Girly2000

Ende der fahnenstange

62 posts in this topic

vor 15 Minuten schrieb Cookie-san:

 die Erhöhung der Rohstoffe, durch die höherwertigen Items, die nun mit dem Level skalieren.

 

So hast du es augedrückt und so wurde es auch angekündigt im Patch, ja sie wurden erhöht aber nicht an irgend ein Level angepasst, da habt ihr es euch wieder einmal einfach gemacht und ja es macht nen Unterschied.

Chrest likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Timelost:

So hast du es augedrückt und so wurde es auch angekündigt im Patch, ja sie wurden erhöht aber nicht an irgend ein Level angepasst, da habt ihr es euch wieder einmal einfach gemacht und ja es macht nen Unterschied.

vielleicht verstehst du da was falsch. Es wird definitv nach deinem Level hochskaliert und zwar nach einem ähnlichen Schema wie die Erfahrungsembleme und Werkzeugkisten. Nicht mit jedem Level aufsteigend, sondern wenn ein bestimmter Levelabschnitt erreicht ist (jedes 10. als Beispiel). Aber diese Art von Diskussion hat mit dem eigentlichen Thema nix zu tun.. also belassen wir es mal dabei.

Edit: irgendwo ist da natürlich ein Maximum gesetzt, weshalb es irgendwann nicht mehr ansteigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Cookie-san Wir belassen es weil du keine Argumente hast, es skaliert halt nicht mit dem Level, wie schon beschrieben, seit der Patch eingeführt wurde, habe ich 50 Level gemacht und an den Items und deren Wertigkeit hat sich nichts geändert, keine Ahnung was du daran nicht verstehen willst.

Chrest and Bagheera like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich verstehe ich dann auch nix - 
bei Level 12 enthält grün 100 Einheiten, blau 300 Einheiten,  violett 600 Einheiten und gelb 1800 Einheiten
bei Level 72 enthält grün 100 Einheiten, blau 300 Einheiten,  violett 600 Einheiten und gelb 1800 Einheiten
wo ist da jetzt die Steigerung levelabhängig?

Chrest and Timelost like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Cookie-san:

Da muss ich dir leider widersprechen. Die Lagerkapazität ist gewollt nicht angestiegen, seit der Trawler da ist. Ihr sollt schließlich keine gigantischen Reserven an Produkten besitzen. Wenn ihr fleißig im Trawler produziert, sollten währenddessen auch Aufträge erledigt werden oder ihr verkauft einen Teil direkt im Markt (gibt schließlich auch sehr hohe Erträge). Unser Ziel war es auch damit die Gesellschaften attraktiver zu gestallten, aber auch mit der Einführung öffentlicher Aufträge, die zusätzlichen Aktivitätsboni und den Zertifikaten. Wenn das deiner Meinung nach nicht zur Besserung der Gesellschaften geführt hat, ist das wohl so. Auch sind wir auf euer Feedback eingegangen und haben diverse Änderungen relativ Zeitnah umgesetzt. Sei es die Gruppierung der Gesellschaftsgruppen der ÖA oder die Erhöhung der Rohstoffe, durch die höherwertigen Items, die nun mit dem Level skalieren.

Okay, das verstehe ich sogar. Um den Trawler wirklich auszunutzen sollen (mehr als gewöhnlich) Gesellschaftsaufträge gemacht werden, was zwingend bedeutet, dass echtes Geld eingesetzt werden muss. Wer das nicht will ist selbst schuld. Finde ich nicht gut, aber das ist nunmal das Geschäftsmodell von Unikat und irgendwoher muss ja auch euer Gehalt kommen. Die Erhöhung der Rohstoffitems möchte ich hiermit auch explizit loben, das hat die Lage tatsächlich entspannt. Dennoch: Zumindest wir haben in unserer Gesellschaft einen Punkt erreicht, an dem der weitere Ausbau nicht mehr sonderlich sinnvoll ist; es gab bzgl. der Erträge aus dem Trawler schon den nicht ganz ernstgemeinten Vorschlag, dass Geld dazu zu nutzen, Zertifikate für 100 Millionen zu kaufen, weil sinnvolleres damit kaum mehr anzufangen ist. Wenn die Gesellschaften attraktiver wurden, dann v..a. für relativ neue Spieler; im Endgame stellen sie nur durch die soziale Komponente noch ein Argument dar, dass gegen einen Abschied vom Spiel spricht.

 

vor 29 Minuten schrieb Cookie-san:

Du hast recht, dass bezüglich der Einzelspieler nicht viel geschehen ist, weil wir stark den Fokus auf Gesellschaften hatten. Jedoch wird auch da noch genug kommen. Es gibt schon konkrete Pläne, aber diese sind leider noch nicht für eine Ankündigung geeignet. Bis diese Konzepte nicht weiter ausgearbeitet sind, macht es in unseren Augen wenig Sinn diese jetzt schon zu erwähnen, da sonst zu viele Fragen aufkommen werden, die wir derzeit noch nicht beantworten können. Daher einfach nur ein "es kommt was, lasst euch überraschen".

