Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content since 18.09.2017 in all areas

  1. 10 points
    sickman

    Hotfix: Ausdaueraufladung durch Items

    Hallo Kameraden, wir haben soeben einen kleinen Hotfix eingespielt, der es euch nun ermöglicht die Ausdauer durch Items ebenso komfortabel wieder aufzufüllen, wir schon bei der Leuchtspurmunition bekannt. Klickt dazu einfach bei der Ausrüstung auf das Bild des Items und schon könnt ihr mehrere Ausdaueritems auf einmal anwenden. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem "neuen" Feature.
  2. 6 points
    sickman

    Patch am 21.09.2017

    Hallo zusammen, wir möchten euch an dieser Stelle mitteilen, was euch kommenden Donnestag nach dem Patch erwartet: Anpassung Tokendrop wenn man die max. Anzahl an Token besitzt, ist die Droprate der Items beim Duell so, als wären die Token nicht vorhanden (es droppen also keine Token mehr, sobald man am Limit ist) Die Ausdaueraufladung in den Welten "FINAL, WBK1, WBK2" werden an das Niveau von den Speedwelten angepasst Wir hoffen euch gefallen die Änderungen. Im Feedbackthread könnt ihr uns dazu eure Meinung geigen Mit kameradschaftlichen Grüßen
  3. 5 points
    PastorOfMuppets

    Feedback zum Sportfest

    Feedback zum Gewichtheben: mir persönlich sträuben sich die Nackenhaare wenn ich sehe wie dort Ausdauer "verbrannt" wird. Wenn mir beim Heben die Buxe reißt, liegt nicht nur der Hintern blank sondern auch die wertvolle Ausdauer ist futschikato. Vom Feeling her weiß ich es gehen mir so extrem viele Credits durch Gefechte durch die Lappen. Zum rumtoben sicherlich eine feine Sache, nur spricht es mich als Vielkämpfer nicht an. ---- @Mod: bitte evtl. verbinden. Feedback Rudern: macht Spaß und Gemeinschaftsleistungen sind immer gut für eine Truppe. Nur Rudern alle 15 Minuten macht es je nach Schmerzgrenze irgendwann zu einer eher nervigen Aufgabe. Viele erinnern sich bestimmt noch ans Rohstoffe sammeln alle 15 Minuten. Daher schlage ich vor eine Art "Flow" einzubauen. Wenn eine Truppe gemeinschaftlich einen Mittelwert von X Metern pro Member nach Zeit Y errudert, erhöhen sich die Meter um z.B. 3 bei jedem Schlag. So knattern die Truppen Anfangs richtig los und haben bei erreichen der Ziele wieder Luft um mal durchzuatmen. . Dieses Sportfest soll ja öfter auftauchen und immer alle 15 Minuten stelle ich mir langfristig immer anstrengender vor. Besonders die Vereinbarkeit mit Familie, Arbeit soll auf einem zumutbaren Niveau bleiben.
  4. 3 points
    VollStreckeR

    Wer hat, dem wird gegeben

    YMMD!!! Wenn wir dann schon gleich dabei sind, können wir auch die Dienstgrade inkl der Ausbildungen zurück setzen. Vorallending, du gibst ihn 6 Monate Zeit sonst löscht du dich Ich kack ein vor lachen Lösch dich jetzt und fertig. Aber das wirst du eh nicht machen.
  5. 2 points
    VollStreckeR

    Kopfgeldliste sortieren

    Guten Abend, aktuell ist die Sortierung der Kopfgeldliste, falls es dort eine überhaupt gibt, unverständlich und unübersichtlich. Daher mein Vorschlag, die Liste entweder nach Geld gesamt oder Punkte gesamt fix aufsteigend zu sortieren. So stehen dann diejenigen auf der 1. Seite, die einem die meisten Credits/Punkte abgenommen haben, auf den hinteren Seiten diejenigen, die nicht soviele Credits/Punkte geklaut haben. Oder man sortiert die Liste generell fix nach dem Dienstgrad absteigend, damit die höchstens Dienstgrade auf der 1. Seite stehen. So kann man bequem und schnell Kopfgelder aussetzen. mkG Jan/VS
  6. 2 points
    Rookie.sn

