Chrest

Mitglied
  • Content count

    100
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Chrest last won the day on February 19

Chrest had the most liked content!

1 Follower

About Chrest

Recent Profile Visitors

230 profile views
  1. Ok, ich probier mal was aus, trotzdem wäre es schön, wenn die Entwickler dies hinbekommen.
  2. Es hat sich nichts geändert......gibts hier keine Antworten? Ich hab schon mit mehreren anderen Leuten geschrieben, bei allen wird die Seite als unsicher angezeigt. die daten werden nicht verschlüsselt übertragen.
  3. Mir wird seit ein paar Tagen Big Bait als unsichere Seite angezeigt. Egal bei welchen Browser. Was ist los, was macht ihr und wann/wie wollt ihr das ändern. So kann es ja nicht bleiben.
  4. Ihr habt beide zum teil Recht. Die kleinen Level ziehen den Leveldurchschnitt nach unten, das kann Vorteile bringen. Aber durch die höhere Anzahl an Spielern, verschlechtert man die Stufe für die Mitglieder. (beim Trawler). Man muß also genau rechnen was für die GS noch gut ist und was nicht. Genau das ist aber falsch, so wird den kleinen nicht geholfen und sie haben keinen Bock mehr. Das mit den Rookieplätzen ist ein Vorschlag der schon eine Weile hier im Forum steht. Ich finde ihn total super. Allerdings hat UNI sich noch nichtmal dazu geäußert........
  5. Hier fällt mir nochmal was zu ein: Es war nicht nur der Zeitpunkt unglücklich, das ganze Update war unangebracht. Besonders weil alle Feedbacks hier geschrieben haben, das man die Umfragen behalten wolle. Scheint euch aber egal zu sein, Hauptsache das Update wurde gemacht. Man hätte diesen Part auch locker weglassen können. Das zeugt nicht gerade von Flexibilität und Verständnis für uns User. Dies soll kein drauf rumhacken sein, aber es scheint als wenn ihr nur "euer Ding" macht, denkt bitte dran, wir sollen es kaufen, es ist für uns.
  6. Natürlich wurde das hier nicht geschrieben. Hier wurde aber auch nicht geschrieben, das wir das ganze Spiel noch mal umkrempeln und trotzdem machen wir es. Das Spiel scheint nie aus der Beta herausgewesen zu sein. Das Spiel hat solch Balancingprobleme, da kann man nicht von "normalen" Verlauf reden. Es gab schon soviele starke und gravierende Änderungen und auch von denen stand hier vorher nichts. Ich will auch nicht "den Teufel an die Wand malen", aber die Befürchtung ist doch nicht ganz unbegründet. Denn ob diese gravierenden Änderungen so einfach bei "vollen" Spielbetrieb umzusetzen sind, weiß doch niemand wirklich. Da wird es dann ständig und immer wieder kleine Anpassungen geben müssen, bis es ok ist. Ob das die Gamergemeinde hier im vollen Umfang mitträgt weiß genauso keiner. Vielleicht bleiben auf einigen Welten nur eine "Handvoll" User übrig. So das sich ein weiterer Spielbetrieb dieser Welt gar nicht lohnt. Also eine Reset katogorisch zuverneinen ist genauso falsch wie ihn heraufzubeschwören. Das Spiel ist auf userdeutsch einfach an die Wand gefahren worden, kaputt gedatet. Vielleicht hätten man eher, auf die damals noch vielen User hören sollen. Aber das ist Schnee von gestern, wir werden abwarten was kommt und die Usergemeinde wird dann schon selbst entscheiden, ob es für sie ok ist. Viele Versuche bleiben den Entwicklern wohl nicht. Denn unwirtschafftliche Spiele verschwinden sehr schnell und dies wäre nicht das erste. Man hat einfach zulange ein Spiel entwickelt, das nicht für uns ist, sondern in dem wir nur eine "Rolle" spielen sollen. Die spielerischen Freiheiten sind hier nicht sehr groß und werden auch mit den neuen Ankündigungen eher beschnitten als gefördert. Warten wir es doch einfach ab, dann können wir entscheiden. Aus der Vergangenheit wissen wir doch, das unsere Meinung eh nur sehr wenig gefragt ist.
  7. Also Status Beta :)..........Mich interessiert dabei eigentlich nur eins. Kommt das alles auf D1 (also auf bestehenden Welten) oder werden die eingestampft nach dem die Änderungen durch sind und alles klappt. Dann fangen alle auf einer neuen Welt wieder an. (natürlich nur die die wollen)
  8. beschleunigen