Auch das sehe ich ein. Es wäre aber m. E. wünschenswert, wenn bei den Vorschlägen zügig Entscheidungen getroffen und kommuniziert würden (Daumen hoch, Daumen runter, Begründung, Thread zu) und irgendwo auch überprüfbar wäre, welchen Grad der Umsetzung ein angenommener Vorschlag hat, z. Bsp. in Form einer To-Do-Liste, die man hier im Forum unterhält und regelmäßig aktualisiert. Denkbar wäre auch eine Not-to-do-Liste mit schon mehrfach abgelehnten Vorschlägen (Tauschmarkt für Items usw.). Mir geht es dabei letztendlich mehr um das Gefühl, dass sich was tut, als darum, dass Ihr alle zwei Wochen auf das neueste Geschrei im Forum reagiert (immerhin vertut sich der geneigte Spieler ja hin und wieder in seiner Einschätzung einer Sache, so wie ich mein Urteil über den Trawler revidieren musste: Er ist keine reine Verschwendung von Zeit und Ressourcen). Es ist in meinen Augen aber nicht nachvollziehbar, dass Vorschläge monatelang rumstehen, ohne dass erkennbar ist, was damit passiert.

 

vor 36 Minuten schrieb Cookie-san:

Bisher haben sich unsere Änderungen von 2016 eher auf die taktische Spielweise ausgewirkt und lediglich ein Gebäude hat eine neue Funktion erhalten. Beim Kapitänsaccount wurden auch noch weitere Anpassungen gewünscht, zu denen wir jedoch noch nicht gekommen sind. Wir versuchen den Großteil des Feedbacks von euch zu berücksichtigen, müssen aber gleichzeitig auch für die Zukunft planen und vorbereiten. Dass diese Prozesse mal kürzer, mal länger dauern, ist dir sicherlich klar. Und deshalb können wir auch nur um eure Geduld bitten. Dass sich in den genannten Punkten von dir "gar nichts" getan hat, ist aber eine eher verletzende Aussage

Ich wollte sicher niemanden beleidigen oder verletzen, aber bitte versuch es auch aus meiner Perspektive zu sehen: Für mich und viele andere ist das Spiel inzwischen ein Warten auf das, was euch gerade als neuer Content eingefallen ist; alles, was gerade am Anfang den Reiz ausgemacht hat, das Auf-Gebäude-Sparen, das Endlich-ein-neues-Schiff-bauen-können, all das ist weg. Und zwar nicht erst seit gestern, sondern seit mindestens einem halben Jahr. Man kann jetzt gerne darüber diskutieren, was eine angemessene Wartezeit ist, bis mal was weitergeht, aber je länger ich spiele desto mehr frage ich mich, ob sich das warten lohnt. Das Spiel hat seine Stärken gerade am Anfang und es wäre m. E. relativ einfach möglich, diesen Reiz auch im Endspiel beizubehalten. Ich gestehe euch auch gerne zu, dass Feedback berücksichtigt wird, aber nochmal: Das strukturelle Problem, dass man letztlich ziemlich schnell im Vollausbau ist und das Spiel danach eigentlich zu Ende ist, wurde nicht gelöst, sondern durch sporadische Events (an denen wie gesagt nicht viel auszusetzen ist) nur abgemildert. Gerade vor dem Hintergrund, welchen Spaß das Spiel anfangs macht, erwarte ich aber mehr als nur stumpfes Fischen und das Warten auf Events.

Timelost, Chrest, Girly2000 and 2 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein generelles Problem der Browsergames. Irgendwann geht es eben nicht mehr weiter und dann wird es langweilig. Deswegen versuchen die Betreiber das Leveln künstlich auszubremsen, was zu Frustration bei vielen Spielern führt. Hier in Form des Sprit-Patches 2016. Ärgert mich immer noch sehr. Ebenso wie dieses verkorkste Weihnachtsevent.

Man müsste sich einfach mehr Gedanken über den Start und die mittleren Level machen. Für die Spieler zählt einfach nur leveln, weil z.B. die Schiffe ziemlich beschissen sind (besonders die Premium). Hat man dann gescheite Schiffe geht es in Riesenschritten voran. Ab diesem Zeitpunkt geht auch schon die Motivation flöten, weil man eben weiß, das Ende der Fahnenstange ist bald erreicht. Ich finde man sollte einfach die Level erweitern, die Schiffe dafür besser machen oder mehr Verbesserungen zur Verfügung stellen. Dann hat man größere Möglichkeiten, Aufträge zu erfüllen und auch die GS zu unterstützen, aber es dauert länger bis zum nächsten Level und / oder Schiff. Eine Möglichkeit, die ich mir vorstellen könnte, wäre z.B. für xx Stunden auf See / gefangenen Tonnen / erreichter Erfahrung weitere Verbesserungspunkte für die Schiffe freizuschalten.

Erfahrungsembleme könnte man auch abschaffen.

Man sollte bei Item-Aufträgen / Fischfabrik die grünen Items rausnehmen, um etwas mehr Motivation für diese Art Aufträge zu schaffen. Bei den Rohstoffaufträgen gilt das gleiche. Dort sollte man die Menge erhöhen. Die sind überwiegend nicht lukrativ.