    Halloween 2017

    Hallo Soldaten, auch dieses Jahr sorgen wir für ordentliches Knie schlottern zur Halloween Zeit. Damit Ihr auch ordentlich für den Zeitraum vom 25. Oktober 2017 - 10:00 Uhr bis 31. Oktober 2017 - 23:59 Uhr vorbereitet seid, haben wir ein paar Informationen für Euch zusammengetragen. Während es in den Kasernen zu Halloween spukt, kannst du ein Kostüm wählen und damit über die Kasernenhöfe flitzen. Jedes Kostüm verpasst dir dabei einen anderen Bonus, welchen du bis zum Ende des Events behältst. Einmal gewählt, klebt das Kostüm wie eine zweite Haut an deiner Uniform und kann nur durch den Einsatz von Patronen entfernt werden. Nach der schmerzhaften Entfernung kannst du ein anderes Kostüm wählen, um den Bonus zu wechseln. Die Kostüme ( Final Werte: 250 / 250 / 15 ) Die ersten Vorbereitungen sind abgeschlossen und nun könnt Ihr beginnen. Bonbons tauschen! Hinweis: bei den Werten der Items handelt es sich um Speed Werte! Bonbons sammeln Bevor du deine hart erarbeiteten Bonbons gegen tolle Belohnungen eintauschen kannst, musst du diese zuvor sammeln. Erhalten kannst du diese auf 6 unterschiedliche Art und Weisen. Für jedes erfolgreiche Gefecht erhältst du einen und für jedes 50. in Folge gewonnene Gefecht erhältst du 25 von diesen süßen Gegenständen. Auch mit jeder Spende wächst dein Vorrat um zwei. Für ein gewonnenes Manöver deiner Truppe erhält sogar jedes Mitglied 3 Bonbons, egal ob er am Manöver teilgenommen hat oder nicht. Außerdem wird dich ein fieser Zeitgenosse angreifen. Sei also bereit diesen Kerl in eine Kürbiskernsuppe zu verwandeln. In einer Gruselkiste kannst du auch 5, 10 oder 15 Bonbons finden. Eine Gruselkiste findest du beim Dienst "Süßes sonst gibt's Saures". Bei den Tagesaufgaben kannst du auch den einen oder anderen Bonbon finden. Wenn Ihr fleißig wart und ordentlich Bonbons gesammelt habt, müsst Ihr nicht alle alleine auflutschen, sondern könnt sie gegen Gegenstände eintauschen. Bitte beachtet, dass sie nur bis zum 7. November 2017 - 23:59 Uhr eintauschbar sind und danach verfallen. Halloween Dienst Der Spukdienst "Süßes sonst gibt's Saures". Dort erhaltet Ihr Gruselkisten, in denen Ihr Bonbons und unterschiedliche Gegenstände vorfinden könnt. Neben diesen Belohnungen und Bonbons gibt es auch Patronen in den Gruselkisten zu finden! Der Endgegner Zu jedem guten Grusel Erlebnis gehört selbstverständlich ein Endgegner den es zu bezwingen gilt. Auch dieses Jahr lassen wir Euch nicht im Stich und versorgen Euch am 31. Oktober 2017 von 8:00 bis 22:00 Uhr mit einem wild gewordenem Killerkürbis. Halloween Orden 2017 Kürbis in Bronze 2017: Sammel 100 Bonbons. Kürbis in Silber 2017: Sammel 300 Bonbons. Kürbis in Gold 2017: Sammel 750 Bonbons. Halloween Geist 2017: Sammel 1.500 Bonbons. Wir wünschen Euch ein schaurig schönes Halloween Fest. Feedback bitte im Feedbackthread abgeben. Das OFK
  7. 2 points
    Bidge

    Feedback zum Sportfest

    sinnvoll wäre es, wenn man die Ausbildung jedes mal neu machen müsste. Belohnungen für's Rudern gibt's schließlich auch jedes mal neu
  8. 2 points
    Rookie.sn

    Schulterglatze Sportfest

    Schulterglatze Sportfest Hallo Soldaten! Seit Monaten bereitest du dich nun gewissenhaft vor und hast so manche schweißtreibende Einheit absolviert, um beim anstehenden Sportfest alles für den Erfolg zu tun. Du wurdest bei den Ausscheidungswettkämpfen, der Bundeswehr Sportschule, für drei Sportarten nominiert. Das gesamte Bataillon ist stolz auf dich und wünscht dir viel Erfolg. Du kämpfst nicht nur gegen den inneren Schweinehund, sondern auch darum möglichst viele Ringe zu erobern, die du am Ende gegen tolle Belohnungen eintauschen kannst. Was du dafür genau tun musst, erfährst du hier. Einführung: Zuallererst stellt ihr euch natürlich die Frage, was das Ziel dieses Events ist. Das lässt sich relativ kurz erklären, wie beim alten bekannten Olympia Event sind das Ringe, Ringe und noch einmal Ringe! Diese kleinen unscheinbaren Dinger könnt ihr euch auf unterschiedliche Weise während des Sportfest Events erarbeiten und am Ende gegen richtig fette Belohnungen eintauschen. Unter anderem warten auf euch tolle Kampf-Items, Ausdauer-Items, ÜMun, Credits und der heiß begehrte AB-Gutschein. Fragen, Kritik und Feedback bitte hier abgegeben! Bitte beachtet: Während des Sportfestes ist es nicht möglich eine Truppe zu verlassen, zugründen oder beizutreten! Tokenevents können während des Sportfestes auch nicht gestarten werden. Viel Spaß beim Event wünscht euch das Schulterglatze Team
  9. 2 points
    Das ist mir auch schon aufgefallen. Könnt ihr das evtl. wieder ändern? So das man ab ca. 22:30 Uhr mit zunehmender Dunkelheit rechnen muss? Gefällt mir irgendwie besser.
  10. 2 points
    putze

