Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Premiumboote / Goldschiffe

    warum kann man nicht bei realistischen Steigerungen bleiben ?
  3. Last week
  4. Premiumboote / Goldschiffe

    645 Euro und in anderen Ländern verhungern Kinder. Man kann nur jedem empfehlen, das Geld in sinnvolle Projekte zu stecken.
  5. Premiumboote / Goldschiffe

    Ihr wisst aber schon, das das für die Poseidon ca 43 € sind und man 15 Boote haben kann, es somit 645 € für das (bis jetzt) letzte Goldboot sind. Das ist ein echt ambitionierter Preis.
  6. Premiumboote / Goldschiffe

    @Chrischan, vielen Dank. Mehr wollt ich gar nicht.
  7. Premiumboote / Goldschiffe

    Hallo Chrest, mit dem Wechsel von Big Bait auf Big Bait 2.0 haben wir intern ausgiebig über die Preise der Premiumschiffe diskutiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass aufgrund der Nachhaltigkeit der Schiffe und dem Mehrwert (Zusätzliche XP, gute Werte für mehrere Level, mehr Schiffsxp-Level und sofortige Verfügbarkeit beim Kauf) einen höheren Goldbarrenpreis gerechtfertigt ist. In der alten Spielversion waren einfach zu gut für den Preis. Gerne stelle ich dir die Schiffsnamen samt Preise zur Verfügung, da dies kein Geheimnis ist. table.tableizer-table { font-size: 12px; border: 1px solid #CCC; font-family: Arial, Helvetica, sans-serif; } .tableizer-table td { padding: 4px; margin: 3px; border: 1px solid #CCC; } .tableizer-table th { background-color: #104E8B; color: #FFF; font-weight: bold; } Schiff Premium Poseidon 625 Neptun 475 Space Baby 325 Midlife Crisis 175 H2O 85 AHOI 40 Mit nautischem Gruß, Chrischan
  8. Premiumboote / Goldschiffe

    Hab ich doch geschrieben, kann jeder machen wie er will. Es beantwortet aber immer noch nicht die Frage.
  9. Premiumboote / Goldschiffe

    Ist doch keine Verpflichtung, Premiumschiffe zu kaufen, weicht man halt auf die normalen Schiffe aus
  10. Premiumboote / Goldschiffe

    Wie sagt man so schön....Kleinvieh macht auch Mist......und das Preis / Leistungs Verhältniss paßt hier nun mal gar nicht
  11. Hallo, kann die Viedeo´s leider nicht ansehen. Wenn ich draufklicke bleibt nur ein ganz kleines Kästchen mit den X zum wegmachen. Passieren tut nichts, ausser dass unten steht das er lädt und dann ist Ebbe. Hast du ein Tip für mich?

    MfG sanches

    Screenshot-2017-11-16 Big Bait - Bist Du bereit für den Fang Deines Lebens .png

    1. KleineKrabbe

      KleineKrabbe

      Schau mal bitte, ob du einen Werbeblocker installiert hast.

  12. Premiumboote / Goldschiffe

    @Saloniki, im ersten Moment ist es nicht "viel" mehr. Es sind 5 Gold, wenn ich das bei 15 Schiffen rechne, sind es schon 75 Gold mehr. Es kostet also mehr und man bekommt aber auch nicht mehr dafür. Immerhin sind es ca 7 € (je nachdem welches Paket man kaufen würde) mehr. Dabei sollte man vielleicht auch nicht vergessen, es geht um "mehr". Denn bei Lev 80 kann man zum Beispiel die H2O kaufen und zu dem Zeitpunkt kann man 9 Boote besitzen. Was wiederum bedeutet, 85 Gold mal 9 Boote, macht 765 Gold, was wiederum ca 50€ entspricht. (je nachdem welches Paket man kaufen würde) Ich persönlich möchte hier mal nicht von preiswert reden. Aber es soll ja jeder selber wissen was er tut, man muß ja nicht kaufen. Das Ganze ist ja auch erstmal "nur" die H2O, es folgen dann ja noch weitere 4 Goldboote (bis jetzt). Daher ja auch meine Frage. Leider hast auch du sie nicht beantwortet, mich würden schon noch die Preise für die anderen Goldschiffe interessieren.
  13. Ahoi Matrosen, herrscht mal wieder Ebbe den Treibstofftanks eurer Flotte und ihr wollt eure hart verdienten Treibstoffkanister für raue Zeiten aufsparen? Eure Goldbarren wollt ihr nicht anrühren, da ihr bereits auf das nächste Premiumschiff spart? Dann habt die Möglichkeit eure Treibstoffreserven aufzubessern in dem ihr euch kleine Clips unserer Werbepartner anschaut. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in diesem kleinen Tutorial. Schritt 1: Klicke auf das Plussymbol neben deiner Treibstoffanzeige! Schritt 2: Klicke auf den "Video schauen"-Button um deinen Treibstoffvorrat um 5% zu erhöhen! Schritt 3: Schaue das Video unseres Werbepartners bis zum Schluss, um eine automatische Gutschrift zu erhalten! Schritt 4: Der Treibstoff wurde gutgeschrieben. Du kannst diese Funktion bis zu 10 mal am Tag nutzen. Bonus: Ihr könnt die Videofunktion nicht nur dazu nutzen, um fehlenden Treibstoff zu ersetzen, sondern auch um euer Treibstoffmaximum zu überschreiten. Dies ist insbesondere hilfreich, wenn ihr längere Routen über einen größeren Zeitraum planen wollt. Mit nautischem Gruß, Euer Big Bait Team
  14. Premiumboote / Goldschiffe