Girly2000 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sache mit den Rohstoffen ist übrigens ein Bug, der uns wohl nicht aufgefallen ist. Da - wie ihr bereits sagtet - unsere Ankündigung/meine Aussagen nicht auf den momentanen Stand zutreffen, wurde der jetzt mit zur Behebung aufgenommen. Damit ist euch hoffentlich jetzt geholfen. Mir viel es auch erst auf, als ihr es hier erwähnt habt... ich hänge aber auch schon ewig auf der selben Ebene was Level angeht :D - Back to topic

@Amyntas
 Ich kann zwar leider nicht auf alle von dir genannten Punkte eingehen, da auch mir noch nicht alle Pläne bekannt sind, aber im Allgemeinen finde ich den Wunsch nach mehr Transparenz nachvollziehbar. Eine öffentliche To-do-Liste oder Not-to-do-Liste wäre evtl. eine Überlegung wert. Man könnte auch den geposteten Jahresplan als eine sehen, doch sind da nicht alle "Kleinigkeiten" aufgeführt. Oft wurde ja auch außerplanmäßig was geändert, da irgendwo eine Lücke oder ein Fehler bei einer Mechanik gefunden wurde. Sowas lässt sich schlecht aufführen und deshalb wird dann per Nachricht im Spiel darauf schnell aufmerksam gemacht.
Auch mit dem relativ schnell erreichten Stillstand ist natürlich noch zu kämpfen. Erst Anfang der Woche waren wir schon recht überrascht, wie hoch einige schon sind, als wir mal im Groben den allgemeinen Fortschritt abgeklappert haben.  Prioritäten werden also mich hoher Wahrscheinlichkeit nochmal neu gesetzt.

 

vor 14 Stunden schrieb Loki77:

Man müsste sich einfach mehr Gedanken über den Start und die mittleren Level machen. Für die Spieler zählt einfach nur leveln, weil z.B. die Schiffe ziemlich beschissen sind (besonders die Premium). Hat man dann gescheite Schiffe geht es in Riesenschritten voran. Ab diesem Zeitpunkt geht auch schon die Motivation flöten, weil man eben weiß, das Ende der Fahnenstange ist bald erreicht. Ich finde man sollte einfach die Level erweitern, die Schiffe dafür besser machen oder mehr Verbesserungen zur Verfügung stellen. Dann hat man größere Möglichkeiten, Aufträge zu erfüllen und auch die GS zu unterstützen, aber es dauert länger bis zum nächsten Level und / oder Schiff. Eine Möglichkeit, die ich mir vorstellen könnte, wäre z.B. für xx Stunden auf See / gefangenen Tonnen / erreichter Erfahrung weitere Verbesserungspunkte für die Schiffe freizuschalten.

Erfahrungsembleme könnte man auch abschaffen.

Man sollte bei Item-Aufträgen / Fischfabrik die grünen Items rausnehmen, um etwas mehr Motivation für diese Art Aufträge zu schaffen. Bei den Rohstoffaufträgen gilt das gleiche. Dort sollte man die Menge erhöhen. Die sind überwiegend nicht lukrativ.

Ja, die Premiumschiffe wurden schon des Öfteren bemängelt, was deren Leistung angeht. Ob sich dort was ändert ist noch unklar. Bezüglich neuer Schiffe haben wir schon öfter gesprochen aber noch nichts festgelegt. Aber wie weiter oben schon gesagt, werden wir die Prioritäten sicher noch einmal überdenken.

Die maximale Anzahl an Verbesserungen für ein Schiff durch bestimmte Meilensteine zu erhöhen, klingt wirklich nicht schlecht. Was die Abschaffung der Erfahrungsembleme angeht, hätte das denke ich mal einen faden Beigeschmack, da einige dies als weitere Bremse sehen werden. Die Chance auf grüne Items an einigen Stellen komplett zu entfernen oder die Rohstoffe im Einzelspieler zu erhöhen, bedarf auch erst noch eine Diskussionsrunde im Team.

-das wird sich natürlich alles notiert :) nutze auch gleich die Gelegenheit für ein "Danke für ausführliches Feedback und den Bugreport."

Girly2000 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier wurde viel gutes geschrieben

ich denke mal keiner der verantwortlichen hat damit gerechnet das es hier spieler gibt die nach paar monaten bereits mit allen fertig sind

ich bin jetzt eigentlich auch nur noch im spiel, weil ich in einer sehr guten gs bin, und mir das spielen dort spaß macht

ihr habt alle recht-voriges jahr wurde viel für die gs unternommen und neues eingeführt

die gs sind aber auch nicht das allheilmittel, damit hohe spieler bleiben und weiter spielen

und hier sollte jetzt was gemacht werden-das wir hohen spieler den spaß nicht verlieren

ein großes problem für mich ist zum beispiel das lager

20.000 tonnen waren vor den anstrichen schon eng kalkuliert--jetzt mit den anstrichen definitiv zu klein