    Feedbackthread zum Patch am 21.09.2017

    Klasse, die Änderungen. Da kommt endlich wieder Schwung in die Bude. Bald heißt es für einige wieder früh aufstehen. Einmal am Tag Gefechte starten reicht dann nichtmehr.
  11. 2 points
    sickman

    Feedbackthread zum Patch am 21.09.2017

    So isses, Danke
  12. 1 point
    Rookie.sn

    Feedback zum Sportfest

    Guten Morgen Soldaten, Es ist richtig das man 100 ÜMun für 5 Ringe bekommt, nach Eventende wurde es falsch angezeigt aber richtig vergeben. Während des Events gab es auch die ganze Zeit 100 ÜMun für 5 Ringe. Die Anzeige (nach Eventende) wurde selbstverständlich angepasst. Haben wir für Euch nochmal eingebaut und lassen Sie jetzt auch einen Tag länger stehen! Gruss Rookie
  13. 1 point
    Toto69

    Feedback zum Sportfest

    Hallo. Die Anforderung alle 15min anklicken war schon eine hohe Herausforderung. Jeder mußte 12.500 Meter schaffen um das Ziel zu erreichen. Dafür war man ohne Patronen mal eben 7 Stunden am Tag online... Man hat 65 Patronen geopfert um das Endziel (85 Patronen und Voucher) zu erreichen und war dann doch so fern.... Wir sind eben nicht eine Truppe, die Patronen dafür opfert und so den Orden erhält. Aber Truppen-Orden sollten auch erreichbart sein und so, dass wenn einige Truppenmitglieder ausfallen, wegen welchen Gründen auch immer, man diese auffangen kann. Wie ich bereits mitbekommen habe, haben einige große Truppen noch nicht einmal Stufe 4 geschafft !!!! Wenn sich da grundlegend nichts ändert, werden wir an diesem Event als Truppe nicht mehr teilnehmen ! Wo ist nach Event-Ende denn der Arbeitsnachweis hin ? Beim Tausch von 5 Ringen in 200 Übungsmunition erhält man nur 100 Übungsmunition. Bitte ändern! Toto69 Truppführer Special_Forces (Final)
  14. 1 point
    Azaleah

    Feedback zum Sportfest

    Mellotz, du könntest mal den Beitrag von mudsor lesen... ihr scheint Brüder im Geiste zu sein... irgendwie kommt mir das mit Ultimatum und der Gelegenheit, etwas zu ändern, bekannt vor Btw: deine "grade mal" 1000+ Ringe hätte ich gerne... wir können tauschen, wenn du willst. Für mich wäre das ziemlich viel
  15. 1 point
    Bidge

    Feedback zum Sportfest

    meine Güte. du fragtest, wie das machbar sei...Frage habe ich dir recht ausführlich beantwortet. Ob du das nun so machst, ist dir überlassen. Rudern: einigt euch im Vorraus, das ihr nur bis Stufe 3 spielen wollt, dann könnt ihr euch die Pats sparen
  16. 1 point
    Hambacher

    Feedback zum Sportfest

    Wenn man nur den Durchschnitt nimmt, muss jeder an den 5 Tagen jeweils 8 Stunden mit Rudern verbringen - also 32//33 mal durchziehen --- bei 15 Minuten cooldown. Falls der cooldown auf 5 Minuten reduziert wird, könnte man den Aufwand auf etwa 3 Stunden senken ---- wenn man die Einzelstrecke auf 40 Meter erhöht, könnte der Aufwand auf 4 Stunden gesenkt werden. Die meisten brauchen ihren "Schönheitsschlaf" und müssen auf Arbeit ganz besonders konzentriert sein. Es ist zwar zu handeln - aber geringfügig vereinfachen wäre mal eine gute Geste.
  17. 1 point
    Kriewi

