Loki77

Mitglied
  • Content count

    13
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Loki77 last won the day on December 14 2016

Loki77 had the most liked content!

About Loki77

  • Rank
    Badewannenkapitän
  • Birthday

Profile Fields

  • World
    DE 2
  1. Die farblichen Markierungen der Schiffe sind echt hilfreich. Was auch noch hilfreich wäre, ist eine Anzeige der Häfen auf der Minimap, nicht nur wenn dort ein Event ist.
  2. Vermutlich. Ich kann hier halt nur für mich sprechen. Ich nutze die eher selten, um eben etwas länger den Spielspaß (sofern noch welcher vorhanden ist nach der Weihnachtspleite) zu erhalten.
  3. Das ist ein generelles Problem der Browsergames. Irgendwann geht es eben nicht mehr weiter und dann wird es langweilig. Deswegen versuchen die Betreiber das Leveln künstlich auszubremsen, was zu Frustration bei vielen Spielern führt. Hier in Form des Sprit-Patches 2016. Ärgert mich immer noch sehr. Ebenso wie dieses verkorkste Weihnachtsevent. Man müsste sich einfach mehr Gedanken über den Start und die mittleren Level machen. Für die Spieler zählt einfach nur leveln, weil z.B. die Schiffe ziemlich beschissen sind (besonders die Premium). Hat man dann gescheite Schiffe geht es in Riesenschritten voran. Ab diesem Zeitpunkt geht auch schon die Motivation flöten, weil man eben weiß, das Ende der Fahnenstange ist bald erreicht. Ich finde man sollte einfach die Level erweitern, die Schiffe dafür besser machen oder mehr Verbesserungen zur Verfügung stellen. Dann hat man größere Möglichkeiten, Aufträge zu erfüllen und auch die GS zu unterstützen, aber es dauert länger bis zum nächsten Level und / oder Schiff. Eine Möglichkeit, die ich mir vorstellen könnte, wäre z.B. für xx Stunden auf See / gefangenen Tonnen / erreichter Erfahrung weitere Verbesserungspunkte für die Schiffe freizuschalten. Erfahrungsembleme könnte man auch abschaffen. Man sollte bei Item-Aufträgen / Fischfabrik die grünen Items rausnehmen, um etwas mehr Motivation für diese Art Aufträge zu schaffen. Bei den Rohstoffaufträgen gilt das gleiche. Dort sollte man die Menge erhöhen. Die sind überwiegend nicht lukrativ.
  4. Hab ich doch das wichtigste vergessen: Ein zweireihiges Schiffskarussell, gerne mit kleineren Icons. Hauptsache man hat direkt die ganze Flotte im Blick, ob die beschäftigt sind oder nicht.
  5. Wenn ich ein Schiff auf Reisen schicken will, will aber über die Details noch ein Item kaufen und einbauen, funktioniert das nicht wirklich. Das Popup für die Bestätigung des Kaufs geht im Hintergrund auf. Man muss alle Fenster schließen bevor man den Kauf bestätigen kann. Der Nachrichtenverlauf der Gesellschaft ist total unübersichtlich, dadurch dass die Nachrichten der Produktionsaufträge / ÖA's durch Grafiken unnötig aufgebläht wurden. Ehrlich gesagt, diese Nachrichten interessieren mich überhaupt nicht. Könnte man auch ganz weglassen. Aber dadurch gehen wichtige Nachrichten der Führung unter. Selbiges gilt auch für die Systemnachrichten. Durch die ganzen Öffi-Meldungen gehen die wirklich wichtigen "Systemnachrichten" (Patchnotes, etc.) unter. Nervig sind auch die Hafen-Events. Man will sich gemütlich durch die Häfen klicken und die Aufträge prüfen und landet mehrfach bei Häfen mit Events, wodurch sich der Fensterkopf mit den Pfeilen natürlich nach oben verschiebt. Vielleicht kann man Events von den Aufträgen trennen.
  6. Ich kritisiere ja selbst gerne, aber in diesem Fall sehe ich dazu keinen Grund. Die "Adventsschnäppchen" sind halt an mir vorbeigegangen. Daher kann ich dazu nichts sagen. Was das Eiskeschern angeht. 100 Ausdauer für 1 Kristall x 100 für einen Anstrich is happig, aber schon nachvollziehbar. Die Anstriche sind ein neues Feature. Es soll dadurch ja auch ein langfristiger Anreiz entstehen. Wenn jeder ohne großen Aufwand auf Anhieb 12 dauerhafte Anstriche für alle möglichen Schiffe (Halloweenschiffe eingerechnet, deswegen 12) bekommen könnte, wäre dieser Anreiz nicht gegeben. Von daher, wenn man mit 3-4 Anstrichen aus dem Event rausgeht find ich das ok.
  7. Ich habe ja auch geschrieben, man ist von Entwicklerseite her lernresistent. Da waren die Mods nicht eingeschlossen. Die Beiträge der Mods, ganz besonders von muff, kritisiere ich dahingehend, dass sie an 90% der Spielerschaft vorbeigehen. Mit dem Top-Schiff und der Vielzahl an Verbesserungen hätte ich auch weniger Probleme. Aber ich muss mich halt noch mit den kleinen Kuttern rumschlagen. Oder solche Aussagen: " Warum senkt das Lager den Spritverbrauch? " Zitat muff. Aber wir Spieler haben das Spiel nicht verstanden. Is klar. Zum Thema "Horten von Items". Das ist auch wieder nur ein künstlich herbeigeführtes Problem. Es liegt nunmal in der menschlichen Natur. Nimm dem Menschen was weg, fängt er an dieses zu bunkern. Als logische Konsequenz nimmt das durchschnittliche Lager zu. Viele der Items sind mittlerweile, durch ihre geringe Effizienz, einfach nutzlos und gammeln somit im Lager rum. Die wird man ja nicht mehr los. Letzten Endes komme ich mit der Änderung des Spritreglements auch gut zurecht. Ich fahr nicht mal mehr 1/3 an Hafenaufträgen. Vielleicht wird es mit der nächsten Dockstufe besser, wenn ich mir dann halt kein weiteres Schiff zulege. Fazit: Der Spielspaß hat immens gelitten, ebenso das Interesse. Nach und nach schläft beides ein und ENDE. Ich seh hier kein Land am Horizont.