bei wettkämpfen kann ich mir bevor ich of abends gehe, überlegen lager leermachen damit die schiffe die nacht durchlaufen( macht sich am nächsten tag bei der produktion aber nicht so gut)-damit rechnen wenn ich es nicht leer mache, das meine schiffe das lager vollknallen und dann fahren ohne was abzuliefern, oder aber nur ein teil der schiffe nachts laufen lassen, was aber den wettkampf dann lächerlich macht

bei einer großen gs wie der meinen-mit starken und schwächeren spielern, ist es bei erscheinen des trawlers fast unmöglich schon vorzufischen, da man ja auch grundlage zum produzieren brauch-aber die starken für die kleineren mitmachen müßen( was in einer gs ja auch sein sollte)

ich verlange ja keine 100.000 tonnen, und das wird hier kein spieler verlangen

aber 500 tonnen pro ausbaustufe wäre echt toll-das wären dann 40.000 tonnen

dann wären die wettkämpfe so abgesichert das ich meine grundlage zum produzieren behalten kann, die schiffe aber auch laufen können oder beim trawler man mir als starken spieler die möglichkeit gibt vorzufischen und damit der gs zu helfen ohne meine produktion zu gefährden

 

Dagobert likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch mal ein nachtrag zum lager

da eine erweiterung des persönlichen lagers wohl in weiterer ferne liegt, erneuer ich hier nochmal meinen vorschlag von vor paar monaten, worüber man meines letzen standes nachdenken wollte

einführung eines neuen lager in die gs, in der von den spielern die grundlagenfische und krusten der bereits freien rezepte eingelagert werden kann und jeder auch darauf zugriff bei der produktion hat

hätte die vorteile:

das persönliche lager wird entlastet was den wettkämpfen und dem vorfischen beim trawler zugute kömmen würde

kleinere spieler könnten eventuell auch produkte dann herstellen-obwohl sie vom ausbau des radars die fischgründe eventuell noch nicht frei haben--was dem spieler durch geld und auch etwas mehr erfahrung zugute kommen würde-und der gs weil dann alle eigentlich sofern die grundlage vorhanden ist-das produzieren könnten was gebraucht wird 

 

Dagobert likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Cookie-san:

Erst Anfang der Woche waren wir schon recht überrascht, wie hoch einige schon sind, als wir mal im Groben den allgemeinen Fortschritt abgeklappert haben.  Prioritäten werden also mich hoher Wahrscheinlichkeit nochmal neu gesetzt.

jetzt muß ich mich aber wundern, das ihr euch wundert, das einige so hoch sind

ich kann jetzt nur von mir reden

ende november lag meine hochrechnung zum erreichen des levels 120 bei so mitte januar 2017

mitte des adventskalenders habe ich sie auf ende dezember 2016 korrigiert

am ende des adventskalenders war ich bereits 120

also hat mir der kalender gut und gerne knapp einen monat levelschub gebracht

bei anderen spielern vieleicht sogar noch mehr oder aber auch etwas weniger

da fragt man sich doch wirklich ganz langsam, ob die programierer nur vor ihren zahlen sitzen oder auch mal hochrechnen was das bewirken könnte

oder ob sie das spiel auch mal selber zocken damit sie sehen was was bewirkt was sie hier reinstellen

 

 

Dagobert and Chrest like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Girly2000:

jetzt muß ich mich aber wundern, das ihr euch wundert, das einige so hoch sind

Ich meine Zahlen Lügen doch nicht, ein Blick in die Rangliste und man sieht es.....

Ein gutes Beispiel ist der Trawler. Nicht jeder Gesellschafft mag er helfen und auch nicht jede GS wird ihn machen, aber die die ihn machen, für die ist es ein riesen Gewinn. Auch ich kann nur für uns sprechen, aber wir haben den Trawler jetzt zum zweiten mal. beim ersten mal haben wir mit im (Stufe normal) über 800 Millionen für die GS umgesetzt. Wir sind eine kleine 6 Mann-GS die noch im Aufbau ist, aber durch die beiden Trawler werden wir innerhalb von zwei Monaten Fabriken haben, für deren Bau wir sonst wohl mindestens ein dreiviertel Jahr wenn nicht mehr gebraucht hätten. So schnell, so große Fabriken zu bekommen bedeutet aber auch für jeden persönlich schnellen Levelaufstieg, denn jetzt produziert man schon Waren die man sonst vielleicht in einem Jahr produziert hätte. Natürlich bekommt man ja auch die mehr Erfahrung gutgeschrieben, für die besseren Produkte. Auch macht man mehr Kohle um diese dann anders einzusetzen.

Dieser Effekt ist zwar irgendwann weg, weil es nicht mehr genug Rohstoffe gibt, aber für alle die noch am Aufbau sind, geht dadurch alles sehr schnell.

Dies ist auch nur ein Beispiel wie die Updates in das Gleichgewicht des Spiels eingreifen. Und dies hat euch als Betreiber überrascht.....habt ihr das nicht gewußt, ihr habt doch uns groß und breit erklärt wieviele Vorteile der Trawler bringt. Ich bin sehr erstaunt, denn das ist sehr kurzfristig gedacht.