    Feedback zum Sportfest

    was da an metern pro spieler zu grunde gelegt wurde finde ich ganz schön heftig. wenn ich von den 5 tagen mal arbeitszeit und die zeit des schlafens abziehe bleibt nicht viel übrig... mit anderen worten den rest der zeit sollste nix anderes machen außer klicken. ich finde wir sollten mal auf'm teppich bleiben und dran denken das dass nur ein spiel ist was spaß machen soll und nicht ne dauerbeschäftigung die in arbeit ausartet. gibt sicherlich so einige die auch noch was anderes zu tun haben. für den aufwand den man bei diesem event betreiben soll find ich, für das was es zu holen gibt, den begriff "belohnung" auch etwas übertrieben. truppen die von anfang an wissen das die beteiligung nicht so dolle sein wird brauchen eigentlich garnicht erst mit rudern anfangen. denn ohne erreichen der letzten etappe ist alles ausgegebne vergebns, von belohnung keine spur! ---- zum gewichtheben muß ich sagen solange man nur die normal zur verfügung stehende ad nimmt ist es ok nur das man dann eben keine gefechte machen kann und auch wirklich keine zusätzliche ad ausgibt denn sonst ist die belohnung keine belohnung mehr. wobei aber die wahrscheilichkeiten wieder nur ein würfelspiel sind also reine glücksache. du kannst glück haben und schaffst mit normaler ad die 100kg 10 mal du kannst aber genauso auch pech haben und schaffst die 50 kg nichtmal 5mal.
  18. 1 point
    Azaleah

    Feedback zum Sportfest

    @Rookie.sn Hochgerechnet verliert man Ausdauer beim Gewichtheben, auch unter Berücksichtigung der Ringe, die man bei bestmöglicher Gewichtwahl gewinnt und entgegenstellt. Selbstverständlich ist das das Spielprinzip, denn wenns umsonst wäre, würden wir uns ja alle ins Fäustchen lachen. Wer das Event nicht grade als Abwechslung und Späßle am Rande sieht, klickt da eben einfach nicht und nutzt die Ausdauer lieber für Gefechte - und macht so viel mehr daraus, als am Ende nur Minus x Ausdauer. Solange das Standardspiel unterm Strich mehr bietet, als Teile des laufenden Events, lässt man das Event halt Event sein. Dass das Event an sich nicht gelungen ist, würde ich so aber nicht unterschreiben. Im Endeffekt sollte man es als das sehen, was es ist: mal was anderes als Alltag. Insofern sage ich aus meiner Sicht: Anstatt Creditsdienste/Rohstoffdienste starte ich Eventdienste und generiere damit am Ende Ausdauer - wieviel ist natürlich eine Frage des Aufwands, aber wer sich darauf konzentriert kein Minus zu machen, erreicht das Ziel am Ende. Da springen keine Unmengen raus, aber Plus bleibt Plus. Was ich unterschreibe, ist das Thema Rudern... auch wenn das Event nur 5 Tage geht... man darf Berufe, Familie und Co. einfach nicht vergessen. Und wenn man bedenkt, dass man im Schnitt mehrere Stunden am Tag investieren muss (und der Schnitt ist auf die ganze Truppe gerechnet), dann muss da schon ordentlich Motivation und Teamgeist dahinter stehen, dass man alle Etappen schafft und jeder seinen Teil abdeckt. Da würde auch ich mir eine bessere Relation und längere Cooldowns wünschen.
  19. 1 point
    PastorOfMuppets

    Feedback zum Sportfest

    Moin Rookie, ich kann dir sagen warum ich das Gewichtheben verweigere und auf Ringe verzichte. Mir macht es mehr Spaß zu kämpfen, gerade wenn man seine Truppenausbildung aufbaut braucht man Weihrauch etc. da wird jeder Ausdauerpunkt benötigt. Zusätzlich steht bald DAS Event des Jahres an und ohne sich darauf vorzubereiten kommt dabei nicht so viel herum. Für mich ist Gewichtheben nur eine Ausdauerverbrennstation auf die ich gerne verzichte. Die Scheiben mache ich auch nur nebenher. Orden beim Sportfest sind nicht interessant. Darum habe ich nur ein paar Turnbeutel eingesammelt und konzentriere mich auf's Rudern, um den Rest sollen sich andere balgen.
  20. 1 point
    Rookie.sn