    Nun soviel mehr kostet die H2O aber dann nicht, auf den alten Servern kosten sie 40/80/120 und 160 GB
  15. Premiumboote / Goldschiffe

    Sorry, kleiner Fehler. Zwischen den ersten beiden Goldbooten, liegen nicht 30 Level, sondern 50.
  16. Ich hab mal eine Frage zu den Kosten dieser Schiffe. Nirgens hab ich was dazu gefunden. Also frag ich hier. Es gibt ja folgende Boote: AHOI , H2O , Midlife Crisis , Space Baby , Neptun und Poseidon Die Ahoi kostet 40 Gold und die H2O kostet 85 Gold. Weiter ist bei uns noch niemand und ich glaube auch im Spiel noch nicht. Die Preissteigerung ist bei uns aber mit Schrecken aufgenommen worden. Nicht nur das der Preis (Goldmenge) mehr als verdoppelt wird, es werden ja auch mehr Boote (bis max 15). Dazu lagen zwischen den ersten beiden Goldbooten 30 Level, zwischen den folgenden sind es jeweils nur noch ca. 20 Level (variiert etwas) Beim Verkauf bekommt man ja nichts Anteil mäßig zurück. Ich/wir fragen uns daher gerade wo das hinführt. Kostet dann nachher das letzte (bis jetzt letzte) Goldboot 500 Gold oder wie sind die Preise? Ich/wir würden uns über eine Antwort des Betreibers sehr freuen, unbeantwortete Fragen gibts hier im Forum ja schon genug.
  17. Feedback - Big Bait 2.0

    Ich denke nicht, dass Unikat hier Interna preisgibt, die gehen uns User ja auch absolut nichts an.
  18. Feedback - Big Bait 2.0

    Um Daigoros Gold-Kommentar etwas aufzugreifen und unter Berücksichtigung dessen, dass ich wenn ich überhaupt nochmal einloggen eher auf DE1 einlogge, würde mich interessieren, wieviele Goldbarren pro Spieler (im Durchschnitt!) auf DE3 bzw. auf DE1 im z.B. letzten Monat gekauft wurden. Sprich hat sich DE3 für die Entwickler tatsächlich gelohnt, ich bin davon noch nicht überzeugt, da ich selbst DE3 eben eher weniger motivierend finde.
  19. Feedback zur Gesellschaft

    Laut derzeitigem Stand werden wir vorerst die Anpassung beim Ansehen der Auftragsbelohnungen durch Produktionsaufträge planen und durchführen. Grob soll das Ansehen und das Prestige für höherwertigere Produkte angehoben werden, damit diese sich aufgrund ihrer längeren Produktionszeit nicht negativ auswirken. Dann wird ganzer Fisch auch nicht zwingend die beste Lösung sein um vorne mitzuspielen. Vorschläge, wie das erhöhen des Lagers und mehr Boni beim Ausbau des HQs, können wir intern zu einem späteren Zeitpunkt in Erwägung ziehen und nochmal besprechen. Bei der Zertifikatgenerierung sehen wir keinen Änderungsbedarf. Ob ihr nun 2 Zertis von einer Art in zwei unterschiedlichen Stufen findet, oder immer nur eines von einer Art, macht keinen großen Unterschied. Werden 2 Zertis gewürfelt - eines mit Stufe I und eines auf Stufe IV, kauft ihr euch sicherlich die IV. Dann ist die I unnötig und belegt eurer Meinung nach einen Slot für nichts (verständlich). Aber wenn nur eines in der Liste auftaucht und es auf Stufe I ist, müssen neue Angefordert werden, damit eine erneute Chance auf die Stufe IV besteht.
  20. Feedback - Big Bait 2.0