Ich bin übrigens auch für größere Lager oder/und GS-Lager. Aber auch hier sollte man bedenken, auch dies führt dazu, dass wir schneller Leveln. Denn "Lagerhaltung" verschnellert den Trawler. Auch können die Boote im "normalen" Spielbetrieb besser ausgelastet werden, was aber auch das Leveln beschleunigt.

Außer das Update mit dem Sprit, beschleunigen bis jetzt alle Veränderungen das wachsen der Spieler. Der Spritmangel ist das einzige was das Ganze etwas eindämmt. Sollte man aber wirklich hier Gold für ausgeben ist die einzige "Bremse" weg und es geht noch schneller.

Nur zur Zeit ist es dann so, als Einzelspieler ist man bei Level 120 am Ende der Fahnenstange, bis man dann alles hat, vielleicht Level 130. Als GS ist es aber genauso, irgendwann lohnt kein Ausbau mehr. Wozu Fabriken bauen, die man nicht auslasten kann? Wozu weiter ausbauen, wenn man beim Zertis ersteigern, dann dafür mit höheren Preisen bestraft wird? Wozu als GS am Trawlerewent teilnehmen, wenn man die Kohle nicht braucht, weil sich kein weiterer Ausbau für die GS lohnt und für was anderes braucht eine GS nunmal keine Kohle. (außer Zertis)

Dies sind Dinge die hier im Forum seit Monaten angesprochen werden und ihr seit überrascht, das wir so schnell wachsen oder warum wir über die meisten Updates nicht begeistert sind. Weil sie einfach keine Lösung sind, für das eigentliche Problem....es geht nicht weiter.

Hier hoffe ich, das in den nächsten Monaten angesetzt wird und sich was verändert.

lg

Chrest

Girly2000 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ûberrascht wie hoch einige sind ? Ne is nicht wahr, wirklich, bin sprachlos, könnte, ne will nicht, wa ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.1.2017 um 07:27 schrieb Cookie-san:

Was die Abschaffung der Erfahrungsembleme angeht, hätte das denke ich mal einen faden Beigeschmack, da einige dies als weitere Bremse sehen werden.

Vermutlich. Ich kann hier halt nur für mich sprechen. Ich nutze die eher selten, um eben etwas länger den Spielspaß (sofern noch welcher vorhanden ist nach der Weihnachtspleite) zu erhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.1.2017 um 07:27 schrieb Cookie-san:

Die Sache mit den Rohstoffen ist übrigens ein Bug, der uns wohl nicht aufgefallen ist. Da - wie ihr bereits sagtet - unsere Ankündigung/meine Aussagen nicht auf den momentanen Stand zutreffen, wurde der jetzt mit zur Behebung aufgenommen. Damit ist euch hoffentlich jetzt geholfen. Mir viel es auch erst auf, als ihr es hier erwähnt habt... ich hänge aber auch schon ewig auf der selben Ebene was Level angeht :D - Back to topic
 

und genau das ist das Problem bei diesem Spiel und seinen Entwicklern - Ihr seid fern von jeglicher Realität - wenn Ihr Euch mal die Mühe machen würdet selbst das Spiel zu spielen, dann würden Euch die einen oder anderen Probleme im Spiel selbst klar werden und Ihr nicht immer behaupten, dass alles was die Spieler an Problemen oder Fehlern aufzeigen absoluter Blödsinn sind - oder Euch nicht ganz plötzlich auffallen wie schnell die Spieler leveln....

was sie Sache mit den Rohstoffen angeht - fein, dass ihr das geändert habt, nachdem Ihr es nach der dritten ausführlichen erklärung auch endlich kapiert habt - und besonders fein, dass dies wieder still und heimlich passiert ist und niemandem die Chance gegeben wurde seine Items, die er für 1500 Credits pro enthaltener Einheit gekauft hat auch für das selbe wieder einzulösen.So wurde wieder mal bei jedem dieser Items jetzt ein hoher Verlust beschert. Dafür mal wieder allerherzlichsten Dank UNI

 

Timelost likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Bagheera:

und genau das ist das Problem bei diesem Spiel und seinen Entwicklern - Ihr seid fern von jeglicher Realität - wenn Ihr Euch mal die Mühe machen würdet selbst das Spiel zu spielen, dann würden Euch die einen oder anderen Probleme im Spiel selbst klar werden und Ihr nicht immer behaupten, dass alles was die Spieler an Problemen oder Fehlern aufzeigen absoluter Blödsinn sind - oder Euch nicht ganz plötzlich auffallen wie schnell die Spieler leveln....

was sie Sache mit den Rohstoffen angeht - fein, dass ihr das geändert habt, nachdem Ihr es nach der dritten ausführlichen erklärung auch endlich kapiert habt - und besonders fein, dass dies wieder still und heimlich passiert ist und niemandem die Chance gegeben wurde seine Items, die er für 1500 Credits pro enthaltener Einheit gekauft hat auch für das selbe wieder einzulösen.So wurde wieder mal bei jedem dieser Items jetzt ein hoher Verlust beschert. Dafür mal wieder allerherzlichsten Dank UNI

 

Da arbeitet wer in einer Salzmine, oder? Hab ein wenig Zucker für dich.