    Feedback zum Sportfest

    Moin Alle 30 Siege in Folge ... also bei (30/60/90 usw.)
  21. 1 point
    decki

    Jetzt der Begleiter

    Ich spiel es zwar nicht, aber ich denke das wird was aus dem Soldatenspiel sein. Das Sportfest gibt es da wohl auch schon länger.
  22. 1 point
    Bidge

    Jetzt der Begleiter

    Begleiter ?!
  23. 1 point
    DonVitoSanchezz

    Feedback zum Sportfest

    Also, ich habs jetzt mal ausgerechnet: 2x Endgegner = 80 Ringe Entweder Gesichtheben mit 70%-Wahrscheinlichkeit bei 40kg (wie in der Ankündigung) macht in der Woche 490 Ringe ODER Gefechte, macht in der Woche (ohne Einsatz von Extra-AD) 50 Ringe (252 Gewonnene Gefechte) 10 Manöver am Tag macht in der Woche 140 Ringe 7 Tagesaufgaben Stufe Normal macht 14 Ringe Stufe 4 beim Rudern macht 105 Ringe Somit komme ich auf eine mögliche Spanne von ca 350 - 800 Ringe in der Woche. (Bitte korrigiert mich wenn ich wo nen Denkfehler hab) Um auch den Spielspass in Zukunft zu erhalten und getreu dem Motto: "Leistung soll sich wieder lohnen." bin ich gegen eine inflationäre Verteilung von Orden, sonst sind sie zu schnell verbraucht. Deswegen bleibe ich bei meiner Idee von um 50% erhöhte Anforderungen an die Orden.
  24. 1 point
    Azaleah

    Wer hat, dem wird gegeben

    Lieber mudsor, ich gebe dir hiermit 6 Monate Zeit, um das Spiel mit all seinen Möglichkeiten zu verstehen. Das beinhaltet: 1. SG-Wiki und Forum lesen... nein, besser studieren 2. erlerntes Wissen anwenden 3. einen Aha-Effekt erleben Sorry... gelesen und gelacht
  25. 1 point
    DonVitoSanchezz

    Wer hat, dem wird gegeben

    Hast du dir eigentlich schon einmal Gedanken darüber gemacht, dass das Spiel ohne Patronenkäufer überhaupt nicht mehr existieren würde? Welches Unternehmen lässt sein Produkt am leben, wenns keiner kauft? Ich bin ein Nutznießer des Systems, solange andere bezahlen, kann ich es nutzen! Natürlich ist es Schade, dass ich nie ganz oben mitspielen kann, aber ich habe es auch selbst in der Hand und du kannst das auch, einfach mal kurz auf Premium klicken, anschließend auf Patronen kaufen, Zahlungsart auswählen, fertig! Je nach dem wieviel Geld du investierst, kannst 1-2 Jahre locker aufholen, probiers einfach mal aus ;-)
  26. 1 point
    SkaTTy

    Wer hat, dem wird gegeben

    Das ist ein schlechter Witz, oder? Man sammelt jahrelang Rohstoffe, investiert Zeit und arbeitet sich Stück für Stück hoch, nur damit es am Ende eingestampft wird? Was glaubst du, würde passieren, wenn man dies machen würde? Die Spieler, welche Geld investieren, würden dies nicht mehr machen und wahrscheinlich auch aufhören. Und dann? Wer finanziert dann das Spiel? Und selbst dann, würdest du sicherlich trotzdem nicht oben mitspielen können. Es gibt nämlich auch Spieler, welche sich alles ohne Geldeinsatz erarbeitet haben. Vielleicht solltest du erstmal richtig nachdenken, bevor du irgendetwas von dir gibst!
  27. 1 point
    spider, aus diesem Grund ist der Reiz in großen Truppen nicht mehr so gegeben. Die lütten gewinnen das Ding ja eh. Wozu soll ich die Truppe dazu motivieren, dass bis zum letzten Mann jeder alles geben soll. Klappt bei ~60 Leuten meist eh nicht, da Urlaub, Arbeit,...
  28. 1 point
    Bidge

    Feedbackthread zum Patch am 21.09.2017

    Ja, so habe ich es zumindest verstanden. Bei 175 Token ist die Droprate gleich der Dropprate jetzt im Event (statt Kladden, dann eben Staub) Für alle, die keine Speed spielen: nach dem Blitzkrieg-Lehrgang hat man dort eine AD-Regeneration von 12 AD pro Stunde
  29. 1 point
    WIR - die Nordische Detonationsfront - suchen weiterhin aktive Mitglieder die gemeinsam mit uns an der Spitze der Rangliste kämpfen möchte ! ! ! Freuen uns über Euer Interesse und Euer Schreiben Eltoro Zyndelmeister Disaster_18
×