  8. Leute, es macht keinen Sinn mehr mit den Mods/Entwicklern hier zu diskutieren. Man ist von Entwicklerseite her einfach lernresistent. Sieht man doch bei fast jedem BG/MMO. Die Entwickler ziehen ihr Ding durch, egal wie schlecht es ist. Bei einem globalen Game hört man nur auf die kaufstärkste Community. Der Spiele-Markt hat sich so zum negativen entwickelt. Die letzte Möglichkeit hier entgegenzuwirken ist es, kein Geld mehr reinzustecken bzw. ganz mit dem Spielen aufzuhören. Nur wenn die Einnahmen stark einbrechen, bekommt man das Gehör der Entwickler.
  9. Von Unikat-Seite her sollte man echt langsam mal auf die Community eingehen und nicht gegen sie arbeiten. Hier herrscht einhellig die Meinung, dass man Anreize zum Investieren bieten soll anstatt den Spielern die Pistole auf die Brust zu setzen. Der Meinung bin ich auch. Ich sehe nichts, was mich reizen würde zu investieren. Die Premiumschiffe wären einer, wenn sie denn Premium wären (s. Duden: deren Produkte von [angeblich] besonderer, bester Qualität sind). Aber da befindet ihr euch in guter Gesellschaft. Der Begriff wird zu gerne verwendet. In den meisten Fällen kann man das angeblich aber ausklammern. Sprit und Arbeitskraft zähle ich nicht zu diesen Anreizen. Dann ruht halt eben alles. Ich bau auch nicht mehr aus. So viel Zeit habe ich hier noch nicht investiert. Geb das Spiel eher auf. Möglichkeiten zum Ausgleich habe ich mehrere aufgezeigt. Ein anderer Weg wäre, die Änderung rückgängig zu machen und dem KA zusätzlich eine schnellere Treibstoffregeneration zu spendieren (und längere, sowie günstigere Laufzeiten für den KA). Darüber sollte man sich Gedanken machen. Diese Änderung führt eher zum Abwandern der Spieler als zu mehr Investitionen. Fakt ist, das Spiel wird als free2play beworben. Der jetzt eingeschlagene Weg geht aber mehr Richtung pay2win.
  10. gj Mod. Es gibt in diesem Thread so viel konstruktive Kritik und dann wird mal ein etwas stimmungsbetonter Kommentar genommen, um das hier als unkonstruktiv abzustempeln? Echt jetzt? Ist das alles, was euch dazu einfällt? Aber den ganzen, teils sehr gut mit Zahlen belegten Kommentaren habt ihr nichts entgegenzusetzen. Das sagt doch alles. Was soll ich da abwarten? Ich habe jetzt schon permanent Knappheit. Also wird sich das durch eine weitere, künstliche Verknappung nicht ändern. Zumal diese gravierend ist. Wir reden hier ja nicht von 5%. Aber wenn ihr sooooo viel Wert auf konstruktive Kritik (das beinhaltet ja Gegenvorschläge) legt. Wieso bietet ihr für die Spritverknappung nicht eine andere Erleichterung als Gegenpol? Diesen bescheuerten Vorschlag mit den Kanistern kann ich nicht als solchen sehen. z.B. eine Erhöhung der möglichen Verbesserungen für die Schiffe um 1/3, bzw. stärkere Auswirkung auf die Ersparnis anstatt 0,1 oder eine wesentliche Steigerung der Ersparnis der Motoren. 5% sind echt für'n Arsch. Wie wäre es mit 20 - 35%?
  11. Überangebot an Treibstoff? Die bekloppte Statistik möchte ich gerne mal sehen, die das aussagt. Klar, wertet man den Sprit aus, wenn die 95% längst schlafen oder auf Arbeit sind, kommt man vermutlich zu diesem Ergebnis. Aber das ist keine aussagekräftige Statistik. Also ich kann mich über ein Überangebot nicht beklagen. Im Gegenteil, ich habe permanent Knappheit. Und, gemessen an anderen Posts hier, bin ich mit Level 45 ja noch ein kleiner Spieler. Besonders abends und morgens, wenn die Schiffe auf long Runs geschickt werden. Das mit dem Login-Bonus habe ich erwartet. Habe ich auch schon bei anderen BG's erlebt. Ich finde es nur Neulingen gegenüber unfair. Die, die lange dabei sind, haben lange davon profitiert und konnten entsprechend bunkern. Und ehrlich gesagt, die 10% Credits mehr könnt ihr euch sparen. Ich will sie nicht. Selbst so eine kleine unscheinbare Veränderung führt zu Abwandern der Spieler und es kommen auch weniger neue. Vielleicht man mir gerade mein niedriges Level den Schritt so einfach. Wenn der Patch so kommt, bin ich raus. Nur mehr und mehr Geld aus den Spielern rausholen wollen, sich aber nicht um die wichtigen Fehler im Spiel kümmern.