Kritik sollte immer konstruktiv sein! Ich hoffe das ist dir bewusst? ..... ach warte - anscheinend nicht. Komm mal 'n bisschen runter, schluck ein wenig Zucker und alles ist wieder feini. Das ist ein Spiel. Wer das zu ernst nimmt, hat eh 'n gewaltiges Problem :) Und noch was: Niemand, wirklich niemand zwingt dich hier zu spielen :o 

Bevor einige Spezialisten wieder das heulen anfangen... Ja, ich bin Mod. Aaaaaaaaaaaaaaaabeeeeeer es ist einfach so. Und wie meine geliebte Mutter schon immer sagte: "Kind, du sollst nicht lügen!" also - deal with it.

Dieses ganze Miiimiiimiii geht mir dermaßen auf die Nerven. Wer bettelt denn darum, dass ihr hier bleibt? Auf Leute wie dich, kann ich gern verzichten - Tut mir leid. Das ist keine Kritik, das ist Hate. 

 

sticker,220x200-pad,220x200,ffffff.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Devil:

Da arbeitet wer in einer Salzmine, oder? Hab ein wenig Zucker für dich.

Kritik sollte immer konstruktiv sein! Ich hoffe das ist dir bewusst? ..... ach warte - anscheinend nicht. Komm mal 'n bisschen runter, schluck ein wenig Zucker und alles ist wieder feini. Das ist ein Spiel. Wer das zu ernst nimmt, hat eh 'n gewaltiges Problem :) Und noch was: Niemand, wirklich niemand zwingt dich hier zu spielen :o 

Bevor einige Spezialisten wieder das heulen anfangen... Ja, ich bin Mod. Aaaaaaaaaaaaaaaabeeeeeer es ist einfach so. Und wie meine geliebte Mutter schon immer sagte: "Kind, du sollst nicht lügen!" also - deal with it.

Dieses ganze Miiimiiimiii geht mir dermaßen auf die Nerven. Wer bettelt denn darum, dass ihr hier bleibt? Auf Leute wie dich, kann ich gern verzichten - Tut mir leid. Das ist keine Kritik, das ist Hate. 

 

sticker,220x200-pad,220x200,ffffff.jpg

einen spieler der art angehen--das ist massiv unter der gürtellinie

auch wenn du als mod hier menschlich reagierst--das gehört sich einfach nicht

ihr habt neutral zu sein

auch wenn ihr im ersten schützengraben sitzt und das meiste feuer abbekommt

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Girly2000:

einen spieler der art angehen--das ist massiv unter der gürtellinie

auch wenn du als mod hier menschlich reagierst--das gehört sich einfach nicht

ihr habt neutral zu sein

auch wenn ihr im ersten schützengraben sitzt und das meiste feuer abbekommt

 

 

Man muss sich ja anpassen, wa? Jetzt ernsthaft. Sein Kommentar war nicht unter der Gürtellinie? Sobald n grünling mal zurückschießt, fangt ihr das heulen an - wie lächerlich. 

Ich fande meinen Kommentar dazu weder unangebracht noch unter der gürtellinie ^^  

Des Weiteren verstehe ich nicht ganz, was das mit meiner Neutralität zu tun haben soll. Genau so und nicht anders hätte ich als Spieler geschrieben. Ich wäre die letzte, die Team rot in Schutz nimmt oder sich auf irgendeine Seite stellt

Deal with it. Back to the topic 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Devil:

Man muss sich ja anpassen, wa? Jetzt ernsthaft. Sein Kommentar war nicht unter der Gürtellinie? Sobald n grünling mal zurückschießt, fangt ihr das heulen an - wie lächerlich. 

Ich fande meinen Kommentar dazu weder unangebracht noch unter der gürtellinie ^^  

Des Weiteren verstehe ich nicht ganz, was das mit meiner Neutralität zu tun haben soll. Genau so und nicht anders hätte ich als Spieler geschrieben. Ich wäre die letzte, die Team rot in Schutz nimmt oder sich auf irgendeine Seite stellt

Deal with it. Back to the topic 

ich verstehe dich als mensch und als spieler

aber du bist nun mal moderator--und damit zur neutralität gezwungen

auch wenn du hier angegangen wirst-und vor wut platzt-was ich verstehe

als moderator ist es deine oberste pflicht ruhe zu bewahren-auch wenn es manchmal wohl unmöglich ist-und neutral zu schreiben

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Girly2000:

ich verstehe dich als mensch und als spieler

aber du bist nun mal moderator--und damit zur neutralität gezwungen

auch wenn du hier angegangen wirst-und vor wut platzt-was ich verstehe

als moderator ist es deine oberste pflicht ruhe zu bewahren-auch wenn es manchmal wohl unmöglich ist-und neutral zu schreiben

 

 

Punkt 1 ich war und bin neutral in meinen Beiträgen. Punkt zwei .. Wenn du meinst, dass ich in meinem ersten Beitrag geplatzt bin, kennst du mich nicht. Ich hab mich wirklich sehr zurückgehalten, was gar nicht nötig gewesen wäre ^^ Des Weiteren weiß ich wie der Bums hier läuft, keine Angst 

Aber ich hab für dich nochmal 'n Taschentuch, hier. 