    Nun nach knapp 3 Wochen auch von mir ein kurzes Fazit. Ich gebe zu, ich war zu faul, mich durch alles durchzulesen. Hab auch nur die erste Seite hier überflogen, deswegen bitte ich, über bereits erwähntes hinwegzusehen :-D Positiv: Hafenaufträge: Finde ich sehr gelungen. So sitzt man nicht (vor allem bei niedriger Radarstufe) beizeiten auf dem Trockenen und muss warten, bis neue generiert werden. Ich passe derzeit meine Radarstufe der Dockstufe an, so dass ich immer jeden Hafen "bedienen" kann. Raffinerie: Ist bisher immer ausreichend zur jeweiligen Dock- und Werftstufe. Und die neue Möglichkeit, mit Videos aufzuladen, finde ich auch sehr gelungen. Restaurant: Keine Reihenfolge, man kann quer Beet durchklicken...nichts zu beanstanden Fischfabrik: Eine, so wie es jetzt ist, ist vollkommen ausreichend. Negativ: Fischfabrik: Im Moment erschliesst sich mir noch nicht, warum ich sie ausbauen sollte. Selbst für grössere GS wäre es m. E. nach sinnvollerer, nur das Lager auszubauen, und die Fabrik so klein wie möglich zu lassen. Items: Auch wenn diese nun nach Stunden gestaffelt sind, werden sie meiner Meinung nach inflationär ins Game geworfen. Ein Gold-Item war mal was besonderes, mittlerweile nicht mehr. Wettkämpfe: Einen "Fischpool" anzulegen, halte ich persönlich für den falschen Ansatz, denn so klickt man sich zum Erfolg, anstatt durch Strategie nach 24h zum Erfolg zu kommen. Wenn ein sogenannter Wettkampf nach 15 Minuten vorbei ist, wo bleibt da die Challenge? Gesellschaft: Mir fehlt hier das Miteinander in einer GS. Nur stupide "nebeneinander-herklicken" in der Fabrik kann ja wohl nicht alles sein. Man sollte wieder zusammen fahren können. Gold: Ok, viele werden mich jetzt steinigen wollen. Ich muss dazu sagen, dass ich selber hier noch keinen Cent investiert habe. Es ist viel zu leicht an Gold zu kommen, und es gibt zu wenig Anreize um Geld auszugeben.
  21. Hallo,

    ich bewerbe mich um die Stelle als Moderator. Spiele DE3 und denke das ich mit den Spiel gut zurecht komme. Sieht man ja an meine Ranking und meinen Aktivitäten. Bin 41 und zurZeit arbeitssuchend, daher auch tagsüber online, aber vorwiegend abends. Habe leider nochkeine Erfahrungen als Moderator, aber bin bereit mich der Aufgabe zustellen, da ich ein offener Mensch bin, der mit Kritik umgehen kann, egal ob positiv oder negativ. Bin ein sehr umgängliche Mensch und immer bemüht Lösungen fürProbleme zu finden.

     

    Mit freundlichen Gruss

    Stephan allias sanches

  22. When i go to the company site, the roads are disjointed and I cannot correct the problem. When I rearrange the topography through the 'build-it' mode, it just reverts to the incorrect arrangements when i end building. Also when i try to rearrange the roads there are red squares that will not allow building on top, yet there appears to be nothing there. I have tried to delete the roads and rebuild them but made no difference. i have visited other companies and their maps stay secure and in the right place.
  23. Earlier
  24. Feedback zur Gesellschaft

    die entwickler begreifen hier einfach nicht, das spielfortschritt kein "nullsummenspiel" sein kann, um zu motivieren. das mehr an credits für höherwertige produkte wird doch durch erhöhung des zeitfaktors aufgefressen, nimmt man noch ausbaukosten in credits und ausbauzeit hinzu, wird es zum kompletten verlustgeschäft, was sich nie wieder amortisieren lässt und zusätzlich noch zu problemen führt, da durch viele unterschiedliche produkte entsprechend viel sorten zum prodden vorhanden sein müssen usw usf. ohne das die spieler einen tatsächlichen vorteil durch das ganze hätten. really? i lol´d hard ist in etwa so, als wenn man eisenbahnschienen im großen stil demontiert, um das raserproblem unter autofahrern zu lösen. kurz gesagt, es löst keins der vorhandenen probleme. aber wem sag ich das? hier ist inzwischen sowieso hopfen und malz verloren... btw wie sehr entwickler sich hier für das feedback der spieler interessieren, sieht man ja an der "chronologie" der geplanten konfi. nach 7 wochen immer noch nicht wenigstens einen möglichen termin koordiniert-wie auch, wenn seit 6 wochen funkstille seitens rot besteht und sickmann bis zum heutigen tage noch nicht mal das gespräch gelesen hat, obwohl er dabei sein wollte und das ganze von rot angeleiert wurde.chrest und aeroworker wissen ja, wovon ich spreche und wie bei den beiden ist auch meine geduld jetzt am ende und ich verabschiede mich aus dieser luftnummer. mache auf D3 sowieso kaum noch mehr, als mein daily bonus abzuholen. schade drum.
  25. Feedback zur Gesellschaft

