch neue Dienstgrade einzuführen. Keine Sorge, es werden ca. 5-10 sein, um auch das Ziel dann weiterhin greifbar zu halten. Wir wollen ebenfalls daran arbeiten die Dauer der Ausbildungen nachhaltig zu deckeln bzw. herunter zu setzen. Es macht z.B. einfach keinen Sinn eine Ausbildung, die mehrere Tage dauert für zig Patronen abzukürzen. Ihr seht also, es wird sich einiges verändern und es werden neue Inhalte geschaffen, um das Spiel weiterhin spielbar zu halten. Zum Feedbackthread geht's hier lang.
  21. 1 point
    sehr guter Vorschlag, bin auch dafür.
  22. 1 point
    Top. Bin auch dafür.
  23. 1 point
    Super Vorschlag, den ich zu 100 Prozent unterstützte
  24. 1 point
    Hallo Soldaten, im Zuge des Inkrafttretens der Datenschutzgrundverordnung am 25. Mai 2018, führen wir eine Anpassung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch und implementieren eine Datenschutzerklärung, dass wir bei Bestätigung eure Daten im Sinne der DSGVO verarbeiten dürfen. Im Großen und Ganzen ändert sich für euch nichts beim regulären Spielbetrieb. Ihr müsst lediglich ab Donnerstag, nach der wöchentlichen Wartung, die AGB und Datenschutzerklärung, die per Popup beim Login angezeigt werden, bestätigen und könnt dann, wie gewohnt, weiterspielen. Damit wir der neuen Verordnung zu entsprechen, wird ein Zugriff auf den Account nicht möglich sein, solange ihr die AGB und Datenschutzerklärung nicht angenommen habt. Wir bitten um euer Verständnis. Mit kameradschaftlichem Gruß, Das Oberführungskommando
  25. 1 point
    Tagchen, es wurde schon mehrfach in der Shoutbox gemeldet, passiert ist leider nichts. Das Problem, dass sich eine Aldi-Werbung oder ähnliches als Pop-Up bzw neuer Browser-Reiter öffnet, wenn man sich auf der Logout-Seite von SG befindet und dann in die Namens- oder PW-Zeile drückt, um sich anzumelden, besteht nach wie vor! Desweiteren habe ich seit ein paar Tagen in unregelmäßigen Abständen eine Weiterleitung auf sonstwas für Server und Seiten, die nicht wieder rückgängig zu machen ist. Da bleibt nur Reiter schließen und SG neu öffnen, zurückspringen etc unmöglich. Das passiert mir auch nur bei SG, sprich ein allgemeiner Bug oder ein Abo etc auf meinem Handy ist es definitiv nicht. Wenn ihr beides mal beheben könntet, wäre das sehr schön. Das nervt nämlich gewaltig. LG
×