Zum letzten mal - back to the topic 

Girly2000 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um mal das Thema wieder auf den Ursprung des Problems zu bringen und nicht darüber zu diskutieren wer sich hier nicht richtig verhalten hat. Es wurde mal wieder ein Hotfix durchgeführt ohne ihn in den Patchnotes zu beschreiben, vielleicht um einen eigenen Fehler, der hier ja schon mit einem ins Spiel sehr vertieften CM diskutiert wurde, unter den Tisch zu kehren, das es ja so wenige wie möglich mitbekommen, so fühlt es sich für mich an, ist ja nun nicht das erste mal.

Nun einmal verständlich für Jedermann, am 22.11. wurde ein Patch aufgespielt, wo sich die Rohstoffitems (Grün/Blau/Lila/Orange) an das Level der Spieler anpassen sollten, die es im Shop und über diverse anderes Sachen (Fabrikbonus/Köche/Aufträge) gibt. Dies hat ca. 6 Wochen so angehalten und wurde in dem Thema weiter oben  erwähnt und wurde erst einmal vom CM verneint, bis er dann auch irgendwann nach einer längeren Diskussion mitbekommen hat, dass die Anpassung doch nicht so funktioniert hat wie sie sollte. Das dieser Bug behoben wird ist klar, die Art und Weise sollte man überdenken. 

Ich versuche das mal an einem Beispiel zu veranschaulichen: Spieler A kauft sich vor dem Hotfix ein Item, Orange, sprich 1800 Metall, diese kosten 2,7 Mio Credits im Shop, da er und seine GS diese Items aufsparen, da sie 1 mal im Monat das Zertifikat: "Alle verbrauchbaren Items beinhalten 10% mehr"; kaufen und dann ihre Items einlösen um mehr davon zu haben (natürliuch auf 5 gestapelt XD). Nun kommt der tolle Hotfix und die Items verlieren nun an Wert, bei Bagheera ist das Item in dem Beispiel auf ihr Level bezogen nur noch 1440 Metall wert, also ein Werverlust( bei Spielern mit einem sehr niedrigen Level ist der Verlust am Größten, obwohl sie dafür 2,7 Mio gezahlt hat, also für 1800 Metall, deswegen kann ich den Ärger total verstehen und diesen Ärger haben gestern auch einige Leute im Hilfechat geäußert, denn ihnen ist Ähnliches widerfahren. Wenn wir dann noch annehmen das Jemand die Items für Goldbarren gekauft hat, wäre der Spaß für mich vorbei.

Jetzt im Nachhinein kann man eh nichts mehr ändern, warum? Ganz einfach, weil ihr es wieder einmal schlecht kommuniziert habt, die Änderungen für den Patch am Dienstag habt ihr Montags angekündigt, wenn der Hotfix da angekündigt worden wäre, hätte man reagieren können, aber naja , es ist nun einmal wie es ist.

Und an Devil, wenn du hier schon etwas schreibst, dann trage doch bitte auch zum Thema bei, das wäre schön. Dein Verhalten entspricht einem pubertären Teenager und nicht einem Mod.

MfG Traffi :D

Chrest, Girly2000 and Bagheera like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

das alles hat aber mit dem eigentlichen thema nicht mehr viel zu tun

meine gebäude sind ausgebaut-meine schiffe sind fertig--jetzt kann ich nur noch fischen, der gs helfen und einmal im monat mich auf den trawler freuen

das kann es doch nicht gewesen sein---oder etwa doch

und was höre ich hier--es ist was geplant--na toll was denn

es soll eine neue währung kommen--was will ich mir noch ner währung--mir reicht das gold hier schon als p währung

ich brauche es ja eh nur für den kapitän

mensch leute ---jetzt macht doch mal die schubladen auf, auch die untersten

und sagt uns doch einfach was geplant ist-auch wenn es noch nicht spruchreif ist-und nur in euren köpfen rumschwirrt

wir sind doch alles keine kleinen kinder hier-die dann bockig und zickig reagieren wenn es dann doch nicht klappt

aber mehr als wische waschi kommt hier nicht

sagt uns doch wohin euer weg euch in den spiel führen soll---und dann haben wir was zum diskutieren-und ihr da oben könnt sehen was wir davon halten

auch wenn es in der untersten schublade noch ist

neues lager neue werft andere gebäude

nur mit den infos die ihr uns gebt--lasst ihr uns an der ausgestreckten hand verhungern

und dann wundert ihr euch, wenn die leute hier einfach keinen bock mehr haben

schaut euch doch mal die ganzen spielerleichen an

knapp 3000 aktive spieler von knapp 70.000 spieler auf de 1----und dann wundert ihr euch wenn immer mehr gehen

wenn wir keine zukunftsplanung hier erkennen

ihr habt voriges jahr viel für die gs gemacht---finde ich echt toll-ist euch auch vieles gelungen

aber jetzt sorgt dafür das der einzelne spieler wieder spaß hat-und lasst uns wissen wie es weiter gehen soll

aber nicht nur es kommt was und das zeitnah---damit kann keiner hier was anfangen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

bevor Einigen noch die Hutschnur hochgeht, hier ein paar Antworten meinerseits:

Zitat

vielleicht um einen eigenen Fehler, der hier ja schon mit einem ins Spiel sehr vertieften CM diskutiert wurde, unter den Tisch zu kehren, das es ja so wenige wie möglich mitbekommen

Wir versuchen in keinster Weise Änderungen durch vage Formulierungen unter den Teppich zu kehren. Wenn es Klärungsbedarf oder Rückfragen gibt, sind wir stets gewillt zu antworten. Ob die Antworten natürlich dann dem Spieler zusagen, können wir nicht in dem Fall versprechen. In manchen Fälle ist das Aufrechthalten/Wiederherstellen der Spielbalance unumgänglich was schnelles Handeln voraussetzt. Falls das im Kommunikationsprozess untergeht, müssen wir dies natürlich verbessern.

Zitat

Nun einmal verständlich für Jedermann, am 22.11. wurde ein Patch aufgespielt, wo sich die Rohstoffitems (Grün/Blau/Lila/Orange) an das Level der Spieler anpassen sollten, die es im Shop und über diverse anderes Sachen (Fabrikbonus/Köche/Aufträge) gibt. Dies hat ca. 6 Wochen so angehalten und wurde in dem Thema weiter oben  erwähnt und wurde erst einmal vom CM verneint, bis er dann auch irgendwann nach einer längeren Diskussion mitbekommen hat, dass die Anpassung doch nicht so funktioniert hat wie sie sollte. Das dieser Bug behoben wird ist klar, die Art und Weise sollte man überdenken. 

Nicht jeden Bug erkennen wir sofort oder können den Fehler nachstellen. In dem Fall sind wir auf die Community (euch) angewiesen, uns dies zu melden, damit ggf. gegensteuern können. Falls es dadurch zu Fails von uns aus kommt, können wir dies noch über den Support nachsteuern.

Zitat

Ganz einfach, weil ihr es wieder einmal schlecht kommuniziert habt, die Änderungen für den Patch am Dienstag habt ihr Montags angekündigt, wenn der Hotfix da angekündigt worden wäre, hätte man reagieren können, aber naja , es ist nun einmal wie es ist.

Derzeit ist das Procedere so, dass wir an einem Patch für z.B. die kommende Woche arbeiten und dann eine Übersetzung für anderssprachige Server anfertigen lassen müssen. Wir versuchen unseren Zeitplan weitestgehend so zu optimieren, dass wir euch mehr Reaktionszeit einräumen. Leider wurde diese Änderung mit den Rohstoffitems aufgrund eines internen Absprachefehlers noch am Montag hinzugefügt ohne die Patchnotes vorher anzupassen. Dafür möchte ich mich entschuldigen und euch im Falle eines entstanden Verlusts darum bitte, euch an den Support zu wenden.

Was die Reaktion von Devil angeht: Unsere ehrenamtlichen Mods haben ihre eigene Meinung. Sie sind zum Teil sehr direkt besonders uns gegenüber und das ist auch gut so. Ob dieser Ton gegenüber anderen Spielern angebracht ist, möchte ich jetzt mal so im Raum stehen lassen, aber ich kann den Frust verstehen wenn von der Spielerseite aus prinzipiell an Features und Neuerungen "herumgenörgelt" wird auch wenn diese sich als "gar nicht so schlimm" herausstellen (siehe aktuelles Beispiel: Trawler). Ich möchte gar nicht nachzählen wie oft "Big Bait" schon totgeredet wurde. B) Ich denke mal, dass ihr wisst worauf ich hinaus will.

Wenn irgendetwas nicht läuft oder muss verbessert werden, dann redet mit uns oder hinterlasst euer Feedback. Entgegen der Meinung einiger Spieler, lassen wir dies auch in unsere Entscheidungsfindung einfließen, aber manchmal stimmen wir auch nicht zu. Auf der anderen Seite möchten wir auch etwas Spielraum was Neuentwicklungen angeht und das nicht sofort alles aus Prinzip verrissen wird. <_<


Zurück zum ursprünglichen Thema:

Wir versuchen euch im Laufe des Monats eine detaillierte Roadmap für die erste Hälfte von 2017 zur Verfügung zu stellen, damit ihr ein Gefühl dafür habt, wohin die Reise dieses Jahr gehen soll. Das hat in unseren Augen letztes Jahr ganz gut geklappt. Beachtet dabei immer, dass Pläne sich auch im Laufe des Jahres ändern können und diese nicht immer 1:1 umgesetzt werden (können).

Bitte verhaltet euch bei zukünftigen Diskussionen unsere Netiquette. Gegenseitige Schuldzuweisungen und Unterstellungen sind nicht gerade zuträglich für einen Dialog. -_-

Mit nautischem Gruß,
Chrischan

Girly2000 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now