    ...wobei das mit Anstrich ist
  9. Genau das klappt dann aber nicht mehr. Man kann es dann zwar grundsätzlich noch kostenlos spielen, aber ebend nicht wirklich. Denn man wird sich mit niemanden messen können, nicht bei den Events, bei den Wettkämpfen oder den ÖAs. Überall werden die Spieler mit der "Superwährung" die vorderen Plätze belegen, die andern haben keine Chanse. Das wird dann kurzfristig vielleicht zu mehr "Käufen" führen, aber auf längere Zeit wird es eher Spieler verschrecken und sie hören auf. Die meisten Browsergames sind erfolgreich, indem sie das meiste kostenlos anbieten. Dann für reales Geld Vereinfachungen. Man kann etwas schneller, leichter oder bequemer schaffen. Manchmal auch etwas errreichen was sonst nicht geht. Grundsätzlich muß alles für alle ohne reales Geld erreichbar sein. So fühlen sich alle als eine Gemeinschafft und haben Spaß zusammen. Einige "erkaufen" sich dann Zeit und Bequemlichkeit und andere sparen sich dies und verbringen dann halt ein paar Stunden am Tag mehr hier zu. Durch Schaffung von Möglichkeiten die nicht alle erreichen können (außer duch reales Geld) wird die Spielergemeinschaft in eine zwei Klassengesellschaft teilen, die sich nur in der Wolle hat. Außerdem zerstört es das Ballancing total, auch Dinge wie Fangsaison und ähnliches werden verkümmern, weil viele keine Chanse sehen dort was zuerreichen. Ein gutes Beispiel hier im Spiel ist der Fischverfall (im positiven Sinn). Entweder man zahlt und hat ihn nicht oder man muß ihn durch mehr fischen ausgleichen. Jeder kann selbst entscheiden und fühlt sich trotzdem nicht wirklich benachteiligt. Trotz der vielen Tonnen die dies über die Monate ausmacht. Würde man mehrere solcher Dinge dann im Käptacc bündeln, würden viele überlegen ob man ihn nicht kauft. Weil es Vorteile bringt und weil es bequem ist. In einem "kostenlosen" Game wird immer der großteil der User kostenlos spielen. Der nächste große Teil wird max zwischen 5 und 20 Euro im Monat für ein Game bezahlen und nur wenige sind bereit mehr oder viel mehr auszugeben.
  10. Ja, aber es wurde ja extra geschrieben, dass wir aus der Beta raus sind Ich persönlich denke, die meisten Änderungen wird es mit einer neuen Welt geben und die alten werden im Sande verlaufen. Weil kaum einer mehr spielt, dann werden sie abgeschaltet und alles ist gut. (für den Betreiber) Die neuen sind dann mit verbessereten Balancing. Nur um es nochmal zu sagen, dies ist mein erstes Browsergame in dem ich noch kein Geld ausgegeben habe. Nicht weil ich nicht will, sondern weil ich nicht weiß wofür es sich lohnen sollte. Ich hab sogar unmengen Gold, nur wofür ausgeben weiß ich nicht wirklich. Alles was ich brauche geht auch ohne. Ich hab also wirklich nicht groß gepusht und bin trotzdem mit dem Game in einem dreiviertel Jahr durch.
  11. Jeder denkt sich ja seinen Teil, so mache ich es halt auch. Ich persönlich glaube nicht dran, das sich für mich etwas zum positiven wenden wird. Es wurde doch alles gesagt und wer zwischen den Zeilen lesen tut, hat es auch nicht übersehen. Die neuen Leute hauen zu früh ab. Die Frage ist nur warum. Einer von vielen Gründen wird wohl das Spiel selbst sein. Schlechte Balance und dadurch sehr eintönig. Ein anderer Grund ist wohl das schnelle Wachstum, was die meisten vorgegeben bekommen. Entweder vom Betreiber oder von den GS. Es wird produziert auf Teufel komm raus, dadurch levelt man schneller als man kucken kann. Aber der Betreiber ist nicht besser. Ständig gibts mehr und schneller Erfahrung. Sei es über Items oder sonstiges. Das letzte Update zeigt es wieder, für einmal Monument besuchen bekommt man mehr Erfahrung, wie für manch ein Hafenauftrag. Zudem sind wir mit Schuld (wenn auch nur indirekt). In letzter Zeit lassen wir kaum ein gutes Haar am Spiel, nicht im Chat und auch nicht hier im Forum. Dies ist zum Großteil mehr als berechtigt, hält aber die neuen Spieler bestimmt nicht hier um weiterzumachen. Es ist also für den Betreiber am besten für neue Spieler das Game anzupassen und die dazu zu bewegen Gold auszugeben. Für Spieler über 120 ist es dagegen schwer alles anzupassen. Weil die Spieler halt viele, sehr viele Level Vorsprung haben. Theoretisch ja es schon soviel, wie für noch ein Game. Böse gesprochen ist es doch gut wenn wir 120+ gehen. Dann sind die "Meckerköpfe" weg und der Aufwand ist geringer. Es ist halt so, zum Anfang eines Games ist man eher bereit Gold zu kaufen und auszugeben. Ich persönlich lass mich aber gern durch Taten eines besseren belehren. Ansonsten spiele ich solange weiter, wie es mir Spaß macht. Wenn nicht mehr.....das Netz ist groß und Games gibt es viele. Feedback gab es genug unsererseits und ich hab auch keine Lust mehr mich daran zubeteiligen. Ich schau was kommt, paßt es gehts weiter, paßt es nicht, dann halt nicht.
  12. Kann nur sagen was ich bekommen.... 3.260 Erfahrung bei Level 148 Ich finde es viel zu viel. Dann wundern sich die Betreiber wieder, das wir so schnell leveln. Das ist als wenn ich 10 mittlere Hafenaufträge am Tag mehr fahre.
  13. Alles klar, vielen Dank für die Antwort.
  14. Das ist ja das Problem, du weißt es auch nicht sicher. Denn alles andere ist im U-Modus ja eingefroren. (auch der Fischverlust im Lager) Wenn man den U-Modus länger benötigt, kostet er ja sogar Gold. Er muß also schon gekauft werden, da wäre es dann schade, wenn der Rest der GS dann auch noch zusätzlich bestraft wird und den Anteil desjenigen beim Trawler mit einzubringen. Aber vielleicht könntest du dich bitte mal erkundigen. Vielen Dank schon mal.
  15. Wenn sich ein ACC im Urlaubsmodus befindet, wird er für den Trawler trotzdem gewertet? Müssen die anderen seinen theoretischen Beitrag also mit erwirtschafften obwohl derjenige nachher bei der Produktion auch nicht da ist? Sollte er nicht gezählt werden, eine zweite Frage. Was ist wenn er dann zum produzieren zurück kommt? Ich frag nur, damit wir als kleine GS besser sowas planen können.