    Ich weiß das das schon von Saloniki abgeschmetert wurde , jdenfalls versteh ich das so , möchte aber doch nochmal gern die Vorteile eines HQ´s aufzählen , das statt EP , Produktionszeitverkürzungen pro Produkt ( und gleicher EP statt die auch zu kürzen ) bringt. Die Spieler klagen , ständig seien die Lager voll , zu geringer Ausbau : - Das HQ verkürzt die Produktionszeit . - Mehr Aufträge können deswegen abgearbeitet werden. - Lager wäre dadurch fast nie voll. Fisch und Produkte wären nicht so viele im Umlauf ( war ja schonmal Thema , die Summen zu verringern , Horten ) - Es lohnt dann entlich der Fabrikausbau über Stufe 10 hinaus , was wiederrum eventuell die Gesellschaften voller macht mit Spielern , vieleicht noch mit viel Fantasie behebt es das Problem , das 3 Spieler -GS immer noch besser im Ränking und so wären. Statt an ein Patch zu arbeiten , das 4 Dinge zurücksetzt , um 1 aktraktiver darstellen zu lassen - warum überlegt man nicht in der Richtung , nur 1 zu ändern ( HQ ) , damit erledigen sich viele Dinge von allein. Oder bin ich Betriebsblind ? Ich statte doch auch mein Büro mit Computern aus , um denn Produktionsprozeß zu optimieren und die Arbeitszeit zu verkürzen. , durch ordentliche Terminplanung usw. Und nicht um Boni auszuschütten. Die verlorenen EP kommen durch die Mehraufträge wieder locker rein. Aber gut , wenns nicht sein soll und keiner Überlegung wert ist , statt gleich mit dem Arrgument zu kommen - nicht so viel Aufräge sind gewollt , aus Ende - dann solls halt so sein . Aber noch paar Monate warten bis mal das Spiel fair zugeht , oder gar erstmal richtig läuft , darauf vergeht mir dann die Lust. Gibt genug Anbieter für Onlinegames , die sich für ihre Kunden mehr reinhängen.
  26. Feedback zur Gesellschaft

    @Saloniki, naja. Ich persönlich finde die vorhandenen Produktionszeiten nicht so schlimm (bis Fabrikstufe 10) Das ist noch händelbar. Aber wenn man bedenkt, das es ja noch weitere 10 Fabrikstufen gibt mit längeren Produktionszeiten, ist es dann wohl doch zu lang. Denn ich geh mal davon aus, das man ja nicht nur die Produktionszeiten von Fabrik 11-20 anpassen kann. (würde ja ein Ungleichgewicht entstehen). Ich wollte damit ja auch zum Ausdruck bringen, das der höhere Fabrikausbau bis jetzt total sinnlos ist, weil die Nachteile die Vorteile weit überwiegen. Insbesondere wenn der einzige Vorteil der höhere Verkaufspreis ist. Wenn aber niemand verkauft oder verkaufen will, gibt es gar keinen Vorteil. Also sind nur Nachteile vorhanden. Kosten für die Fabriken, damit noch mehr Kosten für mehr Lager, längere Produktionszeiten und was man nicht unterschätzen darf, in der Zeit wo man dann Fabriken oder Lager baut, kann man kein HQ bauen. Also dadurch auch weniger EPs beim produzieren in den Fabriken. Das es ein wenig mehr EPs für bessere Produkte bei der Herstellung gibt, wiegt das nicht auf. Dies hätte man aber vorher schon wissen können, darum testet man doch und wundert sich nicht nachher, das es so ist. Wenn man es dann nicht so kommen sehen hat, muß man zumindest zeitnah reagieren und nicht Wochen/Monate verstreichen lassen, bis man was ändern will. Dadurch macht man dann die einzige "Messlatte" die Rangliste total unglaubwürdig, man müßte also diese dann nach einer Änderung wirklich auf Null setzen (ob das dann denjenigen gefällt oder nicht) Sollte alles aber wirklich so gewollt sein, was ich nicht glaube, denn dann hätte man sich vieles beim Programmieren ersparen können, muß man halt damit Leben, das viele anders spielen als gewollt und das wiederum andere gefrustet sind über den Zustand.
  27. Feedback zur Gesellschaft

    War eher auf den Post von Blackbeard bezogen, der kürze Produktionszeiten möchte. Nur frage ich mich nach deinem Post, wozu?
  1. Load more activity
×